"Das Kunstwerk ist das allergrößte Rätsel, aber der Mensch ist die Lösung." (Joseph Beuys)




 [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
 es ist so weit! - Lintschi's Bücher 
Autor Nachricht

Aquarell

Beitrag  Re: es ist so weit! - Lintschi's Bücher
Huhu Lintschi :D :D :D

Bevor ich es wieder (bei allem anderen Gedöns) vergesse.... :roll:

Das Mutterweib ist SPITZE :!:

Auch wenn nicht gerade zum Durchlachen - was ja auch nicht Sinn und Zweck des Romans ist -
habe ich mit Emmy gelitten, aber sowas von :roll:

Teilweise - auch wenn Nichtmutter - konnte ich mich mit ihr total identifizieren, was die üblichen Frauenkrisen und auch deren Lösungsversuche (u.a. klitzekleine Affäre :huhu2:, die aber gut ausgegangen ist :rofl: ) angeht.

Sprich, ein Buch zum Miterleben, das sich locker liest und einen bewegt. Das sollten sich auch mal Männer reinziehen, wenn sie ihre Frauen besser verstehen wollen :dops:

Derzeit kursiert "mein" Mutterweib im Westerwald unter lesewütigen Weibsen. Werde Dir berichten :lol:

Lass bitte mal "Lena" rüberwachsen :grins:
Wir brauchen bald Nachschub :huhu2:

Nach oben 08.11.2009, 16:08 Nach unten

Aquarell und Öl und .......

Beitrag  Re: es ist so weit! - Lintschi's Bücher
Beitrag: Re: es ist so weit! - Lintschi's Bücher - 08.11.2009, 16:08 gine hat geschrieben:
Sprich, ein Buch zum Miterleben, das sich locker liest und einen bewegt. Das sollten sich auch mal Männer reinziehen, wenn sie ihre Frauen besser verstehen wollen :dops:



.......lääääääääängst passiert, gine!! :rofl:

Aber verstehe ich jetzt meine Frau besser!? :mhh:
Da muß ich mal tief in mich hineintauchen, glaube ich!! :logisch:

Oder ich kann auch SIE mal fragen wenn sie vonner Arbeit kommt!? :grins:



lg udo :winken:

Nach oben 09.11.2009, 18:06 Nach unten

Beitrag  Re: es ist so weit! - Lintschi's Bücher
Also ich versteh meine Frau jetzt viel viel besser......:lach:

Nach oben 09.11.2009, 19:03 Nach unten

Aquarell und Öl und .......

Beitrag  Re: es ist so weit! - Lintschi's Bücher
:shock: :shock: ...... :mhh:

Nach oben 09.11.2009, 19:26 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: es ist so weit! - Lintschi's Bücher
Beitrag: Re: es ist so weit! - Lintschi's Bücher - 09.11.2009, 18:06 Hillymaus hat geschrieben:
Beitrag: Re: es ist so weit! - Lintschi's Bücher - 08.11.2009, 16:08 gine hat geschrieben:
Sprich, ein Buch zum Miterleben, das sich locker liest und einen bewegt. Das sollten sich auch mal Männer reinziehen, wenn sie ihre Frauen besser verstehen wollen :dops:



.......lääääääääängst passiert, gine!! :rofl:

Aber verstehe ich jetzt meine Frau besser!? :mhh:
Da muß ich mal tief in mich hineintauchen, glaube ich!! :logisch:

Oder ich kann auch SIE mal fragen wenn sie vonner Arbeit kommt!? :grins:



lg udo :winken:


Mach dat, Udo :lol: Und berichte sodann :rofl:

Nach oben 09.11.2009, 20:51 Nach unten

mein mann

Beitrag  Re: es ist so weit! - Lintschi's Bücher
oh gine, dankeschön! Bild

ich freu mich so. ich dachte schon, es hat dir nicht gefallen ... Bild

und der nachschub ist schon unterwegs. auch wenn es in diesem fall ein vorschub ist. denn ich hab die lena ja vorher geschrieben. aber sie ist eben dadurch auch schon eine alte bekannte nun für dich.

@hillymaus
ja, du bist einer von den besonderen männern, die ihre frauen wahrscheinlich auch so schon besser verstehen, als so mancher andere. aber die probleme meiner heldinnen stehen doch auch immer mit den problemen der helden im direkten zusammenhang.
da du DIESES problem wahrscheinlich (und hoffentlich :wink: ) nicht hast und deine frau hoffentlich keine panikattacken, musst du sie jetzt nicht BESSER verstehen.

aber ich erinnere mich noch sehr gerne daran, dass du meine bücher gerne und flott gelesen hast. Bild. wie gesagt, gibt da nicht so viele männer ...

und liebe malfee, das ist ganz wichtig, dass du deine frau nun besser verstehst! das kann nämlich auch nicht jede frau von sich sagen! Bild

Nach oben 09.11.2009, 23:42 Nach unten

Beitrag  Re: es ist so weit! - Lintschi's Bücher
Huhu Lintschi
super und herzlichen Glückwunsch zu Deinem Buch, vor allen viele viele Leser,
werde mir gleich mal Dein Buch bestellen :-))

LG Heidi

Nach oben 07.12.2009, 15:16 Nach unten

mein mann

Beitrag  Re: es ist so weit! - Lintschi's Bücher
oh danke heidi! Bild

bin schon auf dem weg zur post ... Bild

Nach oben 08.12.2009, 13:30 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: es ist so weit! - Lintschi's Bücher
Soderle, nach einem weiteren verlängerten Wochenende habe ich "Lena liebt" fertig lesen können.

