"Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet." (Pablo Picasso)




 [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
 Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant? 
Autor Nachricht

Mixed

Beitrag  Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant?
Nach etwas Hin- und Her-denken, habe ich mich doch entschlossen, Fleisch auf den Tisch zu bringen.

Wir machen eine (entbeinte) Lammkeule, die ab morgen in Knoblauch (!), Oel und Kraeuter eingelegt wird. Da bleibt sie dann in einer Schuessel, mit Teller als Deckel (es geht auch OHNE Aluminium an dieser Stelle) im Kuehlschrank.

Auf dem Farm:
Weihnachten wird dann ein Loch gegraben, ein Feuer in dem Loch gemacht, und Steine erhitzt. Die gesalzene Keule in Alu gewickelt, auf die heissen Steine gelegt und dann mit Bananenblaettern (wir haben nur 2, mehr sind noch nicht gewachsen) und dann mit Erde bedeckt.
Ein HUNGI wie es in Neuseeland gemacht wird, oder in der Suedsee. (gennannt: LAP LAP)
Das Fleisch wird laaaaangsam bei nicht zu hohen Temperaturen gegart. 3-4 Stunden. Was man dann ausgraebt, von der Asche saeubert und auf den Tisch bringt (alle Hygieneregeln natuerlich beachtend) :)

Wir machen das zu besonderen Anlaessen und es ist ein grosser Genuss.
Das Fleisch sollte fuer mindestens 2 Mahlzeiten reichen. Denn dieses Lammfleisch in Stueckchen in der Pfanne gebraten, ist dann, weil 2X gekocht, der helle Geschmackswahnsinn..... sooooo lecker.

Was macht ihr? Ich bin sicher, mir laeuft das Wasser im Mund zusammen.

Nach oben 19.12.2012, 04:59 Nach unten

Beitrag  Re: Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant?
Ich bin zwar absolut kein Lammesser, aber das würde ich mal probieren!
Schon alleine weil ich die Zubereitung gut finde! :grins:

Bei uns gibts am 24. traditionell Bratwürstl mit Sauerkraut !
Komischerweise schmecken die auf Weihnachten immer am besten.
Unterm Jahr will sie eigentlich nie jemand wirklich haben :mhh:
Am ersten Feiertag kommt dann meine Familie zu mir zum essen.
Das heißt ich koch schnell mal für 10 Personen, aber ich freu mich darauf! :grins:
Was es gibt:
Steinpilzcremesuppe
Roladen in Rotweinsoße , selbstgemachtes Kartoffelpüree ( gekauftes gibts bei mir nicht)
und selbstgemachte Spätzle
als Nachspeise selbstgemachtes Himbeereis :santazwinker:

Nach oben 19.12.2012, 07:24 Nach unten

Aquarell, Acryl, Öl, PC

Beitrag  Re: Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant?
Astrid! Mel! ... ja seid ihr denn von Sinnen??? Ich sabber mir hier einen ab ... und das vor dem Früstück ....

Bei uns wird es am 2. Feiertag ein Curry-Kokos-Puten-Fondue geben ... (der Sohnemann kommt dann zu Besuch :grins: )
und an einem der anderen Tage einen Chicken-Pot-Pie .... winke winke an Anneliese ...

Nach oben 19.12.2012, 08:32 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant?
Schade dass ich nicht mal eben bei Astrid reinschneien kann... würd ich sonst unbedingt machen, das klingt nämlich saulecker!!

Ähnliches Programm wie bei Mel gibt es hier bei uns auch, wobei ich in diesem Jahr ein Riesenglück habe und mich von Einladung zu Einladung durchfressen werde, ohne selbst auch nur einmal den Kochlöffel zu schwingen. :mrgreen:

Yvonne wat is dat mit dem Chicken Pot Dingens denn?

