"Kunst ist das Bemühen, neben der wirklichen Welt eine menschlichere Welt zu schaffen." (André Maurois)




 [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Was erwartet Ihr Euch von diesem Forum? 
Autor Nachricht

Beitrag  Was erwartet Ihr Euch von diesem Forum?
Liebe Mitglieder,
mich würde interessieren, was ihr hier erwartet, warum ihr euch ins Forum eingetragen habt und was der Sinn und Zweck eures Hierseins ist.


Liebe Grüße Margit

Nach oben 29.05.2007, 17:02 Nach unten

Beitrag 
hallo margit,

was ich vor allem will, ist meine freude am malen mit anderen teilen.
als ich angefangen habe zu malen, wurde ich ja nur belaechelt.
eine 1.80 frau, damals 36 jahre und wollte malen . . . . . was fuer ein witz !
so empfanden es leider einige.

also will ich von euch gaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel seelischen beistand fuer unser hobby und genau so viele verbesserungsvorschlaege.

gruesse dich
eli

Nach oben 30.05.2007, 08:25 Nach unten

Acryl

Beitrag 
Hallo Eli,

da schließe ich mich dir an. Oft heißt es auch das es typisch ist das Frauen über 30 mit solchen "Hobbys" anfangen, um sich selbst zu verwirklichen. Das ist ja leider auch so ein Klische gegen das man ankämpfen muss! :D

Ich möchte hier auch mit Spaß und netten Menschen meinem Hobby nachgehen, neue Anregungen und Tipps bekommen und mich dadurch verbessern!

:maler:

Grüssle eichhörnchen

Nach oben 30.05.2007, 08:37 Nach unten

Beitrag 
Hallo ihr Lieben,

dann will ich meinen Senf wohl auch mal dazugeben. Ich erwarte von diesem Forum, dass wir alle was voneinander lernen und freundlich und nett miteinander umgehen. Mehr will ich gar nicht. Und bis jetzt klappt das ja alles sehr gut. Und ich möchte das eichhörnchen sehr lange mit ihrem Forum ( und deren Mitglieder ) zufrieden ist und keinen Ärger bekommt.

So das war´s schon von mir.....

Grüßchen sendet euch die malfee

Nach oben 30.05.2007, 08:50 Nach unten

Beitrag 
Na dann kann ich euch ja nur gratulieren, dass ihr schon viel früher draufgekommen seid, ich habe mit 50 angefangen zu malen, dafür aber dann ordentlich Gas gegeben, und jetzt bin ich nicht mehr zu bremsen. Habe sehr viel nachzuholen! Jedes Jahr zählt und natürlich die Freude an der Malerei möchte ich auch gerne teilen.
Liebe Grüße Margit

Nach oben 30.05.2007, 08:52 Nach unten

Beitrag 
Jedes Jahr zählt und natürlich die Freude an der Malerei möchte ich auch gerne teilen....... sagt MaGlie


genau MaGie die Freude an der Malerei, die fügt uns wohl alle in diesem Forum zusammen - vertrauend auf das ehrliche Miteinander, möchte ich mich Gleichgesinnten mitteilen...
freudig und neugierig eure vielen schönen Bilder betrachten, meine Achtung und Anerkennung kundtun...

allerdings, MaGie, ich zähle nicht die Jahre - ich zähle meine Vorhaben - welche Bilder möchte ich noch malen - wo - kann ich noch lernen - was ist vorrangig - wo erhalte ich Anregungen die mir gut tun.. .. ich hoffe auch hier im Forum...


Liebe Grüße von Karla

Nach oben 31.05.2007, 18:55 Nach unten

Beitrag 
Liebe Karla,
wenn du noch nicht die Jahre zählst bist du sicherlich noch jung.
Bei mir rennt die Zeit schon, und wenn ich erstmal anfange nachzudenken was ich noch alles lernen möchte und welche Bilder ich malen möchte, dann müsste ich weit mehr als 1000 Jahre alt werden!
So muss ich aber Prioritäten setzten, leider nicht immer zu Gunsten der Malerei, und das finde ich sehr sehr schade.
LG Margit

Nach oben 31.05.2007, 21:58 Nach unten

Beitrag 
:D :D :D
---------------
Weil Malen und Zeichnen mein Leben ist - einmal damit angefangen - kann man nimmer damit aufhören - ist eine SUCHT - VORSICHT - SUCHTGEFAHR !!!!

LG- :D :idea:

Nach oben 20.06.2007, 11:36 Nach unten

Beitrag 
Die Warnung kommt leider zu spät!

Nach oben 20.06.2007, 17:29 Nach unten

Beitrag 
:D :D :D
------------------

WIE recht du hast - MAGGIE ...

