"Das Kunstwerk ist das allergrößte Rätsel, aber der Mensch ist die Lösung." (Joseph Beuys)




 [ 4 Beiträge ] 
 Farbensucht 
Autor Nachricht

Aquarell

Beitrag  Farbensucht
Hallo MalerInnen,

ich zeichne und male seit einiger Zeit. Neulich hatte ich plötzlich beim Malen das Gefühl, das die Farbe bzw. die Farben Gewalt über mich bekamen, und nicht ich derjenige war, der über sie entschied. Ich malte mich regelrecht in einen Rausch und wollte partout meine Malstunde nicht beenden, um weiter mit "meinen Farben" alleine zu sein.
Seitdem bin ich in einem ständigen Fieber, welches die Anzahl meiner Ergebnisse verdreifacht.
Blöde nachgefragt! Kennt ihr das ?
Besonders wenn Farben Dich beeinflussen "wollen".
Ich bin nicht besorgt, eher freudig erregt über diesen Zustand.

Magdalena

Nach oben 18.07.2010, 15:44 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Farbensucht
Hallo Magdalena,

... du wirst 'farbensüchtig', andere brauchen Mal-Therapie! - Es gibt dies schon, einen Farbenrausch... meist bei den Abstrakt-Malern.

Wenn ich mit den Ölfarben male, habe ich auch mehr Ausdauer, als mit den Acryl... der Verdünner macht eben süchtig!

Nach oben 18.07.2010, 15:52 Nach unten

Acrylmalerei

Beitrag  Re: Farbensucht
Liebe Magdalena

Erstmal willkommen in unserem Kreis!
Dein erster Beitrag und gleich so ein Tiefgang! Da kann man sich auf interessanten Austausch freuen.

Zu deiner Frage:
Ja, das kenne ich gut – ich stecke doch selber in so einer Phase:
– ich komme nachts kaum ins Bett, weil ich mich so schlecht von den Farben losreissen kann ...
– ich mache mir Sorgen, wie es mir gehen wird, wenn ich im Urlaub nicht das ganze Atelier mitnehmen kann ...
– ich muss schauen, dass ich meine Liebste nicht vernachlässige ...

Und tatsächlich könnte man zuweilen meinen, nicht ich suche mir die Farben aus, sondern die Farben mich. So ist z.B. völlig klar, dass jetzt gerade kein rotes Bild dran ist, sondern entweder eines in Hellrosa-Weiss, oder eben ein Grünes (vgl. meinen Beitrag von heute in «Täglich eine kleine Skizze»). Inzwischen hat Grün den Wettbewerb gewonnen: die Leinwand ist grundiert und trocknet jetzt.

«Sucht» würde ich das nicht gerne nennen, weil der Begriff arg negativ besetzt ist.

Eher könnte es in Richtung Sensitivität gehen.
Wenn nämlich stimmt, was mir eine Künstlerin vor Jahren gesagt hat, dann sind die Farben geistige Wesen. Und dann könnte auch sein, dass sie mit sensiblen Menschen kommunizieren. Sinnvolle Überlegung oder esoterische Spekulation? Ich lasse das offen.

armando

Nach oben 18.07.2010, 17:23 Nach unten

Beitrag  Re: Farbensucht
Ich kenne so was nicht,aber so was ist doch gar nicht so schlecht.Lasse dich ruhig "treiben".....Da könnte tolle Bilder entstehen.

Nach oben 30.07.2010, 19:59 Nach unten
 [ 4 Beiträge ] 




© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!