"Die Kunst ist zwar nicht das Brot, aber der Wein des Lebens." (Jean Paul)




 [ 5 Beiträge ] 
 Transport der Farben etc.? 
Autor Nachricht

Beitrag  Transport der Farben etc.?
Seit einiger Zeit bin ich auf der Suche nach einem Rollkoffer oder so was.
Ab und zu male ich "auswärts" (Acryl) und bis jetzt sehe ich immer aus wie der Packesel persönlich....
Einen unprofessionellen Kübel von Boesner für die Farben,
eine riiiesen Tasche mit dem Rest, verpackt in div. Boxen, etc.....
Ich finde es einfach nur umständlich.....

Wie transportiert ihr eure "Gerätschaften", wenn ihr auswärts malt...? :roll:

Vielen Dank für eure Antworten!

Nach oben 10.05.2014, 19:42 Nach unten

Tusche

Beitrag  Re: Transport der Farben etc.?
Also wenn ich mal mit Farben draußen unterwegs bin, dann hab ich so einen "Hackenporsche" dabei. Also so einen Einkaufstrolley. Sieht zwar doof aus....passt aber alles rein...und man muss nicht schleppen.
:grins:
GlG Christine

Nach oben 10.05.2014, 20:41 Nach unten

z.zt.Aquarell u.div.Zeichenmat

Beitrag  Re: Transport der Farben etc.?
es kommt darauf an,wo ich auswärts malen gehe.
kann sein,das im auto mehr material ist, als klamotten :grins:(nur wenn ich zur aquarellintensiv-malwoche fahre)
--
aber es gibt von der firma -Anderson- sehr stabile hackenporsche(einkaufstrollys) mit guter sitzgelegenheit.große räder,daher kann man fast überall damit hin---- stauraum ist fantastisch. kostenfaktor,um die 100€ - 150€ also nicht ganz billig,aber effektiv---ich besitze so ein teil nicht,aber mein aquarelllehrer,daher kenne ich den und kann ihn empfehlen.
dazu eine alufeldstaffelei die ist gering im gewicht und schnell aufgebaut--für alle maltechniken geeignet,da auch waagerecht einstellbar.(so ein teil habe ich)

--gehe ich auf motivsuche,dann habe ich skizzenbuch und stifte,sowie den fotoapparat dabei und arbeite dann zuhause meine bilder aus.

liebe Grüße Ingrid :winken:

Nach oben 10.05.2014, 22:07 Nach unten

Acryl, Pastellkreide, Aquarell

Beitrag  Re: Transport der Farben etc.?
Hallo Farbenfroh,

ich habe mir einen günstigen Werzeugkasten (groß mit Tragebügel) angeschafft,
den Einsatz für Schrauben, Nägel ect. rausgeschmissen und meine Farben
(allerdings kleine 85 ml Fläschchen und Tuben, eben nur für unterwegs)
sowie Pinsel und was man noch so braucht untergebracht.

Geht eine Menge rein, aber bei einem Hackenkoffer hat man nicht
so die Übersicht und kann ihn beim Malen auch nicht auf den Tisch
bzw. neben Staffelei stellen, man muß immer alles auspacken.

Nach oben 11.05.2014, 12:44 Nach unten

Beitrag  Re: Transport der Farben etc.?
Danke für eure Antworten!! :danke2:
Dann werd ich mir mal alle Rollwägelchen im Umkreis unter die Lupe nehmen....

Nach oben 11.05.2014, 22:45 Nach unten
 [ 5 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Aquarell: Opake Farben - Lasierende Farben

in Technik-Tipps

JohannesF

4

576

16.11.2015, 17:06

Farbverläufe mit flüssigen Farben

in Technik-Tipps

mauermauer

15

620

15.10.2016, 09:59

Mal-Gel u. Farben mischen wie ?

in Material-Tipps

Mahoref

4

652

08.07.2014, 18:00

White Nights Farben Lichtechtheit !

in Material-Tipps

ROH

8

1032

29.03.2014, 04:49

Farben Mischen verstehen Lernen !

in Technik-Tipps

ROH

18

3419

15.03.2014, 22:02

Welche Farben?

in Material-Tipps

Saraswati

2

166

23.10.2013, 14:01

Welche Farben

in Material-Tipps

Kristallwesen

12

768

25.03.2013, 11:19

Eingetrocknete Verschlusskappen bei Acryl Farben

in Material-Tipps

Gisela

32

1442

03.02.2013, 07:56

Hilfe - Ölmalerei mit wasservermischbaren Farben

in Material-Tipps

CouBri

4

484

20.05.2012, 14:30

Jahreszeiten und ihre Farben???

in Technik-Tipps

katzenmutter

4

217

24.09.2011, 08:00






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!