Nach oben 23.06.2007, 05:41 Nach unten

Beitrag 
Ja eigentlich kann ich mich Magie nur anschließen :D ...........ich hab auch erst mit 49 angefangen wieder zu malen und werd noch heute ab und zu mitleidig belächelt ........... Wechseljahre, Frustbewältigung usw. :lol:
Meine Mama findet alle meine Bilder oberspitzenmäßig "lach", auch ein Grund warum ich hier im Forum bin :wink: ........... ich möcht mich mit Menschen auseinandersetzen die das gleiche Hobby haben, die konstruktive Kritik üben, die ich bei Problemchen fragen kann und die mir so weiterhelfen, mich in meiner Hobbymalerei zu verbessern.
Außerdem machts einfach saumäßigen Spass gell :lol:

Da muß ich mal Eichhörnchen und die Modis loben. Klasse Arebit Mädels :respekt2:

Nach oben 23.06.2007, 10:09 Nach unten

Beitrag 
Na dann tauschen wir doch mal die Mama, denn meine Mama lästert immer nur herum, nichts ist ihr gut genug, niemals...
Was ich aber bedaure ist dass ich doch in erster Linie gezwungen bin mein Existenzradl am Laufen zu halten, das heisst, Arbeiten, und noch nebenbei für die Kunst Techniken und Handwerk zu erlernen, da bleibt nichts mehr an Zeit, um Erlerntes dann auch noch in Bildern umzusetzen. Und Sozialfall will ich auch nicht werden, das ist sicher nicht so lustig.
Und in diesem Radl ist der Absprung vom Hobby zum Profi derzeit nicht zu schaffen, zumindest nicht mit den Bildern, die mir vorschweben und die ich gerne malen möchte.
Dann braucht man auch doch einen Konvolut an fertigen Bildern, um diese auch mal eventuell ausstellen zu können.
Dazu muss ich sagen, dass ich mir da auch keinerlei finanziellen Gewinn dabei erhoffe. Außerdem bin ich ein Ausstellungsmuffel.
Am Glücklichsten bin ich, wenn ich mir ein paar Stunden Zeit abzwacken kann und im Atelier bei schöner Musik das malen kann, was mir Spaß macht.
Aber aus dem Radl auszusteigen, wäre mein Traum.

Nach oben 23.06.2007, 10:19 Nach unten

Beitrag 
Ja Magie, so gehts mir auch, Arbeit, Familie.........da bleibt nicht viel Zeit und manchmal auch einfach nicht die Motivation.
Aber mir gehts auch wie dir, ich träum davon mich in einem kleinen Atelier ganz dem malen widmen zu können. Außer schöner Musik wär da noch ein gutes Glas trockenen Rotwein nicht schlecht :urlaub:
...........alles Träume "lach"
Meine Bilder verkaufen? Nee, ich glaub so gut bin ich nicht und eine Ausstellung..........im Moment zu großer Zeitaufwand und zu hohe Kosten für eine Hobbymalerin, denn da müßte dann wenigstens das rausspringen was ich ausgeb "lach"

Aber irgendwann!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :wink:

Nach oben 23.06.2007, 12:45 Nach unten

Beitrag 
:D :D :D
--------------
Jeder kann malen und zeichnen - anfangen - sogar mit 49 - man kann seine " TALENTE " wiederentdecken - die man schon vergessen glaubte.

In der Musik gibt es gutes Beispiel für Vitalität und " Jung geblieben zu sein "
- und wenn uns das biologische " Rad " schon was *vordreht* :

Ich sag nur LesPaul ( Alter über 90) - der " geigt " auf der Bühne wie ein junger Hengst - angetrieben von den OVATIONEN seiner Zuhörerschaft.

Andere Kuenstler wenden sich mit Grauen - ab - behaupten - ihnen gibt die Malerei NICHTS mehr - waren das überhaupt Kuenstler?

Ein Kuenstler ist man immer .- auch wenn man nur den ALLTAG bewältigt.

Ich find es schön, wenn jemand sich auf diese Weise - dem Zeichnen - ausdrücken kann - jeder kann zeichnen- jeder.

Und es gibt auch Kuenstler_Kollegen - die einem alles neidig sind - denn - wenn man es genauer betrachtet - als AUTODITAKT - ohne kuenstlerische Ausbildung beim Professor Ignaz Gartengschirl - ja - was will denn der ?

Ich heisse zwar nicht Fuchs - oder Helnwein - oder ... was weiss ich - und meine Bilder kann man auch aufhängen - und man muss niemals nachdenken - ob dieses Bild auch richtig aufgehängt ist.

