"Alle Menschen haben die Anlage, schöpferisch zu arbeiten, nur merken es die meisten nie." (Truman Capote)




 [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Übt Ihr Zeichnen? 
Autor Nachricht

Beitrag  Re: Übt Ihr Zeichnen?
Vor Jahren hab ich mich auch intensiv mit Zeichnen beschäftigt. Was geblieben ist, ist mein "Malerblick". Ich sehe alles viel intensiver als jemand, der nie gezeichnet hat. Ich habe durchs Zeichnen einen Vorteil fürs ganze Leben bekommen

Nach oben 04.08.2008, 16:08 Nach unten

Beitrag  Re: Übt Ihr Zeichnen?
mjanny hat geschrieben:
Vor Jahren hab ich mich auch intensiv mit Zeichnen beschäftigt. Was geblieben ist, ist mein "Malerblick". Ich sehe alles viel intensiver als jemand, der nie gezeichnet hat. Ich habe durchs Zeichnen einen Vorteil fürs ganze Leben bekommen



....und warum zeichnest Du dann nicht mehr ?

Nach oben 11.08.2008, 20:56 Nach unten

Beitrag  Re: Übt Ihr Zeichnen?
Karina hat geschrieben:
Hallo

Möchte hier mal ein Thema anregen. :mhh:
Immer wieder liest man:"Das kann ich nicht etc." "Das werd ich nie können." :flagge:
Stellt sich die Frage,malt man einfach nur mal was hin und wieder oder will man mehr erreichen?
Ich habe festgestellt wenn ich eine Weile nichts mehr gezeichnet hatte und sei es nur eine Kugel,dann muß man sich erst wieder da rein finden.Auch hat man Tage da geht gar nichts.
Sehr wichtig finde ich das Life zeichnen.So wird auch die Kreativität geweckt.
Es ist ja egal was und wo man zeichnet und ob die Zeichnungen ganz korrekt sind.Mit der Zeit wird man in der Linienführung immer sicherer und es macht auch noch Spaß.
Durch das Zeichnen wird auch das Sehen geschult.Man sieht Linien anders.Man sieht auch Sachen die man sonst nicht so wahr nimmt.
Als ich letztes Jahr angefangen hab mich mehr mit diesem Hobby zu beschäftigen,da hab ich auch immer gedacht wenn ich so manche Kunstwerke gesehen hab:So etwas kannst Du nie. :shock:
Mittlerweile sehe ich doch schon einen Unterschied zu meinen Bildern von damals und heute.Wobei ich jetzt nicht stehen bleiben möchte.Im Gegenteil.Ich möchte mich stetig verbessern.

Wie seht Ihr das.Und wer übt zeichnen?Habt Ihr Bücher dafür,oder wer hat schon mal einen Zeichenkurs gemacht?

Liebe GRüße Karina :winken:


Ein wichtiges Thema das Du ansprichst! Ich habe auch das Zeichnen jahrelang vernachlässigt. Als ich dann einen Aktkurs besucht habe bekam ich wieder eine unbändige Lust zum zeichnen. Ich zeichne ständig alles mögliche. Das hilft mir auch bei meinen Gemälden ungemein. Malen ist eigentlich zeichnen mit Farben.

Wie heißt es ? Wieder ein Strich mehr auf dem unendlichen Weg !

Nach oben 11.08.2008, 21:01 Nach unten

Beitrag  Re: Übt Ihr Zeichnen?
So ich kram das hier noch mal hervor,weil ich der Meinung bin das dies ein wichtiges Thema ist.
Rainier was Du schreibst das stimmt.
Im Moment bin ich auch wieder stark am Zeichnen üben.
Alles mögliche.Allerdings versuche ich jetzt auch Lifezeichnungen in Farbe(Buntstift)wieder zu geben.
Ich kann jeden nur empfehlen:Zeichnet.Egal was.
Wenn man anfängt zu Zeichnen geht es erst mal um die Wahrnehmung des wesentlichen.Sprich die Randlinien richtig erkennen.
Man merkt schnell wenn der Blick sich ändert.Dies passiert mit jeder Übung.Dabei kommt es nicht darauf an wie lange ich daran zeichne,sondern das ich zeichne.
Dann fängt man auch an Licht und Schatten zu sehen.
Wenn jemand Rat braucht oder möchte das man hilft dann sollte man die Bilder ruhig hier im Forum einstellen.Dann kannn einem auch geholfen werden.

