"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar." (Paul Klee)




 [ 15 Beiträge ] 
 Welcher Stift zum Colorieren von Illustrationen? 
Autor Nachricht

Beitrag  Welcher Stift zum Colorieren von Illustrationen?
Hu hu @ll! :winken:

Ich zeichne u. a. auch kleine Illustrationen...
Derzeit coloriere ich sie noch mit Aquarellstiften, bin aber mit dem Ergebnis nicht soooo zu frieden, vor allem nach dem einscannen sehen einige echt bescheiden aus.

Bild

Nun habe ich an Fasermaler/ Filzstifte gedacht.

Was mich da stört ist, das ich bei billigen immer die einzelnen Striche sehe.

Copicmarker ist auch eine Idee, weiss aber nicht wie die sich verhalten.
Und ein Stift kostet ~ 5,-€ :shock:

Hat jemand Erfahrung mit Copicmarkern oder anderen Stiften?

Nach oben 02.09.2008, 19:46 Nach unten

Beitrag  Re: Welcher Stift zum Colorieren von Illustrationen?
Ich kann Dir da leider auch nicht helfen - kucke aber immer wie hypnotysiert auf die Preise von diesen Dingern... :lol: :lol:

LG
Monika

Nach oben 03.09.2008, 11:58 Nach unten

Beitrag  Re: Welcher Stift zum Colorieren von Illustrationen?
Jepp - geht mir ähnlich. :bibber:

Nach oben 03.09.2008, 13:00 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Welcher Stift zum Colorieren von Illustrationen?
Die COPIC® Marker hatte ich im Job vor Jahren mal ausprobiert und fand sie sehr gut!
Der Preis ist natürlich stolz aber die Ergebnisse konnten sich sehen lassen und es läßt sich super leicht mit ihnen kolorieren.

Am besten kaufst du dir mal einen Stift in deiner Lieblingsfarbe und probierst aus ob er deinen Bedürfnissen zusagt. :ja:

Grüssle Eva

Nach oben 03.09.2008, 13:39 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Welcher Stift zum Colorieren von Illustrationen?
struupi hat geschrieben:
Nun habe ich an Fasermaler/ Filzstifte gedacht.


Das Problem bei manchen (billigen) Filzstiften ist die Farbechtheit - viele verblassen nach einiger Zeit oder sind nicht lichtecht, das bitte beim Kauf berücksichtigen, damit man sich nicht nach einigen Monaten ärgert.

Nach oben 03.09.2008, 15:05 Nach unten

Beitrag  Re: Welcher Stift zum Colorieren von Illustrationen?
@ Eichhörnchen,
ja ich denke darauf wird es hinaus laufen.

Fahre am Samstag nach Boesner... :dops:

Nach oben 03.09.2008, 19:47 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Welcher Stift zum Colorieren von Illustrationen?
Dann viel Spaß beim Einkaufen und halte deinen Geldbeutel gut fest! :grins:

Also mir hatte die Stifte damals sehr gut gefallen!! :ja:

Grüssle Eva

Nach oben 03.09.2008, 21:09 Nach unten

Beitrag  Re: Welcher Stift zum Colorieren von Illustrationen?
Geldbeutel festhalten ist gut... :rofl:

Hatte die Tage nen Auftrag und das Honorar trage ich jetzt nach Boesner.
Mehr gebe ich nicht aus. :engel:


Von Faber Castell gibt es doch auch so Filzstifte.
Hat jemand damit Erfahrungen?

Nach oben 04.09.2008, 08:30 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Welcher Stift zum Colorieren von Illustrationen?
struupi hat geschrieben:
Von Faber Castell gibt es doch auch so Filzstifte.
Hat jemand damit Erfahrungen?


Die habe ich im neuen Gerstaecker Herbstaktions-Heft (S. 37) auch geseh und gleich an dich gedacht! :ja:

Sind 5% günstiger, aber mit denen habe ich leider noch nicht gemalt, könnte mir aber auch vorstellen das zum colorieren die PITT Artist Pens sehr gut sind!

Grüssle Eva

Nach oben 05.09.2008, 14:38 Nach unten

Beitrag  Re: Welcher Stift zum Colorieren von Illustrationen?
Genau die meine ich!

Einer wurde mir mal zur Probe geschickt, haben eine recht dünne Spitze... flächiges Arbeiten könnte schwierig sein...
mal sehen.

Nach oben 05.09.2008, 20:15 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Welcher Stift zum Colorieren von Illustrationen?
Warste jetzt schon beim gerstaecker shoppen?

Bild

Grüssle Eva

Nach oben 11.09.2008, 16:30 Nach unten

Beitrag  Re: Welcher Stift zum Colorieren von Illustrationen?
Beim boesner war ich,
habe auch Filzstifte mitgenommen, 2 Copic Ciao und 10 andere...
aber, ich komme damit überhaupt nicht zurecht.
Gut das ich nur 12 gekauft habe... :hmm:

Nach oben 11.09.2008, 18:48 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Welcher Stift zum Colorieren von Illustrationen?
Woran liegts denn?? :hmm:

Grüssle Eva

Nach oben 12.09.2008, 06:36 Nach unten

Beitrag  Re: Welcher Stift zum Colorieren von Illustrationen?
Kann ich gar nicht sagen, ich kann damit nicht schattieren, dann übermale ich immer die Konturenlinien...

Zum schattieren, bräuchte ich wohl den gleichen Farbton nur dunkler... keine Ahnung - die Resultate gefallen mir einfach nicht.

Muss ich wohl mal mit üben. :shock:

Nach oben 12.09.2008, 07:57 Nach unten

Beitrag  Re: Welcher Stift zum Colorieren von Illustrationen?
Meine Freundin besitzt auch Copic ciao und ich habe damit auch schon gezeichnet.
Das Ergebnis sah bei mir auch recht bescheiden aus aber mit jeder ausgemalten Fläche wird es besser!
Es gibt auch spezielle Stifte die auch wenn mehrmals mit Copics übermalt noch sichtbar sind 8)

Schattierungen sollten eigentlich kein Problem sein, einfach mehrmals über eine Fläche malen und sie wird dunkler?
Naja du musst vielleicht noch etwas üben und vielleicht klappt es dann ja!

Ansonsen habe ich schon Zeichner gesehen die mit Farber Castell Farben der Natur unfassbar gut coloriert haben ^^'

Nach oben 10.01.2010, 14:38 Nach unten
 [ 15 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Stift/Uniball in weiß- weiße Kontur abschwächen

in Technik-Tipps

julity

12

541

27.09.2016, 17:11

Hi an alle was ist das für ein Stift?

in Material-Tipps

Daniel25

3

766

27.07.2015, 19:16

Farbstiftzeichnen, der weiße Stift

in Technik-Tipps

Sternchen

14

483

31.01.2015, 16:17

Welcher Stift fürs Malen auf dem Ipad?

in Material-Tipps

Augenschokolade

17

907

13.12.2013, 13:10






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!