"Kunst ist eine ansteckende Tätigkeit - je ansteckender, desto besser." (Leo N. Tolstoi)




 [ 18 Beiträge ] 
 Noch steht der Tannenbaum in meinem Garten 
Autor Nachricht

Mischtechniken

Beitrag  Noch steht der Tannenbaum in meinem Garten
Hallo,
es soll ja Menschen geben, die wissen gar nicht, wo der Weihnachtsbaum herkommt... :rofl:
meiner steht noch drauß im Garten... er ist nicht besonders groß (ca.1,50m)..
er hat sich den Platz selbst ausgesucht... zwischen Hecke und Himbeeren...
aber jetzt wird ihm die Luft knapp, besonders im Sommer...
Dateianhang:
tannenbaum.jpg

:weihnachsbaumschmuck:
camkar

Nach oben 19.12.2011, 12:11 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Noch steht der Tannenbaum in meinem Garten
Wie stolz er all dem Gestrüpp rund um ihn trotzt. :mrgreen:

Danke für das Bild liebe Karin. :weihnachtsgrussw:

Nach oben 19.12.2011, 12:52 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Noch steht der Tannenbaum in meinem Garten
ja, liebe Tinkerbella, das dachte ich auch...
geht den Bäumen wie den Menschen... da hängt man rum im Gestrüpp
und glaubt, das sei das Leben...
und kaum ist man entwurzelt, fühlt man sich frei... :santanickt:

:winken: camkar

Nach oben 19.12.2011, 13:01 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Noch steht der Tannenbaum in meinem Garten
Obwohl.... :oops: :oops: :oops: in meinen innersten Gedanken wünsche ich mir eine tiefe Verwurzelung, die niemand lösen kann, außer ich selbst, aber das ist natürlich eine ganz andere Geschichte. :roll: :oops: :roll:

Wie jedes Ding hat auch diese zwei Seiten. :roll:

Vielleicht wäre ich jetzt gar gerne der Weihnachtsbaum mitten im Gestrüpp. :roll: :grins: Wenn Du ihn schmückst und Du die Kerzen auf diesem Baum entzündest, dann fällt Dir gewiss der geschriebene Unsinn von Tinkerbella ein. :grins: :weihnachtsgrussw:

Nach oben 19.12.2011, 21:03 Nach unten

Beitrag  Re: Noch steht der Tannenbaum in meinem Garten
Beitrag: Noch steht der Tannenbaum in meinem Garten - 19.12.2011, 12:11 camkar hat geschrieben:
es soll ja Menschen geben, die wissen gar nicht, wo der Weihnachtsbaum herkommt...
die gibt es ? :shock: :rofl:

pflanzt du ihn wieder ein oder hast du ihn abgesägt? falls ersteres gib ihm nicht zuviel platzt sonst wächst er eventuell krumm

Nach oben 19.12.2011, 21:20 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Noch steht der Tannenbaum in meinem Garten
so, der Baum ist schon drinnen... weil gestern ein trocken-sonniger Tag war,
hat ihn mein Sohn gefällt... so früh hatte ich den Tannenbaum noch nie an
Ort und Stelle... keine Angst, er steht in einer Wasserschale...
kann aber auch nicht mehr eingepflanzt werden...

und so sieht er nun aus, bevor sich die Äste senken...
Dateianhang:
tannenbaum-19.jpg

bin schon eifrig am Dekorieren... :weihnachsbaumschmuck: dieses Jahr ist ein ganz besonderes...
der erste Weihnachtsbaum, den wir selbst gezogen haben... ist aus einem Flugsamen gewachsen...
und schon 6 Tage vor Heiligabend im Zimmer... der Wahnsinn... :santalach:

:santawink:
camkar

Nach oben 20.12.2011, 16:33 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Noch steht der Tannenbaum in meinem Garten
Schön sieht er aus und wenn er dann geschmückt ist, wird er strahlen :weihnachsbaumschmuck: :weihnachtsgrussw: .

