"Was nützen mir die Farben, wenn ich nicht weiß, was ich malen soll?" (Michel de Montaigne)




 [ 17 Beiträge ] 
 Stiftaufbewahrung 
Autor Nachricht

Bleistift, Pastell, Buntstift

Beitrag  Stiftaufbewahrung
Hallo zusammen,

ich habe Stiftechaos. Ich habe mittlerweile soviele Einzelstifte, die liegen schon nach Marke und Sorte (Aquarell, Buntstift, Pastell etc) sortiert in Kästen, aber das mehr als unübersichtlich. Wenn ich einen bestimmten suche oder einen bestimmte Farbe, suche ich mich halb tot. Ich habe zwar in meinem Lyra Holzkoffer zwar alle "Nicht-Buntstifte" rausgeworfen und meine Polychromos dazwischensortiert, aber es reicht laaaaaaaaaaaaaange nicht aus. Ist viel zu klein. Und die ganzen anderen liegen auch noch lose herum.

Wie bewahrt ihr eure Stifte auf? Vlt gibts ja was kostengünstiges, auch zum Selberbasteln?

Nach oben 14.05.2014, 07:47 Nach unten

Beitrag  Re: Stiftaufbewahrung
Ich habe irgendwann festgestellt, dass die Unmengen an Kaffeebechern, die sich angesammelt hatten und nicht mehr ins Regal passten, das Stifteproblem sehr elegant lösen! Alles am Platz, alles schnell greifbar, und alles schnell wieder einzuräumen. Sobald Jenny ne Schublade öffnen muss, um was wegzuräumen, wird es nie weggeräumt. :D

Nach oben 14.05.2014, 08:19 Nach unten

Bleistift, Pastell

Beitrag  Re: Stiftaufbewahrung
Ich habe mir einen Druckerschrank (aus einer alten Druckerei) zugelegt. Der hat viele viele Schubladen, in denen ich meine Kreiden, Stifte, Pinsel etc. sehr gut verstauen kann. Die Schubladen sind nicht leer, sondern längs mit Holz"rastern" (mir fehlt das richtige Wort dafür) ausgestattet, in denen die Blei-Letter gelagert wurden. So lassen sich bspw. prima Stifte einzeln und nach Farben sortiert lagern. Ich möchte ihn nicht mehr missen.

Nach oben 14.05.2014, 08:30 Nach unten

graphit,buntstifte,kohlestifte

Beitrag  Re: Stiftaufbewahrung
die meisten Buntstifte habe ich einer Tasche die ich bei Stifte.net gekauft habe da passen reichlich rein da habe ich bestimmt 100 Stifte drinne Bleistifte und Zubehör habe ich in einer etwas größeren und eine kleineren Holz Kiste ich hebe auch die Blechschachteln auf für einzel Stifte in meinem Kritzel Schrank habe ich mir diese einzel Fächer die mann für Besteck Trecken nimmt reingelegt für Stifte die ich nicht so oft brauche und anderes Zubehör .So habe ich nach und nach mein Chaos über schaubarer gemacht

Nach oben 14.05.2014, 08:35 Nach unten

Beitrag  Re: Stiftaufbewahrung
Ich habe einen großen Schuhkarton für meine Stifte.. :D

Nach oben 14.05.2014, 08:43 Nach unten

Beitrag  Re: Stiftaufbewahrung
Ich benutze Marmeladengläser, da ist alles schön übersichtlich und schnell zu finden. :winken:

Nach oben 14.05.2014, 08:54 Nach unten

Beitrag  Re: Stiftaufbewahrung
Beitrag: Re: Stiftaufbewahrung - 14.05.2014, 08:43 Bibi2702 hat geschrieben:
Ich habe einen großen Schuhkarton für meine Stifte.. :D



Ich auch. Muss man zwar ordentlich wühlen aber es liegt nicht alles quer über den Tisch verstreut :P

Nach oben 14.05.2014, 09:00 Nach unten

Pastell,Acryl

Beitrag  Re: Stiftaufbewahrung
Meine Stifte lagern meist in der Original Verpackung, habe das set von faber Castell geschenkt bekommen, da sind die praktisch aufgeräumt. Für die übrigen Stifte und Kreiden habe ich mir eine Tisch-Staffelei mit Schubfach gekauft, das Zeug was drin war an die Nichte von meinem Freund verschenkt und meine Stifte eingelagert, auch ziemlich praktisch. Guck mal auf Amaz... oder der Bucht, da gibt es sowas günstig.. Sonst habe ich noch so stabilere Metalldosen (Coca Cola) da sind die auch gut aufgeräumt.
Was eventuell noch ginge, wenn man leere Toilettenpapierrollen auf ein Brett klebt und die dann als Stifteköcher benutzt, kann man ja auch schön anmalen... :winken:

Nach oben 14.05.2014, 09:18 Nach unten

Aquarell, Tusche, Kohle.

Beitrag  Re: Stiftaufbewahrung
Ich zeige mal mein Pinselboard, selbst gebastelt aus Schachteln und Karton.
Es kann stehen, oder an der Wand hängen.
Je nach Einteilung können da ganz viele Stifte rein...und ist beliebig erweiterbar.
:winken:

Nach oben 14.05.2014, 09:57 Nach unten

Beitrag  Re: Stiftaufbewahrung
Eine tolle Idee Vanessa,

:danke2: für's zeigen.

Das werdee ich bestimmt nachmachen wenn ich wieder zu Hause bin.

