"Die Kunst spiegelt den, der sie ansieht, nicht das Leben." (Oscar Wilde)




 [ 8 Beiträge ] 
 Meister Proper oder die geheimnisvollen Flecken 
Autor Nachricht

Beitrag  Meister Proper oder die geheimnisvollen Flecken
Hallo Ihr da draußen im Schnee :rofl: ,

als ich eben das Bild von katzenkunst gesehen habe, fiel es mir wieder ein:

Martin Thomas kann es, katzenkunst kann es, viele von Euch können es .. nur ich bin bezüglich Haushaltsreinigern offensichtlich eine Mangelmutante

Denn:
Dan Klorix kann es nicht, Spüli bzw. Tenside jeglicher Herkunft können es nicht, Alkoholmischungen und Waschbenzin schaffen es nicht ..... den mit Acryl bemalten Hintergrund mittels einer Sprühflasche so super aufzulockern.
Ich lege es hin, ich rüttel, ich sprühe mir die Seele aus dem Leib - NIX!!! Irgentwann sinke ich mit Krampffingern auf den durchweichten Teppich!

Wie macht ihr das? Wo gibt es euer Superzaubermittel für Sprühflecken??? :rofl:

LG
Monika :winken:

Nach oben 18.01.2010, 15:25 Nach unten

Aquarell, Tusche, Kohle.

Beitrag  Re: Meister Proper oder die geheimnisvollen Flecken
Ich glaube, das Geheimnis ist deine Schnelligkeit.
Du musst unbedingt gleich auf den noch feuchten Farbauftrag sprühen.
Dann läuft es prima, und das Mittel ist gar nicht so wichtig.
Also, Schwamm oder Pinsel fallen lassen und sprühen.
:grins:

Nach oben 18.01.2010, 16:08 Nach unten

Beitrag  Re: Meister Proper oder die geheimnisvollen Flecken
Danke Nessie - aber in welcher Verdünnung? Sprühst du das Zeugs pur drauf? Konzentrat, Normal...
Schnell bin ich ja - aber da passiert wirklich nichts bei mir...:mhh: :mhh: :mhh:
Es löst sich nur an........ und trocknet wieder.....perfekt OHNE Flecken..... :rofl:

LG
Monika :winken:

Nach oben 19.01.2010, 16:41 Nach unten

Pastellkreide, Aquarell, Öl

Beitrag  Re: Meister Proper oder die geheimnisvollen Flecken
hallo,
das Zeug muss in die nasse verdünnte Farbe. auch nicht zu viel - kleine Bläschen sprühen, sonst gibs nur doofe Flecken.
Ich feuchte den Untergrund vorher mit Wasser an dann die Farbe drauf muß alles schnell gehen und zum Schluß etwas Sprühen unbedingt flachhinlegen. Will man einen Verlauf nach unten Effekt kann man das Bild natürlich stellen.
viele Grüße
Ingeborg

Nach oben 19.01.2010, 19:39 Nach unten

Aquarell, Tusche, Kohle.

Beitrag  Re: Meister Proper oder die geheimnisvollen Flecken
Ich sprühe unverdünnt auf die feuchte Leinwand. Sie steht aufrecht und das Mittel(pril) läuft nach unten und nimmt ein Teil der Farbe mit.

Nach oben 20.01.2010, 06:57 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Meister Proper oder die geheimnisvollen Flecken
:rofl:

Das hast du richtig lebhaft geschildert.
Jetzt würde es mich doch interessieren Monika ob es diesmal geklappt hat. :mrgreen:

Grüssle Eva

Nach oben 19.02.2010, 00:01 Nach unten

Beitrag  Re: Meister Proper oder die geheimnisvollen Flecken
Nee, Eva :rofl:

Ich trau mich ja schon nicht mehr es zuzugeben...
Ich hab´s verdünnt ( sonst geht sprühen doch gar nicht :flagge: ), aber dieser Effekt klappt bei mir immer noch nicht. :evil:
6 kleine Acrylblockblättchen bemalt mit unterschiedlichen Farben unterschiedlicher Acrylhersteller, schnell besprüht mit den unterschiedlichsten Reinigern....nur schmutzig wirkende Fleck..chen...!

Das ganze wirkte schon wie ein sorgsam geplantes chemisches Experiment...........



:rofl: Ich glaub, ich spinne.

da fällt mir ein : "Frosch-Umwelttenside" hab ich noch nicht....

Ich gebe es auf... und gucke bei euren schönen Flecken einfach weg!!!!!!!!!!!!

Aber trotzdem vielen Dank für eure Tipps !!!

LG
Monika :winken:

Nach oben 19.02.2010, 10:49 Nach unten

Beitrag  Re: Meister Proper oder die geheimnisvollen Flecken
hallo Monika,
denk dir nichts, bei mir klappts auch nicht.
mein mann fragte mich schon, ob ich ein Bild malen oder es hinputzen will( wegen den ganzen Putzmitteln die ich ausprobiert
habe) ein böser Blick genügte :rofl:
Ich gebs auch auf!!!!!! :rofl:

Nach oben 19.02.2010, 15:00 Nach unten
 [ 8 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Alte Meister (1300 -1800) im Städel Museum

in Bücher-Tipps

Kritzelmeister

5

253

20.12.2011, 08:17






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!