"Das Kunstwerk ist das allergrößte Rätsel, aber der Mensch ist die Lösung." (Joseph Beuys)




 [ 6 Beiträge ] 
 Tip gesucht: Ungewollte Farbsprenkel in der Umgebung vermeiden ? 
Autor Nachricht

Beitrag  Tip gesucht: Ungewollte Farbsprenkel in der Umgebung vermeiden ?
Moin.

Da ich noch absoluter Malereineuling bin, hab ich mal eine Frage an die "Profis" ^^

Habt ihr vielleicht Ideen und Tips, wie ich, trotz recht vorsichtigem Arbeiten und nicht zu viel Wasserschlachten, Farbkleks-Schweinerei vermeiden kann ?

Grund:
Vor einigen Wochen schaffte ich mir eine Grundausstattung an (Staffelei, Farben, diverse Pinsel, Leinwände etc) und probierte ein verschiedene Techniken aus. (Youtube sei dank kriegt man ja viel gezeigt und macht einfach mal mit und nach)
Einigermaßen zufrieden mit meinem ersten Testwerk räumte ich meine Sachen wieder zusammen.
Als Unterlage hatte ich ein großes, altes Bettlaken auf den Boden gelegt, um Farbsprenkel zu vermeiden.
Beim Wegräumen fiel mir auf, dass sich die Farbe trotzdem fröhlich verteilt hatte und hellblaue Spritzer auf dem Laminat zu sehen waren.

Zum Glück konnte ich die Klekse noch mit einem feuchten Schwamm entfernen. Doch möchte ich nicht wirklich jedes Mal mein Büro Grundreinigen, wenn ich ein wenig male...

Euer
Luis

Nach oben 17.02.2015, 21:13 Nach unten

Tusche

Beitrag  Re: Tip gesucht: Ungewollte Farbsprenkel in der Umgebung vermeiden ?
Hmh, vermeiden kann man sie nicht, es gibt immer ein paar Spritzer die da landen, wo man es nicht will.
Ich arbeite immer mit einer Malerplane am Boden und die Wand an der ich arbeite habe ich mit großen Bögen Papier abgeklebt. Die Plane kann man nach dem Arbeiten zusammenrollen und wegräumen, und alle paar Wochen mach ich neues Papier an die Wände, meistens kurz bevor der Besuch kommt...grins...
LG Christine

Nach oben 18.02.2015, 08:42 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Tip gesucht: Ungewollte Farbsprenkel in der Umgebung vermeiden ?
Hallo Luis,

ich habe mein Atelier seit 2007 (vorher überall im Haus gemalt)... mit einem Laminat-Boden. Vor dem Tisch (auf Rollen) habe ich einen Teppichabschnitt, damit ich mit dem Stuhl den Boden schütze. Aber Farbkleckse hat weder der Laminat-Boden noch der Teppich!

Vielleicht hängt dies mit deinem Malstil zusammen... Acryl habe ich auf die von Lukas (Lukascryl Studio)... Ölfarben Lukas Studio.

Nach oben 18.02.2015, 09:05 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Tip gesucht: Ungewollte Farbsprenkel in der Umgebung vermeiden ?
Sprenkel in der Umgebung lassen sich mMn nicht vermeiden. Der Boden um meinen Malplatz ist gefliest, da kann ich abwaschen oder mit dem Spachtel die getrockneten Farbtippelchen abschaben.

Die Wände werden dann halt öfter mal gestrichen. Stühle und Tisch sind abwaschbar.

Nach oben 18.02.2015, 13:25 Nach unten

Beitrag  Re: Tip gesucht: Ungewollte Farbsprenkel in der Umgebung vermeiden ?
Danke für Eure Tips.
Ich denke, dann werde ich großflächiger Malervlies auf dem Boden ausbreiten und die Wand einfach mit dem Bettlaken abhängen.
Kann beides dann auch recht schnell weggeräumt werden und meine "Regierung" kriegt keine Krise wegen der ungewollten Wandbemalung :D

Nach oben 18.02.2015, 16:02 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Tip gesucht: Ungewollte Farbsprenkel in der Umgebung vermeiden ?
Beitrag: Re: Tip gesucht: Ungewollte Farbsprenkel in der Umgebung vermeiden ? - 18.02.2015, 16:02 Luis hat geschrieben:

Ich denke, dann werde ich großflächiger Malervlies auf dem Boden ausbreiten und die Wand einfach mit dem Bettlaken abhängen.
Kann beides dann auch recht schnell weggeräumt werden und meine "Regierung" kriegt keine Krise wegen der ungewollten Wandbemalung :D


Wieso nicht auch Malervlies an die Wände aufhängen; Bettlaken sind aus Baumwolle und saugen die Farbe auf - und schlagen durch; das Malervlies hat einen Kunststoff-Teil und schont so die Wand besser - und die Nerven deiner "Regierung" auch :logisch:

Nach oben 18.02.2015, 20:52 Nach unten
 [ 6 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Arcyl Fixatur kann mir jemand einen Tipp geben?

in Material-Tipps

man-muc-ela

15

201

17.10.2014, 15:52

Tipp für Acryl: Chroma Atelier Interactive anlösbare Acrylfarbe

in Material-Tipps

Liese

12

1165

11.10.2013, 12:01

Tipp: Fixierspray

in Material-Tipps

GoldSeven

6

747

21.09.2013, 22:32

Tipp zum Grundieren

in Material-Tipps

Kristalltraene

1

145

30.10.2010, 16:08

TIPP: Palette & Zeichenstift 02/2010 Nr. 88 (Zeitschrift)

in Bücher-Tipps

Gine

1

542

07.03.2010, 14:25

Tipp für Aquarellfreunde: Ekkehard Hofmann: Künstlerische Entwicklung

in Bücher-Tipps

Gine

0

873

16.02.2010, 18:11

Tipp für Stifte-Maler bzw. Zeichner - Elektronischer Spitzer bei Lidl

in Material-Tipps

Gine

10

407

17.01.2010, 09:48

digitaler Kalenderdruck im Internet - hat jemand einen Anbieter Tipp?

in Material-Tipps

Branwen

2

109

13.08.2009, 12:53

Kleiner Tipp....

in Material-Tipps

mayjulie

2

100

15.07.2009, 19:24

Tipp für die Acrylmaler

in Material-Tipps

idjy11

15

664

27.07.2008, 16:41






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!