"Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit." (Friedrich von Schiller)




 [ 11 Beiträge ] 
 Moderne Kunst? Was ist die Kunst von heute? 
Autor Nachricht

Beitrag  Moderne Kunst? Was ist die Kunst von heute?
Hallo...
Danke schon mal im vorraus das ihr das lest.
Also in der schule sollen wir ein Modernes kunstbild malen... (mehr einschränkungen haben wir eigentlich nicht...)
Jetzt ist meine Frage:

Was versteht ihr unter Moderner Kunst? Was ist die Kunst von heute?

Ich habe schon im Internet geguckt. Aber nicht wirklich eine Lösung gefunden. Stimmt es das die Heutige Kunst abstrackt ist?
Oder gibt es noch andere Stile?

Freue mich über eure Meinung.

MFG Sahne

P.s. Gehört die Portrait zeichnung noch dazu oder ist sie 'alt' ich zeichne persöhnlich gerne Potrits auf holz... ist das Modern? (Eher nicht oder?)

Nach oben 27.09.2011, 20:12 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Moderne Kunst? Was ist die Kunst von heute?
Hallo Sahne, das ist eine verdammt gute Frage.

Erstmal müsste man klären, was man unter "modern" versteht, da der Begriff "Moderne Kunst" eigentlich schon vergeben ist und längst hinter uns liegt:

:arrow: http://de.wikipedia.org/wiki/Moderne_Kunst

Inzwischen haben wir eigentlich auch schon die Postmoderne hinter uns, beziehungsweise stecken noch mittendrin:

:arrow: http://de.wikipedia.org/wiki/Postmoderne

Wenn man unter "Moderne Kunst" aktuelle, zeitgenössische Werke versteht, dann ist das eigentlich alles, was denkbar ist: von Hyper-Realismus bis totale Abstraktion. Manche aktuelle Kunststars wie z.B. Gerhard Richter praktizieren dabei konsequente Stil-Wechsel, z.B. Realistische Portraits und abstrakte Riesenleinwände. Weitere Künstler malen in allen erdenklichen Sparten und Schubladen, von hübsch bis abgedreht, nebst interessanten Ansätzen der "Entschubladisierung" und dem Streben nach der reinen Kunst ohne jegliche historische Regeln - allen voran Jonathan Meese.

:winken:

Nach oben 27.09.2011, 20:45 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Moderne Kunst? Was ist die Kunst von heute?
Mal als Ergänzung zur weiteren Diskussion: Momentan scheint wirklich alles "Post-" zu sein :D

Die Seite kunstwissen.de meint zu den Entwicklungen seit 2000:

"Die aktuelle Malerei speist sich aus allem das historisch verfügbar ist. Die Postmoderne zeigt zur Zeit immer mehr eine Rückbesinnung auf das 19. Jahrhundert und multinationale Ethnien (Russland, Indien, China, Mexiko etc.). Als Künstler die diese Tendenz vorantreiben - bzw. bestimmte Aspekte dieser Tendenz bearbeiten- wären hier zu nennen:"

Post-Romantik: Christoph Steinmeyer, John Currin , Glen Brown, Marc Tansey, Peter Doig, Kai Althoff, Karen Kilimnik,
Post-Realismus: Zhang Xiaogang, Yue Minjun (Chinesiche Malerei); Jürgen Kramer, Manuel Ocampo, BANKSY,
Post-Phantastischer Realismus: Monika Baer, Jen Ray,
Post-Fotorealismus: Terry Rodgers,
Post-Art Brut: Andre Butzer,
Post-Abstrakt: Tomma Abts, Mark Grotjahn, Terry Haggerty, Frank Nitsche, Thomas Scheibitz , Jens Wolf, Bernd Ribbeck
Post-Materialkunst: Anselm Reyle


Übrigens ist das in der Musik recht ähnlich, deren Strömungen wie die bildende Kunst auch immer eine Art kultureller Spiegel der jeweiligen Zeit sind: Derzeit gibt es wohl keine erkennbaren Trends. Es knistert zwar hier und da im Gebälk, es brodelt im Untergrund, aber ob und wann sich daraus eine neue erkennbare Epoche entwickelt (die zumeist nur rückblickend als solche deklarierbar ist), das ist eine sehr gute Frage!

Bis dahin steht wohl alles im Zeichen des Recyclings: Altes wird zersetzt, restrukturiert, rekonstruiert, neu konzipiert, nostalgisch aufbereitet, modern verpackt und globalisiert.

Als Trends im Kunstbereich sehen derzeit einige die Lowbrow-Art (http://en.wikipedia.org/wiki/Lowbrow_(art_movement)), insbesondere dessen Subgenre , den "Pop Surrealismus". Hierzu eine Buch-Empfehlung:
:arrow: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3899552210/

Wie seht ihr das?