Nach oben 20.12.2011, 16:43 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Noch steht der Tannenbaum in meinem Garten
so, ein Strahlen bin ich der Welt noch schuldig... :santaklatsch:
das sind keine Elektrokerzen, auch wenn es auf dem Foto fast so aussieht...
liegt an der Belichtungszeit...
Dateianhang:
heiligabend-11-1.jpg

und der Tannenbaum fürs nächste Jahr ist auch fast fertig... er muss im Sommer nur noch tüchtig wachsen...
:santawink:
camkar

Nach oben 26.12.2011, 00:25 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Noch steht der Tannenbaum in meinem Garten
:danke1: liebe Karin. Schön sieht er aus. :ja: :weihnachtsgrussw:
Da ich aus persönlichen Gründen seit einigen Jahren einen künstlichen Baum habe, muss ich ihn mehr mit Girlanden zudecken. Dann sieht man das künstliche nicht so und dafür hat er nur selbst gebastelten Schmuck hängen. :grins:

Nach oben 26.12.2011, 11:30 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Noch steht der Tannenbaum in meinem Garten
Und wieder und noch immer steht ein Weihnachtsbaum in meinem Garten...
so sah er im vorigen Winter aus... eigentlich wollten wir ihn jetzt Weihnachten
als Tannenbaum nehmen... doch er ist natürlich in dem einen Jahr noch schön
gewachsen und ich möchte noch einige Winter zuschauen, wie er im Schneemantel
aussieht... darum wird ein Baum gekauft... :tannenbaumverkauf:

Dateianhang:
tanne-garten.jpg

Nach oben 09.12.2013, 13:37 Nach unten

Fotografie

Beitrag  Re: Noch steht der Tannenbaum in meinem Garten
Der ist noch weitere Winter schön!!! :grins:

Solche Bäume hatten wir auch im Garten, als Sichtschutz gedacht - 7 oder 8 Stück. Bis sie zu hoch waren (richtig hoch!) und wir kaum noch Licht hatten in den Zimmern, die nach Norden liegen. Auch bei Sturm machten sie uns ein bisschen Angst, aber Kyrill haben sie standgehalten. Und Vögel hatten wir in den Wintern - fast 30 Arten, die ne Menge Futter verputzten.
Die Fichten mussten jedenfalls weichen, manche von ihnen waren nur noch über 10 m hohe Stangen, weil das Efeu, was bei uns wuchert, ihnen die Lebenskraft geraubt hatte. Seitdem kommen auch nicht mehr viele Vögel im Winter, obwohl die Rosenbüsche schon an die 2 Meter hoch sind und auch 2 sehr große Rotbuchen im Garten stehen. Seitdem haben wir keine Wintergoldhähnchen mehr gesehen...

So ein Garten ist im Winter fast noch schöner als im Sommer: Da stört kein Unkraut und kein trockener Halm, im Gegenteil. Alles, worauf sich Schnee niederlassen kann, schmückt:

Dateianhang:
winter2.jpg

Nach oben 09.12.2013, 17:24 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Noch steht der Tannenbaum in meinem Garten
aspis hat geschrieben:
Der ist noch weitere Winter schön!!! :grins:
Oh ja. :santanickt: :santaklatsch: :santaklatsch: :santaklatsch: Ganz gewiss. Ich liebe Bäume :D und je mehr Bäume in einem Garten stehen, um so schöner wirkt er für mich, aber ich weiß natürlich um deren Nebenwirkungen :grins: . Trotzdem wünsche ich mir für das nächste Leben ein kleines Häuschen :mrgreen: mit einem großen Garten :santalach: mit vielen Bäumen und noch mehr Getiere, wie Vögel, Eichhörnchen, Igel und und und. :dopsblau: Vielleicht wünsche ich mir noch den Gärtner dazu, :santalach: :mrgreen: :rofl: oder zumindest die Gesundheit, dass ich ihn selbst pflegen kann, was ohnehin mehr Spaß machen würde.
@aspis
Deine Bilder sind einfach nur traumhaft und mir ergeht es wie Dir. Ich finde die Gärten im Schnee beinahe auch schöner, als im Sommer, obwohl man ihn im Sommer mehr nützen kann. :mrgreen:

Schönen Abend noch und danke für die Bilder. :weihnachtsgrussw:

Nach oben 09.12.2013, 18:21 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Noch steht der Tannenbaum in meinem Garten
Liebe Maggie,

