"Oft trifft man wen, der Bilder malt - viel selt'ner wen, der sie bezahlt." (Wilhelm Busch)




 [ 8 Beiträge ] 
 Passepartouts - aber woher ??? 
Autor Nachricht

Beitrag  Passepartouts - aber woher ???
Liebe Pinselquäler :rofl: ,

ich brauche Passepartouts, beispielsweise um evtl. gelungene Proben einzufassen. Wenn ich die im Internet bestelle, soll ich 7,90 € Porto bezahlen - also nee, das ist mir dann doch viel zu teuer.
Weiß jemand Rat?

Vielen Dank schon mal an alle Ratgebenden.

Gute Nacht zusammen.

Müde Grüße

Bettina

Nach oben 19.07.2015, 22:53 Nach unten

Bleistift, Polychromos

Beitrag  Re: Passepartouts - aber woher ???
:gutenmorgen: Bettina!

Wenn ich mal Passepartout brauche, hole ich es immer
bei Gerstaecker oder Boesner.
Allerdings weiß ich die Preise nicht :hmm: , weil ich Passepartouts so
selten brauche. Ich weiß nur, dass auch sie hohe Versandkosten
verlangen. Daher kaufe ich sie immer direkt im Laden.
Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen?
Liebe Grüße :winken:

Nach oben 20.07.2015, 06:07 Nach unten

Stifte, Aquarell,Acryl

Beitrag  Re: Passepartouts - aber woher ???
Hallo Bettina,
schau doch mal hier bei Kritzelmeister unter: Material-Tipps, Klick es an und geb unter: Forumdurchsuchen: Passepartout ein,
da wird dir einiges aufgezeigt, vielleicht hilft es dir. :winken:

Nach oben 20.07.2015, 08:40 Nach unten

z.zt.Aquarell u.div.Zeichenmat

Beitrag  Re: Passepartouts - aber woher ???
hallo Bettina,
schau doch mal bei Gerstäcker, oder Kreativ.de --die haben z.Z. auch welche im Angebot ab 0,94€ .
Beim gr.schwed.Möbelhaus gibt es welche.
oder die großen Drogeriemärkte.
Oder Foto-Läden, die haben ja auch oft Angebote.
LG Ingrid :winken:

Nach oben 20.07.2015, 09:32 Nach unten

Beitrag  Re: Passepartouts - aber woher ???
Gerstaeker und Bösner hat öfters Portofrei ab Warenwert 30 Euro
*gg und da ist man schnell dabei jedenfalls wenn man Große brauch
dann wäre dann noch ebay selbst mit Versand sind dort enige noch überaus preiswert
man muss halt wissen welche Größe, wieviel man braucht und dann vergleichen da ist dann das Porto manchmal peannuts
kleine Passportouts habe ich übrigens preiswert bei Xenos gesehnen vielleicht gibt es den ja bei dir in der Ecke
na ja und wenn ich nur 1 oder 2 brauche die bekommt man bei Karstadt und in jeden Fotoshop

Nach oben 23.07.2015, 06:41 Nach unten

Aquarell, Acryl + Stift

Beitrag  Re: Passepartouts - aber woher ???
Hi, manchmal gibt es auch im ein- oder anderen Laden reduzierte Passepartous, da greife ich immer gern zu, auch wenn ich gerade nichts brauche; wenn die Farben nicht passen, habe ich auch schon mal neu bemalt (zb mit Acrylfarbe - man sollte nur den weißen inneren Schrägrand abkleben).
Wenn du Passepartous-Karton am Stück kaufst, musst du selber schneiden, dazu brauchst du ein Schneidegerät; das rentiert sich nur, wenn du öfter damit rahmen möchtest; und der Karton hat trotzdem noch einen stolzen Preis.
sg, Sorex

Nach oben 24.07.2015, 08:38 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Passepartouts - aber woher ???
Für gute gehe ich in den Boesner, für nicht so gute Qualität tun es die Dinger aus dem Möbelhaus aber nicht vom Schwedischen

Nach oben 31.07.2015, 17:47 Nach unten

Beitrag  Re: Passepartouts - aber woher ???
Hallo Ihr Lieben,

ich habe bei kreativ welche bestellt. Heißen Dank für die vielen Tipps!

Einen sonnigen Sonntag Euch allen und liebe Grüße

Bettina

Nach oben 02.08.2015, 11:39 Nach unten
 [ 8 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Passepartouts

in Material-Tipps

aspis

7

174

25.08.2010, 12:12

macht jemand seine Passepartouts selber?

in Rahmen

stino

10

3919

19.08.2010, 14:32

Woher wissen, ob einem Farbe liegt?

in Material-Tipps

Schimmelchen

22

1079

13.05.2013, 10:23

Aquarellfarben von Daniel Smith - woher kriegen?

in Material-Tipps

Branwen

31

5043

12.10.2009, 13:31






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!