"Kunst ist die Wiedergabe dessen, was die Sinne in der Natur durch den Schleier der Seele erkennen." (Edgar Allan Poe)




 [ 16 Beiträge ] 
 Bilderrahmen bauen 
Autor Nachricht

Beitrag  Bilderrahmen bauen
.Wir haben doch so viele handwerklich geschickte Leute hier.Kann mir nicht mal jemand erklären , wie man preiswert selber Bilderrahmen baut,die ich für Pastellbilder nutzen kann.Ich kann es mir einfach nicht leisten jeden Tag einen Rahmen zu kaufen und ich brauche viele :winken:

Nach oben 21.06.2011, 09:28 Nach unten

Beitrag  Re: bilderrahmen
Hey Gabi,
hab das gefunden, vielleicht hilfts dir ja!
Anleitung

Nach oben 21.06.2011, 09:56 Nach unten

Beitrag  Re: bilderrahmen
Vielen Dank,Mel.Wenn ich das so baue , wirds sicher ein Hubschrauber :rofl: :rofl:

Nach oben 21.06.2011, 10:06 Nach unten

Beitrag  Re: bilderrahmen
Na, so ein Schrauber is ja auch schon mal was oder? :dops:

Nach oben 21.06.2011, 11:43 Nach unten

Beitrag  Re: Bilderrahmen bauen
Da sähen nur die Bilder etwas eigenartig aus :lol:

Nach oben 21.06.2011, 13:30 Nach unten

Beitrag  Re: Bilderrahmen bauen
Gabi, preiswert ist so die Frage! Wenn du die Materialkosten rechnest und die Arbeitszeit, dann sieht das schon wieder etwas anders aus. Bei Pastellbildern brauchst du dann auch noch ne Verglasung und das kann bei gutem Glas schon wieder heftig an den Geldbeutel gehen, wenn du die beim Glaser bestellst.
Auf jeden Fall brauchst du erst einmal ne gute Gehrungslehre und zwar nicht so eine:
Dateianhang:
Gehrungslehre.jpg

Damit sägst du dir nen Wolf und mit Sicherheit keinen rechten Winkel. Du brauchst so eine:
Dateianhang:
Gehrungssaege.jpg

Mit der habe ich gute Erfahrungen gemacht und die Säge ist auch gleich dabei. Dann brauchst du aber auch noch Zwingen für Winkelverbindungen, damit es beim verleimen wirklich 45 grad Winkel bleiben und hinterher die Glassscheibe reinpasst.
Dateianhang:
W-Zwingen.jpg

Dateianhang:
W-Zwingen01.jpg

Wie du siehst ist es nicht ein paar Latten zusammensägen und dann passt es, sondern man muss auch noch sorgfältig arbeiten und das kostet wieder Zeit. Allerdings bleibt einem manchmal nix anderes übrig als selber machen, denn bei außergewöhnlichen Formaten oder besonderen Bilderrahmenleisten wird der Rahmen durch die Sonderanfertigung in einer Werkstatt wieder so teuer, das sich der Eigenbau lohnt.
LG :spanien1:
Andreas

Nach oben 21.06.2011, 14:11 Nach unten

Beitrag  Re: Bilderrahmen bauen
Hallo Andreas,erst mal danke für Deine Antwort.Sone Säge ist doch bestimmt auch nicht billig,und wenn ich es dann nicht kann stehe ich da.Ich werde wohl doch Rahmen weiter kaufen müssen :winken:

Nach oben 21.06.2011, 14:18 Nach unten

Beitrag  Re: Bilderrahmen bauen
Neeee, is nich so teuer! Guck mal hier:
http://www.amazon.de/Br%C3%BCder-Mannesmann-Werkzeuge-Pr%C3%A4zisions-Gehrungss%C3%A4ge/dp/B000B9RJXG/ref=pd_sim_sbs_hg_1

Nach oben 21.06.2011, 14:37 Nach unten

Beitrag  Re: Bilderrahmen bauen
Da hab ich gedacht,sie wäre viel teurer.Danke ,Andreas,für den Link :winken:

Nach oben 21.06.2011, 14:39 Nach unten

Beitrag  Re: Bilderrahmen bauen
Mit der Säge kannste auch nix falsch machen, weil du nur den Winkel einstellst, die Leiste in der Lehre festklemmst und dann sägst du los. Da die Säge durch ein Gestänge geführt wird, sägst du automatisch im korrekten Winkel und mit ein bisschen Sorgfalt werden die Schnitte absolut sauber.

