"Die Kunst ist ein Schritt vom sichtbaren Bekannten zum verborgenen Unbekannten." (Khalil Gibran)




 [ 6 Beiträge ] 
 Womit Zentangle zeichnen? 
Autor Nachricht

Acryl, kreative Mischtechniken

Beitrag  Womit Zentangle zeichnen?
Womit zeichnet man Zentangle Bilder?

Hallo Ihr lieben Kritzler/innen!

Ich bin die letzten Tage ein wenig am tanglen, nun sehe ich aber hier in den Threads auch bunte Bildchen, ganz zauberhafte Motive. Jetzt stellt sich mir die Frage, womit malt man denn die bunten Bildchen? Aquarellfarben würden das Papier ja wellen...

:mhh: Was sind die besten Stift Stärken - welche sind die geeignetsten Stifte - welche Buntstifte zum zeichnen oder womit die Zentangle Bildchen einfärben... und muss es dieses spezielle Papier sein? :hmm:

Es wäre schön wenn Ihr mir Eure Erfahrungen mitteilen könntet.

Nach oben 12.09.2014, 00:07 Nach unten

Pastell Bleistift, Bundstift

Beitrag  Re: Womit Zentangle zeichnen?
Huhu, ich mach meine Farbigen entweder mit stinknormelen Buntstiften oder aber ich nehme meine Inktense Stifte .Da ich diese mit Wasser vermale benutze ich dafür Aquarellpapier . Ich brauche nicht soooo viel wasser dafür ,desshalb wellt siich das Papier auch nicht so dolle. Was wichtig ist wenn du mit wasser panscht ,die Konturen müssen mit wasserfesten Stiften gezeichnet werden . Eigentlich logisch aber ist beim ersten mal dieser Fehler unterlaufen :huch:
Vielleicht konnt ich dir ein bissle helfen .Ansonsten frei nach der Devise... ausprobieren was dir am ehesten liegt und spass macht. Ich freue mich schon mal auf Bilder von dir .

lg Nicole :winken:

Nach oben 12.09.2014, 14:03 Nach unten

Acryl, kreative Mischtechniken

Beitrag  Re: Womit Zentangle zeichnen?
Danke Nicole,
das mit den wasserfesten Stiften habe ich gleich mal beachtet aber mit dem Wasser hantiere ich wohl noch zu großzügig :rofl: Das muss ich noch üben, damit sich das Papier nicht so wellt.

Ich hatte auch schon Tintenrollstifte, die hab ich dann so fleißig vermalt dass sie durch das Papier gingen :hmm: und am Ansatzpunkt für mehrere Linien hatte ich sogar ein kleines Loch. :roll:

Nach oben 25.11.2014, 10:27 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Womit Zentangle zeichnen?
Zum Zeichnen und Einfärben kleinerer Flächen werden in Fachliteratur für Zentangle & Co. pigmentierte Fineliner empfohlen und gelten als das perfekte Mittel dafür. Der Unterschied zu "normalen" Finelinern besteht nicht nur in der Lichtechtheit, sondern auch in den Tinteneigenschaften. Pigment-Tinte sickert im Gegensatz zu herkömmlichen Finelinern auf gelöster Farbstoff-Basis ("Dye") nicht ins Papier ein und schlägt damit auch bei sattem Farbauftrag nicht durch, und trocknet zudem wasserfest auf (eignet sich somit auch wunderbar für Kombinationen mit Aquarell und anderen wässrigen Farben).

Solche Pigment-Fineliner gibt es von verschiedenen Herstellern wie Staedler, Faber-Castell, Copic etc., wobei die japanische Sakura Pigma-Serie hierbei qualitativ führend ist (die waren auch die weltweit ersten, die Pigmente als Tusche auf Wasserbasis verbunden haben, der Rest hat das dann kopiert!). Diese Stifte sind so hochqualitativ und gleichzeitig preiswert, dass sie ebenso von Notaren, Rechtsanwälten, Architekten und anderen Berufsschichten mit Anspruch auf dokumentenechte Archiv-Anwendungen genutzt werden. Nimm eins der hochwertigsten Papiere, zeichne darauf, leg es in die Sonne und setze es Wind und Wetter aus: Wenn dann nach spätestens ein paar hundert Jahren das Papier vollkommen verrottet ist, ist die Tinte noch da!

Für Zentangle ist das zwar eher nebensächlich, aber jeder der schonmal diese Stifte im Einsatz hatte, möchte sie aufgrund ihrer herausragenden Zeicheneigenschaften mit brillantem Farbton, sanftem Gleiten über die Oberfläche, keinerlei "Aussetzer" bei schnellen Strichen, und präzisen Linienstärken nie mehr missen.

:winken:

Nach oben 25.11.2014, 11:27 Nach unten

Pastellkreide, Öl, Stifte

Beitrag  Re: Womit Zentangle zeichnen?
Hallo Carmen,

ich freu mich schon, deine Werke hier zu sehen!

@Adrian

Boah..... das war das beste und ausführlichste Statement zu Pigment Finelinern, das ich bisher zu Lesen bekommen habe :grins: Danke dafür!

Nach oben 25.11.2014, 16:25 Nach unten

Acryl, kreative Mischtechniken

Beitrag  Re: Womit Zentangle zeichnen?
Ähm... Adrian - ich hoffe sie sind ebenso gut wenn man nicht so schnell damit arbeitet :shock: ich bin nämlich ned so flott beim malen/zeichnen.
Vielen Dank auch für den tollen Tipp und deine prima Ausführung - und wo finde ich diesen Zauberstift beim Kritzelshop? oder habe ich den vlt schon? :mhh:

Eva ich freu mich auch darauf - wenn sie denn was werden und vorzeigbar sind :rofl:

Nach oben 25.11.2014, 18:31 Nach unten
 [ 6 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Womit zeichnen auf Leinwand/Acryl?

in Material-Tipps

Stellagemella

7

6266

17.06.2011, 09:48

womit Vorzeichnen?

in Technik-Tipps

Martin74g

7

729

10.08.2013, 11:21

Womit einen Koffer bemalen??

in Material-Tipps

Cawe

52

2607

20.05.2013, 09:13

Perspektive und Räumliches Zeichnen - Workshop Zeichnen (Gerhard Strizel

in Bücher-Tipps

Kritzelmeister

7

1316

18.09.2012, 22:08

Zentangle 3 [Taschenbuch] Suzanne McNeill (Autor)

in Bücher-Tipps

camkar

5

597

17.10.2010, 06:48

"Workshop Zeichnen - Tiere Zeichnen" von Nicole Zeug

in Bücher-Tipps

ArtsandDogs

4

884

21.08.2011, 10:13

Zeichnen/Skizzieren: Mit oder ohne Vorlage....das ist hier die Frage

in Technik-Tipps

KuroNeko

8

538

06.09.2016, 15:01

Zeichnen lernen: Muss man unbedingt mit dem "Bleistiftzeichen" anfangen?

in Technik-Tipps

hildebrandt0907

10

530

04.09.2016, 21:00

Portraits Zeichnen mit Buntstiften -Polychromos

in Technik-Tipps

Daniel25

9

1110

27.12.2015, 20:26

3D-Objekte zeichnen

in Technik-Tipps

pitt

6

722

21.11.2015, 12:04






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!