Nach oben 28.09.2011, 10:52 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Moderne Kunst? Was ist die Kunst von heute?
Noch zu Deinem heutigen Nachtrag:
Beitrag: Moderne Kunst? Was ist die Kunst von heute? - 27.09.2011, 20:12 Sahne hat geschrieben:
P.s. Gehört die Portrait zeichnung noch dazu oder ist sie 'alt' ich zeichne persöhnlich gerne Potrits auf holz... ist das Modern? (Eher nicht oder?)

Porträts sind ansich zeitlos. Wie bei allen (gegenständlichen) Motiven ist es eher eine Frage, WIE man es umsetzt, nicht primär WAS. Davon einmal abgesehen würde ich mich nicht zwingend danach richten, was gerade "modern" ist. Trends hinterherzurennen oder nur das zu tun, was andere tun, hat nach meinem Empfinden mit "Kunst" nichts zu tun. Finde Deinen eigenen Stil, drücke aus, was Du auszudrücken vermagst, und kümmere Dich als allerletztes darum, was andere wollen und tun. Daher: Wenn Du Porträts zeichnen willst, dann zeichne Porträts :wink:

Davon mal abgesehen finde ich Deine allgemeine Eingangsfrage, was derzeit "modern" ist, immernoch klasse, die ist nämlich gar nicht so einfach zu beantworten :winken:

Nach oben 28.09.2011, 15:07 Nach unten

Beitrag  Re: Moderne Kunst? Was ist die Kunst von heute?
Danke!
Privat zeiche ich auch das was ich möchte.... :lol:
In der Schule sollen wir jetzt allerdings ein mordernes Bild zeichnen und da fällt mir nicht so wirklich ein Thema ein und dann dachte ich vielleicht passt das was ich gerne mache da rein.... WÜrde natürlich auch was anderes machen wenn das nicht da rein passt.

Nach oben 28.09.2011, 16:30 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Moderne Kunst? Was ist die Kunst von heute?
Ah, dann vergiss mal was ich oben geschrieben habe, das führt für die Schule zu weit :D
Was habt ihr denn schulisch dazu durchgenommen? Gibt es Beispiel-Bilder, was Eure Lehrer unter "modern" verstehen? Ich würde darauf tippen, dass sie (wie der Volksmund) darunter etwas Abstraktes einordnen. So a la Picasso (damit lägest Du meiner Meinung nach jedenfalls nicht verkehrt)?

Ansonsten würde ich einfach mal ein schönen Gruß von Kritzelmeister ausrichten und mal nett nachfragen, was denn die heutige Schulbildung so unter "modern" versteht :D (wenn man sich manche Lehrpläne so anschaut, dann ist diese Frage nie verkehrt :mrgreen:)

Nach oben 28.09.2011, 19:09 Nach unten

Beitrag  Re: Moderne Kunst? Was ist die Kunst von heute?
Das was du geschrieben hast war sehr interessant. Es äre sehr interessant zu wissen wie unsere jetztige Epoche später genannt wird. Und was sie beinhaltet? Ob sie etwas in der Welt bewegt? alles fragen die sehr schwer zu beantworten sind, vielleicht garnicht beantwort bar sind.

Also was unsere lehrerin dazu gesagt hat :

Mald ein modernes Bild... und sie hat noch erwähnt das eigentlich fast alles möglich ist.

Das ist nicht gerade viel, aber so gestalltet sie ihren unterricht, wir können sehr frei malen. Was mir persöhnlich sehr gefällt. Zu unserem letztem thema hat sie auch nur gesagt mald ein Impressionistisches Bild. Dazu konnten wir dann fragen stellen (weil die meisten nicht wusstem was das bedeutet) und sollten dann unsere Bilder malen. Das ist dann nicht gerade einfach aber es enstehen sehr viele unterschiedlich bilder.

Das ist jetzt nur ein wenig schwer, weil man diese zeit keiner typischen kunstrichtung zuorden kann. (viele sagen zwar abstrakte malerei,a ber es werden noch so viele andere Kunstrichtungen gemald.

Nach oben 28.09.2011, 19:55 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Moderne Kunst? Was ist die Kunst von heute?
Ja, das ist ein bissel vage. Ich an Deiner Stelle würde was nehmen, was Du gern malst - z.B. ein Pferd. Das malst Du wie immer, nur statt dem Auge machst Du ein knallrotes Dreieck und setzt dem Pferd ein tiefblaues schmales Rechteck als eine Art Reiter auf den Rücken - fertig ist das "moderne Bild" - nur mal so als Anregung. Das Prinzip kannst Du auf alles Beliebige anwenden. Wenn Du Dir dann noch ein paar schlaue Gedanken dazu machst, warum das so ist wie es ist, dann wird das ne gute Sache. Nimm etwas "normales" und flipp ein wenig rum, dann passt das :winken:

Nach oben 28.09.2011, 20:13 Nach unten

Beitrag  Re: Moderne Kunst? Was ist die Kunst von heute?
Das ist eine richtig gute idee.... Das könnte ich mir vorstellen und das würde auch auf schwarzem oder braunem tonpapier gut ausehen.
Ich versuche gleich mal eine skizze zu machen. Denkst du das, das modern aussieht wenn ich das pferd so traditionell (also wie ich auch mein Profilbild habe zeichne?
Oder wie wärs wenn ich das bild mit bleistift zeichne (also 'schwarz' weiß' ?und dann dieses knalige symetrisch figur damit einbinde?


