"Alle Kunstgattungen sind gut, mit Ausnahme der langweiligen." (Voltaire)




 [ 13 Beiträge ] 
 Ein neues Step-by-Step-Buch für die NIN-Techniker ... 
Autor Nachricht

Öl

Beitrag  Ein neues Step-by-Step-Buch für die NIN-Techniker ...
Wer sich für die NIN-Technik interessiert bzw schon anwendet, für den dürfte dieser Link von Interesse sein:

http://m.bindewald.net/

Manfred Bindewald hat auf seiner Homepage ein neues Step-by-Step-Buch veröffentlicht. Der Download ist kostenlos (wie immer).
Das Buch beinhaltet 5 sehr ausführlich beschriebene Landschaftsdarstellungen, 3 detailliert ausgeführte Gewässer mit Spiegelungen sowie 2 Meeresdarstellungen. Eines der Meeresmotive kennt ihr ja schon, meine GREEN OCEAN WAVE :D Da habt ihr den direkten Vergleich, wenn Meister und Schülerin nebeneinander im Atelier stehen und das Gleiche malen :D

Allen Steps gemeinsam ist die sehr gute Übersichtlichkeit im Aufbau der Gemälde sowie Ausschnittfotos. Alle Steps sind in unterschiedliche Kategorien eingeteilt. Vom Beginner bis zum geübten Maler, für JEDEN ist etwas dabei.
Die Landschaftssteps führen einen in die Welt des Gemäldeaufbaus vom " Hintergrund zum Vordergrund" ein. Die richtige Darstellung von Licht und Schatten wird anhand von Ausschnittfotos verständlich dargestellt (von wo kommt das Licht, wo trifft es auf die Bäume ...) und und auch für die Spachtler ist einiges dabei.

Die Gewässer-Steps sind so gründlich ausgeführt, dass es einem nach dem Lesen so ergeht, dass man sich denkt, ja genau, so einfach, wieso habe ich das eigentlich nicht schon vorher so gewußt :D Jeder, der sich für die Thematik der Spiegelungen interessiert, wird sich freuen. ... Also, ich habe mich gefreut :D

Die Meeresdarstellungen sind für mich noch Neuland, habe erst eine Welle gemalt. Aus diesem Grunde bin ich superfroh, dass es in diesem Buch gleich zwei Steps davon gibt. Natürlich auch mit den ganzen Mini-Rezepturen, wie sich die Farbe des Meeres ermischen läßt .

Viel Spass beim Stöbern und Nachlesen, im Falle von Nachfragen einfach Manfred Bindewald kontaktieren, seine Kontaktdaten findet ihr ebenso auf seiner Homepage.

Fröhliches Stöbern und Lesen,

:winken: :winken: Ellen

Nach oben 27.08.2012, 09:09 Nach unten

Acryl, Öl, Kohle

Beitrag  Re: Ein neues Step-by-Step-Buch für die NIN-Techniker ...
Ich bin auch immer mal wieder auf seiner Seite. Ich find seine Malerei einfach nur genial.

Nach oben 27.08.2012, 10:04 Nach unten

Öl

Beitrag  Re: Ein neues Step-by-Step-Buch für die NIN-Techniker ...
Ja, ist schon faszinierend. Bei den Landschaften wird mit komplett schwarzer (Gesso) oder teils schwarzer LW gestartet, und man arbeitet sich mittels Schwamm, Tupftechnik und Oval-Mop (so heißt der Pinsel tatsächlich) vom Hintergrund in den Vorgergrund vor und ist eigentlich mehr oder weniger gezwungen, das Licht nun "endlich" einzuarbeiten, weil es ja sonst dunkel bleibt.
In den Lichtpforten und Licht-Einfallstellen wird dann schließlich der Schwamm mit weißem Gesso aufgetupft.
Das Gute dabei ist, dass während dieser Gesso-Phase alles noch korrigierbar ist. Ich habe einmal so lange an einem Bild rumgemalt, bis ich schließlich eine dickere Gesso-Schicht auf dem Bild hatte, als Öl. Und das will was heißen, bei den vielen Schichten an Öl, die aufgetragen werden können...
Aber, so geht es auch. Alles ist möglich.
Nur, wenn man dann das Bild einölt, sollte man schon so ungefähr wissen, wo's nu' hingeht :D
Und gerade das ist mit den Steps überhaupt kein Problem, man hat hier die Möglichkeit, unter erfahrener Anleitung die Möglichkeiten der NIN-Technik für sich auszuloten oder auch neue Ansätze auszuprobieren bzw kennenzulernen.

