"Zu empfinden, was er sieht, zu geben, was er empfindet, macht das Leben des Künstlers aus." (Max Klinger)




 [ 11 Beiträge ] 
 wenn ihr Gold miteinarbeitet ? 
Autor Nachricht

Beitrag  wenn ihr Gold miteinarbeitet ?
...ich hab mal ne frage, wenn ihr Gold mit in ein (Acryl-) Bild einarbeiten wollt, nehmt ihr dann Farbe in Gold, oder nehmt ihr da anderes Material. Ich habe jetzt ein grosses Bild gemalt und würde gerne 'gold' mit hinzu nehmen, ich habe auch Farbe, aber die ist nicht so toll, habt ihr noch ne Idee?

Nach oben 03.11.2008, 22:27 Nach unten

Beitrag  Re: wenn ihr Gold miteinarbeitet ?
mayjulie hat geschrieben:
ich habe auch Farbe, aber die ist nicht so toll, habt ihr noch ne Idee?


Was ist das denn für Farbe?? :roll:

Nach oben 03.11.2008, 22:29 Nach unten

Beitrag  Re: wenn ihr Gold miteinarbeitet ?
Das hier...

Nach oben 03.11.2008, 22:33 Nach unten

Beitrag  Re: wenn ihr Gold miteinarbeitet ?
Die scheint doch klasse zu sein, :klasse: würde ich auf jedenfall nehmen :ja:! Wenn es noch glitzernder sein soll, kann man auch hinterher manche Stellen mit Acryl Glittergel aus der Tube bemalen! :winken:

Nach oben 03.11.2008, 22:37 Nach unten

Beitrag  Re: wenn ihr Gold miteinarbeitet ?
Okay, ich hab die noch nie benutzt, war unter meinen Burzldaggeschenken im Juli und bin da etwas vorsichtig, weil ich will ja mein Bild nicht 'versauen'....nee, aber es sieht gut aus, auf normalen Papier, wollt halt nur wissen, was ihr so nehmt,...?

Nach oben 03.11.2008, 22:44 Nach unten

Beitrag  Re: wenn ihr Gold miteinarbeitet ?
Hallo Juliane,

Ich habe auch Metallefekt Farben hier die ich manchmal in meine Acrylbilder mit einarbeite. Es sind ganz normale Akrylfarben aus der Tube.
Ich habe die Farben Kupfer, altgold und gold . Man muss mehrere Schichten anlegen, damit sie richtig deckend werden, aber wenn man das so macht, dann sehen die richtig "echt" aus....ich mische auch gerne mit rot und dunkelbraun, das gibt dann so einen warmen goldigen oder Kupfer ton :winken: :winken:

Nach oben 04.12.2008, 12:31 Nach unten

Beitrag  Re: wenn ihr Gold miteinarbeitet ?
Ich hab das jetzt ausprobiert, hab mir noch Kupfer geholt und finde es okay, es mit anderen farben zu vermischen, klingt nach einer guten Iedee, die ich gerne ausprobiere. Danke, Irish! Juliane

Nach oben 04.12.2008, 19:20 Nach unten

Beitrag  Re: wenn ihr Gold miteinarbeitet ?
Also ich habe in nem Bastelgeschäft verschiedenfarbige gaaaaaaaaaaaaanz dünne Metallfolien (waren in einer Packung drin) gekauft + Anlegemilch... und bin begeistert... :dops:
so gold - kupfer - bronze kann die farbe gar nicht werden.

Nach oben 04.12.2008, 22:24 Nach unten

Beitrag  Re: wenn ihr Gold miteinarbeitet ?
Ist das nicht schwierig, wenn man nur Linien möchte, oder bleibt die Folie nur da kleben, wo auch genau der Kleber ist?

Nach oben 04.12.2008, 23:03 Nach unten

Beitrag  Re: wenn ihr Gold miteinarbeitet ?
Also wenn du feine Linien machen möchtest, kann ich einfache Window-Color Konturenfarbe (gibts in Gold, Silber und Kupfer) empfehlen. Ansonsten nehm ich auch die Goldflocken und Anlegemilch.


Es gibt auch noch sogenannte Transferfolie..in verschiedenen changierenden Metall-Farben.....da bleibt die Folie dann auch nur da haften wo du den Kleber aufgetragen hast.

Gruß Tanja :winken:

Nach oben 05.12.2008, 06:24 Nach unten

Beitrag  Re: wenn ihr Gold miteinarbeitet ?
Dem gibts nicht hinzuzufügen... Die Metallflakes haften nur dort wo die Anlegemilch war (und nur wenn du GENAU die angegebene Zeit beachtet hast...)

(PS : kannst auch Goldgel und ne Spritze verwenden... funktioniert auch)

Nach oben 05.12.2008, 16:19 Nach unten
 [ 11 Beiträge ] 




© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!