Vielleicht kann ich meiner lehrerin die zkize vorher einmal zeigen, ob das nach ihrer vorstelung ist.

Nach oben 29.09.2011, 13:00 Nach unten

Beitrag  Re: Moderne Kunst? Was ist die Kunst von heute?
So eine schnellzkizze, als ich mein geodreickeck geholt habe habe ich gedacht warum niht das pferd direkt mit dm linieal zeichenen.
Wäre das vielleicht eine idee?
Und das dann traditionell (oder wie man nennen soll..) auszumalen.


Oder mir ist fgerade eingefallen das ma ja die arben eines bildes umdrehen kann ud das man das dann so aufschwarzem tonpapier zeichent.

Nach oben 29.09.2011, 13:20 Nach unten

Beitrag  Re: Moderne Kunst? Was ist die Kunst von heute?
Hallo Sahne :winken:

Du koenntest zb ein Foto nehmen...am besten geht das mit einem Portrait von einem Menschen uder auch mit Haeusern ( moderne Architektur in einer Grosstadt zb. )
Druck Dir das Bild aus so das man die wichtigsten Details gut erkennen kann , dann gehst Du mit Geodreieck und Lineal dran und unterteilst das Foto willkuerlich mit Linien ...diese koennen im leichten Winkel zueinander stehen oder parallel angelegt sein auch die Abstaende zueinander koenne unterschiedlich ausfallen.
Danach schneidest Du Dein Foto entlang der Linien in seine Einzelteile und klebst sie dann verschoben wieder auf ein groesseres Blatt auf .
Schieb die einzelnen Streifen vorher ruhig ein bissel hin und her und schau was fuer Dich dann einen harmonischen Gesamteindruck ergibt . Wenn Du das erledigt hast, nimmst Du Dir einen Marker und malst die wichtigsten Linien direkt auf dem Foto einfach nach , geht auch wieder am besten mit Lineal ...dann uebertraegst Du diese Linien sauber mit einem Stift auf den eigendlichen Malgrund und malst das ganze plakativ aus , fertig ist Dein abstraktes Kunstwerk :winken:
Das Pferd kannst Du auch nehmen, alledings wuerde ich mich nicht rein auf den Kopf beschraenken sondern das ganze Pferd abbilden , oder mehrere Pferde zusammen als Gruppe .
Schau Dir mal im Netz Portraits von Picasso an
http://www.google.ie/search?q=Pablo+Pic ... 80&bih=813

Oder die Tierbilder von Franz Marc
http://www.google.ie/search?q=franz+mar ... 80&bih=813

Paul Klee waere ein weiteres Beispiel fuer moderne Kunst
http://www.google.ie/search?q=paul+klee ... 80&bih=813

Oder Vasily Kandinsky
http://www.google.ie/search?q=wassily+k ... 80&bih=813

Schau mal rein, vielleicht kommen Dir da ein paar gute Ideen :winken:

Nach oben 30.09.2011, 11:52 Nach unten
 [ 11 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Über die Kunst, Kunst zu verkaufen

in Bücher-Tipps

Eva

1

1059

21.07.2009, 16:39

Das sagt mir was: Sprachführer Deutsch - Kunst / Kunst - Deutsch

in Bücher-Tipps

Adrian

3

413

13.11.2008, 08:50

Beitrag zur Neurophysiologie beim Betrachten von Kunst

in Kunsttalk

HorstB

7

703

19.09.2016, 07:59

Kunst und Poesie, Bilderausstellung mit Gedichten

in Kunsttalk

Alois-Reiss

20

1340

10.01.2015, 16:05

Meine Empfehlung:eXperimenta ein online Magazin für Literatur und Kunst

in Links, Online- und TV-Tipps

LillaVa

9

471

01.07.2014, 20:33

... was bedeutet Euch... Kunst ...

in Kunsttalk

Alois-Reiss

43

2506

11.05.2014, 15:35

Kunst in der eigenen Wohnung - was sind Eure Erfahrungen?

in Kunsttalk

Paul1341

14

1378

17.04.2014, 22:29

Zwei etwas andere Bücher über Kunst

in Bücher-Tipps

Tanja

8

859

13.03.2014, 19:53

Die Kunst des Beginnens - Workshop Aquarell (Wilhelm Fikisz)

in Bücher-Tipps

Kritzelmeister

13

1295

25.07.2013, 22:29

Die Kunst im Netz der CIA?

in Diskussionen

JohnD

25

1635

25.06.2013, 18:26






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!