"Das Kunstwerk ist das allergrößte Rätsel, aber der Mensch ist die Lösung." (Joseph Beuys)




 [ 14 Beiträge ] 
 Frage Grafik Tablett 
Autor Nachricht

Beitrag  Frage Grafik Tablett
Hallo Ihr Computerprofis
Ich überlege mir, ob ich ein gebrauchtes Tablett in der online Auktion kaufen soll, und hab im Forum schon einiges an Info gefunden. Kann mir jemand sagen, ob A5 genügt oder sollte es A4 sein?

Danke euch allen für die Hilfe
LG
Advia

Nach oben 28.12.2007, 18:23 Nach unten

Beitrag  Re: Frage Grafik Tablett
    :D

    Da ist Marianne die richtige Ansprechpartnerin.
    Die kennt sich aus.

    :winken:

Nach oben 28.12.2007, 18:48 Nach unten

Beitrag  Re: Frage Grafik Tablett
    :oops:

    Ich habe zwar auch eins zu Weihnachten bekommen, habe es aber noch nicht einmal ausgepackt.

    Ich trau mich einfach nicht, obwohl ich es mir gewünscht hatte.

    Wenn jetzt jemand sagt dass ich bekloppt bin widerspreche ich ihm nicht.

Nach oben 28.12.2007, 18:50 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Frage Grafik Tablett
Und unsere Vany hat eines! Weiß aber jetzt garnicht welche Größe ihr Tablett hat? :mhh:

Grüssle Eva

Nach oben 28.12.2007, 18:51 Nach unten

Beitrag  Re: Frage Grafik Tablett
Und Carlos hat glaub ich auch eins :hmm: .......die wissen es bestimmt....... :mhh:

Nach oben 28.12.2007, 23:21 Nach unten

Beitrag  Re: Frage Grafik Tablett
wenn ich die Wahl hätte, würde ich A4 vorziehen! Ich denke, da stimmen mir die Grafiktablettbesitzerkollegen zu :wink: (huch, was für ein Wort!) :grins:

Lg Hans Peter

Nach oben 28.12.2007, 23:40 Nach unten

Beitrag  Re: Frage Grafik Tablett
Also Gisela soviel Ahnung hab ich nun auch ned davon
ich hab nur ein A6
war für mich ne Kosten und Platzfrage.
Hab nur bedingt Platz auf meinen Schreibtisch
der nun durch Lampe, Tastatur, Tablet *gg Aschenbecher und Kaffeetasse
ausgefüllt ist lach wenn Max noch dazu kommt der legt sich dann mittig drauf.
Nee aber Scherz bei Seite.
Für mich reicht es für meine paar Kritzeleien.
Würde ich jedoch jetzt ausschliesslich im Grafikbereich arbeiten
bissel mehr Geld zu Verfügung haben, hätte ich nich für ein A5 entschieden
und mich bissel drüber schlauer gemacht.
Von einem A4 raten einige in einem anderen Forum ab
da es zu riesig ist und sich besser für schnelle skizzenhafte Grafiken
eignet, Detailarbeit wäre krampfhaft, mit nem A5 würde man also besser Detailarbeiten
hinbekommen.
Wie gesagt ich hab mit größeren Tablets noch keine Erfahrung
auch mit den ganzen technischen Vor- und Nachteilen.
kann mich da auch nur auf Erfarungen anderer PCgrafiker stützen
und evtl. auf Testberichten.

Nach oben 29.12.2007, 06:45 Nach unten

Beitrag  Re: Frage Grafik Tablett
Ich hab selbst ein Grafiktablet - Wacom Intuos3 A4 - und ich würds nie mehr hergeben :knuddelbunt:

Natürlich ist die Grösse in erster Linie eine Preis- und Platzfrage. Aber wenn du die nötigen Taler und den Platz hast, stellen sich dir neue Fragen.

Zum Beispiel solltest du dich erst mal fragen, für was du das Tablett benutzen willst: Willst du nur mal eben ein paar Fotos bearbeiten, ein paar schnelle Skizzen anfertigen oder grosse fertige Bilder malen und zeichnen? Für die ersten beiden Anwendungsbereiche tuts sicher ein kleineres (A5) Tablett, wohingegen für längere und aufwendigere Arbeiten ein grosses Tablett bequemer ist.

Das Problem beim kleinen Tablett ist halt, dass du bei grossen Bildern nicht so detailiiert arbeiten kannst. Dann musst du halt öfter ins Bild hineinzoomen um Details besser herauszuarbeiten.



