"Es gibt keine Alternative zu Kunst. Kunst ist Verdauung. Es geht nicht um Geschmack. Kunst ist Stoffwechsel." (Jonathan Meese)




 [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Was sagt die signatur eines künstlers aus? 
Autor Nachricht

Beitrag  Was sagt die signatur eines künstlers aus?
hallo :winken: !

Ich habe da mal eine Frage was sagt die signatur also das auf den Bilder und so über
eine Künstler aus?


Heute habe ich mit einem andern Hobby Künstler gesproch und der sagte mir das die Signatur eines künstlers sehr viel über einen aussagt und auch zum gesammt
Eindruck eines Künstlers zählt.

Was meint ihr dazu seht ihr das genauso?

Also mir macht diese Aussage im moment ein paar schwierkigkeiten.
Denn ich bin moment auch in der phase meine signatur zu ändern weil ich finde
das sie nicht mehr zu mir passt.
Aber im moment werde ich durch die aussage voll gehemmt .

lg minchen

Nach oben 12.06.2010, 22:18 Nach unten

Acryl, Öl, Kohle

Beitrag  Re: Was sagt die signatur eines künstlers aus?
Hallo Minchen,
du darfst dich nicht verunsichern lassen, weil jemand seine Meinung vertritt. Manche sagen, die Signatur soll rechts unten hin, manche sagen links unten. Dann heisst es wieder Vor-und Nachname, dann wieder nur der Nachname. Andere widerum benutzen einen Kuenstlernamen. Ueberlege dir, mit welcher Signatur du dich am wohlsten fuehlst. Dafuer gibt es keine Regeln. Und jeder interpretiert sowieso anders. Man kann es sowieso nicht allen recht machen und das soll man auch nicht.

Nach oben 12.06.2010, 22:42 Nach unten

Beitrag  Re: Was sagt die signatur eines künstlers aus?
Minchen,Sylvia hat recht,mach es einfach so,wie Du denkst

Nach oben 12.06.2010, 22:44 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Was sagt die signatur eines künstlers aus?
Mach einfach was du willst, minchen! :grins:
Wie deine Signatur aussieht, geht keinen was an ..
Draußen im Leben müssen wir so manchem Diktat folgen,
aber in unserer eigenen Künstlerwelt ist das Gottseidank anders .. :D
Nicht nur unsere Signatur sagt etwas über uns aus, sondern vor allem auch unser Bild ..
aber wir sollten trotzdem malen was wir wollen und wie wir es wollen ..

Nach oben 12.06.2010, 22:53 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Was sagt die signatur eines künstlers aus?
Hallo Minchen,
und wenn du Lust hast deine Signatur zu ändern, dann ist es deine Entscheidung. Das Leben besteht aus Veränderungen - sonst wäre es ja langweilig. Und der Mensch verändert sich - also warum auch nicht eine Signatur? :winken:

Nach oben 12.06.2010, 22:58 Nach unten

Beitrag  Re: Was sagt die signatur eines künstlers aus?
Hallo Minchen,

ich habe auch erst meine Signatur geändert und schreibe diese rechts unten in die Ecke, weil ich finde, dass die Signatur auf einem Bild so etwas wie ein Punkt am Ende einer Geschichte ist. Und da wir immer von links nach rechts schreiben gehört bei mir die Signatur rechts unten hin.
Aber natürlich ist das nur meine Meinung und du solltest dir ruhig deine eigene bilden.
Schließlich wäre es doch echt langweilig, wenn alle Bilder gleich aufgebaut wären!?

Nach oben 12.06.2010, 23:15 Nach unten

Acrylmalerei

Beitrag  Re: Was sagt die signatur eines künstlers aus?
Hallo minchen

Dein Bekannter hat wohl darauf angespielt, dass die Signatur ...

a) ... eine Art Handschriftprobe ist, die durch ihren Duktus Assoziationen über Eigenschaften des Malers erweckt.
Denn so eine Unterschrift kann z.B. kräftig, entschlossen, spontan wirken, oder eben auch zögerlich, langweilig, schwächlich. Sie kann originell bis hin zu verschroben, schrullig wirken, oder aber mehr kleinlich und pingelig.

b) ... allein durch ihre Grösse (in Relation zum Bildformat) Selbstbewusstsein (bis hin zur Selbstverliebtheit) ausdrücken kann, oder eben auch das Gegenteil davon.

