"Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen." (Johann Wolfgang von Goethe)




 [ 10 Beiträge ] 
 Illustration 
Autor Nachricht

Beitrag  Illustration
Hallo,

na, dann eröffne ich hier mal ein Thema und frage euch, was ihr von einer Rubrik 'Illustration' halten würdet.
Ich hab immer so meine Probleme, wo packe ich meine Bilder hin und es ist schwer, Kinderzimmerbilder
unter den Rubriken abzu'heften'. Ich dachte evtl. im Aquarellforum ein Unterforum 'Illustration'.

Ich würde mich über einen Austausch sehr freuen.

Herzliche Grüße, Julie

Nach oben 12.11.2011, 16:33 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Illustration
Danke Julie! Wie besprochen gibt es dazu meinerseits noch offene Fragen,

- ob eine eigenständige Unterrubrik für Illustrationen notwendig ist?
- oder ob das weiterhin nach dargestellten Motiven zugeordnet sein sollte?
- oder ob eine bestehende Rubrik dafür explizit erweitert wird (z.B. Deko/Symbolik/Ornamente)

Zu letzterem tendiere ich nach derzeitigen Überlegungen, möchte das allerdings vorab gerne zur Diskussion stellen :winken:

Nach oben 12.11.2011, 17:14 Nach unten

Beitrag  Re: Illustration
Also du meinst, eine eigenständige Rubrik, wie z. Aquarellforum, und dann mit Unterrubriken?

:-)

Nach oben 12.11.2011, 18:09 Nach unten

Beitrag  Re: Illustration
hallo zusammen

ich hab mir gedanken gemacht und glaube meinerseits, das es zu der rubrik ornamente/symbolik/deko nicht wirklich passt. meine idee wäre, das man die unterrubrik "fantasy" vielleicht erweitern könnte.
grund: was julie z.b. malt hat nichts mit deko oder symbolik etc. zu tun und dort eine erweiterung für illustrationen zu machen, passt meiner meinung nach nicht in die thematik dieser rubrik.
da sie aber sehr schöne illustrationen malt, die öfters eher an fantasy erinnern, glaube ich das es in diesem themenbereich eher passt diese um die illustration zu erweitern.

insgesamt aber finde ich die idee von julie sehr gut, da ich auch ab und an mal das problem habe nicht die "genaue" rubrik zu finden.

hoffe das ich nicht zu verwirrend war, hab grad ein kleines nickerchen gemacht und bin noch nicht ganz wieder da :dops:

Nach oben 12.11.2011, 19:01 Nach unten

Beitrag  Re: Illustration
Dann wird es vielleicht auch eine Rubrik für mich geben :D . Ich finde auch wir könnten ruhig mal weiterüberlegen.
Meine Richtung geht eher so in diese : http://koeni.wordpress.com/category/col ... ze/page/2/ oder so etwas: http://www.flickr.com/groups/moleskinerie/pool/ - das nur mal als Beispiel.

Hm, wie kann ich das beschreiben? Eine Rubrik, die Illustrationen und auch die Skizze nicht unbedingt als "Idee" für das fertige Bild zeigt, sondern die Skizze das fertige Bild ist. Wie sagt Felix Scheinberger so schön? Die colorierte Zeichnung. Es wird dabei wohl nicht so sehr auf die Technik oder die Richtigkeit einer Zeichnung ankommen. Man könnte diese Rubrik anders gestalten. Eher mit Geschichten füllen, mit Sätzen, die die Skizze umschreiben ( ich weiß nicht genau in wie fern das zur Illustration passt - und wo die Illustration ist, sind die Designer auch nicht so weit weg. Für die gibt es ja auch nicht so richtig was oder hab ich was übersehen? ).
Ja, es könnte ein wenig schneller und illustrierter werden in dieser Rubrik. :mrgreen:

Nach oben 23.11.2011, 15:43 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Illustration
Beitrag: Re: Illustration - 23.11.2011, 15:43 Gondriel hat geschrieben:
Meine Richtung geht eher so in diese : http://koeni.wordpress.com/category/col ... ze/page/2/

:arrow: Bauwerke

Beitrag: Re: Illustration - 23.11.2011, 15:43 Gondriel hat geschrieben:
oder so etwas: http://www.flickr.com/groups/moleskinerie/pool/ - das nur mal als Beispiel.

