"Genau dort, wo die Bilder aufhören, fängt die Philosophie an." (Hermann Hesse)




 [ 19 Beiträge ] 
 KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER 
Autor Nachricht

Beitrag  KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER
Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben:

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) weist Internetnutzer auf eine bisher unbekannte, kritische Schwachstelle im Browser Microsoft Internet Explorer hin. Betroffen sind IT-Systeme, die den Internet Explorer in den Versionen 7 oder 8 unter dem Betriebssystem Microsoft Windows XP, sowie in den Versionen 8 und 9 unter Microsoft Windows 7 verwenden. Die Schwachstelle wird bereits in gezielten Angriffen ausgenutzt. Zudem ist der Angriffscode auch frei im Internet verfügbar, sodass mit einer breitflächigen Ausnutzung rasch zu rechnen ist. Um die Schwachstelle auszunutzen reicht es aus, den Internetnutzer auf eine präparierte Webseite zu locken. Beim Anzeigen dieser Webseite kann dann durch Ausnutzen der Schwachstelle beliebiger Code auf dem betroffenen System mit den Rechten des Nutzers ausgeführt werden.

Ein Sicherheitsupdate des Herstellers ist derzeit nicht verfügbar. Daher empfiehlt das BSI allen Nutzern des Internet Explorers, so lange einen alternativen Browser für die Internetnutzung zu verwenden, bis der Hersteller ein Sicherheitsupdate zur Verfügung gestellt hat. Das BSI steht bezüglich einer Lösung zur Schließung der Schwachstelle mit Microsoft in Verbindung. Sobald die Sicherheitslücke geschlossen ist, wird das BSI darüber informieren.

:arrow: https://www.bsi.bund.de/ContentBSI/Pres ... 92012.html

DRINGEND ALTERNATIVEN NUTZEN! Am besten dauerhaft!

:arrow: Browser-Tipps für ein besseres Kritzelmeister-Erlebnis


Signatur


Nach oben 18.09.2012, 15:05 Nach unten

Acryl, Pastellkreide, Aquarell

Beitrag  Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER
:danke2: Adrian, für die Info.
Habe mich kurz mit meinem Sohn unterhalten, der mir sagte, dass ich Firefox hätte und mir
keine Sorgen machen müßte.
Liebe Grüße Ingrid :winken:

Nach oben 18.09.2012, 15:31 Nach unten

PC

Beitrag  Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER
Das Ding ist der Hammer: Dass solche Lücken überhaupt noch sein KÖNNEN, ist ein echter Skandal! Und wenn man dabei bedenkt, dass dies potenziell alle Versionen von IE 6-9 betrifft, dann möchte ich gar nicht wissen ob dies schonmal früher gezielt ausgenutzt wurde, und nicht erst durch die entdeckte Flächenverbreitung wie ab letzten Sonntag...

Überall wirds rauf und runter gepredigt, und auch ich persönlich predige das hier schon seit Jahren, nutze selbst seit Jahren bessere, schnellere und sicherere Browser, so dass ich eigentlich mit niemandem Mitleid haben kann den es erwischt:

Wer heutzutage noch einen Internet Explorer benutzt, sei es aus Bequemlichkeit, Ignoranz oder Gewohnheit, dem geschieht das vollkommen Recht - so bitter sich das anhört.

Es gibt heutzutage keinen einzigen Grund dafür, diese Microsoft-Browser (wie auch gebrandete Abwandlungen wie AOL- oder T-Online-Explorer) zu nutzen.

Es gibt im Gegenteil heutzutage unzählige Gründe, einen anderen Browser zu nehmen: ALLE anderen sind SCHNELLER, BESSER, SICHERER.

Daher ist dieses Thema auch definitiv das letzte offizielle Thema bei Kritzelmeister zu diesem Browser. Es wird in Zukunft weder Warnungen, noch Hinweise, noch Support bei Problemen meinerseits geben. Wer den Internet Explorer trotz aller Warnungen und Misstände weiterhin nutzen will, der soll das gerne tun - ich persönlich möchte davon allerdings nichts mehr hören :D :winken:

Nach oben 18.09.2012, 15:59 Nach unten

Fotografie

Beitrag  Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER
Danke für die Info! Betrifft mich ja nicht, ich stehe auf Firefox. Aber ich habe Bekannte, die bequem sind. :grins:

Nach oben 18.09.2012, 17:18 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER
Mein Mann sagt man kann auch Windows 8 den kommenden IE 10 benutzen.... aber da muss man warten bis der kommt

Nach oben 18.09.2012, 18:18 Nach unten

PC

Beitrag  Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER
Beitrag: Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER - 18.09.2012, 18:18 man-muc-ela hat geschrieben:
Mein Mann sagt man kann auch Windows 8 den kommenden IE 10 benutzen.... aber da muss man warten bis der kommt

Alles was ich bisher über Windows 8 gehört und gelesen habe, wird mich in keinster Weise von Windows 7 abbringen :D

Und dasselbe dachten alle auch vom derzeitigen IE 9, der ebenfalls von dieser massiven Lücke betroffen ist.

