"Nichts Hohes erreicht ein Künstler, der nicht an sich selber zweifelt." (Leonardo da Vinci)




 [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Impression, Expression, Abstraktion 
Autor Nachricht

Beitrag  Re: Impression, Expression, Abstraktion
Kennt ihr Jonathan Meese? Er ist Kult-Künstler.......Nur warum?
Durch seine Bilder sicher nicht...Würde ich sagen.

Ich glaube wenn er wäre selbst nicht so über sich und seine Bilder überzeugt,würde nicht dauernd irgendwie auffallen,sich selbst verkaufen,Geschprächstoff für die anderen bieten-dann würde keine in die Bilder gucken.Jetzt sind die Bilder gefragt.
Weil er ist er.Und wenn er skandale macht -oder sonst irgendwie ,komisch,auffällt-dann ist er immer noch er.

Ich finde ist egal wie man malt.Es ist eher wichtiger dass man gerne das zu tut- was man tut.Und dazu stehen.Sich selbst bleiben.

Nach oben 28.02.2011, 08:18 Nach unten

Acryl, Pastellkreide, Aquarell

Beitrag  Re: Impression, Expression, Abstraktion
Hallo Rosi,
ja, so ist dass in der Malerei. Wer von seiner Kunst leben will, muß klappern und immer am Ball
bleiben. Von nix, kommt nix :!:
Aber Du hast recht, malen muß man wollen und mögen, sonst wird nichts draus. Egal welchen
Stil man benutzt.

Nach oben 01.03.2011, 08:32 Nach unten

Druckgrafik

Beitrag  Re: Impression, Expression, Abstraktion
Hallo Ingrid,

dein Häuserbild ist von der Farbgebung sicher als expressiv anzusehen, als abstrakt sehe ich es nicht.
Ist ja doch immer die Frage ob man abstrakt von abstrahieren ableitet - irgend wann ist Schluss mit abstrahieren - denn dreimal Null bleibt Null :D

Nach oben 25.03.2011, 20:14 Nach unten

Oel

Beitrag  Re: Impression, Expression, Abstraktion
Man kann ja mal locker drüber diskutieren, Gespräche mit Verfechtern der einen oder anderen Kunstrichtung enden meistens erfolglos, zu festgefahren sind hier die Standpunkte, nicht nur in der Malerei. Vor der Aufsplitterung war die Malerei das, was heute die Fotografie ist. Im 19. Jahrhundert wollten junge Künstler ihre eigenen Gefühle und Vorstellungen in das Kunstwerk mit einbringen, das brachte Konflikte mit der akademischen Linie, es war also eine kleine Revolution, dieser Impressionismus. "Impressionist" war lange Zeit ein Schimpfwort für die Maler dieser Zeit, sie haben es gut überstanden.Durch das Aufkommen des Industriezeitalters war die Beschaulichkeit zu Ende und Anfang des 20. Jahrhunderts wurden auch diese Gefühle und Vorstellungen der zunehmenden Härte von den Künstlern umgesetzt, die Formen waren nicht mehr so wichtig, das Gegeneinandersetzen der Farben drückte das Gefühl der Zeit aus, also kam es zum Expressionismus. Worüber wenig gesprochen wird: bei den Stilrichtungen handelte es sich überwiegend um kleine Gruppen, die meisten Künstler arbeiteten in althergebrachter Weise weiter. Das gilt auch für die abstrakte Richtung, über diese Richtung will ich mich aber nicht auslassen, das würde zu schlimm. Man mag sie oder man mag sie nicht meint Heinz

Nach oben 26.03.2011, 21:45 Nach unten
 [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Wie findet Ihr zur Abstraktion?

in Kunsttalk

adid

10

1254

29.05.2014, 15:34

Abstraktion und Abstrahierung

in Diskussionen

Adrian

5

3210

04.07.2012, 16:00

Impressionen Rodgau er Art 2011

in Kunsttalk

rainier

7

131

29.10.2011, 21:38

Wege zur Abstraktion

in Bücher-Tipps

spectrum

1

253

06.04.2011, 20:45

Wege zur Abstraktion - Andreas Kramer (Topp-Verlag)

in Bücher-Tipps

Indiensummer

1

1466

04.08.2010, 09:31

Abstraktes Malen ist Prozess

in Diskussionen

eccola

11

1302

10.06.2010, 20:52

Abstrakte Collagen: Einzigartig & außergewöhnlich (Nicole Menz)

in Bücher-Tipps

Kritzelmeister

11

1299

08.10.2011, 18:08

Impressionen von einem Eitempera-Malkurs in einem Kloster im Schwarzwald

in Kunsttalk

pigmenttankstelle

9

261

07.09.2011, 09:09

Abstrakte Malerei in der Praxis - Rolina van Vliet

in Bücher-Tipps

Christiane

20

2201

30.07.2010, 23:07

Nicole Menz: Abstrakte Malerei mit Pigmenten, Strukturpasten und mehr

in Bücher-Tipps

Gine

2

1457

30.04.2010, 06:47






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!