"Kunst kann nicht gelehrt werden - aber der Weg zur Kunst kann gelehrt werden." (Max Beckmann)




 [ 13 Beiträge ] 
 Stempelmekka in Hagen, 10.-11.09.2011 
Autor Nachricht

Öl, Pastell, Acryl, Bleistift,

Beitrag  Stempelmekka in Hagen, 10.-11.09.2011
Ihr lieben Stempel-Wisch-Begeisterten!
Im September gibt es eine Stempel Messe in Hagen (Westfalen).
Ich wusste gar nicht, dass es Menschen gibt, die 100derte von Stempel
haben und immer weiter sammeln.
Stempelkunst gibt es auch.
Da werden mit Pigment Stempelkissen und Stempeln Bilder bedruckt.

Es gibt Vorführungen und Stempel aus aller Welt und in allen Größen.
Beeindruckend...
Hier der Link zur Messe:
http://www.stempel-mekka.de/mekka.shtml

Nach oben 10.06.2011, 15:33 Nach unten

Fotografie

Beitrag  Re: Stempelmekka in Hagen, 10.-11.09.2011
Toller Tipp, danke. Werde ich mir merken, ist ja fast nebenan. :grins:

Nach oben 10.06.2011, 19:28 Nach unten

Beitrag  Re: Stempelmekka in Hagen, 10.-11.09.2011
Was es alles gibt in der Welt. :lol:

Nach oben 10.06.2011, 19:37 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Stempelmekka in Hagen, 10.-11.09.2011
Das stelle ich mir total interessant vor, diesen Künstlern über die Schulter schauen zu dürfen. :D

Tja, aber sooooooooo weit weg. :lol: :danke1: gigi für den Link. Österreich ist auch vertreten. Von dort habe ich schon mal Scrap-Booking-Papier (hoffentlich schreibt man das so :oops: ) bezogen und mit meiner Großnichte Lea Seiten gestaltet. Das ist auch eine tolle Sache und die arbeiten auch da mit Stempeln.
Ach. Es gibt so viele Möglichkeiten sich kreativ zu beschäftigen, dass ein Leben dazu nicht ausreicht. :mrgreen: :winken:

Nach oben 10.06.2011, 19:56 Nach unten

Öl, Pastell, Acryl, Bleistift,

Beitrag  Re: Stempelmekka in Hagen, 10.-11.09.2011
Ihr Lieben!
Danke für Eure Antworten.
Liebe Aspis, du wohnst in Westfalen? Wo denn da, verrätst du es mir?
Es gibt so wenig Kritzelmeister/innen in NRW.

Lieber Luceo, Sachen gibt´s, die gibt´s gar nicht!
Seit ich ein neues Stempelbuch habe,
http://www.amazon.de/1x1-kreativ-Stempe ... 335&sr=8-2
tauche ich immer mehr in die Stempelwelt und in die Möglichkeiten ein.
Habe gestern einen Linoldruck gemacht und gerade feuchtes Papier
darüber gerieben, auch das ist stempeln...
Bei Heindesign.de (unbedingt mal gucken!) habe ich mir einen großen Stempel
und andere interessante Dinge zum Experimentieren bestellt.
Werde berichten!

Liebe Tinkerbella,
das hört sich ja interessant an! Über Scrap Booking Papier steht etwas in dem Buch.
Werde es mir gleich durchlesen.
Ja, für Kinder sind Stempel total spannend, für Erwachsene aber auch!
Es gibt wunderschöne Elfenstempel bei Heindesign.de...

Ganz liebe Grüße
Gigi

Nach oben 11.06.2011, 10:14 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Stempelmekka in Hagen, 10.-11.09.2011
Oh ja und wie süß die sind. :wolke7w:
Ich habe einmal einen ganzen Satz Teddybärenstempel bekommen, aber wo sind die nur hin gekommen? :shock:

Seit wir die neue Wohnlandschaft und das neue Bett haben (alle hatten große Laden und die waren natürlich voll) finde ich gar nichts mehr. :oops: Wir wohnen halt etwas zu eng bzw. ich habe halt etwas zu viele Hobbies. :mrgreen: :rofl:

:danke1: gigi für den Link. Ich habe ihn rasch wieder weg geklickt. :mrgreen: :knuddelbunt: :winken:

Nach oben 11.06.2011, 12:07 Nach unten

Öl, Pastell, Acryl, Bleistift,

Beitrag  Re: Stempelmekka in Hagen, 10.-11.09.2011
Hihi...besser ist es...wird zu teuer!

Nach oben 11.06.2011, 16:43 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Stempelmekka in Hagen, 10.-11.09.2011
gigi hat geschrieben:
Hihi...besser ist es...wird zu teuer!

