"Nicht die Abbildung der Wirklichkeit ist das Ziel der Kunst, sondern die Erschaffung einer eigenen Welt." (Fernando Botero)




 [ 17 Beiträge ] 
 Visitenkarten 
Autor Nachricht

Aquarell und Öl und .......

Beitrag  Visitenkarten
Mal´ne Frage, - wer von euch hat eine Visitenkarte mit Homepageadresse o.ä. in der Tasche.
Vielleicht mit ner kurzen Erläuterung was ihr so malt oder was auch immer draufsteht.
Und wo habt ihe sie machen lassen, wenn denn dann (wow!)!!
Irgendwie online gedruckt oder selbst gedruckt??
Denke da mal so drüber nach weil doch hin und wieder jemand nach der HP fragt.

lg udo :winken:

Nach oben 13.09.2009, 12:43 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Visitenkarten
Wir sind auch gerade am überlegen, sowas für Kritzelmeister zu drucken.

Für den professionellen Druckbereich kann ich Dir Flyerwire herzlich empfehlen:

http://www.flyerwire.de

Wenn das preislich noch zu gehoben sein sollte, dann sind die Gratis-Visitenkarten (250 Stück + Versandkosten) von Vistaprint hier absolut einen Tipp wert:

http://partners.webmasterplan.com/click ... ext&tnb=78

Selbst ausdrucken würde ich sie nur im Notfall. Das sieht meist unprofessionell aus, ist bei Tintendruckern nicht wasserfest, und bitte bloß nie den Fehler machen, Visitenkarten in Folie einzuschweißen - das ist in etwa so unprofessionell wie mit Handschuhen jemandem die Hand zu reichen :wink:

Nach oben 13.09.2009, 12:54 Nach unten

Beitrag  Re: Visitenkarten
:rofl: :rofl: Ich mach meine Visitenkarten selber und auch einschweissen ich find sie toll
so hat eigentlich alles angefangen mit meiner Malerei co :winken: co
Einfach ist es nicht sie selber zu machen weil meistens das Program spinnt
aber was ist schon einfach!

Nach oben 13.09.2009, 13:02 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Visitenkarten
@coco: Das war etwas provokant, ich weiß :mrgreen:
Viele lassen ihre Karten einschweißen weil sie meinen, das sei praktisch, da geht nix kaputt. Aber nennt mir eine große professionelle Firma, die ihre Visitenkarten einlaminieren - ich kenne keine, und das hat seinen Grund: Erstens fühlt sich das Papier besser an als Folie, und zweitens vermerken Profis auf der erhaltenen Visitenkarte mit Kugelschreiber, wann und zu welchem Anlass sie diese Karte erhalten haben - und das ist bei laminierten Karten schwierig bis unmöglich.

Nach oben 13.09.2009, 13:08 Nach unten

Beitrag  Re: Visitenkarten
:rofl: :rofl: Es gibt auch einen gewissen Schreiber der auch auf Plastik schreibt,ich finde sie edler als Papier und Aussehen gefällt mir eingeschweisst besser ich bin da sowieso Unkonventioneller da ich finde es gibt zu viele Visittenkarten die sich gleichen wie ein Ei dem anderen.co :winken: co

Nach oben 13.09.2009, 13:13 Nach unten

Beitrag  Re: Visitenkarten
Zu diesem Thema passt die ATC , die Artist-Trading-Card sehr gut
Sie ist so groß wie eine Visitenkarte, wird auch beim Künstlerbedarf angeboten
Jeder bemalt seine Karte und vermerkt auf der Rückseite alles Wissenswerte.
Der Schweizer Künstler M.V. Stirnemann hat sie 1996 bei seiner Ausstellung erstmalig in Umlauf gebracht.
Ein Sammelobjekt und witzig. (Man kann Reste von verunglückten Zeichnungen nehmen)

Nach oben 13.09.2009, 13:24 Nach unten

Beitrag  Re: Visitenkarten
Zu diesen Thema zeige ich euch eine von mir gestaltete Visitenkarte
die Daten sind zwar nicht mehr ganz aktuell ,aber ich brauche sie ja auch kaum
noch...Das Motiv ist eine von mir erstellte Baumfee in Intarsientechnik...

