"Malen heißt nicht Formen färben, sondern Farben formen." (Henri Matisse)




 [ 17 Beiträge ] 
 Malmedium nach Motiv? - wie entscheidet ihr? 
Autor Nachricht

Pastellkreide, Öl, Stifte

Beitrag  Malmedium nach Motiv? - wie entscheidet ihr?
Hallo liebe Mitkritzler,

Uschi/Zauberflöte hat mich gestern zum Nachdenken gebracht.... :mhh:

Hintergrund war, dass sie erstaunt war, dass ich auch ab und zu Aquarelle male. Sie sah mich eher bei der Öl-/Acryl-"Fraktion". Stimmt eigentlich auch meistens. :grins:

Ich habe mich mal ganz intensiv in meiner Galerie umgeschaut, die ich immer noch nicht sortiert habe :oops:

Auch wenn ich das irgendwie wusste, ist mir da noch mal richtig bewusst geworden, dass ich ganz unterschiedliche Medien einsetze, Acryl, Aquarell, Gouache, Pastellkreide, Öl, Zeichentusche, Bleistift, Airbrush und Mischtechniken.

Einmal habe ich eine Serie des gleichen Motivs in unterschiedlichen Techniken gemacht - hier der Link

Ein Motiv - verschiedene Varianten

Und es ist erstaunlich.... das gleiche Motiv wirkt völlig anders, je nachdem, womit es gemalt wurde.

Wenn ich ein Motiv im Kopf habe, habe ich meist auch schon genaue Vorstellungen, in welcher Technik ich es malen möchte. Einfach weil ich das Gefühl habe, dass es so am besten rüberkommt. Also beispeilsweise Aquarell für zarte Blumenbilder, aber eher Öl für "schwerere" Motive, wie z.B. das Depressionen-Bild, und Acryl, wenn ich keine langen Trocknungsprozesse haben will. Obwohl ich das nicht wirklich analysiere, jedenfalls nicht bewusst. Jedes Medium hat ja auch seine besonderen Eigenschaften, lässt sich beispielsweise sehr sanft vermalen, oder eben nicht, trocknet langsam, oder eben schnell, ist geeignet für schnelle, oder langsame Malweise, für "alla Prima" oder Schichtmalerei mit vielen Lasuren.... Ich habe keine eindeutigen Präferenzen, ich male mit all diesen Medien gerne, halt abhängig vom Motiv.

In letzter Zeit war das schwerpunktmäßig Öl, aber auch Pastell.

Wie macht ihr das? Oder habt ihr euch einfach irgendwann mal auf ein bestimmtes Medium festgelegt?

Nach oben 15.09.2011, 09:32 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Malmedium nach Motiv? - wie entscheidet ihr?
Hallo Eva,

da habe ich noch ganz meine Schwierigkeiten; seit 1997 habe ich Acrylfarben - und seit 2008 auch noch Ölfarben.

Ich muss lange überlegen, welche Farben für dieses Motiv am vorteilhaftesten sind, denn nach Ölfarben kann ich nicht mehr auf Acryl zurück.

Bei den Ölfarben faszinieren mich, dass ich schöne weiche Übergänge malen kann; bei Acryl brauche ich da Malmittel dazu. - Wenn ich nächstes Jahr draussen malen möchte, nehme ich auch die Ölfarben, weil ich die Pinsel nicht waschen kann. - Aber es hat auch Nachteile; die Trocknungszeit! Wie stelle ich ein Bild auf die Seite, wenn ich die Kanten auch bemale etc. Dafür habe ich mir jetzt eine Trocknungs- und Transportkiste gebastelt.

Nach oben 15.09.2011, 09:59 Nach unten

Beitrag  Re: Malmedium nach Motiv? - wie entscheidet ihr?
Hallo Eva,

bei mir ist das relativ einfach:
da ich mich noch nicht so lange mit der Malerei beschäftige habe ich mich im Mioment auf ein Medium (Acryl) festgelegt.
Gelegentlich arbeite ich noch mit Aquarellstiften, Pastellkreiden und Pigmenten in Mischtechnik.
Im Moment habe ich gerade Powertex für mich entdeckt und probiere damit wie zum Beispiel in "Fassade" aus.
Solange ich noch lerne (ich weiß man lernt sein Leben lang :wink: ) steht bei mir also noch Medium vor Motiv.
Vielleicht werde ich später auch mal Aquarell, Öl, Kohle oder oder oder ausprobieren.
Im Moment fühle ich mich aber noch nicht so weit.