c) ... ein Einfühlungsvermögen zeigt, wenn sie farblich und mit der Platzwahl auf das Bild eingeht oder eben auch eine Art von Prinzipientreue (oder auch Sturheit), wenn sie immer gleich angebracht wird, ohne Rücksicht auf die individuellen Gegebenheiten des Bildes.

armando

Nach oben 13.06.2010, 01:34 Nach unten

Beitrag  Re: Was sagt die signatur eines künstlers aus?
die Signatur ist für mich immer der Abschluss eines Bildes
wenn ich der Meinung bin, es ist fertig, wird signiert
ob rechts oder links, das mache ich vom Bild abhängig, ich signiere dort, wo es optisch passt und in passendem Farbton

meine Signatur habe ich schon von Anfang an, signiere quasi noch mit meinem Mädchennamen
und die Form ist ein bisschen an die meines Vaters angelehnt (der ganz früher auch ein wenig gemalt hat, später nicht mehr und seit 15 Jahren ist er leider tot)
weil mein Vater ein sehr kreativer Mensch war und mein Interesse am Malen und Schreiben immer gefördert hat
und ich wohl auch das Talent von ihm geerbt habe

ist also ein bisschen Tradition, die ich nicht aufgeben werde

Nach oben 13.06.2010, 08:08 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Was sagt die signatur eines künstlers aus?
Hallo Minchen,

bei mir ist die Signatur normalerweise rechts unten (Minibilder habe ich begonnen, auf der Keilrahmenseite zu signieren), in unserer Gegend liest man ja auch von links oben nach rechts unten. Eine andere Auslegung ist, im Osten beginnt (der Tag) und am Abend endet er.

Es ist gut, wenn du die Bilder signiert hast, wenn sie über den Zoll gehen sollen. :ironie: Wie willst du sonst beweisen, dass das dein Bild ist und nicht ein teuer (gestohlener) Picasso? Deshalb mache ich die Signatur auch immer mit einer Restenfarbe des Bildes.

Nach oben 13.06.2010, 08:48 Nach unten

Beitrag  Re: Was sagt die signatur eines künstlers aus?
Als erstes erst einmal, wieviel das Bild kosten darf :rofl:

Es ist dein Bild - Du hast es gemalt - Du stehst dazu - also signierst Du als Individuum.
Was andere aus Deinen Kürzeln rauslesen wollen - rauslesen zu glauben - was kratzt es Dich?
Ob oben, unten, klein, groß, mit Edding, mit Pinsel, Stempel oder nur ein individueller Klecks - was soll das über Dich aussagen?
( :grins: : bis auf die Klecksvariante = Revoluzzer :D )

LG
Monika :winken:

Nach oben 13.06.2010, 12:13 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Was sagt die signatur eines künstlers aus?
Es ist halt auch ein urheberrechtliches Merkmal, die Signatur zu setzen. Bei meinen Bildern habe ich die Signatur aus jeweils 2 Buchstaben des Vor- und Nachnamens gewählt. Entweder rechts unten (Aquarell) oder auch mal unterhalb des Keilrahmens (wenn es ansonsten das Motiv stören würde). Oder einfach auch mal auf der Rückseite davon (noch auf der Leinwand, die man ja allerdings dann noch ein wenig abschneiden könnte...)

Entweder mit Pinsel und noch vefügbarer (passender) Farbe oder später mit wasserfestem Faserstift.

Obwohl ich manchmal auch gerne "Picasso" oder "CDF" (wie ist/war noch einmal deren Signatur?) drunter setzen würde. Aber das nimmt mir keiner ab :rofl:

Nach oben 13.06.2010, 12:15 Nach unten

Beitrag  Re: Was sagt die signatur eines künstlers aus?
vielleicht caspar david friedrich? :dops:

Nach oben 13.06.2010, 12:43 Nach unten

Pastell, Aquarell, Öl

Beitrag  Re: Was sagt die signatur eines künstlers aus?
Bei mir ist das ganz einfach: Initialen und weil mein Mann am Anfang so genervt hat, ich soll meine Bilder (also die ersten Schmierereien :grins: ) signieren, bedeutet es schlicht: Die große Christiane frisst den kleinen Boss. Das hat er nun davon :lachen: :lachen: :lachen: .

