"Kunst kann nicht gelehrt werden - aber der Weg zur Kunst kann gelehrt werden." (Max Beckmann)




 [ 3 Beiträge ] 
 der eigene Stil 
Autor Nachricht

Beitrag  der eigene Stil
Hallo liebe Kritlzis :D ,

die Diskussion von ErnstG über das pro/contra des Abmalens und speziell das Schlüsselwort "der eigene Stil" hat mich den ganzen Abend nicht losgelassen.

Was ist das denn.. der eigene Stil?

Hier im Forum wird er im allgemeinem als Wiedererkennungswert des Künstlers gesehen, egal um welches Motiv, welche Aussage, Technik oder um welches Material es sich handelt. Und dies wird als erstrebenswert angesehen, ist also somit positiv besetzt.

Das würde dann aber bedeuten, dass der "eigene Stil" eine einengende Klischeevorstellung ist - d.h. das jedes Motiv, jedes Material von einem Künstler gleich eingesetzt wird - unbedeutend der eigenen Gefühle, der unterschiedlichen Gestaltung, der unterschiedlichen Situation, in der dieses Motiv auf den Maler einwirkt - alles wird im eigenem Stil umgesetzt.
Da ist der Stempel - so erkenne ich Dich.

Ist dieser "eigenen Stil" dann wirklich positiv zu bewerten und erstrebenswert?

Kunst ist doch Ausdruck, der den Dingen bzw. dem Motiv innewohnt. Wären das nicht Fesseln der Kreativität, Einengung der persönlichen Wahrnehmung?
( Bilder in akkurater Pixelfotoqualität meine ich hier natürlich nicht) - ich meine Bilder, die je nach Gemütszustand des Malers jedes Motiv für den fremden Betrachter in einem anderen Kontext erscheinen lassen.

Wie sieht ihr das? Ist es wirklich sinnvoll, den eigenen Stil erlangen zu wollen - quasi als Stempel? Oder gibt es noch etwas anderes, etwas zwischen personifiziertem Stil und Abmalen?

Ich habe das bisher eigentlich immer so hingenommen und wollte ihn finden - den eigenen Stil - aber plötzlich...nee - vielleicht besser doch nicht?

ich muß jetzt aber erst mal schlafen gehen :shock: - so völlig stillos :rofl:



LG
Monika :winken:

Nach oben 14.10.2010, 02:10 Nach unten

Beitrag  Re: der eigene Stil
sorry - habe eben armandos Beitrag gefunden - wollte nicht doppelt posten...... :kapituliere:
Biiiitttteee löschen..wenn unnötig.... aber alles pennt... olle Schnarchnasen...!!!!!!!!!!

Monika :winken:

Nach oben 14.10.2010, 02:44 Nach unten

PC

Beitrag  Re: der eigene Stil
Beitrag: Re: der eigene Stil - 14.10.2010, 02:44 Schnabelkerfe hat geschrieben:
Biiiitttteee löschen..wenn unnötig.... aber alles pennt... olle Schnarchnasen...!!!!!!!!!!


Selber Schnarchnase :grins:

:arrow: Seinen «eigenen Stil» finden ...?

(und nächstes mal bitte die "Melden"-Funktion benutzen) :winken:

Nach oben 14.10.2010, 02:56 Nach unten
 [ 3 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Seinen «eigenen Stil» finden ...?

in Diskussionen

armando

72

3578

02.06.2010, 20:25

Wer hat eine eigene Homepage?

in Links, Online- und TV-Tipps

JohannesF

36

2353

14.01.2016, 02:42

Eigene Homepage - wer kennt einen guten Anbieter?

in Gewerbe & Recht

Gigi

44

1460

30.03.2010, 15:33

Eigene Bücher mit Books on Demand - Easybook (BoD)

in Gewerbe & Recht

Adrian

1

356

02.11.2009, 13:12

alles mögliche: Eigene Bilder Malvorlagen

in Links, Online- und TV-Tipps

acryl chief

3

823

07.05.2009, 13:36

Eigene Postkarten vermarkten?

in Gewerbe & Recht

Schnuffi

15

9481

03.06.2008, 15:22

"Detailverliebtheit" vs. "Eigene Handschrift"

in Diskussionen

vera

2

748

05.07.2011, 16:13






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!