"Eines der schwierigsten Dinge der Welt ist, irgend etwas ganz einfach zu betrachten." (Krishnamurti)




 [ 146 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
 Mein "Überraschungs-Adventskalender" 
Autor Nachricht

z.zt.Aquarell u.div.Zeichenmat

Beitrag  Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender"
lliebe Karin,nun habe ich micch ausgiebg Deinen Türchen der letzten Tage gewidmet

schön,was Du so alles dahineinpackst :socke:

Gott sei Dank brauchten wir keine "Kratzewolle" tragen---aber lange Strümpfe im Winter mit den Strumpfhaltern :roll:

und diesen schrecklichen Rautenmustern :oops: -
-ist ja wieder modern,diese in Pullis zu haben,kommen aber mit Sicherheit nicht in meinen Schrank :mrgreen:

übrigens,nahm mein Vater und auch Großvater Zeitung zum Füße einwickeln um dann in die Stiefel zu schlüpfen----wir Kinder haben das nachgemacht und sind damit in die Stiefel zum Schlittschuhlaufen geschlüpft,tatsächlich bekamen wir nicht so schnell kalte Füße,.---denn Lederstiefel haben nicht wirklich gewärmt !:grins:

es geht doch nichts über eine gute Zeitung :rofl:

dankeschön für Deine netten Geschichten,Rezepte usw. in Deinem tollen Kalender
liebe Grüße Ingrid :3advent:

Nach oben 15.12.2013, 14:04 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender"
Beitrag: Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender" - 15.12.2013, 13:47 aspis hat geschrieben:
Wofür Zeitungen alles gut sind.... :grins: Die Not war damals groß und das ist heute gottseidank anders.
Eine hübsche Geschichte!! ich will Dir was verraten: Ich mag auch keine Schafwolle auf blanker Haut. Das ist Folter!! :grins: :winken:

Ja, Schafwolle ist schon schlimm genug.
Ich besitze aus einem Skiurlaub noch eine Mütze aus Islandwolle. Die schlägt alle Kratzig-Rekorde...

immer schön, dass es hier mitfühlende Menschen gibt... :knuddelbunt:

Nach oben 15.12.2013, 18:02 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender"
:danke1: Liebe Ingrid,
ja, das mit dem Zeitungspapier in die Stiefel stopfen kenne ich auch,
besonders bei Gummistiefeln. Die wärmen noch weniger als Leder.
Und hinterher konnte man die Krümel ausschütten... :roll:

Bei langen Strümpfen fallen mir diese "Leibchen" ein, mit den Knopflochgummis dran... :grins:
was es alles so gab!
Schön, dass das Leben, was die Kleidung anbelangt, doch viel bequemer geworden ist.

P.S.: Der nächste Beitrag bringt mich zurück in die Gegenwart. Ich werde schon ganz meschugge vor
lauter Vergangenheit. :santazwinker: :santanickt:

:winken: Karin

Nach oben 15.12.2013, 22:41 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender"
Wieder so eine Geschichte, die mich in meine eigene Kindheit zurück bringt. :santalach: :santaschau: :santalach: Meine Mutter schimpfte immer, wir sollen nicht so heiklig sein :logisch: . Es gibt aber auch heute noch Materialien, die mich an die Kinderzeit erinnern :santaschau: und selbst in der modernen Zeit wird es schwierig, etwas mit reiner Baumwolle zu ergattern und wenn, dann ist es urteuer. :santastaun: Wie gut, dass ich trotzdem selbst entscheiden kann, was ich auf meiner heiklen Haut trage. :xmasfreu: :xmasfreu: :xmasfreu: Vielen Dank liebe Karin für das Türchen. :wichteltanz: :weihnachtsgrussw:

Nach oben 16.12.2013, 10:28 Nach unten

Beitrag  Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender"
Einige Dinge ähneln sich wirklich :shock: und diese Erinnerungen
bleiben haften, manche sind verborgen in irgendeiner
"Schublade". Nach deinem Türchen heute erinnere ich mich
auch an kratzige Kleidung, eher aber an Strumpfhosen, die es
niemals als nichtkratzig gab :grins:
Danke für dieses tolle Türchen. :kugeltanz:

LG Karin :weihnachtsgrussw:

Nach oben 16.12.2013, 12:19 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender"
:danke1: Liebe Tinkerbella, liebe Karin,
ja, es gibt auch heute Materialien, da läuft es mir kalt über den Rücken, wenn ich sie nur
anfasse.
Ich teste immer zuerst zwischen den Fingern, wie sich Stoffe anfühlen. Manche fallen
gleich durchs Raster. Die den Test bestehen, halte ich mir dann an die Wange.
Das hat bisher ganz gut geklappt.
Zum Glück haben wie eine große Auswahl.

