"Techniken verändern, die Kunst bleibt dieselbe." (Claude Monet)




 [ 1 Beitrag ] 
 Malkurs mit Eitempera in Karlsruhe 29. & 30.05.2010 
Autor Nachricht

Eitempera

Beitrag  Malkurs mit Eitempera in Karlsruhe 29. & 30.05.2010
Eitempera ist kompliziert, teuer, für Anfänger nicht geeignet...

Dass von all diesen Vorurteilen das Gegenteil der Fall ist, davon kann man sich in einem Malkurs mit Veronika Olma, meiner Lebensgefährtin, überzeugen.

Veronika, die auch mein Avatar 160 x 140 cm in Eitempera gemalt hat, ist freischaffende Malerin und unterrichtet seit 17 Jahren in Malkursen, seit acht Jahren bin ich auch dabei. Es wird fast ausschließlich mit Eitempera gemalt - auf die Gefahr hin, dass am Ende der Satz fällt: "Nie wieder Acryl"! In den Kursen sind blutige Anfänger und auch Fortgeschrittene. Auf jeden wird individuell eingegangen. Wir haben auch Kurse, die vor allem für Menschen gedacht sind, die schon ewig nicht mehr gemalt haben. Diese Kurse beginnen damit, dass ich zeige, wie man einen Keilrahmen perfekt bespannt, und dass jeder selbst einen Keilrahmen baut. Durch diese handwerkliche Tätigkeit wird die anfängliche Anspannug abgebaut, und der Einstieg in die Malerei ist einfacher. Ausserdem legen wir beide sehr großen Wert auf das Handwerkliche, nicht nur, was das Material betrifft, sondern auch bei der Gestaltung usw. Kein "schlechtes" Bild soll den Malkurs verlassen.

Die Kurse in Karlsruhe sind allerdings ohne Rahmenbau. Sie sind vor allem für Wiederholer gedacht, Anfänger sin willkommen und können gerne teilnehmen. Sie finden im Atelier der Textilkünstlerin Marie-Luise Vanoli im Karlsruher Reinhafen statt. Dort ist es sehr ruhig am Wochenende. Beginn Samstag, 29. Mai, 10:00 Uhr, Ende Sonntag, 30 Mai, ca. 17:00 Uhr. Marie-Lusie kocht für uns, und die gemeinsamen Mahlzeiten sind fester Bestandteil des Kurses. Mitbringen muss man nichts, ausser geeigneter Kleidung.

In dem Kurs Ende Mai gibt es noch ein paar freie Plätze.

Das Angebot für Kritzelmeister:
Malkurs, 2 Tage: 160,- EUR,
Verpflegungspauschale mit 3-gängigem Menü am Samstag Abend: 85,- EUR
zuzüglich Material nach Aufwand (wir haben dabei, was erforderlich ist, Preisliste kann angefordert werden).
Übernachtung in einem Hotel können wir vermitteln.
und als besonderes Bonbon:
Kritzelmeistermitglieder erhalten kostenlos ein Set mit fünf Pigmenten (insg. 240 Gramm) im Wert von 14,50 EUR.

Anmeldung und weitere Infos hier: http://www.olma.de/fr_kurse_termin.html oder per formloser Mail an

... und wer nur mal gucken will:
Am Sonntag, 30. Mai ist gegen 17:00 Uhr die Vernissage mit den entstandenen Werken. Gäste sind herzlich willkommen, und ein Glas Prosecco gibt´s auch! Bitte vorher kurz Bescheid geben unter der genannten E-mail-Adresse.

Wolfgang Löster

Nach oben 22.05.2010, 10:55 Nach unten
 [ 1 Beitrag ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
art Karlsruhe 13.03. - 16.03.2014

in Vergangene Termine

Silvie

13

792

02.03.2014, 10:43

ART Karlsruhe, 07.03.-10.03.2013

in Vergangene Termine

Silvie

5

365

04.03.2013, 19:47

art Karlsruhe 2012, 08.03.-11.03.12

in Vergangene Termine

pigmenttankstelle

1

747

07.03.2012, 10:12

art KARLSRUHE, 10.03.-13.03.2011

in Vergangene Termine

pigmenttankstelle

6

227

08.03.2011, 08:48

Tempera Malkurs mit Veronika Olma 18.02.-22.02.14

in Vergangene Termine

pigmenttankstelle

0

1020

21.12.2013, 22:05

1-Tages-Tempera-Malkurs in der Kunstwerkstatt Olma, 19.08.2012

in Vergangene Termine

pigmenttankstelle

0

141

06.08.2012, 06:52

Malkurs: Ikonenmalerei im Kloster im Schwarzwald, 20.-28.05.2012

in Vergangene Termine

pigmenttankstelle

0

257

30.12.2011, 19:27

Tempera-Malkurs mit Rahmenbau im Kloster 04.04-08.04.11

in Vergangene Termine

pigmenttankstelle

3

262

31.01.2011, 21:44

Last-minute-Preis Malkurs in der Pfalz 12./13. Juni

in Vergangene Termine

pigmenttankstelle

0

146

08.06.2010, 08:25

Berlin: Guillermo Aguilar Huerta: Ausstellung seit 24.4.2010 (+ Malkurs)

in Vergangene Termine

Gine

0

214

28.04.2010, 20:09






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!