"Kunst ist, wenn man's nicht kann, denn wenn man's kann, ist's keine Kunst." (Johann Nestroy)




 [ 3 Beiträge ] 
 Solo Goya Triton Acrylic Paint Marker 
Autor Nachricht

Pastell,Acryl

Beitrag  Solo Goya Triton Acrylic Paint Marker
Hat damit jemand Erfahrung? Die gibt es momentan im Angebot und ich hatte gedacht, die kann man vielleicht auch zum farbigen Vorzeichnen für Acryl auf Leinwand nutzen.

Die sind ja auf Acrylbasis, theoretisch müsste das gehen, aber wie ist es in der Praxis?

Ich habe mir welche bestellt, aber warte noch auf den Paketdienst... :kapituliere:

Ich freue mich auf eure Kommentare und Erfahrungswerte. :winken:

Nach oben 03.09.2014, 11:19 Nach unten

Beitrag  Re: Solo Goya Triton Acrylic Paint Marker
Ich habe diese Marker noch nie benutzt, kann dir da also leider keine Praxiserfahrung bieten.

Es spricht aber eigentlich nichts dagegen, Vorzeichnungen mit Tusche oder eingefärbten Gesso zu fixieren. Diese Vorzeichnungen kann man mit Aquarell- oder Pastellstiften anfertigen, das machte das ganze gut korrigierbar.
Filzstifte haben den Nachteil, dass sie mit Unebenheiten eher mäßig zurechtkommen und bei größeren Flächen schnell leergehen. Da finde ich es besser, Acrylfarbe stark zu verdünnen und mit großen weichen Pinseln aufzutragen.

Ich habe mir mal die Farbkarte dieser Stifte angesehen: Leider ist kein Grauton dabei, aber Beige müsste auch gut auf weißen Leinwänden funktionieren. Dunkle Farbtöne wie Schwarz finde ich problematisch, man bekommt sie im Notfall nur wieder äußerst schwer abgedeckt. Weiß und vielleicht noch Elfenbein dürften hingegen auf eingefärbten Malgründen gut funktionieren.

Nach oben 03.09.2014, 18:00 Nach unten

Pastell,Acryl

Beitrag  Re: Solo Goya Triton Acrylic Paint Marker
Danke Beowulf für deine Antwort. Ich probiere es mal aus, wenn sie da sind, dann kann ich ja nochmal Bescheid geben.

Sehr kräftige Farben sind eh schwierig für die Untermalung/Vorzeichnung, die schlagen gerne durch...Habe ich gerade wieder machen müssen diese Erfahrung....

Ja die Farbkarte ist eher übersichtlich. Aber auch gut für den Geldbeutel! :grins:

Nach oben 04.09.2014, 20:29 Nach unten
 [ 3 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Acrylfarbe von Goya

in Material-Tipps

Seelenchaos

0

187

10.04.2011, 15:28

Acrylic Painting with Lee Hammond

in Bücher-Tipps

Eva

1

200

18.12.2008, 21:20

Copic Marker-wofür geeignet?

in Material-Tipps

Lady-Annette

23

744

07.07.2014, 20:15

Marker Eigenbau, brauche Ideen

in Material-Tipps

nihilas

6

838

24.09.2013, 23:32

Gute Marker für Comic und Karikaturen?

in Material-Tipps

Tess2k

3

409

29.10.2012, 10:43

Painting Realistic Wildlife in Acrylic: 30 Step-By-Step Demonstrations

in Bücher-Tipps

Eva

1

223

09.11.2009, 20:32

Anleitung zum Bilderaufeinanderlegen mit Paint.Net

in Technik-Tipps

pitt

14

532

30.05.2015, 20:57

Van Gogh (Ready to Paint) von Michael Sanders

in Bücher-Tipps

Eva

1

580

24.03.2010, 10:26

Monet (Ready to Paint) Taschenbuch von Noel Gregory

in Bücher-Tipps

Eva

0

71

15.03.2010, 22:31

Buchtipp: Terry Harrison - Ready to Paint- Aquarellmalerei-Landschaften

in Bücher-Tipps

Gine

0

293

16.02.2010, 18:26






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!