Nach oben 14.05.2014, 09:59 Nach unten

Beitrag  Re: Stiftaufbewahrung
Ich sortier grundsätzlich nicht nach Hersteller der Stifte sondern nur nach Farben.
Alle roten in einen Becher - alle grünen in einen anderen Becher - alle blauen in einen weitern Becher undsoweiter.
Diese Becher kommen dann in ein Körbchen, sodass ich sie zwar zusammen aber doch getrennt nach Farben hab.

Getrennte "Bechersysteme" hab ich nur getrennt nach Aquarellstiften und "normalen" Farbstiften.

Bzw. nur so "besondere Stiftsysteme" wie z. B. meine Derwent Graphitint lass ich zusammen in der Blechschachtel, in der sie gekommen sind.

Nach oben 14.05.2014, 11:20 Nach unten

Bleistift, Pastell, Buntstift

Beitrag  Re: Stiftaufbewahrung
Die Blechschachteln oder auch meinen Lyra Koffer habe ich natürlich so belassen und das ist auch okay. Aber ich habe sehr sehr sehr sehr sehr viele Einzelstifte... da wären so an die 120 Pastellstifte, knapp 100 Aquarellstifte, ca 120 Buntstifte (gut die meisten hiervon passen in den Koffer) dazu dann noch ein ganze schönes Sortiment an unterschiedlichen Pastellkreiden, tonnenweise Blei- und Graphitstifte etc etc etc... einfach weil ich es mir nicht leisten konnte mir eine ganze Schachtel zu kaufen sondern immer nur einzelne Stifte. Und so sammelt sich das Zeugs natürlich in Körbchen und Schubladen lose und durcheinander.

Ich mag nicht gerne wühlen. Gibt es eigentlich diese geriffelten Dinger wo die Stifte in den Tins drin sind separat zu kaufen? Ich habe keine Ahnung wie man so ein Inlay nennt. :hmm: Sonst hätte ich ja Google gefragt, aber mit geriffelte Dinger kann Google auch nix anfangen :rofl:

Sonst könnte ich ja meine Schubladen damit ausstatten. Liebe Jenny, ich hab keine Schubladenphobie, im Gegenteil ich LIEBE Schubladen. :mrgreen:

Ansonsten gibts ja jede Menge kreative Ideen. Die Schachtelwand/Pinselboard finde ich toll. Die wäre bestimmt klasse für mein anderen Kram, Cuttermesser, Scheren, Lineale... Jetzt muss ich nur noch Schachteln sammeln ;)

Nach oben 14.05.2014, 12:33 Nach unten

Pastell Bleistift, Bundstift

Beitrag  Re: Stiftaufbewahrung
cerberus hat geschrieben:
Gibt es eigentlich diese geriffelten Dinger wo die Stifte in den Tins drin sind separat zu kaufen


Schau dir mal Wellpappe an .Kann man auch gut als Einlage verwenden .

lg Nicole :winken:

Nach oben 14.05.2014, 12:53 Nach unten

Bleistift, Pastell, Buntstift

Beitrag  Re: Stiftaufbewahrung
:mhh: :mhh:

Wenn man da noch einen Papprahmen drumsetzt und den Boden vlt mit der zweiten Pappe stabilisiert, könnte man die auch gut übereinanderstapeln, wenn man die grade nicht braucht...

Muss mal bei meinen Eltern den Papiercontainer durchforsten... :mrgreen:

Nach oben 14.05.2014, 13:17 Nach unten

Pastell,Acryl

Beitrag  Re: Stiftaufbewahrung
Oh, habe ich gerade gefunden, sieht auch nicht schlecht aus. Und Preis ist okay.

Stifteköcher

oder so was
Stiftebox

Das geriffelte Ding, kann ich dir leider auch nicht sagen, wie es richtig heißt... :hmm: Höchstens mal nach "Einlage Stifte" schauen... aber ich glaube kaum, dass es das einzeln gibt...

Nach oben 14.05.2014, 13:28 Nach unten

Beitrag  Re: Stiftaufbewahrung
Hm, soll ich jetzt gestehen, als "Stiftebecherchen" verwende ich leere Verpackungen, z. B. Milchpackungen, gerne auch Flaschen von Weichspüler, Spülmittel, Schampoo, die ich einfach in der gewünschten Höhe abschneide, ausspüle, trocknen lasse und in meinen Karton oder Plastikkörbchen stelle. Also je nachdem wie viele Stifte darin untergebracht werden sollen, verwende ich mal dies und mal jenes, was halt passt und - natürlich - was gerade "leer" wird.

Nach oben 14.05.2014, 14:24 Nach unten

Bleistifte und Farbstifte

Beitrag  Re: Stiftaufbewahrung
Das Pinselbord find ich genial!
Naja ich bin sehr chaotisch. Alles, was keine Originalverpackung hat, lagert irgendwo auf dem Schreibtisch. Was einmal in einer Schublade ist, wird nämlich grundsätzlich vergessen.

Für die Buntis hab ich ja den Alukoffer. Obwohl ich mich dabei erwische, häufig genutzte Stifte in mein Mäppchen zu packen. Muss ich mir mal abgewöhnen.

Das hier hab ich im Netz gefunden, es ist auch selbst geklöppelt und ich finde es sehr schick! Vielleicht ist das ja was für dich?

Nach oben 14.05.2014, 15:43 Nach unten
 [ 17 Beiträge ] 




© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!