Nach oben 27.08.2012, 13:32 Nach unten

Beitrag  Re: Ein neues Step-by-Step-Buch für die NIN-Techniker ...
Ich persönlich finde seine Bilder trotz allem oft immer noch recht dunkel, und die Schatten enthalten recht wenig Farbe. Das ist typisch für Grisailles, die nicht extra hell gehalten wurden, sondern von den Tonwerten her schon auf die Vorlage abgestimmt wurden. Es fehlt Tiefenlicht. Grau dunkelt beim Übermalen oft sehr stark nach.

Ich sehe hingegen kein Problem darin, mit schwarzem Gesso auf weißer Leinwand das Motiv herauszuarbeiten... so wie man es mit einem Bleistift auf Papier tun würde.
Man kann mit sehr wenig Farbe ein Bild stark abdunkeln, Aufhellen hingegen erfordert oft viel (Material-)Aufwand. Alternativ zu Gesso können auch Aquarell oder Tusche angewandt werden, welche auch interessante Techniken bei minimaler Schichtdicke ermöglichen. Die restlichen Schritte können dann immer noch - so wie Bindewald beschreibt - normal durchgeführt werden.

Nach oben 27.08.2012, 13:55 Nach unten

Öl, Farbstifte

Beitrag  Re: Ein neues Step-by-Step-Buch für die NIN-Techniker ...
Danke Ellen für den Tip.
Ich habe mir gestern schon das neue Buch heruntergeladen. Ich schaue immer mal auf der Homepage vorbei und habe mir auch schon Rat per Mail bei Dr. Bindewald geholt. Ich bewundere seine Malweise sehr und wende sie bei meinen Landschaftsbildern gern an. :winken:

Nach oben 27.08.2012, 14:17 Nach unten

Öl

Beitrag  Re: Ein neues Step-by-Step-Buch für die NIN-Techniker ...
:hmm: Beowulf ... viele Wege führen nach Rom. Und Rom wurde nicht an einem Tag gebaut. Und nicht jeder will nach Rom :hmm: und nicht jeder muss nach Rom.

:winken: Ellen

Nach oben 27.08.2012, 18:10 Nach unten

z.zt.Aquarell u.div.Zeichenmat

Beitrag  Re: Ein neues Step-by-Step-Buch für die NIN-Techniker ...
ohh sehr interessant!!Danke Ellen!!!

(nach Rom will ich auch nicht) :wink:

liebe Grüße Ingrid :winken:

Nach oben 27.08.2012, 18:14 Nach unten

Beitrag  Re: Ein neues Step-by-Step-Buch für die NIN-Techniker ...
Tolle Bilder! Und klasse, dass man sich die Anleitungen auch frei herunterladen kann. Mich würde nur interessieren, ob man die Anleitungen auch verwenden kann, wenn man in Acryl malt? Mit Öl bin ich nicht zurechtgekommen und da ich generell noch neu im malen bin, bevorzuge ich noch Acrylfraben.

