"Die Kunst besteht nicht darin/daraus, (k)einen Fehler zu machen, man muss aus Fehlern Kunst machen." (Titus Lenk)




 [ 12 Beiträge ] 
 Schattenfugenrahmen selber bauen 
Autor Nachricht

Aquarell und Tempera

Beitrag  Schattenfugenrahmen selber bauen
Ich plane mir Schattenfugenrahmen selbst zu bauen.

Wer von Euch hat das schon mal gemacht und kann mir dazu Tipps geben?

Gehrungssäge steht auf meinem Einkaufszettel und Winkelspanner, sowie die Schattenfugenleisten.

Wie bekomme ich die beiden Schenkel aneinander. Reicht es sie mit Leim zu kleben, oder muss ich das noch verschrauben oder von hinten was draufnageln oder wat? :hmm:

Nach oben 09.08.2012, 11:33 Nach unten

Eitempera

Beitrag  Re: Schattenfugenrahmen selber bauen
Hallo Claudia,

Leisten, die Du ablängen kannst bekommst du dort, wo Du die Keilrahmenschenkel bekommst. Boesner hat eine riesige Auswahl an Schattenfugenleisten.

Ein Problem sind allerdings das Zusägen und die Verbindung. Kaum eine Gahrungssäge, die nicht mehrere tausend Euro kostet, ist in der Lage einen einigermaßen exakten Schnitt zu machen - falls man Wert auf eine saubere Ausführung legt. Ab ca. 40 x 40 cm würde ich sagen, ist es auch nicht mehr ausreichend, die Ecken einfach zu verleimen.

Von der Firma Logan gibt es in den USA - in Deutschland habe ich das noch nie gesehen - zwei Geräte, die Abhilfe schaffen können. Einmal den Sander, mit dessen Hilfe man ungefähre Schnitte auf 100%ig exakt zurechtschmirgeln kann, und den Joiner, mit dem man V-Nägel von hinten in die Gehrung drücken kann. Beide Geräte, sie kosten zusammen etwa 300 Dollar, habe ich mir mal mitbringen lassen und bin immer wieder begeistert.

Die Anschaffung der Geräte dürfte kaum lohnen, deshalb einen anderen Tipp: Es gibt Schattenfugenrahmenschenkel, die sind schon auf die richtige Länge zugeschnitten, und sie haben in der Gehrung eine Fräsung, in die man eine Art Kunststoffkeil eindrücken kann. Die Leisten werden paarweise verkauft, so dass man sich die erforderliche Größe zusammenstellen kann. Etwas Leim auf die Gehrung, den Keil eindrücken, und dann spanne ich zusätzlich mit dem Spanngurt, was an sich gar nicht erforderlich ist. Auch damit bekommt man sehr exakte Eckverbindugnen hin. Die Leisten gibt es in kleineren Geschäften mit Rahmen und Künstlerbedarf. Boesner hat sie nicht.

Wenn das alles zu aufwändig ist, und es auf die Exaktheit auch gar nicht so ankommt, dann würde ich die Methode wählen, wie es manche Profis machen - ich würde es auch als "Galerierahmen" bezeichnen: Einfach Leisten, 5 bis 10 mm dick und 20 bis 40 mm breit von der Seite her auf den Keilrahmen nageln. Muss in der Ecke gar nicht mal auf Gehrung, sondern kann auch stumpf sein. Die Leisten hat jeder Baumarkt. Sie sind vor allem ein idealer Kantenschutz für den Tranport.

Frohes Rahmen!

Wolfgang

Nach oben 10.08.2012, 07:43 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Schattenfugenrahmen selber bauen
:bluemchen: Danke Wolfgang!

Die teuren Geräte zu kaufen lohnt sich für mich alleine nicht, ich werd das mal mit den fertigen Schattenfugenschenkeln probieren und auch mal mit selbersägen.
Dann guck ich mal, was draus wird.

Ich dachte schon, man könnte vllt. einfach von hinten auf die Ecken Winkel aufschrauben oder sowas Ähnliches.

Nach oben 10.08.2012, 07:47 Nach unten

Beitrag  Re: Schattenfugenrahmen selber bauen
hallo claudia.

vielleicht kennst du jemand mit einer gehrungssäge?
es gibt auch solche hilfen um eine gährung zu sägen, ist aber eher ungenau, wobei es gerade bei rahmen höchste genauigkeit fordert. ich habe eine gährungssäge aus dem baumarkt. verwendet. ich war schon in baumärkten, in den eine gährungssäge zum sägen am ausgang frei zur verfügung stand - wäre auch eine möglichkeit
Bild

ich habe schon ein schattenfugenrahmen gebaut. allerdings habe ich eckprofilleisten verwendet (gibts natürlich auch im baumarkt). das funktioniert je nach leiste nur für kleinere bilder (hier 50x70). danach habe ich das holz einfach angemalt
Dateianhang:
P100812_15.07.jpg


ich mache mir gerade gedanken wie ich mein bild richtig am rahmen befestige. habe es probeweise mit doppelseitigem klebeband versucht, aber das hält nicht richtig (ist übrigens keine LW) :mhh:

Nach oben 10.08.2012, 14:22 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Schattenfugenrahmen selber bauen
Hi Luceo,

wat sind Eckprofilleisten? Sind das die Leisten die du zurechtsägst? Wie hast du die Ecken miteinander verbunden, das wär das Problem?
Nur geleimt? Oder noch von hinten was draufgemacht?

