"Kreativität heißt: Erfinden, experimentieren, Risiken eingehen, Regeln brechen, Fehler machen und Spaß haben." (Mary Lou Cook)




 [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Was ist Kitsch? 
Autor Nachricht

Beitrag  Re: Was ist Kitsch?
Wolkenkalligraphie hat geschrieben:
Kitsch kann durchaus schön sein, doch dahinter ist nichts als Fassade. Ja, Kitsch ist Fassadenkunst. Gibts ja auch in der Architektur; Aufgesetztheit, maskenhaft, etwas hohl, vordergründig.


Ich hoffe du meinst damit jetzt nicht die "Lüftel-Malerei" oder Fassaden-Malerei....

Nach oben 02.04.2009, 18:46 Nach unten

Beitrag  Re: Was ist Kitsch?
An Lüftlmalerei dachte ich überhaupt nicht (obwohl es da grauselige Dinger gibt). Fassadenmalerei muß gekonnt und mit einem feinen Gespür für den Ort/für das Haus plaziert werden. Hier gibt es enorme qualitative Unterschiede. Ja, auch Kitsch wird mitunter zu finden sein.

Was ich eigentlich zur Sprache bringen wollte: Kitsch simplifiziert, bedient Vorurteile und gebraucht geschmacklose Stilmittel.

Nach oben 02.04.2009, 21:10 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Was ist Kitsch?
Wolkenkalligraphie hat geschrieben:
Was ich eigentlich zur Sprache bringen wollte: Kitsch simplifiziert, bedient Vorurteile und gebraucht geschmacklose Stilmittel.


Das wäre in etwa auch meine Definition, obwohl ich mich bisher noch nie intensiv mit der Frage beschäftigt habe, was "Kitsch" dem Grunde nach eigentlich ist.

Der Inbegriff von "Kitsch" ist für mich z.B. die Innenausstatung und Deko eines in Deutschland typischen China-Restaurants: Viel Pomp ohne besondere Wertigkeit, emotional überladen und oberflächlich auf das getrimmt, was man als erstes mit China assoziiert.

Nach oben 03.04.2009, 05:47 Nach unten

Beitrag  Re: Was ist Kitsch?
Hallo,
Zur Beantwortung des Themas, gehe ich 100 % konform mit Stepone, ziemlich zu Anfang des Threads.

Da hätte ich noch ein Bild zur Bewertung - ob Kitsch, oder nicht einzufügen...

Mein Kommentar dazu folgt dann später, vielleicht zum neu überdenken des Statements ohne Hintergrundwissen :wink:

Die Farben sind im Original nicht ganz so krass - bissi blasser....


Bin gespannt auf Antworten.

LG

miss

Nach oben 09.04.2009, 19:38 Nach unten

Pastell, Aquarell, Öl

Beitrag  Re: Was ist Kitsch?
Aus DER Diskussion halte ich mich für alle Zeiten raus :roll: . Die Sonnenblumen finde ich jedenfalls perfekt :klasse: .

Und die Kissen meiner Terrassenmöbel habe ich unter dem Bild gleich wiedererkannt :rofl: :rofl: :rofl: .

Nach oben 09.04.2009, 21:17 Nach unten

Beitrag  Re: Was ist Kitsch?
@Lucie
:lol: :lol: :lol:

Na zumindest kann ich Dir da schon mal eine gewisse Einigkeit bescheinigen - wobei auch die Sonnenblumen etwas dem Bildstil angepasst wurden.

