"Alle Kunst ist der Freude gewidmet." (Friedrich von Schiller)




 [ 4 Beiträge ] 
 Schmincke Aqua Glanz und andere Hilfsmittel 
Autor Nachricht

Beitrag  Schmincke Aqua Glanz und andere Hilfsmittel
Hatte mir Schmincke Aqua-Glanz bestellt (soll den Glanz von Aquarellfarben erhöhen,kann der Farbe beigemischt oder nachher aufgetragen werden) und da lese ich zu meinem Erstaunen bei Inhaltstoffen das als einzige Zutat Gummi Arabicum enthalten ist.Das finde ich was komisch,den Gummi Arabicum gibts ja auch so zu kaufen und verändert das ganze Verhalten der Farbe.,zb fließt sie nicht mehr,Pinselstriche sind sichtbar usw.

Hat das schon mal jemand ausgiebiger benutzt? Wenn das einfaches Gummi Arabicum ist,ist es doch eigentlich beschiss es als "Aqua-Glanz" zu deklarieren und es neben die Gummi-Arabicum fläschen zu stellen,mal bildlich gesprochen.

Was übrigens "Beschiss" ist,ist der Aquarell-Trocknungsverzögerer.Das ist nämlich nichts anderes als simples Glycerin,wo selbst ein ganzer Liter billiger von ist als das 75ml Fläschen von
Winsor&Newton.Das gleiche gilt für Trocknungsbeschleuniger,das ist nämlich nur 96-97% Alkohol.

PS: Das Glycerin nicht in der Apotheke kaufen,erstens wird mann behandelt wie ein Terrorist,und zweitens wäre es zu teuer,selbst wenn sie es verkaufen würden.Ganz einfach im Internet bestellen.Es hat ja schon seinen Vorteil wenn die Farbe langsamer trocknet,zb beim Mischen oder beim Lasieren größerer Flächen.

Nach oben 18.11.2008, 12:46 Nach unten

Beitrag  Re: Schmincke Aqua Glanz und andere Hilfsmittel
Hi Weedburner,
seit einiger Zeit entdeckt die Industrie, das man mit allerlei Zusätzen nun nach den Acrylmalern auch Aquarellinaner beglücken könnte. Gummi Arabicum gab es schon lange - Glanzmittel läßt sich doch gleich viel besser verkaufen.
Sieh dir mal die ganzen Inhaltsstoffe viele Zusatzmedien an - sehr viel kannst Du Dir selbst herstellen - sei es der Pulversand fürs Texturmedium - oder auch den Zusatz von Spülmittel anstelle von Ochsengalle.

Aber das Problem mit Glycerin hatte ich in der Apotheke auch :shock: - nur ich wollte damit Seifenblasenlauge herstellen - keine Bomben :D

LG
Monika

Nach oben 19.11.2008, 11:23 Nach unten

Beitrag  Re: Schmincke Aqua Glanz und andere Hilfsmittel
Manche Hilfsmittel sind aber auch ganz nützlich,zb Aqua-Fix,das besteht aus Reinacryllatdispersion,also praktisch eine Art Acrylmilch,wenn die Aquarellfarben damit
angerührt werden,sind sie anschließend Wasserfest,es hilft also bei Kritischen Lasuren (übergänge im Himmel von Gelb zu Blau zb,da will mann ja kein Grün kriegen).

Ich werde es gleich mal testen.Mir geht es vor allem um die Frage ob dieses Aqua-Glanz sich in der Farbe verhält wie Gummi Arabicum.Denn mit Gummi Arabicum klebt die Farbe ja förmlich am Papier und die ganze Art des malens verändert sich.

Ich habe es mal auf getrocknetes Kadmiumrot aufgetragen und muss sagen ich finde eher das es mattierend wirkt :mhh: .Eine Verstärkung des Glanzes konnt ich erhlich gesagt nicht festtellen,es wirkt eher wie ein Seidenmattlack.Ich versuch das Testblatt mal einzuscannen oder zu fotografieren dann sehr ihr vieleicht was ich meine.

Ich werd es gleich mal verwenden um Farbe anzurühren und schauen wie es sich da verhält.Ich denke es ist einfach nur stark verdünntes Arabisches Gummi.Ich male grade eh eine Hafenansicht auf Cornwall Papier 450 g/m² das ich vorher gummiert habe,da werde ich es mal für die Boote verwenden und schauen wie es wirkt.

Wer das Papier noch nie mit Gummi Arabicum grundiert hat sollte es wirklich mal probieren,mann kann alles viel stärker steuern was auf dem Blatt passiert,allerdings hat mann dann natürlich auch keine schönen zufallseffekte.

Nach oben 19.11.2008, 13:18 Nach unten

Beitrag  Re: Schmincke Aqua Glanz und andere Hilfsmittel
Weedburner hat geschrieben:
... Denn mit Gummi Arabicum klebt die Farbe ja förmlich am Papier und die ganze Art des malens verändert sich ...


das kommt doch immer darauf an, wieviel Gummi Arabicum zugesetzt wird, oder? Schließlich enthalten die meisten Aquarellfarben ohnehin schon Gummi Arabicum.

Noch ein Tipp zum Thema: schaut doch mal zu Kremer-Pigmente, da gibts so ziemlich alles an Zusätzen, was das Malerherz begehrt. Auch das aquarellieren mit selbst angesetzten Pigmenten oder den Farbteigen ist sehr reizvoll und vor allem sehr viel preiswerter als die edlen Tuben- oder Näpfchenfarben.

Nach oben 21.11.2008, 14:31 Nach unten
 [ 4 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Ich mal wieder :-)- Fragen zu Hilfsmittel für Bleistift und Kohle

in Material-Tipps

Bleistiftteufel

17

451

17.09.2010, 16:28

SPLENDER > INFO - > HILFSMITTEL

in Material-Tipps

tintoretto56

5

328

05.02.2008, 06:28

? welcher Aquarellfarbenanbieter? Schmincke, Van Gogh, Kuretake ?

in Material-Tipps

KuroNeko

5

706

05.07.2016, 10:52

Schmincke Aquagrund fein !

in Material-Tipps

ROH

6

645

31.05.2014, 20:01

Eitempera Video von Schmincke

in Material-Tipps

pigmenttankstelle

27

963

06.05.2013, 07:42

Schmincke-Wochen im Kritzelshop - bis zu 40% Rabatt! *

in Material-Tipps

Kritzelshop

7

510

03.05.2013, 19:25

Eine Frage zu Aquarellfarben (Näpfchen) von Schmincke-Akademie

in Material-Tipps

Kubin

3

1287

02.10.2010, 16:16

"Billiger" Pastellkasten von Schmincke

in Material-Tipps

Weedburner

14

1851

10.12.2008, 15:16






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!