"Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit." (Karl Valentin)




 [ 13 Beiträge ] 
 Ebay Keilrahmen- na ja! 
Autor Nachricht

Beitrag  Ebay Keilrahmen- na ja!
Ich hab mir zum ersten mal Keilrahmen bei Ebay gesteigert.
Na ja, bin schon ein bißchen enttäuscht und werde es auch wieder lassen.
Hab 2 große, 120 x 90 bekommen mit Porto für nicht mal 20 Euro. :hmm:
Hab mich so gefreut darüber und nun sind sie gekommen! :roll:
Von weiten sehen sie ja ganz gut aus...
aber umdrehen darf man sie nicht,
das Holz ist sowas von schlecht.
Sie haben sich sogar noch die Mühe gemacht, die Mittelsteben mit
Holzkitt zu spachteln, weil die ganz schön gerissen sind. :evil:
War mal wieder eine Erfahrung wert, daß man sich sowas besser nicht steigert.
Gings euch auch schon so ?
Steigert ihr auch mal bei Ebay was für euere Malerei?
Oder laßt ihr das klugerweise gleich bleiben?

Nach oben 15.07.2011, 15:24 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Ebay Keilrahmen- na ja!
Liebe mel, ist ja interessant Deine Erfahrung. Bei mir ging es weniger um Qualität, um so mehr um Seriosität des Anbieters. Bei der ersten Lieferung hat alles geklappt. Dann habe ich bei dem noch einmal bestellt. Dann sah ich die Warnungen von anderen. Meine Lieferung kam prompt nicht. Was habe ich moniert. Ich hab schon aufgegeben. Oh, Überraschung, nach Wochen kam doch alles. Hatte noch Glück, den Anbieter schmiß man dann wohl raus... Seitdem habe ich keine Keilrahmen mehr bei Ebay bestellt....Soll ich mich wieder trauen? :mhh: :winken:

Nach oben 15.07.2011, 15:40 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Ebay Keilrahmen- na ja!
Hallo mel,

wahrscheinlich kann man das nicht pauschalisieren, das hängt davon ab WER WAS bei eBay versteigert. eBay ist letztendlich nur ein großer Marktplatz, mit vielen seriösen aber auch fragwürdigen Angeboten. Daher sollte man zur Sicherheit immer Quersuchen und mit anderen Angeboten im Internet vergleichen, Anbieter-Bewertungen analysieren und bei begründeten Reklamationen sowohl eBay als auch den Verkäufer darüber informieren.

100%ige Sicherheit gibt es auch bei eBay nicht, das ist aber m.E. kein Grund nicht auch dort nach lukrativen Angeboten zu suchen.

Nach oben 15.07.2011, 15:40 Nach unten

Beitrag  Re: Ebay Keilrahmen- na ja!
Ichh ab noch nie ersteigert, genau aus solchen gründen. ich glaube einfach man sollte die Personen schon etwas kennen. oder zumindest darauf achten, dass die jeweiligen verkäufer schon positive verläufe haben.. ichglaube irgendwo ist das angegeben wie zufrieden andere mit dem entsprechenden verkäufer sind, und wenn da nichts steht eh sein lassen..
mir sind die gratis inserate lieber, da kann ich das zeug auch vor art anschauen.. uns ein lassen wenn es mir nicht passt

Nach oben 15.07.2011, 15:41 Nach unten

Beitrag  Re: Ebay Keilrahmen- na ja!
Naja wie die Querstreben hinten aussehen ist doch ersteinmal zweitrangig. Da scha man ja nicht hin... :-)
Hauptsache sie verbiegen sich nicht (groß).
Ich denke für 8.50 pro Keilrahmen 120x90 kann man auch nicht so viel erwarten.
Als Vergleich: Ein Gerstäcker Basic Keilrahmen aber 100x100 kostet schon rund 13 euro...bei den besseren bist du bei 110x90 schon bei 20 euro oder mehr. :mhh:

Alternative wäre ja Holz. Aber da hast du auch nocheinmal mehr Arbeit. Grundieren; es biegt sich höchstwahrscheinlich (sofern man nicht dicke Holzplatten nimmt, wird aber dann extrem schwer bei der Größe) also noch ein Rahmen bauen (o.ä.) und hinten aufkleben, oder ein Kreuz :mhh: , oder hinten nass machen und "zurückbiegen"

Nach oben 15.07.2011, 15:44 Nach unten

Aquarell, Tusche, Kohle.