:santanickt: Karin

Nach oben 16.12.2013, 13:05 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender"
Kleine Überraschung nebenbei -
heute gibt es eine besonders eindrucksvolle und dabei lustige Geschichte
im Adventskalender der Landfrauen in Celle

Lebenszeit

:santanickt:

Nach oben 16.12.2013, 13:53 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender"
Mein erster Versuch mir auf einem Weihnachtsmarkt etwas Stimmung zu holen, scheiterte kläglich an genau den Dingen, die Du in Deinem herrlichen Gedicht beschreibst. :weihnachtsstaun: :santanickt: :santaschau: Der zweite verlief anders. Da standen die Punschstände etwas von den kleinen, glitzernden Buden getrennt und eine kleine Bühne, auf der Kinder fröhlich ihre Weihnachtlieder vortrugen. Die Lieder der Kinder begleiteten mich fast bis nachhause und berührten meine Seele so angenehm. :wichteltanz: Dabei wurde ich zu diesem Weihnachtsmarkt zwangsbeglückt :santaschau: :santalach: Dein Gedicht trifft so wahrhaftig zu. :santanickt: :santaklatsch: :santaklatsch: :santaklatsch:
Das Grimms-Märchen sollte man tatsächlich beherzigen, denn das hat viel tiefsinnigen Hintergrund. :santanickt:
Tja und das mit dem vielen Spielzeug für die Allerkleinsten, womit sie tatsächlich noch nicht wirklich viel anfangen können, das ist wohl das beste Ergebnis unserer Wirtschafts/Kommerzpolitik. :santaschau: :santaboese: :santanickt: Leider entziehen sich nur wenige und dann landet das teure Zeug irgendwann einmal irgendwo, denn spielen tun die Kleinen tatsächlich mit Deinen angeführten Sachen. :santanickt: Süße Bilder hast Du uns präsentiert und zwei lehrreiche Türchen. :santanickt: :santaklatsch: :santaklatsch: :santaklatsch: Vielen Dank dafür. :weihnachtsgrussw:

Nach oben 17.12.2013, 10:44 Nach unten

Beitrag  Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender"
Liebe Karin,
ein Fan Deiner Gedichte und Geschichten bin ich schon seit......... :mhh: ... ich sie kenne. :fans:
Auch das heutige Gedicht ist wieder so recht aus dem Leben gegriffen. :tannenbaumverkauf:

Da passt wieder alles.

:danke1:

Nach oben 17.12.2013, 10:55 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender"
Liebe Tinkerbella,

ich freue mich, dass Du solch ein schönes Erlebnis mit den singenden Kindern
auf dem Weihnachtsmarkt hattest. Solch ganz normale Dinge machen eben viel
mehr Freude als das ganze aufgesetzte Weihnachts-Pi-Pa-Po... :santanickt:
Ja, der Adventskalender der Landfrauen ist immer sehr besonders. Die Geschichte
mit den Lebenszeiten habe ich mir gleich ausgedruckt. Auch die Bilder von ihrem
Enkel sind so typisch für Kinder in dem Alter.
Frau Strüber sammelt das ganze Jahr über Material für ihren Weihnachtskalender.

Ich bin da eher spontan. Das meiste, das ich monatelang gesammelt habe,
verwerfe ich, wenn es so weit ist und mach etwas Neues.

:santawink:

Nach oben 17.12.2013, 19:02 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender"
Liebe Gisela,
Dankeschön. Ich freue mich über Dein Kompliment. Aus dem Leben gegriffen... klingt gut... 8)

Ich bin sehr froh, dass ich mich entschloss, nur noch alle 2 Tage ein Türchen zu öffnen.
Jetzt gehe ich ganz entspannt und stressfrei in die Weihnachtstage. Kein Vergleich
mit den Jahren davor.

Ein wenig möchte ja auch ich den "Ruhestand" genießen... :santanickt:

:kugelsanta:

Nach oben 17.12.2013, 19:08 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender"
Da ich nicht alles in meinen Adventskalender packen kann und mag,
hier ein Gedicht, das ich gestern hörte...

Weihnachten

Noch einmal ein Weihnachtsfest,
Immer kleiner wird der Rest,
Aber nehm ich so die Summe,
Alles Grade, alles Krumme,
Alles Falsche, alles Rechte,
Alles Gute, alles Schlechte -
Rechnet sich aus all dem Braus
Doch ein richtig Leben heraus.
Und dies können ist das Beste
Wohl bei diesem Weihnachtsfeste.