Nach oben 27.04.2009, 10:06 Nach unten

Beitrag  Re: Übt Ihr Zeichnen?
Ja, das liebe Skizzenbuch. So oft verschmäht, und dann doch immer wieder gerne hervorgeholt.
Ich habe mir mein D3 Skizzenbuch mal wieder genau angeschaut.
DA ist eine deutliche Entwicklung zu sehen. Die ersten Seiten waren noch steif, oder besser: sehr korrekt.
Nun bin ich im hinteren drittel angekommen.
Die Skizzen sind viel lebhafter, wenn auch ungenauer. Aber sie zeigen den Moment, und das ist mir wichtig.
Nichts ist zu unscheinbar um nicht skizziert zu werden! :zeichnen:

Nach oben 27.04.2009, 10:15 Nach unten

Pastell, Aquarell, Öl

Beitrag  Re: Übt Ihr Zeichnen?
Ja klar übe ich (auch) zeichnen... mit eher bescheidenem Erfolg, weswegen ich über Pfingsten einen sechstägigen Zeichenkurs besuche (ich graule mich davor :roll: ). Hier ein Beispiel, was so raus kommt, wenn ich vor dem Fernseher sitze (spätestens beim oberen Rand war der Tatort wohl spannender :rofl:

Nach oben 27.04.2009, 10:19 Nach unten

Beitrag  Re: Übt Ihr Zeichnen?
Karina,
mit deiner Beobachtung hast du völlig recht. Kontinuierlich zeichnen, egal was auch immer. Dran bleiben und wahrnehmen.
Ein Grashalm, ein Herbstblatt, der Faltenwurf einer Decke... Zeichnen schärft die Wahrnehmung.

Ein Skizzenbuch - was eigentlich ein Tagebuch sein kann, wie es viele Menschen führen -, ist ein treuer Begleiter und hält fest, was das Auge erwählt. Bleistift und Papier hat doch jeder irgendwo liegen - und jedes andere Alltagspapier ist genauso gut.

Ich verwende z. B. gebrauchte Briefumschläge, Einpackpapier, Teekuvert...; der Phantasie ist kaum Grenzen gesetzt.
Sogar mit einem Stück Holzkohle aus dem Ofen (oder vom Lagerfeuer) erfüllt seinen Zweck.

Ja, ich zeichne, wann und wo es mir in den Sinn kommt.

Nach oben 27.04.2009, 11:35 Nach unten

Beitrag  Re: Übt Ihr Zeichnen?
Ihr habt ja recht, es schult das Auge und die Hand. Und wenn ich dann einmal dran bin, macht es mir auch wahnsinnig viel Spaß, mein Problem ist nur das Anfangen. Keine Zeit hier, kein Material da, schon zu spät, kein Motiv weit und breit - hey, ich bin richtig schlecht im Ausreden finden...
Ich weiß nicht, selbst wenn mir jemand sagt, zeichne 2 Gläser, dann find ich die Gläser alle nicht schön genug um sie zu zeichnen, mir fehlt irgendwie immer das "perfekte Motiv". Doof, ich weiß, aber was macht man dagegen, habt Ihr Tipps??

LG
Tina

Nach oben 27.04.2009, 13:44 Nach unten

Beitrag  Re: Übt Ihr Zeichnen?
Beitrag: Re: Übt Ihr Zeichnen? - 27.04.2009, 13:44 tinaswelt hat geschrieben:
ich bin richtig schlecht im Ausreden finden...


du bist nicht schlecht, sondern gut im Ausreden finden, :mrgreen:
Vielleicht nimmst du dir mal vor: alles was mir in den nächsten Minuten ins Auge sticht, das skizziere ich! Da wirst du sicher überrascht sein, was da alles so herum steht.
Und,- nichts ist eigentlich zu nichtig um nicht gezeichnet zu werden. Mach mal. :winken:

Nach oben 27.04.2009, 14:02 Nach unten

Pastell, Aquarell, Öl

Beitrag  Re: Übt Ihr Zeichnen?
Einmal hatte ich wirklich nichts, da hab ich meinem Mann eine Seite seiner Zeitung geklaut, zusammengeknüllt und gezeichnet :-) , natürlich nicht den Sportteil :rofl: .