Das Bild hab ich nach Wunsch-Themen meines Papis, zu seinem 70ten Geburtstag kreiert.
Er wollte ein Bild seines Lebens....
Er wollte sich darin wiedererkennen.
1. er liebt Sonnenblumen und irdene Gefäße - allerdings mehr als Weinkrüge..
2. er war lange Jahre Obstbauer und Weinstubenwirt - deshalb die Weinflasche mit seinem eigenen Etikett
3. Er hat sein Leben lang gesungen - sein jahrelanger Solopart war der Bajazzo....
4. Er hat eine neue Frau die Engelfiguren über alles liebt -und er liebt SIE über alles

*grins.....
na all diese Themen in einem Bild zu vereinigen war also die Aufgabe und ich glaube das hat mich von meinem sonstigen "Stilempfinden" dann tatsächlich in die Kitschecke entführt.
Ihm hat das Bild aber so sehr gefallen, dass er vor Rührung Tränen in den Augen hatte, und das will bei der germanischen Eiche schon was heißen*lacht

Ich glaube eben einfach, dass man nichts was gefällt abfällig "Kitsch" nennen darf - sondern höchstens liebevoll/wohlwollend.
Mit dem Auge des Betrachters ändert sich die Empfindung.
Was ist Kunst - was ist Kitsch - was ist schön - was ist hässlich??
Wir werden es nur subjektiv beurteilen können.

Ansonsten halte ich mich aus solchen Diskussionen auch lieber heraus.

LG

Brigitte

Nach oben 09.04.2009, 21:37 Nach unten

Beitrag  Re: Was ist Kitsch?
Ich hab hier bislang auch nur mitgelesen und halte mich bei sowas auch meist schmunzelnd zurueck....muss aber an dieser Stelle doch mal sagen das ich
missacrylias Beitrag sehr treffend finde , ein tolles Beispiel...und das Bild ist zu dem Thema wirklich sehr gut umgesetzt...gefaellt mir

Herzlich willkommen im Forum missacrylia :winken:

Nach oben 10.04.2009, 10:17 Nach unten

Beitrag  Re: Was ist Kitsch?
Ich mache mir gern Gedanken. Fast jeder empfindet irgend etwas als kitschig. Ich finde es dann eben für mich interessant hinzusehen, was das bei mir persönlich ist, was das Kitschgefühl bei mir auslöst, so lerne ich mich auch selber kennen, schau genauer hin, auf mich. Wenn ich die Aussage treffe: Ui, ist das kitschig, müsst ich eher sagen: Ui, find ich das kitschig. Das wäre korrekter. Viele Aussagen sagen ja mehr über die Person aus, die sie macht, als über den Gegenstand der Aussage.
Mehr als über mein persönliches Empfinden zu sprechen, kann ich nicht zu so einer Frage.

LG Rendel

Nach oben 10.04.2009, 11:37 Nach unten

Beitrag  Re: Was ist Kitsch?
missacrylia hat geschrieben:
Ich glaube eben einfach, dass man nichts was gefällt abfällig "Kitsch" nennen darf - sondern höchstens liebevoll/wohlwollend.

Genau so sehe ich das grundsätzlich auch, und deshalb hat der Begriff Kitsch für mich nichts negatives. Ganz im Gegenteil. Gerade dein Bild ist ein sehr gutes Beispiel dafür und du bewegst dich damit in bester Gesellschaft. Du hast einfach das dargestellt, was deinem Vater lieb und teuer ist und damit ins Herz getroffen. Genau das ist für mich eine wesentliches und positves Merkmal von Kitsch. Diese unverblümte Provokation des herzerwärmenden Entzückens scheint aber viele höchst unangenehm zu berühren. Ich frag mich wirklich, wieso das so ist .

Nach oben 10.04.2009, 14:43 Nach unten

Beitrag  Re: Was ist Kitsch?
Habe eure Beiträge gelesen find ich sehr Interresant,meiner Meinung nach liegt es daran das man bei Kitrsch z.b Gefühle freigibt die für einige Unangenehm sind wenn man ein kleines Hündchen Herzig findet oder die Hummelfiguren die zum Teil auch als Kitsch angesehen werden.Stehen viele vor dem Schaufenster und bewundern es mit ah und oh,für die meisten Männer ein Greul ,für die meisten Frauen eine Wohltat das lässt sich vieleicht damit Erklären das Frauen zum Teil eine andere Gefühlswelt besitzen schliesst natürlich auch manche Männer mit ein. Kitsch ist für mich eine Gefühlssache währendessen Kunst eine Kopfsache ist die natürlich auch Gefühl nicht ausser acht lässt . Beides hat seine Berechtigung und wenn es gut gemacht ist lässt es auch mein Herz höher schlagen.co :winken: co

