"Kunst steht nicht unter oder über, sondern jenseits von Richtigkeit und Fehler." (Emil Nolde)




 [ 7 Beiträge ] 
 Acrylmalkurse - eher für Anfänger 
Autor Nachricht

Beitrag  Acrylmalkurse - eher für Anfänger
Also, ich habe mir 3 Bücher aus dieser Serie gekauft und finde sie sehr gut.

Neue Wege zum Acrylbild. Acryl-Malkurs 01 Grundkurs mit DVD-Malkurs
http://www.amazon.de/gp/product/3772462 ... 3772462006

Gerade Anfänger können mit diesen Büchern sehr schnell ansprechende Ergebnisse erzielen, sie beschreiben
jeden Schritt sehr schön und regen auch an, selber zu experementieren.
Die DVD zu dem Buch habe ich mir allerdings noch nicht angesehen.

Mein erstes Werk nach diesem Buch (das Bild auf dem Titel) finde ich jedenfalls sehr gelungen

http://sinaida.aixtra.de/images/oelbilder/200705_01.jpg

und auf die Idee, Kreppband einzusetzen wäre ich so schnell ehrlich gesagt nicht gekommen - ich
habe mich nur immer gewundert, wie andere Künstler nur die ach so geraden Linien hinbekommen :lol:

Liebe Grüsse

Sina


Suche in einem Online-Shop nach der hinterlegten ISBN von "Neue Wege zum Acrylbild":
Kritzelshop (Bücher in DE versandkostenfrei, ansonsten reduziert! Auch in Verbindung mit Künstlerbedarf)
Amazon DE_AT_CH / ES / FR / IT / UK / USA bol DE / CH Buch DE / CH Buch24.de Buecher.de Jokers DE / AT / CH RobinBook.ch Thalia DE / CH Weltbild DE / AT / CH

eBay DE / AT / CH / USA » AbeBooks.de Audible.de)

Nach oben 07.06.2007, 08:01 Nach unten

Beitrag 
Moin sina

also ich habe auch drei Bücher aus der Reihe
kann sie nur weiter empfehlen
muss gestehen ich habe noch kein Bild davon nach gemalt
obwohl ein paar sehr schöne dabei sind
abber irgendwie habsch ne Abneigung bereits gemalte Bilder zu kopieren.

Zu den Büchern selbst und zum Maler
ich habe mir im Gegensatz zu dir die DVDs zuerst angeschaut
finde die Art wies vermittelt wird klasse nimmt ein schnell die Angst vor der nackten Leinwand. Es reizt, was man sieht und an Tips vermittelt bekommt, selbst auszuprobieren.
Ich bin eh ein Mensch der besser von Gesehnes lernt
traute mich sofort an eigene Motive heran.

Zitat:
und auf die Idee, Kreppband einzusetzen wäre ich so schnell ehrlich gesagt nicht gekommen

ja die Idee ist wirklich gut setze es auch in der Aquarellmalerei ein
sind wirklich gute Tips dabei.

Ich schlage immer mal wieder in die Bücher rein
viele Tips lassen sich auch auf andere Malmedien umsetzen
bzw. man kann sie einfließen lassen.

Gruß Marianne

Nach oben 07.06.2007, 08:32 Nach unten

Beitrag 
In mir haben diese Bilder die Freude an der Acryl Farbe geweckt. Vorher trocknete mir Acrylfarbe immer zu schnell, was
für meine hm... Verwisch-Technik :herzsmile2: eher hinderlich ist. Von einem Mittel, das Acrylfarbe langsamer
trocknen lässt, habe ich erst in den Büchern und hier gelesen.

Ich werde einige der Bilder erst mal nachmalen, dann werde ich anfangen, zu experementieren
und zu gucken, wie ich diese Techniken für meine Bilderideen einsetzen kann.

Besonders gereitzt bzw. der Kaufgrund für diese Bücher war übrigens der Akt in dem
abgebildeten Band. Die Idee mit dem Haushaltsreiniger - also das muss ich unbedingt ausprobieren ^^

Aber sie zeigen einem sehr schön grundlegende Dinge, ich habe aus der Serie noch den Malkurs 2 und
ein Buch über Blumen.

Liebe Grüsse

Sina

Edit: nur den Text in eine lesbare Fassung ohne Scrollen gebracht - der Amazon Link war zu lang *grummel*

Nach oben 07.06.2007, 10:22 Nach unten

Acryl

Beitrag 
Ich hatte mir eines der Bücher über Strukturpasten & Spachteltechniken in der Bücherei ausgeliehen und daraus nur das unter Acryl eingestellte Bild "African Dreams nach MT" nachgemalt, da ich etwas mit dieser Paste mal probieren wollten.

viewtopic.php?t=17

Muss aber ehrlich sagen das mir die Reihe und seine Bilder nicht soooo gut gefallen, irgendwie fehlt mir da der Anspruch dabei. :sorry:

Wobei ich es als Anfängerin schon spannend fand ihm über die Schulter zu sehn.

Grüssle eichhörnchen

Nach oben 07.06.2007, 21:43 Nach unten

Aquarell,Acryl,Bleistift ev.Öl

Beitrag 
Ich habe auch zwei Hefte von ihm.

Mir ging es auch nur um die Praxis, die er ja auf den DVD`s zeigt.

Nach oben 08.06.2007, 07:23 Nach unten

Beitrag 
Zitat:
Muss aber ehrlich sagen das mir die Reihe und seine Bilder nicht soooo gut gefallen, irgendwie fehlt mir da der Anspruch dabei


lach es kommt immer darauf an was du daraus machst
ich habe schon eine Reihe von Aquarellbüchern gehabt
wo mir die Bilder des Autors auch ned gerade gefallen haben
trotzdem hab ich se mir ausgeliehen
zum einen etwas mehr über die Malweise zu erfahren die mir zwar "nicht" gefällt zum anderen jeder Maler hat so seine Tricks
da ich eh wie schon gesagt nicht son Abmaler bin abber durchaus wissbegierig hab ich so das ein oder andere mitnehmen können.

Gruß Marianne

Nach oben 08.06.2007, 09:32 Nach unten

Beitrag 
Eichhörnchen, alle Bilder aus den Büchern gefallen mir auch nicht. Aber die Techniken (-> Haushaltsreiniger, Abkleben) finde ich super. Auch bei den Blumenbüchern habe ich schon einiges herausholen können.
Und es ist so schön erklärt, das man beim Nachmalen als Anfänger sehr schöne Ergebnisse erzielt.

Liebe Grüsse

Sina

Nach oben 19.06.2007, 16:28 Nach unten
 [ 7 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Anleitungsbücher für Anfänger...von Francisco Asensio Cerver

in Bücher-Tipps

Christiane

4

253

19.11.2008, 18:39

Acrylix's®. Von der Linienstruktur zum Motiv - für Anfänger

in Bücher-Tipps

Eva

3

649

08.06.2007, 11:09






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!