Nach oben 21.06.2011, 14:45 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Bilderrahmen bauen
Hallo Gabi,

mir geht es wie dir! - Die Rahmen sind einfach teuer :mhh:

Früher hatte ich auf MDF gemalt - und musste dann rahmen, damit man die Bilder aufhängen kann; heute male ich auf Keilrahmen, die kann man gleich an die Wand hängen - nach Wunsch kann man sie immer noch rahmen.

Aber die Pastellmalerei benötigt einen Rahmen - und wenn das Bild nicht spiegeln soll, wird es sehr teuer! Gegossene Gläser müssen massgerecht bestellt werden; gewälzte kann man einfacher bestellen. Es gibt noch eine Zwischenlösung mit einem Spezialglas.

Nach oben 24.06.2011, 11:55 Nach unten

Beitrag  Re: Bilderrahmen bauen
Ich baue meine Rahmen mittlerweile fast immer selbst (zumindest wenn es um Leinwände geht und sonstige größere Formate als A3) aus aus tauglichen Rasthölzern oder abgelagerten Dachlatten.
Entscheidend ist meiner Erfahrung nach nicht nur eine gute und präzise Arbeitsweise sonder auch entsprechend gutes Werkzeug mit dem man auch genau arbeiten kann.
Hätte mein Vater nicht ne gute Kreissäge in der Werkstatt stehen hätte würden auch mir meine Rahmen kaum gelingen, da diese einen großen Sägetisch mit Anschlagschiene und Winkel besitzt und, was das wichtigste ist, einen sehr sauberen Schnitt hat.

Das A und O beim Bilderrahmen bauen ist natürlich das Sägen der zurechtgebastelten Leisten auf Gerung. Hier muss wirklich sehr genau gearbeitet werden und ich bezweifle das dass mit der einfachen Sägelade klappt (mehr mit Glück als mit Können denke ich^^)
Um eine elektrische Kapp- und Gehrungssäge oder eine Gute Kreissäge wird man da nicht drum herumkommen.

Die zugesägten Leisten leime ich einfach an den Stößen mitttels eines Spanngurtes (diese mir den integrierten Eckenschonern eignen sich natürlich besonders gut) zusammen, überflüssigen Leim sofort gründlich abwischen, nen Tag leimen lassen und denn schleifen, beizen, fertig!

LG
Stefan

Nach oben 28.06.2011, 21:11 Nach unten

Beitrag  Re: Bilderrahmen bauen
Hallo Ihr Lieben,wenn ich mir das so durchlese,stelle ich fest,das ich sicher beim Bilderrahmenkauf bleiben muß :winken:

Nach oben 28.06.2011, 21:14 Nach unten

Beitrag  Re: Bilderrahmen bauen
Oder zum Tischler deines Vertrauens ;)

Nach oben 28.06.2011, 21:16 Nach unten

Beitrag  Re: Bilderrahmen bauen
Stefan,meinst Du das wäre preiswerter als kaufen? :winken:

Nach oben 28.06.2011, 21:18 Nach unten

Beitrag  Re: Bilderrahmen bauen
Solange du nicht jeden Bilderrahmen einzeln bestellst sonderrn gleich ne kleine sammelbestellung machst (drei Bilderrahmen oder mehr) denke ich das es die preiswertere Alternative zum "fertig kaufen" wäre, zumal du beim Tischler nach Maß bauen lassen kannst. Im Handel sind ja meist nur bestimmte Formate erhältlich.

Man muss die Rahmen dann halt nur noch selber beizen, streichen oder lackieren, je nachdem wie er halt aussehn soll, aber das sollte ja wohl jeder hinbekommen ;)

LG
Stefan

Nach oben 29.06.2011, 15:35 Nach unten
 [ 16 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Stafflei selber bauen

in Material-Tipps

man-muc-ela

3

727

15.01.2015, 17:14

Schattenfugenrahmen selber bauen

in Rahmen

Augenschokolade

11

6752

09.08.2012, 11:33

Aquarellmalkasten/Zubehörkasten selber bauen

in Material-Tipps

Weedburner

4

535

23.03.2008, 13:38

Hilfe! Virtueller Bilderrahmen

in Links, Online- und TV-Tipps

JohannesF

5

702

10.01.2016, 07:44

günstiger Bilderrahmen für Aquarelle?

in Rahmen

zinzulina

16

756

01.06.2013, 12:44

Acrylbild in Bilderrahmen, Hilfe?

in Material-Tipps

mel

11

1368

25.07.2010, 14:23

Wie stellt man einen Bilderrahmen her!

in Rahmen

Nachtmaler

1

571

02.09.2008, 22:19

Digitaler Bilderrahmen

in Material-Tipps

Bienchen

6

266

29.12.2007, 14:18






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!