Nach oben 13.06.2010, 12:53 Nach unten

Beitrag  Re: Was sagt die signatur eines künstlers aus?
Was sagt die Handschrift eines Menschen aus? Nichts.
Und die Signatur vermag das auch nicht. Genauso wie ein Bild nichts aussagen kann.

Wenn wir einen Brief mit unserem Namen unterschreiben - oder Verträge ect.... -, verhält sich das so, wie wenn wir ein Bild signieren. Wir hinterlassen einen persönlichen Schriftzug. Das ist alles.

Nach oben 13.06.2010, 13:23 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Was sagt die signatur eines künstlers aus?
Ich schließe mich armando an: Die Handschrift ist eines der persönlichsten Merkmale überhaupt. Vieles daran ist nicht änderbar, doch hat man Spielräume wenn man sich einiges daran bewusst macht. Bei einer Signatur sind die Spielräume noch erheblich größer. Unterm Strich zählt dabei nur eins: Man muss selbst herausfinden, wo und wie man sie setzt, damit es sowohl einer optimalen Außenwahrnehmung als auch seiner eigenen Persönlichkeit gerecht wird. Ein guter Einstieg dazu ist herauszufinden, aus welchen Gründen man die Dinge so tut wie man sie tut, und diese nach Alternativen und deren Wirkung zu hinterfragen.

Beitrag: Re: Was sagt die signatur eines künstlers aus? - 13.06.2010, 13:23 Wolkenkalligraphie hat geschrieben:
Was sagt die Handschrift eines Menschen aus? Nichts.
Und die Signatur vermag das auch nicht.

Zweifler können sich hier ja mal handschriftlich testen: http://www.graphologies.de

Nach oben 14.06.2010, 11:54 Nach unten

Pastell, Aquarell, Öl

Beitrag  Re: Was sagt die signatur eines künstlers aus?
@ Adrian: Jetzt bin ich platt. Kriegen alle die gleiche Deutung? Ach, watt bin icke für ein toller Mensch :rofl: :rofl: :rofl: .

Nach oben 14.06.2010, 12:32 Nach unten

Beitrag  Re: Was sagt die signatur eines künstlers aus?
Das musste ich doch gleich mal ausprobieren. Und ich behaupte mal: bei mir hat es gepasst.

Nach oben 14.06.2010, 12:33 Nach unten

Beitrag  Re: Was sagt die signatur eines künstlers aus?
oh, Lucie, da haben wir uns überschnitten
klar sind wir alle tolle Menschen - aber wahrscheinlich verschieden toll :grins:

Nach oben 14.06.2010, 12:34 Nach unten

Pastell, Aquarell, Öl

Beitrag  Re: Was sagt die signatur eines künstlers aus?
Die Adresse merk' ich mir. Das wird DAS neue Partyspiel :rofl: .

Nach oben 14.06.2010, 12:38 Nach unten

Beitrag  Re: Was sagt die signatur eines künstlers aus?
Eine Festlegung führt in die Irre. Auf das will ich hinweisen. Wir meinen wohl, durch festgelegte Zeichen - normative Festlegung und Definitionen ... -, kämen wir einer Wahrheit nahe. Und wir machen es uns viel zu einfach, simplifizieren die Welt und schliesslich uns selbst..., als ein definierbar Ding. Die Verdinglichung unseres Sein und festlegen von Merkmalen - wer wir sind und wie wir sind - macht uns zu psychologischen Statuen oder Hampelmännern und Frauen, zu neuzeitlichen Blendern.
Vielleicht hilft das manchen Menschen.

Mit den Möglichkeiten spielen.

Nach oben 14.06.2010, 12:43 Nach unten
 [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Der Weg des Künstlers - Das Arbeitsbuch

in Bücher-Tipps

Eva

3

469

04.10.2007, 08:23

Der Weg des Künstlers von Julia Cameron

in Bücher-Tipps

Eva

9

1056

30.06.2007, 17:52

Wikigallery.org-Anfrage ... was sagt Ihr dazu ?

in Kunsttalk

Jeannie

4

930

11.02.2013, 13:32

Das sagt mir was: Sprachführer Deutsch - Kunst / Kunst - Deutsch

in Bücher-Tipps

Adrian

3

413

13.11.2008, 08:50






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!