"Die Freiheit der Phantasie ist keine Flucht in das Unwirkliche, sie ist Kühnheit und Erfindung." (Eugène Ionesco)




 [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
 es ist so weit! - Lintschi's Bücher 
Autor Nachricht

mein mann

Beitrag  es ist so weit! - Lintschi's Bücher
seht nur ...

Bild

Bild


Suche in einem Online-Shop nach dem Buchtitel "Evelyne Weissenbach":
Kritzelshop (Bücher in DE versandkostenfrei, ansonsten reduziert! Auch in Verbindung mit Künstlerbedarf)
Amazon DE_AT_CH / ES / FR / IT / UK / USA bol DE / CH Buch DE / CH Buch24.de Buecher.de Jokers DE / AT / CH RobinBook.ch Thalia DE / CH Weltbild DE / AT / CH

eBay DE / AT / CH / USA » AbeBooks.de Audible.de)

Nach oben 03.10.2007, 21:59 Nach unten

Beitrag 
Ich gratuliere dir

Nach oben 03.10.2007, 22:09 Nach unten

mein mann

Beitrag 
danke! danke! danke!

Bild

Nach oben 03.10.2007, 22:13 Nach unten

Beitrag 
Das finde ich super.
Wie kann ich jetzt ein Exemplar bekommen?

LG Karina

Nach oben 03.10.2007, 22:18 Nach unten

Beitrag 
Yippieh!!!!

Herzlichen Glückwunsch :party: !! Es ist mir eine Ehre und ich bin stolz drauf dich zu kennen :knuddeln: !!!

Wünsche dir viel Erfolg! Einen Käufer hast du jedenfalls schon mal sicher :ja:

gruß von malfee :D

Nach oben 04.10.2007, 05:14 Nach unten

Beitrag 
Viel Erfolg wünsch ich dir lintschi
viele Leser und jute Kritiken.
Mariechen brauch erstmal ne stärkere Lesebrille
ist so umständlich mit Lupe zu lesen.

Gruß Marianne

Nach oben 04.10.2007, 06:32 Nach unten

Acryl

Beitrag 
Hallo lintschi,

jippie, gratuliere, sieht ja toll aus!!!!!! :party:

:tanzen:

Wünsche dir viel Erfolg mit deinem Buch!!!!

Grüssle Eva

PS: Ist das jetzt Titel Nr 3 geworden??

Nach oben 04.10.2007, 07:19 Nach unten

mein mann

Beitrag 
Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

ach, ihr lieben! ihr süßen!
da bellt einer ganz laut ...

Bild


liebe karina, am einfachsten natürlich bei mir. es wird dann über den verlag ausgeliefert und ich kann es auch signieren.

und danke malfee! Bild du warst ja ganz rasch ... Bild

ich sags euch, ich freu mich riesig. ihr seid so toll hier!
da ist die olle lintschi ganz gerührt Bild

Bild

Nach oben 04.10.2007, 10:20 Nach unten

mein mann

Beitrag 
Eichhörnchen hat geschrieben:
PS: Ist das jetzt Titel Nr 3 geworden??


beinahe. ich hab dann eine farbmischung zwischen 3 und 5 gemacht. also nicht so grell pink ...

Bild

Nach oben 04.10.2007, 10:21 Nach unten

Beitrag 
Das sieht ja toll aus.
Jetzt wünsch ich dir noch gute Verkäufe. Bild

Nach oben 04.10.2007, 10:32 Nach unten

Beitrag 
Jo, auch herzlichen Glückwunsch von mir und ich wünsche viele, viele Verkäufe! Vielleicht wirds ja auch ein Bestseller? Wer weiß... Ich drücke jedenfalls die Daumen! :laola:

Viel Erfolg!

Grüße,
Midge

Nach oben 04.10.2007, 15:40 Nach unten

Beitrag 
Herzlichen Glückwunsch auch von mir. ich wünsche Dir auch sehr viele Käufer. :party: :party:


Lg gabiz

Nach oben 04.10.2007, 16:29 Nach unten

mein mann

Beitrag 
ich danke euch ganz narrisch!