Beitrag  Re: Ebay Keilrahmen- na ja!
hatte ich bis jetzt nur Glück?
Ich habe schon ganz tolle Sachen günstig ersteigert.
Besonders toll waren mal original verpackte Aquarellfarben, super günstig und toll.
Und auch Passepartouts in den unterschiedlichsten Größen.
Auch mal eine Reisetasche mit Malutensilien.
Einiges brauchte ich nicht, aber der Rest war OK.
Ich kaufe gerne über pay pal. Da hoffe ich auf mehr Sicherheit.
Bis jetzt hatte ich mit diesen Privatverkäufen noch keine Schwierigkeiten.
Manche waren sogar nette Hobbymaler, die ein paar Zeilen mitschickten.

Nach oben 15.07.2011, 15:49 Nach unten

Beitrag  Re: Ebay Keilrahmen- na ja!
ich habe zwei oder 2 Firmen,die günstig bei Ebay anbieten.Da ist die Qualität immer gleichbleibend und da bestelle ich dann auch immer mal wieder was :winken:

Nach oben 15.07.2011, 16:03 Nach unten

Beitrag  Re: Ebay Keilrahmen- na ja!
Na ja, vielleicht habt ihr recht!
Man sollte jetzt Ebay nicht gleich verteufeln.
Klar ärgerts mich, daß ich gleich beim ersten Kauf von Keilrahmen
nicht den wahren Verkäufer gefunden habe.
Besser informieren, mehr Bewertungen lesen ...
und da ja einige doch gute Erfahrungen gemacht haben...
vielleicht hab ich beim nächsten mal mehr Glück!
Hoffe nur, die Dinger brechen mir nicht auseinander,
sollte ich sie nachspannen müssen.
Zurückschicken ist bei dieser Größe ja nicht gerade das Wahre.
Werde aber den Verkäufer wohl anschreiben und informieren, daß ich nicht zufrieden bin damit.
Zumindest eine Bewertung abgeben.
Danke , daß ihr mir zu diesem Thema schreibt! :winken:

Nach oben 15.07.2011, 16:13 Nach unten

Beitrag  Re: Ebay Keilrahmen- na ja!
Früher habe ich auch öfter bei Ebay ersteigert - kann man Glück haben oder auch nicht.
Mittlerweile kaufe ich meine Sachen bei Boesner, oder in einem ortsansässigen Fachmarkt (wenns nur 'ne Kleinigkeit ist). Da hab ich einfach die Gewissheit, das man anständige Qualität bekommt. Und wenn ich zu Boesner hinfahre, kann ich mir die Produkte anschauen, find ich wichtig bei Sachen, die man mal neu ausprobieren will.

Nach oben 15.07.2011, 16:42 Nach unten

Beitrag  Re: Ebay Keilrahmen- na ja!
Habe ich noch nie gemacht, weil die Versandkosten meistens so hoch sind, dass Du sie gleich besser im Laden kaufen kannst. Ich kaufe die immer bei einem Discounter und die sind unschlagbar billig.
Da muss man aber auch schön aufpassen - schon oft hatte ich einen Keilrahmen, der so verzogen war, dass man ihn nicht mal an die Wand hängen konnte. Lässt sich zwar mit Befeuchten und pressen meistens wieder hinbekommen, aber lästig ist das auch.

Nach oben 15.07.2011, 16:52 Nach unten

Öl, Pastell, Acryl, Bleistift,

Beitrag  Re: Ebay Keilrahmen- na ja!
Liebe Mel,
20,-€ für 2 so große Rahmen, das ist wirklich günstig!
Ich habe für 4 Stück in der Größe, bei Gerstäcker, 100,-€ bezahlt.
Das war schon ein Sonderangebot! Auch dieses Rahmen könnten etwas
stabiler sein!
Hast du das denn öfter, dass du nachspannen musst?
Manchmal reicht es ja, wenn man die Leinwand hinten mit einem nassen
Schwamm abwischt, dann spannt sich die Leinwand wieder straff.

Ich würde sie noch einmal fest spannen und dann hinten normale Latten
drauf tackern.
Es ist unangenehm, wenn so ein großer Rahmen im Winde schwankt! :grins:

Viel wichtiger finde ich die Frage, was die Rahmen für eine Bespannung haben?
Ich habe mir mal billige Rahmen bei Kodi gekauft und nachdem ich mit viel Mühe
ein Ölporträt gemalt hatte, ging es nicht weiter. Die Farbe suppte und die Leinwand
nahm einfach keine neue Farbe an!
Glücklicherweise war ich schon bei Kritzelmeister und erfuhr hier, dass billige Rahmen
oft mit Papier bespannt sind, die auf Baumwolle getrimmt sind!

