"Kunst ist die Befreiung der Schöpfung aus den Fesseln des Faktischen." (Andreas Tenzer)




 [ 12 Beiträge ] 
 Anregung: Neuer Forumsunterpunkt 
Autor Nachricht

Beitrag  Anregung: Neuer Forumsunterpunkt
Hm, ich bin jetzt, nachdem ich eine Erinnerungsmail bekommen habe, dass ich schon lange inaktiv war, endlich wieder mal hier vorbeigesurft und weiß jetzt wieder, warum ich so lange nicht mehr gekommen bin: ich fühle mich hier einfach nicht wohl. Das Forum heißt ja "Kritzelmeister", aber was ich hier so alles sehe ist doch eigentlich Profiarbeit und hat mit "Gekritzel" gar nichts zu tun.

Als Anfängerin wie ich eine bin, traue ich mich gar nicht meine "Kritzeleien" hier einzustellen. Warum gibt es eigentlich kein eigenes Unterforum für Anfänger, da traut man sich vielleicht doch mal, etwas einzustellen? Aus Versehen habe ich vor über 10 Jahren mal ein ganz achtbares Bilder zusammenbekommen (auch abgezeichnet) und auch letztes Jahr mal in einer Migränenacht, die ich auch in die Galerie eingestellt habe (weil ich so stolz darauf war), aber seitdem nur noch verunglückte Kritzeleien und wie gesagt "Abzeichnungen" (was auch die Lust am Zeichnen gewaltig reduziert).

Meine Kritzeleien sehen nämlich so aus (und sind aus einem Buch abgemalt) und ohne Vorlage geht bei mir gar nichts, nicht mal von einem Foto, sondern nur von Zeichenvorlagen und meist werden sie nicht mal was.

Hm, klingt sehr frustriert? Na ja, nachdem ich die tollen Bilder von euch gesehen habe, die in letzter Zeit hier eingestellt wurden bin ich es noch viel mehr! :cry:




.

Nach oben 17.04.2009, 09:04 Nach unten

Aquarell und Öl und .......

Beitrag  Re: Anregung: Neuer Forumsunterpunkt
Liebe Petra,
du verstehst scheinbar dieses Forum ein wenig falsch! Ein wenig!
Es tummeln sich hier eine buntgemischte Truppe pinselschwingender Menschen von denen keiner für sich den Anspruch erhebt wirklich Künstler zu sein! Im Grunde geht es für alle hier darum dazuzulernen. Alles in einem netten Ton und konstruktiv!
Darum bemühen sich alle hier und das unterscheidet auch dieses Forum ein wenig viel von anderen! Gott sei Dank!
Also, du siehst, - mit deinen Bildern bist du hier absolut richtig.
Gibst du deinen eingestellten Beiträgen beispielsweise die Überunterschrift #Anfänger, - bitte um Grundwissen#, werden sich auch alle Lesenden gleich auf dich einstellen können, was ich sehr hilfreich finde. Wenn du das nutzt wird es dir helfen, - glaub mir!
In diesem Sinne freuen wir uns auf deine Bilder, wie gut oder weniger gut sie denn auch sein mögen! Und mit der Zeit wirst du merken das dir viele Beiträge derer die sich ein wenig mit der Materie auskennen weiterhelfen! Wirst´sehen!! :wink:
Und zu deinen Blumen sagst du selber, - meist wird es kaum was! Das sehe ich aber anders! Das Zeichentalent scheint an dir nicht vorbeigegangen zu sein! Finde gerade die große Blüte unten sieht schon äußerst gelungen aus! Und was das Arbeiten mit Vorlagen angeht, - im Grunde macht ein Großteil des Forums hier nichts anderes als nach Vorlagen, welcher Art auch immer, zu arbeiten!!
Mach weiter so!!!!

lg udo :winken:


...übrigens, --..Life without cats 'n' coffee isn't any life at all!..-- könnte auch meiner sein! :grins:

Nach oben 17.04.2009, 09:27 Nach unten

Beitrag  Re: Anregung: Neuer Forumsunterpunkt
Hallo Petra, :winken: :winken:

Udo hat alles gesagt...trau Dich doch einfach Deine Zeichnungen hier einzu stellen....Deine Blumen gefallen mir uebrigends auch schon sehr gut !! :D
Klick die Option " Anfaenger " an und Du wirst sehen ....Du wirst hier sehr viele gute Tips von netten Menschen bekommen :winken: :winken: :winken:

Nach oben 17.04.2009, 09:57 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Anregung: Neuer Forumsunterpunkt
Hallo Patsy,

wie Udo schon anmerkte sind wir ein buntgemischter Haufen von Menschen die schon jahrelang malen und auch vielen anderen die gerade erst damit angefangen haben.