Am besten wäre es, wenn du dir mal in einem Fachhandel diverse Modelle anschauen könntest. Die Antwort auf die Herstellerfrage ist übrigens einzig und allein "Wacom" :!: :wink:

Nach oben 29.12.2007, 12:31 Nach unten

Beitrag  Re: Frage Grafik Tablett
Danke euch allen für die detaillierten Angaben. Ich werde den Tipps von Marianne und Michael zufolge mal Ausschau halten für ein A5 Wacom gebraucht. Ich bin keine Grafikerin, ich möchte es nur verwenden um etwas neues zu erlernen und vielleicht, falls ich mal später in Acryl male, die Ideen auf dem PC umsetzen und erst anschliessend Leinwände zu füllen.

@ Gisela du wirst dich schon noch anfreunden mit dem Geschenk. Wenn man etwas neues lernen will und es am Anfang schwierig ist zögert man ein bisschen, aber Schritt für Schritt kommt man in die Materie und dann macht es richtig Spass... bin jedenfalls gespannt auf die Resultate.

LG
Advia

Nach oben 29.12.2007, 14:13 Nach unten

Beitrag  Re: Frage Grafik Tablett
Zitat:
@ Gisela du wirst dich schon noch anfreunden mit dem Geschenk. Wenn man etwas neues lernen will und es am Anfang schwierig ist zögert man ein bisschen, aber Schritt für Schritt kommt man in die Materie und dann macht es richtig Spass... bin jedenfalls gespannt auf die Resultate.

LG
Advia


    :oops: :oops:

    Ich weiß dass ich ein Feigling bin.

    Habe es mir monatelang gewünscht und es bis jetzt noch nicht mal ausgepackt.

Nach oben 29.12.2007, 14:25 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Frage Grafik Tablett
eleen hat geschrieben:
Am besten wäre es, wenn du dir mal in einem Fachhandel diverse Modelle anschauen könntest. Die Antwort auf die Herstellerfrage ist übrigens einzig und allein "Wacom" :!: :wink:


Und für Vorabinfos hier mal der Link zum Hersteller:

http://www.wacom-europe.com/de/

Muss zugeben die reizen mich ja auch sehr! :grins:

Grüssle Eva

Nach oben 29.12.2007, 16:54 Nach unten

Beitrag  Re: Frage Grafik Tablett
Danke für den Link Eichhörnchen. Sehen schon verführerisch aus die Dinger. Aber ich schaue mal ob ich ein gebrauchtes finde, ansonsten kaufe ich mir später ein neues.
LG
Advia

Nach oben 30.12.2007, 09:04 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Frage Grafik Tablett
Ich möchte mir ein Tablet von Wacom zulegen in der Größe M, bin mir aber noch nicht sicher ob es das Bamboo oder doch Intuos werden soll. Die Mehrheit empfahl mir bisher das Intuos. Das gibt es mit und ohne Touch, wo ich mir auch noch nicht sicher bin ob ich das benötige (Bamboo hat auf jeden Fall Touch).

Hat einer von euch Erfahrungen gesammelt?

Nach oben 04.06.2012, 18:00 Nach unten

Beitrag  Re: Frage Grafik Tablett
Ich habe das neue Wacom Bamboo Pen. Ich bin total begeistert davon. Ich liebe es! =)
Die Grösse ist etwa A5 und dies reicht völlig aus. Grösser würde es mich stören. Es reagiert so wie man es haben will und sieht zudem stylisch aus =)
Ich habe es ohne Touch und das reicht für mich auch. Dazu eignet sich Tinte, so kann man mit leichtem Druck feine Striche ziehen und mit hartem Druck grobe. Ich habe schon viele zeitaufwändige Werke damit geleistet und nie hatte ich das Gefühl, dass das Tablet mehr bieten könnte.
Das einzige Problem, ich habe odt etwas zu stark gedrückt und jetzt hat es an der meist benutzen Stelle Kratzer und auch die Spitze des Stiftes ist bei mir daher etwas schnell abgenutzt, das ist voll doof. Habe bisher aber nie bei anderen vom selben Problem gehört, daher gehe ich davon aus, dass ich einfach selber Schuld bin :( Funktionieren tut es aber immer noch wie neu.

Nach oben 29.07.2013, 17:53 Nach unten
 [ 14 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Zeichen- oder Grafik-Tablett - wie funktioniert das ?

in Software

HummelMutti

10

397

23.08.2013, 22:18






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!