Nach oben 27.04.2009, 14:31 Nach unten

Beitrag  Re: Übt Ihr Zeichnen?
Kann Karina nur Recht geben...ich zeichne und skizziere überall, gehe eigentlich nie ohne ein Skizenbuch aus dem Haus und habe sogar im Auto eine Tasche mit Skizzenbuch, Stiften einem kleinen Aquarellkasten und Wasser, falls mir unterwegs was Interessantres vors Auge kommt. Man kann auch so gut die Zeit totschlagen, beim arzt oder Warten im Cafe auf ne Freundin usw. Meistens werden es Draussen eher Skizzen, die ich als Motiv später dann ausführlicher zeichne oder eben auch in Farbe umsetze. So wie gestern, als wir auf der Rennbahn in Köln waren, musste ich natürlich sofort Bewegungsstudien machen...und mittlerweile stören mich die Leute drumherum auch nicht mehr, da tauche ich völlig ab... rausgekommen ist das dabei...und wahrscheinlich werden daraus die nächsten Arbeiten für meine Pferdeserie....
Dateianhang:
KölnWeidenpesch260409_1.jpg

Dateianhang:
KölnWeidenpesch260409_2.jpg

Dateianhang:
KölnWeidenpesch260409_3g.jpg

Nach oben 27.04.2009, 21:31 Nach unten

Beitrag  Re: Übt Ihr Zeichnen?
Hm, ich glaube, dass kann ich nicht, einfach draußen malen/zeichnen. Ich würde glaube ich alles eher verstecken wollen, als dass mir die ganze Zeit Leute zugucken.... :oops:

Nach oben 28.04.2009, 08:15 Nach unten

Pastell, Aquarell, Öl

Beitrag  Re: Übt Ihr Zeichnen?
Klasse Skizzen, Dagi :daumen2: . Da brauchst du wirklich keine Angst haben, wenn jemand zuschaut :-) . Bin auf die Bilder, die daraus entstehen, schon gespannt. :winken:

@tinaswelt: Die meisten kriegen gar nicht mit, wenn Du zeichnest.

Nach oben 28.04.2009, 09:02 Nach unten

Beitrag  Re: Übt Ihr Zeichnen?
Beitrag: Re: Übt Ihr Zeichnen? - 28.04.2009, 08:15 tinaswelt hat geschrieben:
Ich würde glaube ich alles eher verstecken wollen, als dass mir die ganze Zeit Leute zugucken.... :oops:

Da kann ich dich gut verstehen, ich kanns nämlich auch nicht leiden, zumal die meisten Gaffer versuchen, sich lautlos von hinten anzuschleichen. Am schlimmsten finde ich übrigens Leute, die dann auch noch zu quatschen anfangen und pestende Kinder. Mit der Zeit habe ich gelernt das halbwegs zu ignorieren, wirklich gewöhnen werd ich mich wohl nie dran. Solang man nur kleinformatig arbeitet, gehts einigermaßen, das fällt tatsächlich kaum auf. Aber wehe man packt im Zoo oder im botanischen Garten einen Block aus, der größer als A4 ist.

Aber gottseidank gibts ja auch attraktive Ecken, in denen kaum oder gar keine Leute unterwegs sind ...

Nach oben 28.04.2009, 09:36 Nach unten

Beitrag  Re: Übt Ihr Zeichnen?
@lucie...und ich erst mal :mrgreen: aber Thema Reitsport reizt mich natürlich auch ..und passt ja auch prima....
@Pizza...gebe dir teilweise Recht, aber inzwischen ignoriere ich die Leute..oder zumindest die, die dann irgendwelche dummen Sprüche machen.....da habe ich mir inzwischen ein dickes Fell zugelegt...und wie gesagt, meistens bekomme ich sie gar nicht mit.... :winken:

Nach oben 28.04.2009, 10:27 Nach unten

Aquarell, Tusche, Kohle.