Der bereits angemerkte Kritikwunsch "Anfänger - Bitte um grobe Hinweise zum Üben" den du beim Einstellen deiner Werke wählen kannst weist auch darauf hin das du erst am Anfang stehst und so die entsprechenden Tipps bekommst. Und das du zur Übung aus Büchern abmalst spielt hierbei keine Rolle, jeder lernt anders und das ist völlig ok. Macht dich damit nicht nervös!

Und ich finde nicht das du frustriert klingst, sondern ich freu mich das du das Thema offen ansprichst und wir das klären können! :ja:

Grüssle Eva

Nach oben 17.04.2009, 09:57 Nach unten

Beitrag  Re: Anregung: Neuer Forumsunterpunkt
Danke für die Aufmunternden Worte! Aber das Bild sieht eingescannt viel viel besser aus, als in Natur :shock:

Grund für die Frustration war wohl, dass ich heute früh mit tierischer Migräne aufgewacht bin seitdem ist mir übel und nichts klappt - und dann gehe ich ausgerechnet hier ins Forum und alle Beiträge, die ich angeklickt habe (die neuesten eben) waren mit ganz tollen Bildern bestückt (im Forum Blei- Buntstifte... - z. B. der Beitrag "ab durch die Hecke" oder Tibetan Girl) und da war ich noch mehr frustriert. So als Anfänger zwischen all den tollen Bildern, da wollte ich eigentlich gleich wieder gehen - und den Bleistift an den Nagel hängen. Aber dann dachte ich mir, vielleicht ware der Vorschlag doch gar nicht so schlecht, Anfänger, die sich angesichts dieser tollen Bilder nicht wirklich trauen, was einzustellen, ein eigenes Unterforum zu geben. Denn aufgrund der Tatsache, dass die neuesten Threats wirklich eigentlich alle nur mit tollen Bildern gefüllt sind, geht es möglicherweise auch noch anderen "Kritzlern" so wie mir? :mhh:

Nach oben 17.04.2009, 10:27 Nach unten

Beitrag  Re: Anregung: Neuer Forumsunterpunkt
und den Bleistift an den Nagel hängen

so ein Quatsch. Wie schon die Vorredner muss ich Dir auch widersprechen. Es ist-meiner Ansicht nach- gar nicht so wichtig, wass und wie Du malst oder zeichnest, sondern Du musst Freude daran haben. Bilder oder Zeichnungen zeigen und vielleicht eine anregeung, vielleicht auch mal ein klein wenig sehr nette Kritik zu bekommen. ist gar nicht so schlimm. Ich male erst seit Weihnachten letzten Jahres und habe meine ganzen Werke eingestellt. Also trau dich und frage einfach wenn Du Hilfe brauchst. Tut garantiert nicht weh, viele Grüße Ernst

Nach oben 17.04.2009, 12:25 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Anregung: Neuer Forumsunterpunkt
Beitrag: Anregung: Neuer Forumsunterpunkt - 17.04.2009, 09:04 Patsy hat geschrieben:
Das Forum heißt ja "Kritzelmeister", aber was ich hier so alles sehe ist doch eigentlich Profiarbeit und hat mit "Gekritzel" gar nichts zu tun. [...]


Hallöchen Patsy,

im Grunde wurde schon alles treffend beantwortet: Ein eigenes Unterforum speziell für Anfänger halten wir für wenig sinnvoll, ebenso wie andere Kategorisierungen wie "Fortgeschrittene" oder "Profis". Das Prinzip von "Kritzelmeister" ist genau so beabsichtigt, dass Anfänger von Fortgeschrittenen bestmöglich profitieren können - sowohl was hilfreiche Tipps als auch allgemeine Anregungen sowie Inspirationen von Könnern betrifft. Die erfahreneren Nutzer helfen gerne wo sie können, in konkreten Fällen auch im speziellen Bereich Bilder-Hilfe

