"Ein Bild wird erst durch den Betrachter fertig." (Otto Ludwig)




 [ 5 Beiträge ] 
 Was für Software für Speeddrawings? 
Autor Nachricht

Bleistifte und Farbstifte

Beitrag  Was für Software für Speeddrawings?
N'Abend :)

Ich meine die Speeddrawings, die als Zeitraffervideos auf Plattformen wie z.B YouTube zu sehen sind. Ein Beispiel wäre dieses Video von Heather Rooney, hier zeichnet sie Mario Götze.

Ich bin zwar noch nicht so gut wie sie, aber aus Jux möchte ich auch versuchen, solch ein Video zu erstellen. Vorerst nicht zum Veröffentlichen, sondern nur zum Ausprobieren. Ich glaube, ich hätte da Spaß dran.

Kamera, Stativ, PC und Festplatte habe ich. Jetzt bräuchte ich noch ein einfaches Videobearbeitungsprogramm ohne zu viel Schnick-Schnack, das für meine Zwecke geeignet ist. Möglichst kostenlos, fürs erste. Möchte kein Geld in den Sand setzen, falls mir das doch keinen Spaß macht.^^
Nur habe ich davon mal so überhaupt keinen Plan. Kann mir vielleicht jemand ein Programm empfehlen? Ich will nichts falsches downloaden.^^

Ich wäre wirklich dankbar für Hilfe :)

LG Annika :winken:

Nach oben 23.07.2014, 20:06 Nach unten

Beitrag  Re: Was für Software für Speeddrawings?
Hallöchen :winken:
Für ein "Speeddrawing" brauchst du ja eigentlich nur eine normale Zeitraffer für dein Video oder? Demnach kannst du dich beim Malen aufnehmen und das Video anschließend mit dem Movie Maker von Windows (den man manchmal sogar schon auf dem PC hat) bearbeiten. Ich habe hier eine Anleitung aus dem Internet gefunden: http://www.helpster.de/windows-movie-ma ... ugen_82027 . Es sollte auch möglich sein, das Video anschließend mit Musik zu unterlegen, falls du das möchtest.

Das wäre jetzt die einfachste Methode, die mir einfällt.
Also ich wäre gespannt, mir so ein Video von dir anzusehen. :dops:
Liebe Grüße,
Bessy :winken:

Nach oben 24.07.2014, 09:31 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Was für Software für Speeddrawings?
Nimm einfach mit einer normalen Digitalen Video oder Spigelreflex einen Videofilm auf, dann schneide dazwischen und mach an den Stellen die Deutlich zu sehen sein sollen, einen Schnitt und eine Überblendung, und lass im Hintergrund den Film weiter in der Geschwindigkeit laufen, und stelle einfach im Videoprogramm ein, mehr Bilder pro Minuten und erstelle einen Zeitraffer. Das kann jedes einfache Schnittprogramm dazu brauchst Du keine Spezialsoftware.
Manche Videokameras haben auch eine Einstellfunktion für Zeitraffer, allerdings kannst Du dann keine schönen Blenden mehr einbauen.

Kostenlose Programme kenne ich persönlich keine die gut sind, aber vielleicht wissen die anderen was. Die großen Videoprogrammhersteller bieten alle kostenlose Downloads einer Probeversion die nichts kostet ist aber dann Zeitlich und funktional beschränkt

Nach oben 24.07.2014, 10:13 Nach unten

Bleistifte und Farbstifte

Beitrag  Re: Was für Software für Speeddrawings?
Na das hört sich ja danach an, als ob sogar ich das hinbekomme :lol:
Den Movie Maker habe ich ja sogar schon, wusste gar nicht, dass das damit geht! Dann brauche ich ja gar nichts downloaden :3
Das mit den Übergängen vor wichtigen Stellen finde ich eine super Idee! :D

Danke für eure Hilfe! Dann werde ich es einfach mal versuchen. Mehr wie schiefgehen kann es nicht ;D

Nach oben 24.07.2014, 12:10 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Was für Software für Speeddrawings?
Ich mach öfters Filme ;-) sowohl welche mit Schauspielerei als auch als Videopodcast

Nach oben 24.07.2014, 19:50 Nach unten
 [ 5 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Software für Bildbearbeitung: Perfect Effects von onOne Software

in Software

medea

1

108

07.02.2014, 10:52

freie Adobe-Software

in Software

uwe

43

615

14.01.2013, 13:10

David Revoy - Digitale Kunst mit Opensource-Software

in Links, Online- und TV-Tipps

calendula

3

311

19.08.2012, 16:32

Software zur korrekten Farbwertbestimmung in einer Vorlage

in Software

symar

3

440

31.07.2008, 10:38






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!