"Es gibt keine Alternative zu Kunst. Kunst ist Verdauung. Es geht nicht um Geschmack. Kunst ist Stoffwechsel." (Jonathan Meese)




 [ 1 Beitrag ] 
 Jakob Philipp Hackert. Europas Landschaftsmaler in HH, 28.11.08-15.02.09 
Autor Nachricht

Acryl

Beitrag  Jakob Philipp Hackert. Europas Landschaftsmaler in HH, 28.11.08-15.02.09
Jakob Philipp Hackert. Europas Landschaftsmaler der Goethezeit
in der Kunsthalle in Hamburg vom 28. November 2008 bis 15. Februar 2009


Natur als Ereignis - Am Wendepunkt der Landschaftsmalerei

Jakob Philipp Hackert (1737-1807) begriff Landschaften als Naturereignisse und markierte mit seinen präzisen Beobachtungen geologischer und atmosphärischer Phänomene einen Wendepunkt in der Landschaftsmalerei des 18. Jahrhunderts. Erstmals präsentiert nun die Hamburger Kunsthalle in Kooperation mit der Klassik Stiftung Weimar eine umfassende Ausstellung mit Werken des Künstlers, die neue Einblicke in die Landschaftskunst vor Caspar David Friedrich bietet. Etwa 70 Gemälde und Gouachen sowie 70 Zeichnungen und Druckgraphiken von privaten und öffentlichen Leihgebern aus Deutschland, England, der Schweiz, Italien und Russland geben einen repräsentativen Überblick über das Werk Hackerts.

Zu Lebzeiten hochberühmt und von Goethe besonders geschätzt, gehörte Hackert lange zu den vergessenen Künstlern, an denen das Interesse erst in jüngster Zeit neu erwacht. Hackert arbeitete nach seiner Ausbildung in Berlin und Aufenthalten in Schweden und Frankreich die überwiegende Lebenszeit in Italien. Hier etablierte er sich als international gefragter Künstler, der das Italienbild vor 1800 entscheidend prägte.

Zu seinen Themen gehörten neben Veduten, Hafen- und Jagdszenen vor allem stimmungsvolle Landschaften aus der römischen Campagna, aus Süditalien mit Neapel und Sizilien sowie aus der Toskana. Zunächst ab 1769 in Rom tätig, arbeitete er ab 1786 als Hofmaler in Neapel, das er 1799 nach dem Einmarsch französischer Truppen verlassen musste. Seine letzten Lebensjahre verbrachte Jakob Philipp Hackert in der Toskana.

http://www.hamburger-kunsthalle.de/start/start.html

Nach oben 07.10.2008, 14:31 Nach unten
 [ 1 Beitrag ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
JAKOB UND RUDOLF VON ALT, Albertina Wien, 10.02. - 24.05.2010

in Vergangene Termine

Eva

0

41

25.02.2010, 23:51






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!