"Echte Kunst ist eigensinnig." (Ludwig van Beethoven)




 [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 was ist talent - was ist können 
Autor Nachricht

Beitrag 
elke hat geschrieben:
...aber es gibt neben unterschiedlichen geschmäckern schon auch noch geschmacklosigkeit...

Ne, Geschmacklosigkeit ist ebenso durch die Umgebung geprägt. Sie wird auch "nur" empfunden. Für Geschmack gibt es keinen messbaren Parameter und jeder legt seine eigenen Werte zu Grunde.

So falsch finde ich das nicht, das Leben wäre langweilig, wenn es anders wäre.

Nach oben 14.06.2007, 19:57 Nach unten

Beitrag 
hm - ich finde den typ vom sofa geschmacklos. :rofl:

aber du hast natürlich recht. ohne ihn wäre es langweilig........

Nach oben 14.06.2007, 20:41 Nach unten

Beitrag 
elke hat geschrieben:
hm - ich finde den typ vom sofa geschmacklos. :rofl:

aber du hast natürlich recht. ohne ihn wäre es langweilig........

Ich fand den Nach-kauer ekliger :rofl:

Nach oben 14.06.2007, 20:54 Nach unten

Beitrag 
ein bekannter hat sich mal was ganz großartiges geleistet. nämlich eine reise in den busch...............hi hi....... auf den spuren der letzten unentdeckten völker.

:knuddelbunt: ich habe nie seine schilderung vergessen, wie er im kreis um ein feuer saß und diesen bananenbrei angeboten bekam und den er aus "nichtbeleidigenwollen" mitessen musste.

er hatte nachmittags gesehen, wie er zubereitet wurde.

gott, mir ist schlecht. hier gibts keinen kotz-smily.

Nach oben 14.06.2007, 21:06 Nach unten

Beitrag 
jume hat geschrieben:
Liebe Malfee, da geb ich dir recht. Auch ich muß meine Bilder nicht verkaufen......wills eigentlich auch gar nicht "lach"..........und was ist schon Talent und was ist Begabung?
Ich denk mal die kann jeder auslegen wie es seinem Gusto entspricht.
Manche sagen ein Piccasso brauchte weder Begabung noch Talent sondern nur Papier, Pinsel und Farbe :twisted: ..................
Jeder hat seinen eigenen Malstil........dem einen gefällts und der behauptet dann das der Maler Talent hat, dem anderen gefällts nicht und der sagt dann er sei ein "Kleckser" ohne Begabung "lach"
............jedem recht getan ist eine K U N S T die niemand kann!!!!!!!!

Die Freude die man selbst beim malen und danach beim vollendeten Bild empfindet ist für mich das ausschlaggebende, dass mir ein Wohlgefühl verursacht! Mir wohlgemerkt, anderen gefällts oder auch nicht "lach"


Ganz liebe Grüße eure Jume



-------------- JUME - wie recht du hast .... herzlichst <drum hat auch Picasso von sich selbst behauptet : "ALLES was ich male ist SCH....E<

Nach oben 20.06.2007, 11:47 Nach unten

Beitrag 
tintoretto56 hat geschrieben:
jume hat geschrieben:


Ganz liebe Grüße eure Jume



-------------- JUME - wie recht du hast .... herzlichst <drum hat auch Picasso von sich selbst behauptet : "ALLES was ich male ist SCH....E<


Hallo,
wirklich, das hat Picasso von sich gesagt? Dabei sind seine Frühwerke wirklich herrlich (naja, ich muss zugeben, ich mag auch sein Spätwerk...), er beherrschte das Handwerk Malen perfekt, und das schon in ganz jungen Jahren. Dieses Bild hat er zB mit 16 gemalt. Ich glaube, viele wissen gar nicht, dass er auch "richtig malen" konnte.

http://www.medizin.uni-tuebingen.de/tro ... ssnaec.jpg

Nach oben 20.06.2007, 15:01 Nach unten
 [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2




© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!