Bild

Nach oben 04.10.2007, 16:45 Nach unten

Beitrag 
Mensch Lintschi meinen Glückwunsch, wie mich das für dich freut. :knuddeln:

Entschuldige ich habs wirklich erst durch die "Holzhammermethode" mitgekriegt, dank dir sehr dafür. Bin im Moment.........na ja wie soll ich sagen.............hier und doch nicht anwesend :? "Burn out Syndrom" :lol:
So komm ich mir wenigstens vor. Also bitte nicht wundern wenn ich mich grad etwas zurücknehm.

Dein Buch werd ich mir gleich besorgen, kuscheln in der Sofaecke mit Lintschi "Lach" das tut bestimmt gut.

Nach oben 12.10.2007, 11:49 Nach unten

Beitrag 
Juchhu :freu: !!!!


Heute ist es endlich angekommen und ich musste natürlich sofort die erste Seite lesen . Hört sich echt spannend an. Freu mich schon wenn ich es lesen kannBildBild.

Und vielen Dank für die nette Widmung, lintschi :schmatza: .

Gruß von malfee :D

Nach oben 15.10.2007, 12:54 Nach unten

Beitrag 
WOW, das finde ich ja supertoll, ein eigenes Buch!!!!!!
Ich gratuliere dir ganz herzlich, da warst du aber sehr fleissig!
Es muss ja unglaublich viele Stunden gebraucht haben, so ein dickes Buch zu schreiben!
Hast du eigene Zeiten wo du fix schreibst oder schreibst du bei Gelegenheit?
Das interessiert mich sehr wie so ein Buch zustande kommt.
Ich habe auch angefangen eines zu schreiben, hatte schon über 100 Seiten und dann gabs einen Festplattencrash und weg ist es-
Habe nur einen Ausdruck, aber alles noch mal zu schreiben, hab ich mich noch nicht aufgerafft.
Ich wünsche dir einen super Erfolg und ganz ganz viele Käufer!
Liebe Grüße
Margit

Nach oben 25.10.2007, 06:44 Nach unten

mein mann

Beitrag 
hallo margit,
wie schön, dass du wieder da bist!
nun, das ist ja nicht mein erstes buch. es ist mein zweiter roman. gedichtbücher hab ich aber auch schon. aber die zählen nicht so richtig :wink:

und mein erster roman war dicker ...

ich habe keine fixen zeiten, wann ich schreibe. irgendwie schreibe ich immer. irgendetwas.

aber wenn ich roman schreibe, dann bin ich ziemlich fixiert. dann versinkt rundherum ein bisschen die welt und ich lebe sozusagen nach dienstvorschrift. mach nur das notwendigste. auf jeden fall nur sachen, die mich nicht wirklich gedanklich beschäftigen.
denn wenn ich aus meinem roman rauskomme, dann komme ich nicht so rasch wieder rein.
ist mir schon passiert. genau dieses manuskript habe ich begonnen, wurde herausgerissen und nun ist es mehr als 2 jahre mit einem einzigen kapitel herumgelegen. und jetzt wurde es eine ganz andere geschichte ...

ich spüre mich ja in meine protagonisten hinein und lebe dann ein bisschen ihr leben. beschäftige mich mit ihren problemen und wälze genau wie meine heldinnen dann die gedanken, die geschrieben werden müsen. die sind vorher ja nicht da.
ich habe eigentlich nur ein grundgerüst. weiß, worums gehen soll und wo es beginnt und wo es enden soll. dazwischen überraschen mich die guten leutchen oft genug selber mit dem, was sie tun.
das ist auch dann das spannende am schreiben.