Lintschi, ein tolles Werk :klasse: Ich habe ja sowas mit Lena gelitten und mich dann wieder mit ihr gefreut. Und das regelmäßig abwechselnd :dops:
Eine Frauengeschichte, die mitreißt; als wäre man selbst Lena 8)
Tiefgehend und realistisch geschrieben :D

Mehr davon :winken:

Nach oben 16.02.2010, 17:53 Nach unten

mein mann

Beitrag  Re: es ist so weit! - Lintschi's Bücher
oh, gisela!
das hab ich ja erst jetzt entdeckt ... Bild

ha, ich freu mich immer so, wenn jemand was mit meinen büchern anfangen kann. letztendlich schreibe ich sie genau dafür.
ich glaube sie können sogar ein bischen lebenshilfe bieten, bzw. habe ich das auch schon öfter mal gesagt bekommen.
es ist mir sehr wichtig, dass sie authentisch rüberkommen. und das ist mir für dich anscheinend wieder gelungen Bild

mit dem neuen roman wirds wohl noch dauern. obwohl ich ihn schon 2 jahre im kopf trage. aber ich hab halt dauernd andere projekte, die mir aber auch viel spaß machen (sonst würde ich es ja nicht machen :wink: ). aber - gut ding, braucht eh angeblich weile. für ende des heurigen jahres ist er aber schon angeplant ...

danke noch einmal! Bild

Nach oben 19.02.2010, 16:46 Nach unten

Beitrag  Re: es ist so weit! - Lintschi's Bücher
Hi lintschi!

Ich habe ja erst kürzlich deine "...und Lena liebt" fertiggelesen und ......
ich dürste nach mehr............................

Mir hat dein Roman einiges an Grübelei beschert! Mitreissend und provokant hat er mich aufgestachelt über Beziehungen, Selbstliebe, Liebe und Ängste nachzudenken und manches anders zu betrachten. Beziehungsweise offener, oder soll ich sagen, unverblümter?
Deine Lena ist eine starke schwache Frau, wie wir alle; vielleicht gelingt deshalb diese Identifizierung mit der Titelheldin so gut und lässt uns mit teilhaben an ihrem Gedankengerüst, um das sich ihr Leben spannt.

Grübel, grübel,
.........
Falls du mich mal besuchen kommst, nimm doch bitte die "Emmy" mit, damit ich mich mit dem "Weibervolk" mal kurz zum tratschen und kuscheln :knuddelbunt: begeben kann........ :rofl:

Nach oben 19.05.2010, 11:39 Nach unten

mein mann

Beitrag  Re: es ist so weit! - Lintschi's Bücher
Bild

oh lisi! wie freue ich mich, dass du jetzt doch endlich zeit dafür hattest. und dass ich dir nicht zu viel "versprochen" hatte, es dir nicht aufgeschwatzt habe ...

am meisten freue ich mich, wenn man die identifizierungsmöglichkeit mit der lena erkennt. denn das war mir ganz wichtig. eine frau in eine geschichte zu stellen, die nicht abgehoben ist, und sie eine geschichte erleben zu lassen, die tatsächlich jeder erleben kann, bzw. schon viele - wenn auch in abgewandelter form - schon erlebt haben.

wohl fast jeder frau ist es schon passiert, dass sie sich verliebt hat, aber der mann "nur" sex wollte.

und dass dies von beiden persepktiven betrachtet, dann gar nicht so ist, wie es von einer seite oft scheint und ihre etwas unkonventionelleren methoden zur bewältigung sollen zum nachdenken anregen. das habe ich mir gewünscht ...

wenn jetzt endlichd as wetter schöner wird, dann schleiche ich mich ja sowieso auf deiner wunderschönen terrasse ein. und dann bringe ich die emmy gern mit. und auch die lena, denn die ist da wieder mit dabei.

danke noch einmal und schönes langwochenende! Bild

Nach oben 22.05.2010, 11:01 Nach unten

Bleistift, Polychromos

Beitrag  Re: es ist so weit! - Lintschi's Bücher
Liebe Lintschi,

jetzt muss ich dich aber unbedingt was wissen lassen. Hab eben " ...und Lena liebt" zuende gelesen und bin irgendwie noch ganz beseelt von deinem Buch. Es lässt mich (im postiven Sinne!) etwas nachdenklich zurück. Ja, ich werde ganz bestimmt noch oft an Lena denken, die mir zur Freundin wurde, zu einer Vertrauten - durfte ich doch an ihrem Leben so intensiv teilnehmen.