Und es gibt Kuenstler - die niemals raufkommen - niemals - weil er nicht gefördert oder bewusst übersehen wird. Ein schlichtes " Dahinkrebsen " - erdulden muss - nach 40 Jahren malen sag ich euch, ich geb nicht auf, ich denke mir, die Ideen und meine Creativität geht mir gottseidank nicht aus - man muss im Innern jungbleiben - weiter nach vorne sehen - aber man sollte auch nichts dem Zufall überlassen - sondern was dafür tun.

Mir gehts so wie LES PAUL - den ich anfangs erwähnte - einmal dabei - immer dabei ... mit dem KOPF - mit dem HERZ nur umgangssprachlich - denn das Herz ist nur ein MUSKEL - mit dem Kopf muss man dabei sein ... !!!!

Nach oben 23.06.2007, 16:52 Nach unten

Beitrag 
Sorry Tinto , ich glaub ich werds nie zu was bringen, denn bei mir regiert der Muskel beim malen :?
Aber in allem anderen geb ich dir recht. Auch wenn ich weiß dass ich kein "Meistermaler" bin :wink: ...geb ich nicht auf. Ganz einfach desshalb weils MIR Freude macht.
Obs anderen gefällt? Wenn ja, freuts mich sakrisch, wenn nicht so hab doch ich Spass daran.

Grüßle !

Nach oben 28.06.2007, 11:47 Nach unten

Beitrag 
:D :D :D
--------------
JUME - dann sind wir gottseidank schon zu zweit ....

Nach oben 28.06.2007, 12:04 Nach unten

Beitrag 
Schön!

Nach oben 28.06.2007, 13:18 Nach unten

Beitrag 
Was ich von einem Malerforum erwarte...

... ist, was schon viele hier angesprochen haben, hauptsächlich, mich mit anderen Hobbymalern über verschiedene Tipps und Tricks zu verschiedenen Techniken auszutauschen.

... Kritik von anderen Menschen, außer Familienmitgliedern und Freunden und Besuchern meiner Homepage zu erhalten, die ebenfalls malen und daher die Schwierigkeiten kennen/Ahnung "vom Fach" haben.

...mit Freude und Respekt die Bilder anderer Hobbymaler anzuschauen und meine Meinung zu äußern und gegenseitig Inspirationen zu liefern.

Was ich nicht leiden kann ist:
... wenn ständig nur "toll" und "super" zu jedem geschrieben wird, sondern es auch gestattet ist, offen und ehrlich aber mit Respekt (!) seine Meinung zu einem Bild eines anderen Malers zu äußern. Denn man entwickelt sich nicht weiter, wenn man immer nur gelobt wird.

...wenn es andauernd Diskussionen wegen irgendwelcher Lapalien gibt. Ich bin hier, weil ich entspannen und mich austauschen will - nicht um Probleme zu wälzen.

Aber so wie ich das sehe, seid Ihr doch eher ein lockerer Haufen und offen für alles und vor allem geht es Euch hier wirklich um das Hobby selbst - nicht um Beweihräucherungen. :wink:

In diesem Sinne: Frohes Schaffen!

Viele Grüße,
Midge

Nach oben 21.07.2007, 14:09 Nach unten

Beitrag 
Jo, ich hab das Malen und Zeichnen erst mit 54 angefangen.
Meine ersten Versuche waren...na ja....aber ich WOLLTE, es machte mir Spaß und ich brauchte unbedingt eine kreative Beschäftigung die wenig Körpereinsatz verlangt.

Ich bin hier weil ich vor allen Dingen lernen möchte. Ich hab und hatte von den verschiedenen Techniken keine Ahnung. Bei den anderen sehe ich was ICH falsch mache, hoffe aber auch, dass man mir ehrlich sagt wo es bei mir hapert.

Ich male nur für mich, wenn aber schon jemand mal ein Bild von mir kaufen wollte, freut es mich ungemein. Ein weiterer Ansporn für mich weiter zu machen, und ich male und zeichne weiter so lange ich kann.

Es macht ungeheuer Spaß und die Zeit vergeht dabei wie im Flug!

Nach oben 21.07.2007, 14:31 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Entspannung pur
Hallo, ich bin nur sporadisch hier und traf soeben auf diesen Thread.

Ich bin zur Entspannung hier. Die finde ich beim Betrachten eurer tollen Bilder und beim Lesen der sich daraus ergebenden Dialoge.

Da ich ohnehin nicht der große Diskutierer bin und technische Ratschläge zur Malerei selten mein Fall sind -
ist ein lauschiger Besuch in diesem Forum für mich die reine Erhloung.
Und dafür danke ich euch von Herzen...

Ich mag hier besonders die Rubrik mit den verunglückten Malereien
und die neue Reihe Bilder des Monats. Da werde ich ab und zu meinen Senf dazugeben.

Viele liebe Grüße an alle, die ihr hier so kreativ seid
camkar

Nach oben 20.08.2007, 12:48 Nach unten
 [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste




© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!