LG Mondri

Nach oben 15.09.2011, 10:01 Nach unten

Beitrag  Re: Malmedium nach Motiv? - wie entscheidet ihr?
Hallo Eva,ich male mit dem Medium,das mir am meisten liegt und das ist bei mir eindeutig Pastell :winken:

Nach oben 15.09.2011, 10:14 Nach unten

Beitrag  Re: Malmedium nach Motiv? - wie entscheidet ihr?
hmm..seit ich mich erinnern kann hatte ich immer einen Stift in der Hand, selbst als kleines Mädchen sind meine "Silas hat das tollste Pferd" -Zeichnungen mit Stiften (allerdings da noch Wachs und Bleistift, soviel gab es im Osten nicht :rofl: )
Natürlich habe ich auch mal herumexperimentiert, aber an Stifte kommt doch nichts heran...
:winken:

Nach oben 15.09.2011, 11:44 Nach unten

Beitrag  Re: Malmedium nach Motiv? - wie entscheidet ihr?
Also ich bewundere Deine Vielseitigkeit sehr Eva! Ich finde es schon außergewöhnlich, wenn jemand mit Acryl. Öl, Aquarell, Pastell, Airbrush und was Du noch alles aufgezählt hast umgehen kann und mit allen Medien gleichermaßen gute Bilder zustande bringt. Bei den meisten ist es doch eher so, dass sie ein Lieblingsmedium haben und vielleicht dann und wann noch mit einem alternativen dazu malen - aber solch eine breite Pallette an Malmedien finde ich einfach bemerkenswert und bewunderungswürdig.
Ich könnte nicht mal sagen welches Dir am meisten liegt - war bisher von Deinen Öl und Acrylbildern so begeistert - aber dieser Flieder den Du nun in Aquarell gemalt hast, ist so wunderbar dass ich denke Aquarell ist ebenfall genau Deines.
Ich habe bisher nur mit Acryl gemalt und einmal einen Aquarellversuch gestartet, der in den Papierkorb ging. Das ist glaube ich nicht mein Ding Aquarell.
Im Moment entdecke ich die Eitempera und Ölmalerei. Ich habe mir Pigmente gekauft und kämpfe mich gerade durch die Umstellung.
Der Link zu den Portrait`s in unterschiedlichen Techniken ist wirklich total interessant. Ein Motiv und soviele verschiedene Bilder. Total anders ein jedes. Unglaublich.
Der Link bestätigt nur was ich meine, da sieht man es klar und deutlich - Du kannst wirklich mit allem Malen.
Bei mir ist das leider nicht so aber ich mal auch noch nicht so lange wie Du und vielleicht werde ich auch noch das eine oder andere ausprobieren.

Nach oben 15.09.2011, 14:07 Nach unten

Beitrag  Re: Malmedium nach Motiv? - wie entscheidet ihr?
Meine Malmittel sind leider nur auf 4 bechränkt: Bleistift/Graphit, Buntstifte, Marker und Aquarell/Wasserfarben. Welche ich davon benutze hängt davon ab, ob es nur eine Skizze ist, die ich gerne farbig haben möchte, oder ob es eine richtige Illustration ist. Meist vermische ich aber diese 4 Materialien miteinander :D

Nach oben 15.09.2011, 14:11 Nach unten

Beitrag  Re: Malmedium nach Motiv? - wie entscheidet ihr?
hmmmm, bei mir ist das relativ einfach...habe ich Keilrahmen zu Hause (was nicht oft der Fall ist) male ich gerne in Öl...habe ich keine mehr zu Hause zeichne ich dann gerne s/w oder mit den bunten. Möchte ich Tiere malen, male ich mit Acryl (auch auf Keilrahmen). :grins:

Nach oben 15.09.2011, 16:02 Nach unten

Beitrag  Re: Malmedium nach Motiv? - wie entscheidet ihr?
bei mir geht's eigentlich "nur" um die Frage Aquarell oder Acryl
und das entscheide ich nach Motiv und Größe

Landschaften z.B male ich gerne mit Aquarellfarben und in "handlichen" Formaten (zur Zeit am liebsten 30 x 40 cm)
Aquarell hat für mich außerdem den Vorteil, dass ich schnell malen kann, nicht lange warten muss oder sogar gar nicht
und ich kann's in "ordentlicher" Kleidung zwischendurch am Schreibtisch machen, weil ich nicht alles einsudele

Acryl habe ich erst später entdeckt, da liebe ich Leinwände und mag größere Formate, dicke Pinsel und Spachtel, um mich auszutoben; daher auch eher abstrakte Bilder in Acryl
dafür muss ich dann aber alte Klamotten anziehen, das "Künstlerzimmer" (Gästezimmer) mit Folie ein bisschen schützen und mache das eigentlich nur, wenn ich nicht nach kurzer Zeit unterbrechen muss (weil z.B. andere Arbeit ruft)

ist bei mir also eine Frage einerseits des Motivs, andererseits der Laune und der Zeit, die ich habe

Nach oben 15.09.2011, 20:01 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Malmedium nach Motiv? - wie entscheidet ihr?
Bei mir ist es so, dass ich mich für Acryl entschieden habe, da dieses Medium vielseitig ist. Da gibt es für mich noch ne Menge zu lernen. Mein Schwerpunkt ist Farbe, aber ich merke in letzter Zeit, dass mir das zeichnerische Können fehlt, um Motive umzusetzen. Deine Serie - Ein Bild, verschiedene Variationen - macht deutlich, was man mit gezielt eingesetzten Medien erreichen kann. Soweit bin ich noch nicht, aber ich finde es spannend. Ich habe mich jetzt für einen VHS-(Jahres)Kurs angemeldet, wo ich mich neben Farbe (hauptsächlich wieder Acryl) auch mit Zeichenkohle und Keramik (Ton) auseinander setzen werde. Ich hoffe, dass ich damit meine Ausdrucksmöglichkeiten erweitern kann.

Liebe Grüße
Claudia

Nach oben 15.09.2011, 21:13 Nach unten

Pastell, Aquarell, Öl

Beitrag  Re: Malmedium nach Motiv? - wie entscheidet ihr?
Meistens nach Motiv - deswegen ist zum Pastell erst das Aquarell und dann das Öl dazu gekommen. Manchmal nach Lust auf ein bestimmtes Medium (dann wird ein passendes Motiv gesucht :rofl: ) und bei Zeitmangel muss die Aquarell-Folientechnik herhalten :grins: .

Ich hab' mir halt gesagt: Da ich es in diesem Leben in keinem Medium mehr zur Meisterschaft bringe, kann ich ruhig auch durcheinander rumwurschteln :rofl: - wie ein Schmetterling von Blüte zu Blüte... :lachen: :lachen: :lachen: .

Nach oben 18.09.2011, 09:21 Nach unten

Beitrag  Re: Malmedium nach Motiv? - wie entscheidet ihr?
Ich wollte, ich könnte die Medien wechseln! Nur von Öl auf Aquarell! Denn Landschaften gefallen mir einfach so besser. Man kann mit den Aquraellfarben so schön die Leichtigkeit vermitteln, was mir sehr schwer fällt. Aber irgendwann werd' ich es noch versuchen. Vorher muss ich aber noch mit den Ölfarben vertrauter werden.