Da ich selber nur Kurzgeschichten aufs Papier bringe, bin ich immer ganz ehrfürchtig vor Autoren, denen es gelingt, einen Roman von Anfang bis Ende konsequent und glaubwürdig zu schreiben.

Du hast also am Ende nochmal ordentlich Tempo gemacht, das Blatt hat sich gewendet, Lena erkennt, was Liebe ist. Ja, Liebe ist so umfangreich und so unbeschreiblich, dass man sie nirgends festmachen kann. Dass man sie - selbst wenn man sie erlebt oder für sich selber erkennt - nicht im vollen Umfang aufnehmen kann. Liebe ist Gott. Gott ist Liebe. Liebe ist Mensch. Liebe ist im Menschen. Liebe ist das Größte. Und das Unfassbarste.

So, das waren jetzt meine spontanen ersten Gedanken.

Schreibtechnisch hast du was drauf, das muss man dir lassen. Die Erotik ist genauso gut beschrieben, wie die Liebe, wie die Wut und die Entwicklung zwischen Max und Lena. Wie du die beiden dargestellt hast, ist grandios.

Mein inneres Kind versuche ich nun auch mal aufzuspüren. Irgendwie ist es ein sehr schöner und beruhigender Gedanken, ein inneres Kind zu haben.

Ich danke dir für diesen Gedankenanstoß. :schmusen:

Ich danke dir für ein wundervolles Buch. :schmusen:

Nach oben 14.01.2011, 10:33 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: es ist so weit! - Lintschi's Bücher
Zitat:
Schreibtechnisch hast du was drauf, das muss man dir lassen. Die Erotik ist genauso gut beschrieben, wie die Liebe, wie die Wut und die Entwicklung zwischen Max und Lena. Wie du die beiden dargestellt hast, ist grandios.

Das kann ich nur bestätigen. Ich bin ein Fan von lintschis Schreibwerkstatt. :D
Ich habe mir bisher noch aus jedem ihrer Romane etwas mitgenommen.....fürs Leben...ohhh jaaaaa!!!!! :D :winken:

Da darf ich auch noch gerne ein :danke1: an dieser Stelle schreiben?. :knuddelbunt:

Nach oben 14.01.2011, 22:14 Nach unten

mein mann

Beitrag  Re: es ist so weit! - Lintschi's Bücher
hach!
in meinem herzen geht die sonne auf! danke!
das schönste ist für mich sowieso, wenn ich jemandem damit denkanstöße liefern kann.
denn ich wollte einen unterhaltungsroman schreiben, der es IN SICH hat ...
und wenn ihr das dann so schreibt, dann ist mir das scheinbar gelungen.

vielen vielen dank!

Bild

Nach oben 15.01.2011, 19:47 Nach unten

Beitrag  Re:
Beitrag: es ist so weit! - Lintschi's Bücher - 25.10.2007, 11:14 lintschi hat geschrieben:
ja, natürlich! DAS ist auf jeden fall auch noch zu berücksichtigen: geld kann man mit einem buch keines verdienen. es ist schon ein erfolg, wenn man nicht draufzahlen muss...
Bild

Bild




Oh ja, da hast Du wohl recht: Nur die wenigsten können vom Bücherschreiben leben - ich leider auch überhaupt nicht - aber ich muß auch nicht draufzahlen (puhhhhh)

Es ist schön, daß Du welche schreibst, mach weiter so!

lG Christian

Nach oben 18.10.2011, 17:34 Nach unten

mein mann

Beitrag  Re: es ist so weit! - Lintschi's Bücher
spät aber doch: danke christian!

ich mach sicher weiter. schreiben gehört bei mir zum atmen.
und ein bisschen was geht immer. und da ich nicht davon leben muss, kann ich das wunderbar zum vergnügen machen. zu meinem, aber erfreulicherweise auch zum vergnügen so mancher anderen Bild

und was schreibst du so?

:winken:

Nach oben 30.10.2011, 00:36 Nach unten
 [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Zwei etwas andere Bücher über Kunst

in Bücher-Tipps

Tanja

8

861

13.03.2014, 19:53

Abstrakt-Bücher von Rolina van Vliet

in Bücher-Tipps

Christiane

4

424

24.07.2011, 17:09

Gratis Download Andrew Loomis Bücher

in Bücher-Tipps

Gondriel

3

423

17.01.2011, 21:04

lintschi + irish proudly present

in Nicht-Kunst Bücher

lintschi

55

1212

28.03.2010, 11:05

Bücher zu Farben

in Bücher-Tipps

Christiane

2

302

05.12.2008, 15:01






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!