Nur nochmals im Klartext: Hierbei handelt es sich nicht um irgendeine abstrakte Sicherheitslücke, sondern um was ganz richtig Dolles: Allein bei einem Aufruf (!) einer simple präparierten Webseite kann der komplette Rechner gekapert, Dateien gelöscht, Passwörter und persönliche Daten abgehört, mit Trojanern verseucht, als Zombie-Rechner in Eurem Namen und Verantwortung (!) Straftaten wie Hacking, Serverangriffe und Bankbetrug durchgeführt, Spam-Mails versendet und vieles weitere mehr getan werden. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen - und diese Lücke besteht schon seit Jahren! Ohne Virenmeldung, ohne Euer Wissen, still und heimlich. Es gibt derzeit nach über zwei Tagen noch immer keinen zuverlässigen Patch. Fast könnte man meinen, das wäre absichtlich so angelegt, um Geheimdiensten wie der NSA das Leben zu erleichtern. Gegen diese Lücke ist der "Bundestrojaner" zur Überwachung verdächtiger Rechner geradezu ein Witz.

Microsoft Browser werden bei mir nur noch zum Testen benötigt, und auch nur weils immernoch Leute da draußen gibt, die sich aus was für Gründen auch immer von Version zu Version hangeln :wink: anstatt auf die ohnehin besseren Konkurrenten wie Firefox oder Google Chrome etc. zu setzen.

Nein, IE10 kann noch so gut sein, nach dieser Geschichte fehlt mir jegliches letztes Bisschen Vertrauen. Das ist beim Internet Explorer ein systematisches Problem, kein "normaler" Software-Fehler. :winken:

Nach oben 18.09.2012, 18:57 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER
Ich verwende auch lieber Firefox, da ich auch gerne Spiele im Netz benutze ich Chrome nur zum testen wenn ich auf meinen internetseiten bastle. Den IE lass ich links liegen und ich bin auch mit Windows 7 mehr als zufrieden, das beste Windows das ich je hatte.

Nach oben 18.09.2012, 19:53 Nach unten

Beitrag  Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER
    :gutenmorgen:

    Vor Jahren hatte ich mehrfach Probleme mit AOL.
    Auf Nachfrage was zu tun ist hast Du mir einen guten Rat gegeben.

    Seither benutze ich Firefox und siehe da, es gab bisher nicht ein einziges Problem mehr.

    Da sag ich doch heute noch einmal :danke2: Adrian.

    Ich hoffe dass noch viele Forumsfreunde Deinem Rat folgen.

Nach oben 19.09.2012, 05:59 Nach unten

Acryl, Öl

Beitrag  Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER
Danke für die Info, die meinen Mann nach unzähligen Versuchen meinerseits, ihn zu überzeugen, Firefox zu installieren, heute endlich umstimmen konnte. Leider wollten das heute anscheinend viele User und so war die Website hoffnungslos überlastet. Neuer Versuch morgen.

Ich verwende seit Adrians Thread "Browser-Tipps für ein besseres Kritzelmeister-Erlebnis" den Feuerfuchs und das war so ziemlich das Beste, was ich je am Computer gemacht habe. Danke dafür, Adrian. :winken:

Nach oben 19.09.2012, 18:54 Nach unten

Beitrag  Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER
Sodele, ab heute hat Microsoft über das Automatische Update einen Patch zur Verfügung gestellt - für alle die es nicht lassen können :D

:arrow: http://www.pcwelt.de/news/Kritische-IE- ... 12040.html


Signatur


Nach oben 21.09.2012, 21:17 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER
erinnert mich irgendwie an den film "das netz" und das torwächter-programm... :logisch: :grins:

Nach oben 21.09.2012, 22:17 Nach unten

Beitrag  Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER
darum lieber opera oder firefox verwenden... ;)