Nach oben 18.09.2011, 09:55 Nach unten

Beitrag  Re: Malmedium nach Motiv? - wie entscheidet ihr?
hallo eva, :D

ich bin noch in der phase, in der ich die grundlegendsten techniken erst erlernen möchte, also anfänger! :grins:

deshalb probiere ich einfach aus.

einen heidenrespekt habe ich vor der ölmalerei, da muss ich erst noch einiges lernen, bevor ich mich an solche projekte wagen kann. :mhh: :hmm: :-)

allerdings kann ich heute schon sagen, dass ich die malerei als hobby inzwischen so gern hab, dass ich denke, dass dies ein hobby ist, welches ich sicher nie mehr missen möchte!!! :knuddelbunt:
dazu hat auch dieses forum beigetragen! :logisch:

schön, dass es euch hier gibt und danke

tina :winken:

Nach oben 18.09.2011, 10:22 Nach unten

aquarell

Beitrag  Re: Malmedium nach Motiv? - wie entscheidet ihr?
Hallo Eva,
interessant, darüber habe ich mir eigentlich noch gar keine Gedanken gemacht. Meistens ist es bei mir so, wenn ich längere Zeit in einer Technik gearbeitet habe, dann überkommt mich die Lust etwas anderes auszuprobieren.

Nach oben 18.09.2011, 11:29 Nach unten

Beitrag  Re: Malmedium nach Motiv? - wie entscheidet ihr?
Ich male womit ich grade Bock drauf habe :mrgreen: . Das Heist , erst kommt die Idee zum Motiv , dann entscheide ich welches Medium ...ob Aquarell, Acryl oder Oel ...manchmal auch Pastell oder andere Stifte oder Tusche ...ist aber manchmal schon auch Motivabhaengig .
Fuer abstraktes bevorzuge ich Acryl , fuer Landschaften meist Oel oder Aquarell , fuer Portraits meist Pastell oder andere Stifte , kommt dann auch wieder drauf an wie gross das Bild werden soll :winken:

Nach oben 21.09.2011, 01:23 Nach unten

Beitrag  Re: Malmedium nach Motiv? - wie entscheidet ihr?
sorry - meine Antwort kommt ja etwas verspätet, aber ich will einfach dazusenfen :grins:
Öl wirkt auf mich "schwer", ewig und nur gewichtige Motive male ich mit diesen Farben. Collagen, abstrakte Bilder schreien mich förmlich in Acryl an.. solche Bilder könnte ich rein gefühlsmäßig nicht in Öl malen. ( egal, wie lange es trocknet!)

Blumen sind für mich meist nur in Pastell denkbar, vllt. auch in Aquarell , aber Landschaften, Stadtansichten, Menschen in Bewegung... dafür ist eigentlich nur Aquarell für mich denkbar..verschwimmend, unbestimmte Formen.....

Sicherlich gibt es da viele Grauzonen und Übergänge oder auch Mischtechniken, aber genau das meine ich mit meinem Avatar... " je nach Motiv".

Und genau dieses unterschiedliche Empfinden des Malers für die Malmedien ist es doch auch, was Bilder so persönlich und unverwechselbar macht.

Vor einer Häuserscene in Pastell steh ich mit offenem Mund da - hätte ich nie benutzt !!-werde es nie benutzen.!! . und finde es trotzdem schön und bin vielleicht gerade deswegen baff!!!

LG
Monika :winken:

Nach oben 11.11.2011, 21:10 Nach unten

Pastellkreide, Aquarell, Öl

Beitrag  Re: Malmedium nach Motiv? - wie entscheidet ihr?
je nach Lust und Laune, Tiere meistens in Pastell oder auch mal Acryl, Landschaften /Blumenfast immer in Aquarell.
Es kommt natürlich auch noch auf die Größe an. sehr große Katzenbilder immer in Acryl auf Leinwand, da es sonst Transportprobleme mit dem großen Gewicht gibt.
Ingeborg

Nach oben 11.11.2011, 22:37 Nach unten
 [ 17 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
gleiches Motiv mehrmals malen und ausstellen - ja oder nein?

in Diskussionen

Susanne

29

1509

07.05.2015, 08:15

Erbitte Hilfe bei Übertragung Motiv auf Holz / Farbe

in Technik-Tipps

Woodstock

9

1019

07.08.2013, 21:11

Warum male ich dieses Motiv und kein anderes?

in Kunsttalk

Christiane

22

552

15.08.2011, 13:44

Acrylix's®. Von der Linienstruktur zum Motiv - für Anfänger

in Bücher-Tipps

Eva

3

649

08.06.2007, 11:09






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!