Theodor Fontane

Nach oben 18.12.2013, 22:18 Nach unten

Beitrag  Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender"
:gutenmorgen: Karin,


Du gräbst ja richtige kleine Schätze aus. :santaklatsch:

Nach oben 19.12.2013, 07:23 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender"
Gisela hat geschrieben:
Du gräbst ja richtige kleine Schätze aus. :santaklatsch:

:santanickt: :wichteltanz: :santaklatsch: Vielen Dank für Deine wunderbare Begleitung durch die Adventzeit. :adventskalender: :wunderkerze: :weihnachtsgrussw:

Nach oben 19.12.2013, 10:52 Nach unten

Acryl, Pastellkreide, Aquarell

Beitrag  Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender"
Liebe Karin,

vom 18./19. bin ich nicht ins Bett gekommen
und sitze hier noch ganz benommen,
vom Einstellen meines Weihnachtsgedichtes,
vom Büblein, es fehlte der Rest der Geschichte.
Mein neuer Computer macht mir Pein
und läßt mich mit meinem Wissen allein.
O je, ich versteht den Kasten nicht mehr, :mhh:
was soll ich machen :hmm: es weihnachtet sehr :!:

Nach oben 19.12.2013, 12:07 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender"
Liebe Ingrid,
ich war auch sehr erstaunt, nur die
1. Strophe des Bübleins vorzufinden...
das war also keine Absicht... da wäre ich auch konfus...
aber, wie Du schon sagst, es weihnachtet sehr...
da passieren absonderliche Dinge... :santastaun:

Nach oben 19.12.2013, 12:59 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender"
:santazwinker: Liebe Gisela, liebe Tinka,
ich freue mich, euch zum Advent ein paar klein Schätze zu bringen...
Schatzgräber wäre mein Traumberuf... bei entsprechenden
Witterungsverhältnissen...

:santalach:

Nach oben 19.12.2013, 15:09 Nach unten

Beitrag  Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender"
Liebe Karin
danke für diese tollen Türchen, das von
heute ist eines der schönsten
Texte, die ich gelesen habe.

LG Karin :weihnachtsgrussw:

Nach oben 19.12.2013, 18:36 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender"
Dankeschön, liebe Karin.
Ja, das Gedicht von Robert Hamerling
mag ich auch sehr gern.
Es sagt in wenigen Zeilen, alles, was es zur
Bescherung zu sagen gibt.
Vor allem das mit der "Selbstbescherung"...

Ich wünsche Dir, dass Du Dir selbst ein wenig Ruhe
in diesen hektischen Tagen bescherst.

:santalach: schöne Adventstage
Karin

Nach oben 20.12.2013, 10:14 Nach unten

Beitrag  Re: Mein "Überraschungs-Adventskalender"
Wie viele verschiedene Bräuche es gibt.
Von einem Rummelpott hab ich bis
heute auch noch nichts gehört.
Und dieses "Lied"
:oops: :oops: versteh ich kein Wort :rofl:
Ach, und Mutzenmandeln, sind das
gebrannte Mandeln? Wenn ja, lieb ich
die auch.

LG Karin :winken:

Nach oben 21.12.2013, 13:46 Nach unten
 [ 146 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Adventskalender 2015 - Kommentare

in Weihnachts-Zeit

Christiane

235

1191

01.12.2015, 06:26

Adventskalender 2015 - wer macht mit?

in Weihnachts-Zeit

Kritzelmeister

51

1190

25.10.2015, 07:06

Adventskalender-Geschichten

in Weihnachts-Zeit

camkar

85

571

02.12.2014, 10:25

Adventskalender 2014 - Kommentare

in Weihnachts-Zeit

Kritzelmeister

333

1493

01.12.2014, 06:04

Adventskalender 2014 - wer macht mit?

in Weihnachts-Zeit

Kritzelmeister

37

1527

31.10.2014, 07:50

Adventskalender 2013 - wer macht mit?

in Weihnachts-Zeit

Kritzelmeister

586

3926

25.10.2013, 14:06

Karins Adventskalender

in Weihnachts-Zeit

camkar

205

1203

01.12.2012, 00:50

Adventskalender 2012 - wer macht mit?

in Weihnachts-Zeit

Kritzelmeister

453

3796

23.10.2012, 14:23

adventskalender für künstler?

in Weihnachts-Zeit

Melanie

10

1069

20.10.2012, 21:05

überall Adventskalender

in Weihnachts-Zeit

Traveller

37

256

01.12.2011, 09:00






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!