Nach oben 22.09.2012, 10:07 Nach unten

Acryl, Pastellkreide, Aquarell

Beitrag  Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER
Adrian hat geschrieben:
für alle die es nicht lassen können :D


:gutenmorgen: Adrian,
Du bist ja doch um Deine Kritzler :knuddelbunt: sehr besorgt.
Finde ich großartig :daumen2:

Nochmals :danke2: und einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße Ingrid :winken:

Nach oben 23.09.2012, 07:30 Nach unten

Beitrag  Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER
Beitrag: Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER - 18.09.2012, 15:59 Adrian hat geschrieben:
Das Ding ist der Hammer: Dass solche Lücken überhaupt noch sein KÖNNEN, ist ein echter Skandal! Und wenn man dabei bedenkt, dass dies potenziell alle Versionen von IE 6-9 betrifft, dann möchte ich gar nicht wissen ob dies schonmal früher gezielt ausgenutzt wurde, und nicht erst durch die entdeckte Flächenverbreitung wie ab letzten Sonntag...

Überall wirds rauf und runter gepredigt, und auch ich persönlich predige das hier schon seit Jahren, nutze selbst seit Jahren bessere, schnellere und sicherere Browser, so dass ich eigentlich mit niemandem Mitleid haben kann den es erwischt:

Wer heutzutage noch einen Internet Explorer benutzt, sei es aus Bequemlichkeit, Ignoranz oder Gewohnheit, dem geschieht das vollkommen Recht - so bitter sich das anhört.

Es gibt heutzutage keinen einzigen Grund dafür, diese Microsoft-Browser (wie auch gebrandete Abwandlungen wie AOL- oder T-Online-Explorer) zu nutzen.

Es gibt im Gegenteil heutzutage unzählige Gründe, einen anderen Browser zu nehmen: ALLE anderen sind SCHNELLER, BESSER, SICHERER.

Daher ist dieses Thema auch definitiv das letzte offizielle Thema bei Kritzelmeister zu diesem Browser. Es wird in Zukunft weder Warnungen, noch Hinweise, noch Support bei Problemen meinerseits geben. Wer den Internet Explorer trotz aller Warnungen und Misstände weiterhin nutzen will, der soll das gerne tun - ich persönlich möchte davon allerdings nichts mehr hören :D :winken:


Es gibt noch net mal ´nen Grund, immer das Betriebssystem Win zunutzen.
Aber gaaaanz viele Gründe dagegen :mrgreen:
Und IE zu nutzen, wird auch immer ein grösseres Risiko bleiben, egal welcher Version,
zumindestens so lange beide sie aus Gewohnheit von jedem genutzt werden und
deswegen an erster Stelle stehen

Nach oben 25.09.2012, 17:47 Nach unten

Beitrag  Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER
So. Nun habe ich auch den Firefox vorhin runtergeladen.
Sorry, aber ich habe null Ahnung :roll: : gibt es irgendwas Besonderes, was ich ab nun zu beachten habe? :?:

Nach oben 14.10.2012, 19:41 Nach unten

Beitrag  Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER
Beitrag: Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER - 14.10.2012, 19:41 immerweiter hat geschrieben:
So. Nun habe ich auch den Firefox vorhin runtergeladen.
Sorry, aber ich habe null Ahnung :roll: : gibt es irgendwas Besonderes, was ich ab nun zu beachten habe? :?:


Bei allen Browsern gilt: Wenn man weiß was man tut, kann man diese individuell in den jeweiligen Einstellungen anpassen. Ansonsten sind die Standard-Einstellungen vollkommen in Ordnung und für die meisten Nutzer auch ideal.

:winken:


Signatur


Nach oben 14.10.2012, 19:51 Nach unten

Beitrag  Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER
Alles klar! Dankeschööööön! :D

Nach oben 14.10.2012, 19:58 Nach unten

Beitrag  Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER
lieber Adrian,
es stimmt, mit Firefox arbeitet der Browser wirklich wie die Feuerwehr. Alles geht viel schneller und flotter!!
Nun habe ich allerdings ein Problem mit dem Bilderhochladen.
Das geht nicht mehr. :hmm:
Hängt das mit Firefox zusammen? Was kann ich tun?

Nach oben 21.10.2012, 12:10 Nach unten

Beitrag  Re: KRITISCHE LÜCKE IM INTERNET EXPLORER
:arrow: Kann keine bilder mehr posten


Signatur


Nach oben 21.10.2012, 18:59 Nach unten
 [ 19 Beiträge ] 




© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!