"Das Kunstwerk ist das allergrößte Rätsel, aber der Mensch ist die Lösung." (Joseph Beuys)




 [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
 Kunst von Behinderten? Watn dat??? 
Autor Nachricht

Beitrag  Re: Kunst von Behinderten? Watn dat???
Grüß Dich Eva!

Hier habe ich mal einen Beitrag von meiner eigenen "Hohmpätsch".
_________________________________________________
Quatsch …ich bin nicht an den Rollstuhl gefesselt!

Am vergangenen Samstag kam ich mit einer Teilnehmerin am Flohmarkt in´s Gespräch.

Wir hatten über ihren wirklich tollen, modernen Rollstuhl gesprochen.
Dabei machten wir uns über die Erwachsenen lustig, die uns oft genug mit verstohlenen Blicken beäugten und über die Kinder, die uns ohne Scheu begegnen. Sie brachte dann den Spruch, der ihr immer wieder von Bekannten und Freunden angeführt wird,

„ du bist ja an den Rollstuhl gefesselt“!

“dann bindet uns doch los” ist ihre Antwort.

Da läuft doch etwas schief!

Wir beide fühlen uns nicht „an den Rollstuhl gefesselt“.Er bedeutet für uns Freiheit, Teilnahme am Leben da draußen. Ohne meine Hilfsmittel wie Sauerstoffgerät und Rolli würde ich den ganzen Tag im Bett „gefesselt“ sein, usw. …. wirklich gefesselt!
Also, schaut uns nicht so traurig an, bemitleidet uns nicht, wir sind ganz normale Menschen (na ja, ich vielleicht nicht so), nur ein wenig krank.

Vielleicht lachen wir sogar etwas mehr als ihr!

Nach oben 17.12.2012, 20:40 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Kunst von Behinderten? Watn dat???
Hallo Wulff,
man hört nicht auf man selbst zu sein- mit allen Ecken und Kanten, mit allen guten und schlechten Eigenschaften- nur weil man im Rolli sitzt. Man ist ja dann nicht plötzlich ein anderer Mensch.
Sicher möchte ich das nicht, aber nur weil ich gehen kann, macht mich das auch nicht besser. :grins:
Aber so habe ich das auch noch nicht gesehen, es bedeutet ja auch einen Zugewinn an Freiheit, die man durch den Rollstuhl hat.
Nehms mir zu Herzen- wenn ich jetzt jemanden im Rollstuhl sehe, werde ich an deine kleine Geschichte denken. :D

Grüße
Eva :winken:

Nach oben 17.12.2012, 20:55 Nach unten

Beitrag  Re: Kunst von Behinderten? Watn dat???
Auf Arte läuft derzeit die sehr interessante Doku--->"Der Tick als Kunst".

Begegnungen mit 6 herausragenden Meisterinnen und Meistern--->

Pascal Tassini, Yayoi Kusama, George Widener, Hans-Jörg Georgi, Julia Krause-Harder, Inga Moijson

http://videos.arte.tv/de/videos/der-tic ... 37280.html

Unter folgenden Link findet man zB Arbeiten der Künstler Hans-Jörg Georgi und Julia Krause-Harder--->

http://www.atelier-goldstein.de/kuenstler.html

Grüße

Lili :winken:

Nach oben 25.02.2013, 00:41 Nach unten
 [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Grundlagenwerke zur Kunst? Watn datt???

in Bücher-Tipps

arte60

10

800

03.02.2013, 00:38

Kunst und Kirche, watn dat?

in Kunsttalk

arte60

4

344

08.09.2012, 22:54

Frauen und Kunst watn dat???

in Kunsttalk

arte60

63

6302

26.11.2011, 02:12

Farbig sehen? Watn dat???

in Diskussionen

arte60

20

1755

25.02.2013, 20:25

Der goldene Schnitt? Watn dat???

in Diskussionen

arte60

44

2276

27.01.2013, 14:02

Bildbetrachtung? Watn dat???

in Diskussionen

arte60

29

1686

29.06.2012, 02:49

Hilfsmittel in der Malerei? Watn dat???

in Diskussionen

arte60

43

2317

26.05.2012, 00:44

Die Radioretter, watn dat???

in Kunsttalk

arte60

8

913

07.03.2012, 09:11

Flattern watn dat???

in Kunsttalk

arte60

14

675

12.01.2012, 15:35

Farben und Steinzeit watn dat???

in Kunsttalk

arte60

5

269

14.10.2011, 12:48






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!