Beitrag  Re: Übt Ihr Zeichnen?
Ich bin auch nicht der geborenen Freiluftmaler. Aber ich selbst schaue ja auch interessiert hin, wenn ich einen Maler/rin sehe. Und, eigentlich sind die Kommentare doch sehr wohlwollend.
Ich glaube, wenn man selbst seine Skizzen gut findet, dann lässt man sich gerne über die Schulter schauen. Nur, wenn ich selbst nicht ganz sicher bin, dann wäre ich gerne alleine.
In meiner Heimatstadt sind immer viele Urlauber an den schönsten Stellen. Da ist es mir oft lieber, ich fotografiere mein Objekt aus allen Blickwinkeln. Und male/zeichne dann zu Hause in aller Ruhe.

Nach oben 28.04.2009, 12:27 Nach unten

Beitrag  Re: Übt Ihr Zeichnen?
Beitrag: Re: Übt Ihr Zeichnen? - 28.04.2009, 12:27 Nessie hat geschrieben:
... Und, eigentlich sind die Kommentare doch sehr wohlwollend. ... Ich glaube, wenn man selbst seine Skizzen gut findet, dann lässt man sich gerne über die Schulter schauen.

Selbst die wohlwollendsten Kommentare stören einfach die Konzentration - mir gehts jedenfalls so und das hat nichts damit zu tun, wie gut oder schlecht mir eine Zeichnung gelingt. Beim Zeichnen tauche ich ab, deshalb dauerts oft sehr lange, bis ich merke, dass sich ein Glotzer angeschlichen hat. Wenn ichs dann mitkriege, erschrecke ich meistens und fühle mich oft sogar bedroht. Sich unbemerkt an fremde Leute ranzuschleichen und die Nase in Sachen zu halten, die einen nichts angehen, finde ich einfach unanständig.

Nach oben 28.04.2009, 13:14 Nach unten

Beitrag  Re: Übt Ihr Zeichnen?
Du schreibst: Beim Zeichnen tauche ich ab, deshalb dauerts oft sehr lange, bis ich merke, dass sich ein Glotzer angeschlichen hat. Wenn ichs dann mitkriege, erschrecke ich meistens und fühle mich oft sogar bedroht.

Wenn du in der Öffentlichkeit so versunken bist, bedeutet das doch nicht, dass sich jemand anschleicht. Du bist so versunken, da hast du die Umwelt ausgeschlossen. Das kann ja keiner ahnen.
Ich denke, malenede Menschen erregen immer ein wenig Aufmerksamkeit.

Ich mag es aber auch nicht so gerne. Darum nutze ich den frühen Morgen, oder einsame Stellen.

Nach oben 28.04.2009, 14:32 Nach unten
 [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Perspektive und Räumliches Zeichnen - Workshop Zeichnen (Gerhard Strizel

in Bücher-Tipps

Kritzelmeister

7

1317

18.09.2012, 22:08

"Workshop Zeichnen - Tiere Zeichnen" von Nicole Zeug

in Bücher-Tipps

ArtsandDogs

4

885

21.08.2011, 10:13

Zeichnen/Skizzieren: Mit oder ohne Vorlage....das ist hier die Frage

in Technik-Tipps

KuroNeko

8

538

06.09.2016, 15:01

Zeichnen lernen: Muss man unbedingt mit dem "Bleistiftzeichen" anfangen?

in Technik-Tipps

hildebrandt0907

10

530

04.09.2016, 21:00

Portraits Zeichnen mit Buntstiften -Polychromos

in Technik-Tipps

Daniel25

9

1111

27.12.2015, 20:26

3D-Objekte zeichnen

in Technik-Tipps

pitt

6

723

21.11.2015, 12:04

Wie bekommt man die Erlaubnis Fotos zu zeichnen? (Promis)

in Gewerbe & Recht

Blume

11

705

24.07.2014, 19:11

Was versteht man unter digitalem Zeichnen ?

in Technik-Tipps

Bessy

59

4560

25.06.2014, 19:12

Symposium Zeichnen als Erkenntnis

in Links, Online- und TV-Tipps

Gondriel

0

691

01.04.2014, 14:23

blonde Haare mit Bleistift zeichnen

in Technik-Tipps

bleuCherie

17

1419

25.01.2014, 15:41






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!