Nach oben 10.04.2009, 17:19 Nach unten

Beitrag  Re: Was ist Kitsch?
ich denke, kitsch ist eine persönliche wahrnehmung eines, in dem fall bildes. es kann keine kriterien geben die kitsch genau definiert, aber es gibt sicher einige anhaltspunkte wo kitsch beginnt. für mich beginnt kitsch dort, wo ich den eindruck habe, eine schnell und überladen produzierte schönheit zu sehen, wo sich mir der bezug des malers zu seinem tun nicht erschließt, sondern unter zuhilfenahme des handwerks versucht wird ein abbild zu schaffen.

Nach oben 12.04.2009, 13:02 Nach unten

Beitrag  Re: Was ist Kitsch?
Beitrag: Re: Was ist Kitsch? - 10.04.2009, 10:17 Irish hat geschrieben:
Ich hab hier bislang auch nur mitgelesen und halte mich bei sowas auch meist schmunzelnd zurueck....muss aber an dieser Stelle doch mal sagen das ich
missacrylias Beitrag sehr treffend finde , ein tolles Beispiel...und das Bild ist zu dem Thema wirklich sehr gut umgesetzt...gefaellt mir

Herzlich willkommen im Forum missacrylia :winken:


Hallo Irish :D

Dankeschön und zurück :winken:

Ich finds toll, dass hier auch über solch "streitbare" Themen wie "Kitsch", absolut entspannt und unaufgeregt diskutiert wird.
Tolle Beiträge.

LG
miss

Nach oben 14.04.2009, 19:16 Nach unten

Beitrag  Re: Was ist Kitsch?
Tolle Diskusionen habt ihr immer :wink: .Ich finde Kunst ist auch Kunst.In Kunst für mich gibt es kein Kitsch.Ist alles Kunst...Kitsch für mich sind auch z.B. Gartenzwerge....

Nach oben 20.04.2009, 12:53 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Was ist Kitsch?
Ein vier Jahre altes Thema, und viele weitere Diskussionen sind drumherum entstanden (allgemein sehr lesenswert z.B. auch Bob Ross, Kitsch oder Kunst). Was hierbei noch recht wenig Beachtung fand, das ist der jeweilige Zeitaspekt und damit der Wandel der Begriffe. Was heute als Kitsch gilt, kann morgen als Kunst anerkannt sein, und umgekehrt.

Eine aktuelle Ausstellung im Käthe Kollwitz Museum Köln präsentiert unter dem Titel "Als Kitsch noch Kunst war" Farbendrucke des 19. Jahrhunderts: "Viele der oft süßlichen Chromolithographien des 19. Jahrhunderts gelten heute als Kitsch, doch sahen die meisten Zeitgenossen in ihnen Kunst und die Möglichkeit, das Heim zu schmücken."

:arrow: http://www.kollwitz.de/ausstellungen_1.aspx

Nach oben 03.05.2013, 09:56 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Was ist Kitsch?
Letztendlich liegt es wohl meist im Auge des Betrachters.
Hier habe ich auch ein bischen Kitsch.
Ich hänge an dieser Figur, weil sie eine sehr persönliche Bedeutung für mich hat.
Gestatten:

Lola Bürzel

Dateianhang:
Lola Bürzel.jpg

Nach oben 03.05.2013, 18:30 Nach unten
 [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Tiermalerei:von vornerein als Kitsch verurteilt?

in Kunsttalk

LillaVa

25

1171

16.03.2012, 10:06

Bob Ross, Kitsch oder Kunst

in Kunsttalk

quule

57

1821

12.08.2011, 20:27






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!