DAS wäre nun wirklich ärgerlich!
Du siehst es an den Ecken, dort, wo der "Stoff" übereinandergeschlagen wird.
Bei Papier ist das nicht doppellagig, sondern einfach nur abgeschnitten.

Viel Glück! :winken:
Gigi

Nach oben 16.07.2011, 09:40 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Ebay Keilrahmen- na ja!
Ich habe bei Ebay bisher meist gute Erfahrungen gemacht, was auch den Kauf von Leinwänden/Keilrahmen angeht. Schwarze Schafe sind halt immer mal dabei. Meist diese Konkurseinkäufer und Importhändler, die alles Mögliche anbieten und darunter auch dann "Künstlerbedarf". Aber selbst dann muss es noch keine schlechte Ware sein.

Allerdings muss man aufpassen. Viele Händler haben auch einen eigenen Shop außerhalb von Ebay, den man erst nach Ersteigerung erfährt. Dort gibt es oft die gleiche Ware noch günstiger, da eben keine Ebay-Gebühren anfallen.

Darauf greife ich mittlerweile zurück, wenn ich Material und Leinwände brauche. Bei G. habe ich mir mal kleinere XXL-Rahmen gekauft, die von der Verarbeitung total schlecht waren.Leinwand einfach so drüber getackert und teilweise sogar am Rand noch offen stehen lassen :roll:

Ich finde außerdem schon, dass auch die Rahmenverarbeitung gut sein muss. Schließlich soll sie ja die Leinwand gespannt halten :rofl:

Mach das Beste draus, Mel :wink:
Vielleicht vorher noch mal prophylaktisch die Leinwand grundieren und spannen.
Hätte ich bei meinem letzten Bild auch machen sollen. Da kam bei jedem Pinselstrich die Struktur der Mittelstrebe mit durch :rofl:

Nach oben 16.07.2011, 10:11 Nach unten

Beitrag  Re: Ebay Keilrahmen- na ja!
Hallo ihr Lieben,
hab st heute gesehen, daß hier noch Antworten sind.
Na ja Gigi, nachspannen muß ich schon öfters,
gerade bei abstrakten Bildern hängen die mir schon mal durch,
vor allem wenn Spachtelmasse drauf ist.
Danke für den Tipp, werd ich nachher mal schauen, ob das wirklich nur Papier ist, das wär ja auch noch was... :evil:

Gine :grins: stimmt, bei G. ärgere ich mich mom. auch immer wieder,
bin jetzt schon auf die Studio Keilrahmen umgestiegen,
aber selbst die lassen manchmal von der Verarbeitung zu wünschen übrig,
kommt aber Gott sei dank nicht oft vor.
Danke für den Tipp mit den Händlern, werde ich mal schauen !
Leinwand grundieren und spannen, guter Tipp, hät ich wohl nicht dran gedacht :hmm:
bin da manchmal etwas schuddelig...

Nach oben 19.07.2011, 16:32 Nach unten
 [ 13 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
KEILRAHMEN

in Rahmen

Gabi Cap

5

5940

10.06.2010, 09:02

Lagerung von Leinwänden/Keilrahmen

in Material-Tipps

KuroNeko

7

520

27.09.2016, 10:28

Wie und wo bewahrt ihr eure Keilrahmen auf?

in Material-Tipps

Nadeschda

16

874

28.09.2015, 13:22

Keilrahmen mit feiner Struktur

in Material-Tipps

elfinchen

4

537

30.01.2015, 10:45

Hilfe,Keilrahmen verzogen!

in Rahmen

Wesen

21

2218

26.02.2013, 17:30

Keilrahmen selbst bespannen für Faule

in Material-Tipps

Augenschokolade

21

1274

06.08.2012, 19:55

mein erster selbsgemachter keilrahmen

in Rahmen

Gabi Cap

25

445

13.07.2012, 20:39

Leinwände/Keilrahmen von Tedi

in Material-Tipps

Fraeulein Farbenfroh

6

1116

21.05.2012, 14:01

Allergie auf Ölfarben und Gift in Keilrahmen

in Material-Tipps

Umaso

75

3698

16.04.2012, 07:31

keilrahmen und aquarell?

in Material-Tipps

Junimondin

17

1421

11.04.2012, 15:40






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!