:arrow: Porträts

Beitrag: Re: Illustration - 23.11.2011, 15:43 Gondriel hat geschrieben:
sondern die Skizze das fertige Bild ist.

Eine Skizze ist eine Skizze und ein fertiges Bild ist ein fertiges Bild: http://de.wikipedia.org/wiki/Skizze
Z.B. ist eine Skizze eines Bauwerks eine Skizze, eine skizzenhafte Zeichnung eines Bauwerks ist eine Bauwerk-Zeichnung. So einfach ist das :D (darüber entscheidet nicht die Art der Umsetzung, sondern der Künstler selbst)

Zur eigentlichen Problematik: Ich bin mir bewusst, dass es insbesondere bei manchen Umsetzungsarten von Kritzelgenie in vielen Fällen schwierig ist, eine Zuordnung nach Motiv bzw. Inhalt vorzunehmen. Allerdings ist der Begriff "Illustration" so schwammig und kaum kategorisierbar, dass es mir bis dato wenig sinnvoll erscheint das so als Rubrik zu definieren.

Wenn mir das jemand argumentativ so erklären kann, dass zum einen auch ich es kapiere :D , und zum anderen unsere überwiegend Motiv-orientierten Rubriken dabei sinnvoll ergänzt werden, dann immer gerne! Eine Illustration als Klassifikation scheidet bis dato für mich aus, da sich eine Illustration ausschließlich durch ihre Verwendung definiert (z.B. eine Zeichnung, die einen Text illustriert) und nicht durch die Art der künstlerischen Umsetzung als solche.

Daher wäre ein wahrscheinlicherer Lösungsansatz nicht die "Illustration" als reiner Ersatz für "Sonstiges", sondern eher die Überlegung, ob die angesprochenen problematischen Motivarten nicht besser einer bestehenden Rubrik wie z.B. auch "Comic" zuordenbar sind (denn eine menschenähnliche Grinse-Maus in einer kunterbunten Kinderwelt ist nunmal dem "Comic"-Bereich näher als dem "Surrealismus" :D).

Das war mein Schuss, jetzt dürft ihr wieder :wink: :knuddelbunt:

Nach oben 23.11.2011, 16:26 Nach unten

Beitrag  Re: Illustration
Oh maaaaaaan Adrian :sterne:
Natürlich kannst du jeeeeeeegliche Zeichnung, Illustration oder pipapo - wenn man will - in irgendwas hinstecken, was wir hier schon haben, weil wir ja schon sehr sehr viel hier haben.. Ich meinte doch die...., ja hilf mir doch. Keine Ahnung.

Du bist doch der superwortgewandte Plattformideenorganisierer :peace: Hiiiiiiiilf mir das zu erklären :engel: .

Naaaaaaaaa gut. Dann müssen wir ( sag ich jetzt einfach mal so wir ) alle, die sich ein wenig verloren fühlen, die vielen vielen lieben Menschen hier sensibilisieren, auch schnelle Werke zu betrachten und zu wertschätzen *seufz*.

Hast ja Recht :wink: obwohl es im Kritzelmeisterforum keine Kritzelmeisterrubrik ( ich meine nicht die Skizzenunterrubrik ) gibt, passt man, wenn man sich Mühe gibt, immer irgendwo doch rein 8).

So, ich gehe mal meinen Thread "Eine Bar in Berlin" suchen. Ich hab ihn nämlich verloren :mrgreen: ........ :mrgreen: du hast mich wohl irgendwohin geschoben, wo ich mich nicht vermuten würde :mrgreen:

:kapituliere:

Die anderen sind dran. Ich kann einfach nicht Diskutieren. Ich werde üben :mrgreen:

Nach oben 23.11.2011, 16:55 Nach unten

Beitrag  Re: Illustration
Vielleicht ist es einfacher, Illustration in Grafik umzubenennen....