aber ich muss quasi in einem stück schreiben. ich schreibe dann - in diesem fall warens etwas mehr als 3 monate - jeden tag, wie weit ich halt komme - was sich eher darauf bezieht, wie ich in den einzelnen situationen weiterkomme. das schreiben ist ja nicht das problem. das"erspüren" kostet die substanz, das geht ja auch quasi nur in echtzeit.
und ich muss auch gleich alles überarbeiten. ich kann nicht zurück! also textmäßig, geschichtenmäßig.
ich kann wohl mal dazwischen eine episode schreiben und die dann wo einfügen, wo sie passt, aber die geschichte muss in einem fortgeschrieben werden und ich könnte niemals nachher ein kapitel wirklich umschreiben. das ist quasi "gelebt" ...

es ist schon eine eigene zeit, während des romanschreibens. denn wie gesagt, ich wälze dann die probleme meiner protagonisten und fiebere z.b. auf einen anruf, der gar nie kommt , oder so :wink:

ich danke dir für dein interesse!

alles liebe!
lintschi

Nach oben 25.10.2007, 09:46 Nach unten

mein mann

Beitrag 
übrigens ... ich hab dir eine einladung per mail geschickt. ich hoffe, du hast sie bekommen ? ? ?

Nach oben 25.10.2007, 09:48 Nach unten

Beitrag 
Liebe Lintschi,

vielen vielen Dank, das war sehr spannend zu lesen wie so ein Roman entsteht. Jetzt ist mir klar dass ich dann nicht mehr weitergeschrieben habe weil die Gefühle die ich beim Schreiben hatte dann so weit zurück lagen und ich es nicht geschafft habe dort anzudocken.
Also ist es eh besser ich fang noch mal ganz von vorne an, das Gerüst darf bleiben aber der Ablauf wird dann sicher anders als vorher geplant. Vielen vielen Dank, so weiss ich auch ungefähr den Zeitrahmen und dass ich mir dann wirklich auch die Zeit nehmen muss ohne Ablenkung. Das heisst jetzt fleissig sein und so viel Geld zusammensparen damit ich die drei Monate nichts anderes machen muss und konzentriert schreiben kann. So kann ich mir das auch sehr gut vorstellen.
Du hast mir sehr geholfen und vielen herzlichen Dank für die Einladung, die ich inzwischen bekommen habe!
Das ist gelebte Praxis, die du geschildert hast. So kann ich es mir auch gut vorstellen. Jetzt muss ich noch sehen dass ich das Geld für die Zeit des Schreibens zusammenbringe. Dann kanns losgehen. Und dann die Suche nach einem Verlag.
Liebe Grüße
Margit

Nach oben 25.10.2007, 10:15 Nach unten

mein mann

Beitrag 
ja, natürlich! DAS ist auf jeden fall auch noch zu berücksichtigen: geld kann man mit einem buch keines verdienen. es ist schon ein erfolg, wenn man nicht draufzahlen muss...

deshalb konnte ich das auch erst, als ich in pension gegangen war 8)
aber dann hab ich mir diesen wunsch gleich als erstes erfüllt.

aber es ist wohl wie du schreibst, deshalb bist du nicht mehr hineingekommen in dein manuskript. obwohl es sicher bei jedem anders ist. ich habe eine freundin, die schreibt schon 2 jahre an einem buch. von der originalfassung ist so gut wie gar nichts übrig ...
und es gibt sicher menschen, die können jeden tag abends 1 stunde dran schreiben. ICH kanns halt nicht Bild

Bild

Nach oben 25.10.2007, 11:14 Nach unten
 [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Zwei etwas andere Bücher über Kunst

in Bücher-Tipps

Tanja

8

861

13.03.2014, 19:53

Abstrakt-Bücher von Rolina van Vliet

in Bücher-Tipps

Christiane

4

424

24.07.2011, 17:09

Gratis Download Andrew Loomis Bücher

in Bücher-Tipps

Gondriel

3

423

17.01.2011, 21:04

lintschi + irish proudly present

in Nicht-Kunst Bücher

lintschi

55

1212

28.03.2010, 11:05

Bücher zu Farben

in Bücher-Tipps

Christiane

2

302

05.12.2008, 15:01






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!