20 Stück von den 1985 gepflanzten Fichten stehen noch...
manche auch Efeu umschlungen... die andern 20 standen irgendwann im Weg
oder fielen von selbst um... doch diese Großen, da kann man nur beten, dass sie nicht umfallen...
dann haben wir noch alte Obstbäume und eine Birke, die bis in den Himmel wächst...
die Fichten sollten mal Sichtschutz sein... :grins:

aber die Vögel und alles andere Getier, die lieben unseren Garten und haben ihn voll besetzt...
wenn man raus kommt, wird man angegackert, weil man stört...

ich kann wirklich singen: Alle Vögel sind schon da! Es kommen auch im Herbst oder Frühling
ganze Schwärme von Wacholderdrosseln und Bergfinken, die hier im Garten Rast machen...
angelockt von unsern kleinen Fresssäcken...
Eichhörnchen und Igel gibts auch... Mäuse auch... und einen Maulwurf, der jetzt im Winter
den ganzen Garten umpflügt...

Ja, in so einem winterlichen Garten steckt eine Menge Leben drin...

Nach oben 09.12.2013, 19:32 Nach unten

Fotografie

Beitrag  Re: Noch steht der Tannenbaum in meinem Garten
Eichhörnchen haben wie auch einige, darunter ein fast schwarzes. Die besetzen ständig unser Futterhaus und komisch ist, dass gerade dann Meisen auftauchen.
Die Drosseln futtern sich noch woanders satt; letzten Winter hatten wir grobe, geölte Haferflocken und ca. 20 Drosseln. Auch mal ne Wacholderdrossel und alle paar Jahre Bergfinken.
Maulwürfe haben wir nicht bei unserem "bergischen Mutterboden", die würden sich die Krallen blutig schaufeln... Bei uns ist kein Durchkommen... :grins:

Nach oben 09.12.2013, 22:39 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Noch steht der Tannenbaum in meinem Garten
:shock: Ich verwandele mich in eine Drossel und dann fliege ich zwischen camcars und aspis Garten hin und her. :mrgreen: Ich freue mich schon, wenn sich ab und zu ein Spatz auf unsere Seite verirrt. :roll: :winken:

Nach oben 10.12.2013, 10:18 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Noch steht der Tannenbaum in meinem Garten
Hallo und guten Morgen,
über die Weihnachtsecke stieß ich heute früh auf diesen alten Thread.
Und wisst ihr was, der Tannenbaum für dieses Jahr steht wieder mal
in meinem Garten. Wer hätte das gedacht. :grins:
Diesmal hängt er irgendwo ganz oben in ca. 20 Meter Höhe. :weihnachsbaumschmuck:
Die oberen 2 Meter gehören mir. Denn im Dezember wird er, mit
noch anderen Kandidaten, gefällt, weil er unten rum unheilbar krank ist
und ich ihn nicht eines Nachts im Bett haben möchte. :roll:

Leider muss die 25 Meter Birke auch dran glauben. Nach 30 Jahren ist sie
für ein Wohngebiet einfach zu ausladend geworden.
Interessant wird die Sache nur dadurch, dass diese Arbeit von einem
Baumkletterer erledigt wird, der die Bäume von oben nach unten abbaut.

Dateianhang:
fichte 001.jpg

Nach oben 15.11.2015, 10:41 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Noch steht der Tannenbaum in meinem Garten
Eigentlich schade um den schönen Tannenbaum, aber wenn er krank ist, muss er leider weg, wie leider auch die Birke. Zumindest ist der heurige Tannenbaum für das Wohnzimmer gesichert. :D Dass er in Teile geschnitten werden muss, ist vermutlich gefahrloser für Dein Haus und Umgebung. Das wird in unserer Gegend auch so gemacht. Die können das ratz-fatz. :mrgreen:

Schönen Sonntag. :winken:

Nach oben 15.11.2015, 10:51 Nach unten

Acryl, Encaustic

Beitrag  Re: Noch steht der Tannenbaum in meinem Garten
So bekommt er einen letzten Ehrenplatz. Ist doch schön, wenn er eh krank war, eine tolle Lösung. :mrgreen: :D

Baumkletterer, das hört sich spannend an. Ich habe mal einen Bericht über diesen Beruf gesehen, fand ich richtig klasse. :grins: :winken:

Nach oben 15.11.2015, 11:06 Nach unten
 [ 18 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Weihnachten steht vor der Tür

in Weihnachts-Zeit

camkar

11

216

02.11.2008, 09:05






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!