Nach oben 23.11.2011, 17:02 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Illustration
Huhu Gondriel - Du gibst aber schnell auf :grins:

Im Ernst - ich meine das zu verstehen. Nur müssen wir uns auch etwas darauf besinnen, warum die Dinge im Moment so sind wie sie sind, und was gewisse Änderungen im Endeffekt bedeuten würden.

Angefangen hat alles mit den Malmedien (Aquarell, Öl, Acryl, Zeichnung,...), bis eines Tages der Bedarf nach weiteren (und argumentativ nachvollziehbaren) Abgrenzungen wie z.B. Portraits, Tier-Portraits, Abstrakt, Skizzen etc. gefordert wurden, und zuletzt in einer nochmaligen und medien-übergreifenden Motiv-Spezifikation wie Landschaften, Stillleben, Akte, usw.

Wenn wir jetzt auch noch anfangen, das in Stiltechniken zu kategorisieren, z.B. "Urban Sketching" von den allgemeinen Skizzen zu unterteilen, oder Ölmalerei nochmals in Klassisch, nach Herdin, "Nass-in-Nass-Technik" (und das womöglich dann nochmals gesondert nach Bob Ross), dann endet das überall nur nicht in mehr Sinnhaftigkeit bzw. Nutzbarkeit. Wenn dann jeder von uns auch noch anfängt, seinen eigenen Stil zu entwickeln, dann können wir für jedes Mitglied eine eigene Rubrik aufmachen.

Ebenso betrifft das "Illustrationen" - das ist ein Begriff der anhand des Motivs oder der Umsetzungsart nicht klassifizierbar ist. Wahrscheinlich verstehen manche auch umgangssprachlich etwas ganz anderes darunter, ansonsten muss man sich dann eigentlich der Frage stellen, wo beim Bild der zugehörige Text ist oder welchen Sachverhalt die Zeichnung bzw. das Gemälde erläutert - eben "illustriert".

Trotzdem stehen wir vor einer Herausforderung: Wir sollten für Kritzelgenie eine möglichst angenehme und auch sinnvolle Lösung finden, wo die Mehrzahl ihrer Werke in einem grob stilistisch-passenden Umfeld präsentierbar sind. Aus meiner Sicht sind das nach den hauptsächlichen Bildern folgende drei Rubriken:

:arrow: Fantasie-Wesen
:arrow: Deko/Symbolik/Ornamente
und
:arrow: Satire/Comic/Manga

Zu letzerem bin ich gerne bereit, diese passend umzubennen, zumal die verwendeten Begriffe dort unglücklich gewählt wurden. Z.B. könnte "Satire" komplett weg (passt nicht wirklich als Beschreibung), und stattdessen daraus "Cartoon/Manga" (weil mir gerade auch aufgefallen ist, dass "Einbild-Zeichnungen" laut Definition keine "Comics", sondern "Cartoons" sind). Ergänzungen wie z.B. "Kinderwelt" wäre dabei vielleicht auch gar nicht so übel - mal laut gedacht...

Beitrag: Re: Illustration - 23.11.2011, 17:02 Kritzelgenie hat geschrieben:
Vielleicht ist es einfacher, Illustration in Grafik umzubenennen....

Grafik umfasst als Sammelbegriff im Grunde alles, und ist speziell auch von den Bereichen Druck und Digital stark dominiert - und daher eher noch verwirrender.

Das bitte mal setzen lassen, und bitte weiter gemeinsam brainstormen :knuddelbunt:

Nach oben 23.11.2011, 17:39 Nach unten

Beitrag  Re: Illustration
Hallo Adrian,

also unter Fantasiewesen und Deko setze ich eh meine Bilder rein. Das Comic/Manga widerspricht sich in mir, das finde ich für mich nicht okay. Da würde ich niemals ein Bild von mir reinsetzen. 'Kinderwelt' fände ich gut, oder eben 'Kinder-Illustration'.
Aber ich brauche es nicht auf Teufel komm raus....es war nur ne Anfrage.

Herzliche Grüße, Julie

Nach oben 24.11.2011, 18:53 Nach unten
 [ 10 Beiträge ] 




© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!