"Was nützen mir die Farben, wenn ich nicht weiß, was ich malen soll?" (Michel de Montaigne)




 [ 1 Beitrag ] 
 Von Leonardo bis Piranesi. Italienische Zeichnung in HH, 24.10.-18.01.09 
Autor Nachricht

Acryl

Beitrag  Von Leonardo bis Piranesi. Italienische Zeichnung in HH, 24.10.-18.01.09
Von Leonardo bis Piranesi. Italienische Zeichnungen von 1450 bis 1800
in der Kunsthalle in Hamburg vom 24.10.08 bis 18.01.2009


Das Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle verfügt über eine der wichtigsten Sammlungen Italienischer Handzeichnungen in Europa. Ihre Bedeutung liegt weniger in ihrem Umfang, als vielmehr in der Qualität zahlreicher Einzelblätter. Mit Leonardo da Vinci, Raffael, Michelangelo, Sandro Botticelli, Guercino, Canaletto und Giovanni Battista Piranesi sind viele der größten Künstler Italiens mit vorzüglichen Zeichnungen vertreten. Erstmals seit mehr als 50 Jahren werden nun die hervorragendsten Werke aus dem Zeitraum von 1450 bis 1800 in einer Überblicksausstellung präsentiert. Gezeigt werden etwa 120 Zeichnungen aus einem Gesamtbestand von rund 1050 Blättern.

http://www.hamburger-kunsthalle.de/start/start.html

Nach oben 27.10.2008, 20:25 Nach unten
 [ 1 Beitrag ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Fotografie trifft Zeichnung, Nürnberg, 09.11.-30.11.12

in Vergangene Termine

Joan

6

294

26.08.2012, 10:10






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!