Nach oben 19.12.2012, 08:38 Nach unten

Stifte/Tusche/Aquarell

Beitrag  Re: Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant?
Heiligabend hat mein Mann sich Raclett gewünscht, am 1 Weihnachtstag kommt mein Sohn mit Freundin. Mein Mann kocht/brät Schweinebraten mit Kruste, Semmelknödel natürlich selbstgemacht und dazu Rotkohl. Nachtisch gibt es nicht es sei denn mein Sohn wünscht sich was. 2 Weihnachtstag kocht/brät mein Mann Steak mit Folienkartoffeln und ich mache Salat dazu. Donnerstag fängt dann für uns beide leider wieder der Arbeitalltag an :cry:

LG Tanja

Nach oben 19.12.2012, 09:16 Nach unten

Mixed

Beitrag  Re: Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant?
lecker
lecker
lecker


breitgrins

Nach oben 19.12.2012, 09:24 Nach unten

Beitrag  Re: Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant?
hi astrid,
das hört sich zwar nicht weihnachtlich im norddeutschen sinne an, aber da würd ich gern mitmachen!
also was ich am heiligen abend mache, ist noch nicht sicher :hmm: mein göga möchte ragout fin in solchen blätterteigpasteten. die mach ich aber nicht selber, um x-mas rum hat unser bäcker recht feine in sternform.

da mein göga und ich x-mas allein sind ( nein, das ist nicht traurig, sondern endlich mal...) mache ich zur vorspeise lachs-avocado-tatar, als hauptspeise das huhn von eva *lach*, nein, es sind maispoulardenbrüste mit einer tasche drin, in die eine füllung aus in vin santo eingelegte trockenpflaumen,nüsse und gebröselte cantuccini gefüllt wird. (rezept von cornelia poletto letzten sonntag in ihrer zdf-kochschule.)
dazu apfelrotkraut, auch rotweincharlotten mit thymian, evtl polentaschnitten oder kartoffelstampf ( natürlich selbstgemacht)
dessert wird was mit eis.

Nach oben 19.12.2012, 09:48 Nach unten

Aquarell, Acryl, Öl, PC

Beitrag  Re: Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant?
:kinnladeoffen: kann hier mal bitte der ADMIN einschreiten .... das is Quälerei ... is das erlaubt hier??? Hä??? (o_O)

Nach oben 19.12.2012, 09:57 Nach unten

Acryl / Aquarell / Encaustic

Beitrag  Re: Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant?
Tolle Pläne, die Appetit auf mehr machen, habt ihr! *jammi-jammi*

Bei uns ist über Weihnachten das Haus voll mit Kind und Kegel.
Es gibt also traditionelle Massenverköstigung :dops: .

Heiligabend: Fondue chinoise - Nachtisch: Tiramisu
1. Weihnachtsfeiertag: Kalbshaxen mit Spätzle und Kartoffelsalat - Nachtisch: Obstsalat
2. Weihnachtsfeiertag: Chili con Carne mit Reis - Nachtisch: wird bei Bedarf (was nicht wahrscheinlich ist) improvisiert.

(ah ja, selbstgemacht ist auch alles - logisch :dops: )

Ich wünsche euch
guten Appetit - etwas Bewegung
und FROHE Weihnachten!
:knuddelbunt:
Liebe Grüße
Vertippsel

Nach oben 19.12.2012, 10:08 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant?
Ich hab gefrühstückt und wenn ich das hier lese, könnte ich schon wieder fressen und am liebsten in der Wärme Australiens (aber sooo weit weg)

Heiligabenmd werd ich von der Familie "geknechtet" und muß meinen Spezialkartoffelsalat machen mit Würstchen. ich würd gern mal was anderes hinstellen, aber die wollen einfach nicht.
1.Weihnachtsfeiertag sind wir sooo faul und gehen mit den 2 m großen Söhnen (Freßmaschinen) stundenlang brunchen.
2.Weihnachtsfeiertag gibt es wahrscheinlich Spagetti, leichte Tomatensoße, Rucculasalat, Parmaschinken, Parmesanstreifen.

Na und zwischendurch und danach Süßigkeiten, Kuchen etc. und der Bauch schwillt...

Gutes Gelingen euch bei all den Vorbereitungen und dann genüßliches, friedvolles Schmausen! :winken:

Und ganz zum Schluß kommen dann wieder die Zielvorgaben, was Abnehmen betrifft...oh, je...