Gruß Karl Heinz

Nach oben 13.09.2009, 14:11 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Visitenkarten
Ich habe noch keine Homepage, mir aber für eine Gemeinschaftsausstellung am Mühlenfest Karten (über Ebay) drucken lassen.
Schrift ist ziemlich klein. Und die ca. 100 Karten langen auch für die nächsten 10 Jahre :rofl:
Kostenpunkt: 13,50 Euro + VK (4 Euro)

Von Vistaprint hatte ich auch schon mal welche. Die waren zwar gratis, dafür aber die VK schon heftig. Die Lieferung erfolgt meiner Erinnerung nach aber auch aus Übersee :mhh:

Nach oben 13.09.2009, 15:53 Nach unten

Beitrag  Re: Visitenkarten
Beitrag: Visitenkarten - 13.09.2009, 12:43 Hillymaus hat geschrieben:
...
Und wo habt ihe sie machen lassen, wenn denn dann (wow!)!!
Irgendwie online gedruckt oder selbst gedruckt??
...


ja, der Meinung bin ich auch: wenn dann wow! Deshalb hab ich meine Visitenkarten von einem Kupferstecher (ja, sowas gibts noch) machen lassen. Drauf steht nur Name, Beruf und E-Mail-Adresse, das wars. Sieht sehr edel aus, ist aber leider nicht billig.

Je weniger auf einer Visitenkarte drauf steht, umso vornehmer wirkt sie übrigens. Neuzeitler, die was auf sich halten, beschränken sich auf den Namen und fügen vieleicht noch ein "google me" hinzu.

Nach oben 13.09.2009, 19:58 Nach unten

Pastell, Aquarell, Öl

Beitrag  Re: Visitenkarten
:rofl: Das "google me" führt die Vornehmheit dann aber doch ad absurdum :rofl: .

Nach oben 13.09.2009, 20:42 Nach unten

Beitrag  Re: Visitenkarten
Ich hab mir meine Visitenkarten auch bei vistaprint drucken lassen . War total guenstig, supereinfach zu machen und die Qualitaet ist sehr gut fuer den Preis .

Habe mir die Option ausgewaelt, ein eigenes Bild auf die Karte drucken zu lassen , dann mit entsprechendem Text und Website dazu und fertig .
Bei vistaprint bekommst Du andere Sachen sehr guenstig ...habe mir dort zb auch noch Postkarten drucken lassen ( quasi als groessere Visitenkarte gestaltet )
Und auch mein Schild fuer's Atelier hab ich da machen lassen zu sehr guenstigen Preisen :mrgreen:
Lieferung war prompt und zuferlaessig und bezahlung alles kein Thema :winken:

Nach oben 13.09.2009, 20:54 Nach unten

Aquarell und Öl und .......

Beitrag  Re: Visitenkarten
Hallo Mädels, - hallo Adrian, - danke für eure Anregungen und Linktipps!!
Werd mich mal durchklicken und probieren.
Obwohl, - eigentlich müssten wir ja unsere Kärtchen selber malen! :grins:

lg udo :winken:

Nach oben 13.09.2009, 21:47 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Visitenkarten
Öh, also selbst gemalt ist mein Kartenmotiv schon :wink:

Nach oben 13.09.2009, 22:07 Nach unten

Beitrag  Re: Visitenkarten
Visaprint ..die mit dem Auge ( sehr preißwert ) und die dunklen selber .. ( sehr teuer )

Nach oben 14.09.2009, 08:07 Nach unten

Beitrag  Re: Visitenkarten
Beitrag: Re: Visitenkarten - 13.09.2009, 20:42 Lucie hat geschrieben:
:rofl: Das "google me" führt die Vornehmheit dann aber doch ad absurdum :rofl: .


Stimmt, aber dafür bringt eine derartige Karte humorvoll eine ziemlich gute Mischung aus fast schon arrogantem Selbstbewusstsein und Kompetenz zum Ausdruck. Denn ein "google me" macht nur dann Sinn, wenn der Name bei einer google-Suche auf Platz eins bis drei gelistet wird. Um einen derart guten Listenplatz zu erreichen, muss man schon ein bischen was wissen und können.

Nach oben 14.09.2009, 09:10 Nach unten

Pastell, Aquarell, Öl

Beitrag  Re: Visitenkarten
Vornehmheit: Anmut, Erhabenheit, Feierlichkeit, Selbstbewusstsein. Arroganz kommt da nicht vor. Und Müller, Schulze, Lehmann brauchen vielleicht Kompetenz, um die Plätze 1-3 zu belegen. Ansonsten ist man mit Vor- und Nachnamen automatisch oben.

Nach oben 14.09.2009, 09:20 Nach unten

mein mann

Beitrag  Re: Visitenkarten
wir haben auch ein paar ... eh klar :wink:

und ich drucke sie selbst aus, wenn sie "edel" sein sollen. ich habe wunderschönen leinenstrukturkarton dafür und die werden toll! ansonsten lasse ich sie auch bei vistaprint drucken, wenn wir sie zum "streuen" verwenden. aber dafür haben wir ja eher die folder.

Nach oben 14.09.2009, 10:46 Nach unten
 [ 17 Beiträge ] 




© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!