Nach oben 19.06.2013, 12:30 Nach unten

Öl

Beitrag  Re: Ein neues Step-by-Step-Buch für die NIN-Techniker ...
Hallo Sou,

getestet habe ich es noch nicht.
Acryl- und Ölfarben haben von Haus aus schon mal unterschiedliche Trocknungszeiten; durch Zusätze bei Acrylfarben kann man wohl noch einiges rausholen... jedoch habe ich selber weder mit Acryl noch mit Retardern gearbeitet.
Am besten fragst Du bei Manfred direkt nach (per PN), er ist hier im Forum unter doc angemeldet:
Profil von doc
oder schreibst ihm eine e-Mail:
http://m.bindewald.net/impressum.php

:winken: Liebe Grüße,
Ellen

Nach oben 19.06.2013, 12:49 Nach unten

Beitrag  Re: Ein neues Step-by-Step-Buch für die NIN-Techniker ...
Hallo !
So viel ich weiß gibt es die Anleitungen nicht mehr gratis zum runter laden, man muß dem Doc ein Mail schreiben und er teil dann mit wie man den Schlüssel zum runter laden bekommt. Manche Anleitungen sind allerdings frei, braucht man nix bezahlen.(sbS)
Die Technik vom Doc ist eine ganz spezielle Art der NiN Technik und sind funkt nur mit Öl Farben und speziellen Pinseln, Acryl, also Gesso nimmt man nur für die Untermalung, sind alles eigene Materialien.
Für einen Anfänger ist da eher die Art von BR zu entfählen, gibt es genug Anleitungen - Videos, Bücher usw. die Bücher vom Doc sind da mehr für Maler mit etwas Erfahrung geschrieben, soll aber nicht heißen das man es nicht probieren soll - es gibt auch für Anfänger vom Doc Schritt für Schritt Anleitungen.
LG Karl

Nach oben 19.06.2013, 13:27 Nach unten

Öl

Beitrag  Re: Ein neues Step-by-Step-Buch für die NIN-Techniker ...
Habe den Beitrag von mir wieder gelöscht.
-
:kapituliere: :winken:

Nach oben 20.06.2013, 16:12 Nach unten

Öl

Beitrag  Re: Ein neues Step-by-Step-Buch für die NIN-Techniker ...
Bitte seid so freundlich und sprecht hier keine Kursempfehlung für oder gegen eine bestimmte Wahl in der Mal-Technik aus.
Hier geht es lediglich um Bücher-Tipps.

DANKEEEEE :knuddeln:

Nach oben 20.06.2013, 18:27 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Ein neues Step-by-Step-Buch für die NIN-Techniker ...
Vielen Dank für den Link, Ellen.

Habe mir gerade ein paar Anleitungen herunter geladen :D

Nach oben 21.06.2013, 09:42 Nach unten
 [ 13 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Das neue Step-by-Step-Buch 2

in Bücher-Tipps

doc

11

462

25.11.2012, 15:54

Step-by-Step-Buch 6

in Bücher-Tipps

doc

1

534

05.04.2013, 16:54

Painting Realistic Wildlife in Acrylic: 30 Step-By-Step Demonstrations

in Bücher-Tipps

Eva

1

223

09.11.2009, 20:32

Colored Pencil Portraits - Step by Step (Ann Kullberg)

in Bücher-Tipps

calendula

3

1158

27.02.2012, 17:40

Das Buch von armando ist erschienen!

in Bücher-Tipps

armando

8

1499

15.09.2015, 10:59

Grundkurs Aquarell - Blumen und Blüten (Ekkehardt Hofmann) Buch & DVD

in Bücher-Tipps

Kritzelmeister

7

1093

29.01.2013, 20:59

Kunst: Mein großes Buch der Farben. Ich sehe was, was du nicht siehst!

in Buchtipps für Kids

Kritzelmeister

1

986

09.10.2012, 10:28

Das Buch mit dem Loch (Hervé Tullet)

in Buchtipps für Kids

Kritzelmeister

3

797

16.09.2012, 13:19

Mein großes Buch der Kunst: Ich sehe was, was du nicht siehst!

in Buchtipps für Kids

Kritzelmeister

6

563

11.07.2012, 07:50

Kritzelzauber! Ein Buch für kleine große Künstler (Hervé Tullet)

in Buchtipps für Kids

Kritzelmeister

7

668

19.10.2011, 06:53






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!