Nach oben 19.12.2012, 10:31 Nach unten

z.zt.Aquarell u.div.Zeichenmat

Beitrag  Re: Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant?
man klingt das alles gut und nach den Feiertagen.............freuen sich die Fitnesstudios und die restliche Abnehmorientierteindustrie :rofl:



Katoffelsalat gibt es auch bei uns, dazu für mich schlesische Weißwürste und für GöGa Bouillonwürste einer Metzgerei aus Hannover (weiß er noch garnicht,da ich sie heimlich bestellt habe und nach Spanien importiert :dops: ich freue mich schon jetz dibischt auf sein Gesicht!!!haha)


1.Feiertag gibts Raclett
2. Gibts Hähnchenbrust gefüllt mit Frischkäse und Kräutern auf einem Bett von frischen Champions im Backofen gegart bei niederer Temperatur
dazu Kartoffel-pastinacenbrei und einen Rotebeetesalat
Nachtisch verkneifen wir uns, da gibts dann divrs.zum Nachmittagskaffee

Nach oben 19.12.2012, 11:19 Nach unten

Beitrag  Re: Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant?
ach so - am 2.weihnachtstag sind wir dann eigentlich platt und wollen nie wieder was essen (außer der hund, der will immer)
da wird es dann ein rindercarpaccio geben mit salat oder eine kürbis-ingwer-kokos-suppe - oder auch beides wie man will.

und einen glühweinguglhupf nach johann lafer back ich auch....

zwischen den jahren kommen freunde, da gibts ossobucco mit gremolata und baguette.

Nach oben 19.12.2012, 11:20 Nach unten

Beitrag  Re: Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant?
Also Astrid bei DIR komm ich zuerst vorbei :mrgreen: ....dann bei Mel und dann bei Medea ...damit sind die Weihnachtstage fuer mich abgedeckt :dops: :rofl: :dops:

Ja schoen waer's ....aber ich freue mich auch schon wieder auf unser ganz persoehnlich-traditionelles Weihnachtsessen im Hause Moll .

Heiligabend, gibt's sehr wahrscheinlich wieder Raclette ...die Kinder lieben das und wir sitzen eigendlich stundenlang und futtern uns den Bauch voll :dops:

1. Weihnachtstag gibt's roastTurkey ...das ist ein ganzer Truthahn der von mir mit meinem extraspezial stuffing gefuellt wird....sind unter anderem Mandeln, Rosinen und Orangen drin ...der Vogel wird dann von Aussen ordentlich gewuerzt und mariniert, anschliessend mit Baconscheiben belegt und kommt dann langsam garend in den Ofen ...da bruzelt er dann fuer ca. 3- 4 Std. vor sich hin.
Dazu gibt es dann als Beilagen....Sueskartoffeln mit Apfelscheiben und Rosinen , im Ofen gebacken und mit braunem Zucker karamelisiert,
Rosenkohl und entweder Rotkraut oder Brokkoli
Zum Nachtisch gibt's selbstgemachtes Tiramisu und Fruit trifle

Wir sind uebrigends nur zu viert, Besuch haben wir dieses Jahr nicht :mrgreen:
Daher bleibt , wie jedes Jahr von dem Federvieh sehr viel uebrig , daher gibts am 2. Tag leckere Suppe mit Putuenfleisch drin und der rest wird zu Salat verarbeitet :dops: :dops:

Nach oben 19.12.2012, 11:55 Nach unten

Aquarell, Acryl, Öl, PC

Beitrag  Re: Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant?
:girlieumfall: :girlieumfall: :girlieumfall:

@Claudia: Annelieses Rezept:

Chicken-Pot-Pie:

3 Scheiben
Hähnchen
+
150 g
kleine Zwiebeln
+
150 g
Karotten
+
60 g
grüne Erbsen (gefroren)
+
150 g
Kartoffeln
+
6
Champignons

-> alles klein schneiden

3 EL
Salatöl

-> obige Zutaten anbraten

6 EL
Weichweizenmehl

45 g
Butter

-> zugeben

mit 300 ml
Milch

150 ml
Sahne

1,2 l
Fleischbrühe

-> ablöschen ... aufkochen lassen ... dann abkühlen lassen

Salz, Pfeffer zugeben

sechs feuerfeste Formen mit Pie füllen,
den Rand der Formen mit Eigelb (oder Eiweiß bestreichen), dann ...
240 g
Blätterteig (gefroren)
als Deckel auf die Formen – Rand andrücken und mit ..
3 Eigelb bestreichen.

bei 180° Umluft im Backofen backen, bis der Blätterteig eine schöne Farbe hat ...

so sieht das dann aus:
Dateianhang:
chickenPotPie_FW.jpg

Nach oben 19.12.2012, 11:58 Nach unten

Mixed

Beitrag  Re: Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant?
Schickes Bild, medea....