Besser als doppelseitiges Klebeband hält doppelseitiges Montageklebeband.

Nach oben 10.08.2012, 16:29 Nach unten

Beitrag  Re: Schattenfugenrahmen selber bauen
Bild
solche habe ich gemeint.
diese dann mit der gährungssäge zurechtgesägt...

zum Kleben habe ich 2 Komponentenharz, welches man normalerweise für GFK/Fieberglas-Formen verwendet, benutzt. Da bricht eher das Holz an einer anderen Stelle als das die Klebenaht sich löst. :lol: Habe ich allerdings nur genommen, weil ich kein Holzleim mehr hatte. Der reicht doch völlig aus. Verstärkt habe ich nicht. Aber bei größeren Rahmen könnte man über eine Verstärkung hinten nachdenken.

Nach oben 10.08.2012, 17:30 Nach unten

Eitempera

Beitrag  Re: Schattenfugenrahmen selber bauen
... ist jetzt zwar ein Wiederspruch zu "selber bauen", aber vielleicht doch ein nützlicher Tipp:

Gerade habe ich entdeckt, dass man bei einem Internet-Aktionshaus mit dem Suchbegriff "Schattenfugenrahmen" mehrere Angebote mit Restbeständen findet. Mit etwas Glück kann ein Schnäppchen machen.

Wenn man dann noch in der Lage ist, seine Keilrahmen selbst zu bauen - die fertigen Rahmenschenkel gibt es bis 100 cm in 1-cm-Abständen - dann könnte man doch ....


Das Rahmensystem, von dem ich weiter oben geschrieben habe, sieht so aus: http://www.mh-p.de/bilderrahmen/bilderr ... enkel.html
bzw.: http://shop.mh-p.de/3xios/index1.php?ma ... okietest=1

Diese Firma verkauft nur an Wiederverkäufer - aber fragt doch mal Adrian ....


Frohes Rahmen!

Wolfgang

Nach oben 11.08.2012, 10:14 Nach unten

Aquarell, Acryl, Öl, PC

Beitrag  Re: Schattenfugenrahmen selber bauen
Beitrag: Re: Schattenfugenrahmen selber bauen - 11.08.2012, 10:14 pigmenttankstelle hat geschrieben:

Das Rahmensystem, von dem ich weiter oben geschrieben habe, sieht so aus: http://www.mh-p.de/bilderrahmen/bilderr ... enkel.html
bzw.: http://shop.mh-p.de/3xios/index1.php?ma ... okietest=1

Diese Firma verkauft nur an Wiederverkäufer - aber fragt doch mal Adrian ....


Bin mir nicht sicher, ob das schon erwähnt wurde,
die kann man auch bei Gerstaecker jeweils zu zweit gepackt kaufen.
Funktioniert einwandfrei.
:winken:

Nach oben 11.08.2012, 10:34 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Schattenfugenrahmen selber bauen
Kannst du mal ein Foto davon einstellen Yvonne? Von dem fertig gerahmten? Ich möcht mal sehen wie das aussieht und wie du den Rahmen angemalt hast.

Nach oben 11.08.2012, 11:09 Nach unten

Aquarell, Acryl, Öl, PC

Beitrag  Re: Schattenfugenrahmen selber bauen
Hab nur die beiden hier zu hause,
wobei ich bisher immer diese Rahmen *roh* gelassen hab.
(Wenn ich schwarze haben wollte,
hab ich die fertig bei kunstpark.de gekauft,
die muß man allerdings relative vorsichtig behandeln,
damit es keine Kitschen gibt)

Dateianhang:
golfSchaFuRa.jpg

Dateianhang:
legsUpSchaFuRa.jpg

Nach oben 11.08.2012, 11:31 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Schattenfugenrahmen selber bauen
aaaaah! Sieht super aus!

Ich wollte das Faeroer-Bild mit Schattenfuge rahmen. Die Schattenfuge selbst wollte ich dunkel anpinseln und den oberen Rand in silber.

Mal gucken wat dat so wird.

Nach oben 11.08.2012, 11:40 Nach unten

Aquarell, Acryl, Öl, PC

Beitrag  Re: Schattenfugenrahmen selber bauen
Cool, hört sich gut an.

Dann aber bitte unbedingt berichten,
wie die Anpinselei gepfunzt hat und ZEIGEN :ja:

Nach oben 11.08.2012, 11:52 Nach unten
 [ 12 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Stafflei selber bauen

in Material-Tipps

man-muc-ela

3

727

15.01.2015, 17:14

Aquarellmalkasten/Zubehörkasten selber bauen

in Material-Tipps

Weedburner

4

535

23.03.2008, 13:38

Schattenfugenrahmen

in Rahmen

Frankie

10

1444

27.02.2012, 08:27

Bilderrahmen bauen

in Rahmen

Gabi Cap

15

1355

21.06.2011, 09:28

strukturpaste selber herstellen - konkretes Rezept ?

in Material-Tipps

ostseestern

8

8797

05.07.2011, 16:20

macht jemand seine Passepartouts selber?

in Rahmen

stino

10

3922

19.08.2010, 14:32

Farbkreis aus Pappe selber machen

in Material-Tipps

Gigi

10

1168

28.05.2010, 11:40

Leinwand selber spannen ?

in Material-Tipps

Irish

17

3402

22.10.2008, 13:39






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!