"Kritzelmeister" hat tatsächlich mit "Gekritzel" im allgemeinen Sprachgebrauch recht wenig zu tun. "Kritzelmeister" drückt eher aus, dass man mit Kritzeln anfängt um sich nach und nach zum künstlerischen Meister weiterentwickelt. "Kritzelmeister" bedeutet, Spaß an der Kunst zu haben, Spaß am Malen und Zeichnen zu haben, Spaß gemeinsam mit anderen zu haben, und bei allem Ehrgeiz und Ernsthaftigkeit auch mal fünf gerade sein lassen zu können. :wink:

Ach ja: Das beste Mittel gegen Frust ist es, Dir den Spaß an der Sache bewusst zu machen. Denn nicht nur das Ergebnis ist das Ziel, sondern vor allem auch der Weg - sprich: das Malen als solches. Und wenn das da ist, dann kommt der Rest (bessere Ergebnisse und mehr Spaß an den Resultaten) von ganz alleine!

Nach oben 17.04.2009, 17:17 Nach unten

Beitrag  Re: Anregung: Neuer Forumsunterpunkt
ich kann mich den anderen nur anschließen

was das zeichnen anbetrifft ich bin auch keine gute Zeichnerin
bin aber immer erstaunt was unsere Zeichner so zustande bringen
frustrieren tuts mich ned so sehr, ich sehe mir die Bilder halt genauer an
man kann einiges mitnehmen bzw. auch mal nachhaken wie man dies oder das so hinbekommt.

Deine Rosen find ich auch schon jut
wie die anderen schon sagten wenn du sie unter der betreffenden Rubrik hochlädst
und gezielt fragst bekommst du bestimmt auch weitere Tips um dich zu verbessern.

Nach oben 17.04.2009, 19:19 Nach unten

Beitrag  Re: Anregung: Neuer Forumsunterpunkt
Hallo Patsy,

grüß dich recht herzlich. Als Zeichner/in oder Maler/in ist es sogar sehr günstig "einen Anfängergeist" zu bewahren. Dann bleiben die Bilder, Werke ect. frisch und nicht hyperpenibel oder gar perfektionistisch steril. Beginne, zeichne drauflos... zeichne einfach, was dir in den Sinn kommt, das, was vor deiner Nase liegt, steht ... Ein Bleistift, eine Tasse, ein Stück zerknülltes Papier.
Ja, nimm dir ruhig Vorbilder - Zeichenvorbilder -; nimm sie dir zur Seite als hilfreiche Lehrer. Jeden Tag ein paar Übungen und du erlernst spielerisch das Zeichnen. Vor allem aber, hab Freude.

Gruß
Helene

"Um ein guter Maler zu sein, braucht es vier Dinge: Weiches Herz, feines Auge, leichte Hand und immer frischgewaschene Pinsel." (Anselm Feuerbach)

*anstatt frischgewaschene Pinsel brauchst du einen gut gespitzten Bleistift, Kreide oder Graphitstift oder was auch immer...

Nach oben 19.04.2009, 15:32 Nach unten

Beitrag  Re: Anregung: Neuer Forumsunterpunkt
Hallo,

ich finde Dein Bild toll. Ich bin auch eine Hobbymalerin. Aber ich kann beim Malen einmal abschalten.
Habe mich zuerst auch nicht getraut meine Bilder einzustellen.

LG

Claudia

Nach oben 05.07.2009, 16:36 Nach unten

Acryl Kohle Aquarell

Beitrag  Re: Anregung: Neuer Forumsunterpunkt
Wollte mal zeigen wie das ausgesehen hat als ich anfing....das war 2003...... erste Landschaft mit
Plakafarben auf Skizzenpapier........erste Aquarelle .... :hmm:

Siehst du aller Anfang ist schwer. Lg Maja

Nach oben 05.07.2009, 17:00 Nach unten

Öl,Bleistift,Aquarell,Pastell

Beitrag  Re: Anregung: Neuer Forumsunterpunkt
allo,

also ich male auch noch nicht lange und finde viele Bilder hier besser als meine. Aber ich hab Sie als Anfängerbild hier eingestellt und hab viele konstruktive Tipps bekommen. Hab einige davon befolgt, etwas davon gelernt und mache es auch weiterhin so...
Wirklich... hier bekommt man wirklich nützliche Tipps und Hilfen... ich kann nur empfehlen sie zu nutzen....

Gruß uliu

Nach oben 05.07.2009, 17:59 Nach unten
 [ 12 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Eine Anregung, Idee oder auch bloß eine Frage...

in Lob & Kritik

GoldSeven

31

3840

14.10.2013, 17:16






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!