"Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden - Es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun." (Johann Wolfgang von Goethe)




 [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Wiederanlösbarkeit von Acrylfarben? 
Autor Nachricht

PC

Beitrag  Re: Wiederanlösbarkeit von Acrylfarben?
Vielen Dank an alle!

Als Fazit kann man wohl folgendes festhalten:

1.) Sobald eine Acrylfarbe einmal durchgetrocknet ist bzw. abgebunden hat, ist sie nicht wiederanlösbar. Das gilt übrigens auch für gealterte Farben in Flaschen, die bereits abgebunden und Klumpen gebildet haben.

2.) Bei einer Restfeuchte und unvollständigen Durchtrocknung kann es ggf. noch zu gelösten Vermischungen beim erneuten Auftragen von Farbe kommen.

3.) Bei einem zu geringen Bindemittelanteil, sei es durch Verwässerung der Farbe und/oder durch einen stark saugenden Malgrund, wird die Farbe nicht mehr vollständig abgebunden, die verbleibenden "trockenen Pigmente" an der Bildoberfläche lassen sich dann wieder anlösen. Salopp gesagt ist dann die anlösbare Acrylfarbe eigentlich keine Acrylfarbe mehr.

4.) Das Ablösen von festen getrockneten Acrylpartikeln oder -schichten hat mit der Anlösbarkeit der Farbe ansich nichts zu tun. Diese Ablösevorgänge können ggf. je nach verwendeter Marke, Verdünnung, Beschaffenheit des Untergrunds und Qualität der verwendeten Malmittel von Fall zu Fall variieren.

Als Quintessenz kann man sagen, dass die meisten Probleme mit dem Verdünnungsvorgang durch zuviel Wasser zu tun haben, was den Bindemittelanteil und die Haftfähigkeit der Farbe stark negativ beeinflussen kann. Verhindern kann man dies durch die ergänzende Nutzung von speziellen Acrylmalmitteln. Ebenso sind zu alte oder schlecht gelagerte Acrylfarben in ihren Eigenschaften ebenso stark beeinträchtigt und zumeist unwiderruflich "verdorben".

:winken:

Nach oben 14.04.2014, 06:09 Nach unten

Beitrag  Re: Wiederanlösbarkeit von Acrylfarben?
Ja, das ist durchaus ein schlüssiges Fazit. Noch zwei Punkte hätte ich zu ergänzen:

  • Auch auf nichtsaugendem Untergrund und mit dickem Farbauftrag können manche Farben eine niedrige Wischfestigkeit haben. Dies ist oft dem niedrigen Bindemittel- und hohem Pigmentanteil geschuldet. Denn damit Farben gut übermalbar sind, ist es vorteilhaft wenn diese wiederum leicht saugend und matt sind. Dies kann man entweder durch Mattierungsmittel erreichen (welche die Farbe aber schnell etwas milchig machen können), oder durch einen hohen Anteil an Pigmenten.
  • Neben der Wischfestigkeit ergibt sich bei stark pigment-, füll- oder mattierungsmittelhaltigen Farben auch das Problem der Hydrophilie. Diese Substanzen durchbrechen und durchsetzen die Bindemittelschicht, und quellen bei Wasserkontakt auf. Das lässt die Farbe dann "runzeln", und es lösen sich auch gerne mal die hier so oft beschriebenen Flocken ab. Auch ist die Oberfläche empfindlich gegenüber Kratzern und Verschmutzung.

Schlussendlich kann man wohl sagen, dass es keine Farbe gibt die alles kann: Es ist einfach nicht möglich, dass eine Farbe sowohl gut übermalbar als auch wasserabweisend und abriebfest ist. Das schließt sich gegenseitig aus.

Nach oben 14.04.2014, 15:15 Nach unten
 [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Leinentaschen mit Acrylfarben bemalen

in Material-Tipps

waltraud84

7

720

02.06.2016, 13:44

Acrylfarben/-palette feucht halten über Tage

in Technik-Tipps

jobr

6

1050

25.08.2015, 12:07

Welcher Pinsel um bei Acrylfarben weiche Übergänge zu erzeugen

in Material-Tipps

quule

15

3049

09.02.2014, 00:44

Acrylfarben: Welche benutzt Ihr?

in Material-Tipps

Aquamarine

15

3055

04.04.2013, 22:29

acrylfarben - schwer und schnell trocknend

in Material-Tipps

Junimondin

7

1053

04.04.2013, 17:09

Welchen Pinsel? /Acrylfarben

in Material-Tipps

julity

4

1061

13.07.2012, 09:28

Welcher Finish für Acrylfarben?

in Material-Tipps

mona_b

11

2413

22.06.2012, 13:55

Acrylfarben zum Spachteln

in Material-Tipps

Gabi Cap

9

772

13.06.2012, 07:47

Acrylfarben vom kaffeeröster - taugen die ?

in Material-Tipps

ostseestern

68

2690

30.03.2012, 19:24

Lasierende Acrylfarben

in Technik-Tipps

Sternchen

7

959

28.01.2012, 21:32






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!