An alle Raclette Koeche... hmmmmm lecker. HIER GIBT ES KEINEN :aufreger: RACLETTE KAESE :aufreger: . Haette ich bloss :aufreger: nicht dieses Thema aufgemacht. :sorry: Ich liebe Raclette.
Hier ist es auch viel zu heiss fuer Raclette. :gruebel:

Nach oben 19.12.2012, 12:47 Nach unten

Beitrag  Re: Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant?
Astrid, bei uns gibt's auch keinen Raclette Kaese ...wir nehmen einfach alles an Kaese was es hier so gibt und es schmeckt Saulecker :mrgreen:

Nach oben 19.12.2012, 12:50 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant?
aaaaah, Yvonne sehr schön mit Bild dabei! :logisch:

Jay ist doch nicht schlimm wenn ich zwischen den Tagen auch komme, oder? Für Osso Bucco tu ich fast alles, sogar abwaschen! :grins:

Nach oben 19.12.2012, 13:45 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant?
Nee, mich könnt ihr mit "sowas Fleischigem" nicht reizen...
das einzige, was ich echt lecker finde, ist Yvonnes Chicken Pot Pie...
vielleicht werde ich das Rezept mal versuchen...
werde mir die Zutaten gleich mal notieren... Danke Yvonne!

und ansonsten gibts bei mir nen schön dicken Quark-Apfel-Eierpfannkuchen
mit dick Zimt und Zucker drauf, dass es knirscht...
und als Ausgleich zum süßen Schleckerli - Brot mit Salami - und viel Obst...

Nach oben 19.12.2012, 15:32 Nach unten

z.zt.Aquarell u.div.Zeichenmat

Beitrag  Re: Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant?
Astrid,hier(Lanzarote) gibts auch keinen Raclettkäse,ich machs wie Petra und nehme was mir sonst auch als Brotbelag schmeckt,das geht prima!!

Nach oben 19.12.2012, 18:04 Nach unten

Mixed

Beitrag  Re: Was ist bei euch als Weihnachtsessen geplant?
Jay - grossartig! Frueher habe ich auch Orangenfillets gemacht (die Haeutchen von Orangen abgezogen) - daran erinnern mich deine kullinarischen Aufgaben fuer Weihnchtn

Wolkenlos und Irish. Ich mag den Kaese hier nicht... und im Raclette kann ich mir wirklich (leider) bloss das schweizerischen Original vorstellen. Ich hab's noch auf der Zunge. Es gibt ja auch keinen Quark.... wie halt ich das bloss aus hier? :fledermaus:

Camkar, wenn du ja nix zu tun hast, dann schreib doch bitte den Quark-Apfel-Eierpfannkuchen fuer uns auf. Mein Mann wird dir ewig dankbar sein. Denn wir "feiern" hier bis er wieder arbeiten muss, anfang Januar. Aber wir feiern oft und immer... jedes Wochenende ist URLAUB. Wir haben angefangen, solch wunderbaren Worte, wie Feiern + Urlaub regelmaessig zu gebrauchen...das macht Spass. :urlaub: (wir arbeiten uns sonst hier um den Verstand) - dass ich immer so persoenlich werden muss :lupe: ...das muss ich mir abgewoehnen!

Wir sind meistens allein und finden das OK. Wir haben unsere beiden Hundis. In Australien habe ich gelernt, mehr unabhaengig zu sein von Menschen-Zusammenkuenften. Gut und schlecht. Oft gut.

:ballons:
O Tanja... so einen Schweinebraten... Schwein schmeckt mir hier auch nicht. ABER das GEMUESE AUS UNSEREM GARTEN! :ziege2:

Nach oben 19.12.2012, 19:05 Nach unten
 [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste




© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!