Ja gigi. Solche Läden sind leider sehr verführerisch. :roll: :mrgreen: :grins: :winken:

Nach oben 12.06.2011, 19:50 Nach unten

Beitrag  Re: Stempelmekka in Hagen, 10.-11.09.2011
Ich war schon 2 x auf dem Stempelmekka und finde es gut. Viele Aussteller, viele Workshops und Leute, mit denen man sich sonst nur im Internet unterhält.

Nach oben 11.09.2011, 08:01 Nach unten

Öl, Pastell, Acryl, Bleistift,

Beitrag  Re: Stempelmekka in Hagen, 10.-11.09.2011
Hallo Alex,
warst du dieses Jahr in Hagen zur Stempelmesse?

Ich war am Sonntag dort und war sehr angetan.
Sehr gut fand ich, dass sehr viele Gummirohstempel, also nur der geprägte
Gummistempel, angeboten wurden.
Bei großen Stempeln spart man locker 10 bis 15 €.
Davon habe ich viele gekauft und bin nun dabei, mir aus starker Pappe,
Druckklötze zu basteln.

Hätte nicht gedacht, dass viele Stände aus Holland, Belgien, England, Schweden
und den USA kommen.

Es dreht sich, in den Workshops, um die Herstellung von Geburtstags- oder anderen Karten.
Das interessiert mich nicht so, weil ich die Stempel für die Stempel/Abwischtechnik brauche.
Neugierig war ich trotzdem und habe auch Ideen für Bilder gefunden.

Was machst du mit den Stempeln?
Liebe Grüße
Gigi

Nach oben 13.09.2011, 16:21 Nach unten

Beitrag  Re: Stempelmekka in Hagen, 10.-11.09.2011
Hallo Gigi,

zum Stempel-montieren gibt es so eine Art Moosgummi, das auf einer Seite selbstklebend und auf der anderen Seite mit einer Adhäsivbeschichtung (EZ-Mount) versehen ist, damit kann man den Stempelgummi wieder ablösbar auf Acrylklötze montieren kann. Das spart jede Menge Platz bei der Aufbewahrung. Auf Pappe würde ich nicht montieren, das gibt keine gleichmäßigen Stempelabdrücke.

Viel Spaß beim Stempeln.
LG,
Andrea

Nach oben 13.09.2011, 18:42 Nach unten

Beitrag  Re: Stempelmekka in Hagen, 10.-11.09.2011
hallo gigi. kaufe dir doch im baumarkt ein klettverschluss (meterware). dann kannst du alle stempel und griff damit austatten (draufkleben?) und eben wechseln...

Nach oben 13.09.2011, 19:00 Nach unten

Öl, Pastell, Acryl, Bleistift,

Beitrag  Re: Stempelmekka in Hagen, 10.-11.09.2011
Liebe Andrea,
danke für´s Überlegen!
Ja das beidseitige Klebegummi habe ich unter die Stempelgummis geklebt,
weil der Stempel etwas nachgeben muss.
Ich habe 2 Malpappen als Deckel und Boden genommen und dazwischen
ein Schicht harte Pappe geklebt. Dann das ganze Wasserdicht angemalt.
Es ist so stabiler als Holz und es geht hervorragend, alles schon mehrfach
getestet!
Ich habe auch einige Siliconstempel, die halten ohne Kleber auf Acrylblöcken.
Sonst bevorzuge ich die fertigen Stempel, muss manchmal schnell gehen, wenn die
Ideen kommen!

Lieber Luceo,
Klettband ist auch eine gute Idee, wenn man viele Stempelgummis hat und die
schnell wechseln will.
Dir auch vielen Dank für deinen guten Rat!
Luceo, ohne dich, wäre ich doch gar nicht auf der Stempelmesse gewesen und
hätte jetzt eine Inspirationsquelle weniger! :knuddelbunt:
Gerade heute Morgen habe ich mit ein paar Stempeln einen Entwurf für einen
Stromkasten gemacht. Nehme an einem Projekt in Soest teil, dass für einen
Brennpunktstadtteil, Stromkästen zum Bemalen bereitstellt.

Inzwischen habe ich grafische, florale und Figurenstempel und kann damit
einfach und schnell Ideen entwickeln.
...und wenn du uns nicht die Stempel/Abwischtechnik nahe gebracht hättest,
hätte ich stundenland überlegt, geplant und entworfen.
So geht es ratz-fatz und ich kann immer wieder umdenken und neu gestalten!
Sehr zu empfehlen...

Liebe Grüße
Gigi

Nach oben 14.09.2011, 10:55 Nach unten
 [ 13 Beiträge ] 




© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!