"Phantasie ist etwas, was sich manche Leute gar nicht vorstellen können." (Gabriel Laub)




 [ 12 Beiträge ] 
 Welche Pastellkreiden? 
Autor Nachricht

Acryl

Beitrag  Welche Pastellkreiden?
Hallo ihr lieben Kritzelmeister,
ich hab eine Frage an die Pastellkünstler
Welche Pastellkreiden und Pastellstifte könnt ihr empfehlen?
Bisher hab ich noch nicht so große Erfahrung. Bsiher hab ich einen
Kurs besucht und dabei Rembrandt Soft-Pastelle benutzt.
:winken:

Nach oben 03.12.2015, 18:40 Nach unten

Kohle, Graphit, Pastell, Rötel

Beitrag  Re: Welche Pastellkreiden?
Halllo Uschi,

bei den Softpastellkreiden bin ich sehr zufrieden mit den Lukas Soft Pastell.
Die Stifte, die ich benutze und mit denen ich ebenfalls sehr gut zeichnen kann sind von Bruynzeel (Design)
(lassen sich auch relativ gut mit nem normalen Spitzer spitzen) :winken:

Nach oben 03.12.2015, 20:04 Nach unten

z.zt.Aquarell u.div.Zeichenmat

Beitrag  Re: Welche Pastellkreiden?
Hallo Uschi, hier unter Material-Tipps gibt es sehr,sehr viel Info´s über Pastellkreiden!
...Skyar, Solarita, poppi, Martine einige mehr haben ähnlich Fragen gestellt und jede Menge Antworten erhalten.
Vielleicht ist ja für Dich was dabei :mhh:
Ich weiß leider nicht wie man den Link dazu hier einstellt :|


liebe Grüße
Ingrid :winken:

Nach oben 03.12.2015, 20:16 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Welche Pastellkreiden?
Dankeschön Klars und Ingrid,
werd mal nachsehen.
:winken:

Nach oben 03.12.2015, 20:43 Nach unten

je nach dem

Beitrag  Re: Welche Pastellkreiden?
Hallo Uschi und Ingrid

Link einstellen geht so - entsprechends Thema aufrufen - die www-adresse kopieren - wieder zurück zum Fragethread - einfügen Welche Pastellkreiden / Stifte verwendet ihr ? Es gibt sooo viel Auswahl

:grins: :winken:

PS: auch unter diesem Thread erscheinen einige Themen zu dieser Frage

Nach oben 03.12.2015, 21:41 Nach unten

Beitrag  Re: Welche Pastellkreiden?
Super Softpastelle zu einem unschlagbaren Preis hat Koh-I-Noor. Da habe ich die Softpastelle, die sind einmalig. :winken:

LG
Anasuna

Nach oben 03.12.2015, 22:07 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Welche Pastellkreiden?
Vielen Dank ihr Lieben,
werd dann mal schauen. :wink:
:winken:

Nach oben 05.12.2015, 15:32 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Welche Pastellkreiden?
Ich habe bisher die Pastells Rembrandt von Talents benutzt und bin damit gut zurecht gekommen.

Nach oben 07.12.2015, 22:36 Nach unten

Pastell, Bleistift, Aquarell

Beitrag  Re: Welche Pastellkreiden?
Nun gut, es kommt, glaube ich, darauf an, welches Papier man nimmt und was man erreichen will. Auch, wieviel Geld man ausgeben will.

Qualität lohnt sich auf alle Fälle.

Als Papier nehme ich z. B. Pastel Card oder Pastelmat und diese Papiere können viele Schichten Pigmente aufnehmen.

Da kann man mit etwas härteren Pastellkreiden anfangen, wie z. B. Rembrandt.
Sozusagen grundieren.

Sennelier und Winsor/Newton sind zwischen Rembrandt und den ganz weichen Softpastellkreiden.

Zum Akzente setzen kann man weiche Softpastellkreiden nehmen, wie Toison (die ich auch super gut finde!), Schmincke (liebe ich sehr) oder Bloxx (auch fantastisch, aber etwas fester als Schmincke und evtl. auch Toison). Von den Teureren kann man sich dann nach und nach die Farben kaufen, die man für die Akzente braucht.

Das ist ähnlich, wie bei der Ölmalerei: fett auf mager. :logisch:

Hoffe, das hilft dir etwas! :winken:

Nach oben 08.12.2015, 08:25 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Welche Pastellkreiden?
Dankeschön Iris, die Rembrandt- Softpastelle hab ich auch zum Probieren ein 30iger Kasten. :winken:
Liebe Irini, vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Ich hab mir jetzt noch die Stifte von Bruynzeel bestellt.
Papier hab ich Tiziano Fabriano und Pastelmat gekauft. Damit werd ich
jetzt erst mal rumprobieren :winken:

Nach oben 08.12.2015, 10:31 Nach unten

Pastell, Bleistift, Aquarell

Beitrag  Re: Welche Pastellkreiden?
Dann bin ich mal auf deine Ergebnisse und deinen Eindruck gespannt, liebe Uschi!

:grins:

Nach oben 08.12.2015, 14:17 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Welche Pastellkreiden?
Hallo liebe Irini,
hab schon mal ein paar Striche auf Pastelmat probiert,
fühlt sich gut an.
Der nächste Kurs beginnt am 16.1.2016. Ich hoffe dann auf
ein paar einigermaßen vorzeigbare Ergebnisse. :wink:
:winken:

Nach oben 08.12.2015, 17:15 Nach unten
 [ 12 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Marie's Pastellkreiden

in Material-Tipps

Gabi Cap

25

2981

26.04.2010, 07:39

Frage: Pastellkreiden

in Material-Tipps

LUPO

1

384

06.12.2007, 08:15

Pastellkreiden und Ölpastellkreiden

in Material-Tipps

Malfee

4

4518

21.06.2007, 07:23

Welche Pastellkreiden / Stifte verwendet ihr ? Es gibt sooo viel Auswahl

in Material-Tipps

skyar

4

834

14.05.2013, 13:25

Für alle Pigmentfreunde: Pastellkreiden selbst herstellen

in Material-Tipps

Solarita

3

817

11.04.2013, 07:31

Unterschied zwischen eckigen und runden Koh-I-Noor Pastellkreiden?

in Material-Tipps

poppy

5

1404

28.09.2012, 12:22

Welche Pastellkreiden etc. für den Anfang?

in Material-Tipps

Martine

9

2850

29.01.2012, 20:12

Öl-Pastellkreiden - Wofür verwende ich die?

in Material-Tipps

Zippimama

9

1002

19.08.2011, 22:36

Pastellkreiden mit Wasser vermalbar.....?

in Material-Tipps

tinkerbella

24

3045

07.12.2010, 14:16

SAMMELLEIDENSCHAFT - Pastellkreiden auf Öl-Basis

in Material-Tipps

tintoretto56

14

634

10.07.2008, 04:15






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!