"Kunst ist immer und durchaus Ausdruck der Persönlichkeit." (Erich Mühsam)




 [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo 
Autor Nachricht

Mischtechniken

Beitrag  Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo
Hallo liebe Kritzelmeister,
ab heute gibt es bei Tchibo viel Zubehör zum Basteln,
Malen und Zeichnen. Aquarellstifte, Acrylfarben, Leinwände, Pinselsets,
Schablonen und Papier zum Basteln.
Ich schau mich nachher mal um im hiesigen Laden.

"Alles" zum Basteln, Malen und Zeichnen

Nach oben 25.02.2014, 10:15 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo
Beitrag: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo - 25.02.2014, 10:15 camkar hat geschrieben:
ab heute gibt es bei Tchibo viel Zubehör zum Basteln,

Bin mal kurz drübergeflogen, scheint der bekannte "Guck-Mal-Tchibo-hat-mal-wieder-was-anderes-außer-Kaffee"-Hype: Im Vergleich mit Internet-Markenanbietern nicht wirklich günstig, hinterlässt einen qualitativ eher mittelmäßigen Eindruck, aber Hauptsache "Special". :D

Man stelle sich vor, eine große Bastelbedarfskette wie idee-Creativmarkt macht ein "Kaffee"-Special mit "innovativ-gerösteten Kaffeebohnen" - NUR FÜR KURZE ZEIT, GAAAAAANZ TOLL und BIIIIILLIG, die würde jeder auslachen... :rofl:

Tchibo sagt: "Das gibt es nur bei Tchibo".
Adrian sagt: "Das hat auch seinen Grund"...

:winken:

Nach oben 25.02.2014, 10:43 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo
Lieber Adrian,
Danke für Deinen Kommentar. Das weiß ich doch alles.
Es sind aber nicht nur Krösusse im Forum. :grins:
Es könnte ja sein, dass hier jemand Kinder oder Enkel hat, die
sich z.B. über einen Satz Aquarellstifte freuen oder über buntes
Bastelpapier.
Und manch ein Mensch, der gerade angefangen hat zu malen,
freut sich über einen Satz Farben zum Ausprobieren.
Adrian sagt: "Das hat auch seinen Grund"...
... und das alles und noch mehr war mein Grund, das hier zu erzählen... 8)

Nach oben 25.02.2014, 11:53 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo
Beitrag: Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo - 25.02.2014, 11:53 camkar hat geschrieben:
Es sind aber nicht nur Krösusse im Forum.

Das ist genau der Punkt: Vieles davon bekommst Du woanders zum gleichen oder günstigeren Preis bei gleicher oder besserer Qualität. Das ist der perfektionierte "Huihuihui-Tchibo-hat-was-im-Angebot"-Effekt, wo jeder DENKT es sei günstig, was es aber zumeist gar nicht IST. Suggestion in Perfektion, da kann man als Künstler noch etwas von lernen :rofl: :winken:

Nach oben 25.02.2014, 12:00 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo
Also ich renn im Supermarkt immer gerne zu der Tchibo-Ecke um dort zu gucken. Ich kauf mir auch nie Farben oder Papiere, auf denen ich male, bei solchen Anbietern. Aber Bastelpapier, an dem ich mich erfreue, weil es so schön aussieht, hole ich dort eher, als das ich es bewusst bestelle.

Nach oben 25.02.2014, 12:37 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo
Beitrag: Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo - 25.02.2014, 12:00 Adrian hat geschrieben:
Beitrag: Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo - 25.02.2014, 11:53 camkar hat geschrieben:
Es sind aber nicht nur Krösusse im Forum.

Das ist genau der Punkt: Vieles davon bekommst Du woanders zum gleichen oder günstigeren Preis bei gleicher oder besserer Qualität. Das ist der perfektionierte "Huihuihui-Tchibo-hat-was-im-Angebot"-Effekt, wo jeder DENKT es sei günstig, was es aber zumeist gar nicht IST. Suggestion in Perfektion, da kann man als Künstler noch etwas von lernen :rofl: :winken:


Krösus war natürlich reine Provokation! :grins:
Ich hätte besser sagen sollen "Tchibo, Aldi usw. die liegen auf dem Einkaufsweg..."
Wo bitte geht es zum Creativ-Ideenmarkt? Wegen ein paar Klitzekleinigkeiten wird
kaum jemand eine Bestellung aufgeben. Lohnt gar nicht bei den Versandkosten.

Alles, was Du hier schreibst, passt natürlich auf alle Anbieter, die jede Woche,
bzw. sogar zweimal die Woche, eine "neue Welt" propagieren.
Ich trink ja keinen Kaffee. Wenn ich da mal rein gucke, dann nur wegen der
"Huihuihui-Tchibo-hat-was-im-Angebot"-Welt. Ich werde in mich gehen... :kapituliere:

Nach oben 25.02.2014, 12:54 Nach unten

Beitrag  Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo
Ich war vorhin im Miniaturforum, da wurde das Gleiche dieser Firma rein gestellt. (z.B. Stanzer)
Teuer! Manches, was man brauchen könnte gäbe es zwar, aber für den Preis, nein Danke!
Die wollen halt alle mit schwimmen, ist doch egal, woher das Geld kommt, wer sich nicht auskennt, kauft vielleicht....

Nach oben 25.02.2014, 13:08 Nach unten

Eitempera

Beitrag  Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo
Ich gebe Adrian natürlich vollkommen recht.

Was mir gar nicht gefällt, ist die Aussage, das billiges Material von Nichtfachgeschäften vor allem für Kinder und Anfänger geeignet ist. Gerade Kinder und Anfänger sollten nur das allerbeste Material bekommen. Minderwertiges Material kann schnell die Lust verleiten. Dann ist das Material, das der Enkel bekommt herausgeschmissenes Geld. Hat jemand die Erfahrung gemacht, bei Tchibo & Co. hinsichtlich des Malmaterials gut beraten worden zu sein?

Es geht auch mit wenig Geld und trotzdem guter Qualität, wenn man zum Beispiel Keilrahmen selbst baut oder Farben mit selbstgemachten Binder selbst anrührt.

Frohes Kaffeetrinken,

Wolfgang

Nach oben 25.02.2014, 14:30 Nach unten

Beitrag  Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo
Beitrag: Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo - 25.02.2014, 14:30 pigmenttankstelle hat geschrieben:
Ich gebe Adrian natürlich vollkommen recht.

Was mir gar nicht gefällt, ist die Aussage, das billiges Material von Nichtfachgeschäften vor allem für Kinder und Anfänger geeignet ist. Gerade Kinder und Anfänger sollten nur das allerbeste Material bekommen. Minderwertiges Material kann schnell die Lust verleiten. Dann ist das Material, das der Enkel bekommt herausgeschmissenes Geld. Hat jemand die Erfahrung gemacht, bei Tchibo & Co. hinsichtlich des Malmaterials gut beraten worden zu sein?


Für Anfänger versteh ich das ja, aber ich glaube kaum, dass es dem 5 Jährigen den Spaß verderben würde, wenn er no Name Buntstifte statt Polychromos zum malen bekommt. Ich hab mir da zumindest damals keine Gedanken drüber gemacht und mir ist die Lust daran dann eher vergangen, weil etwas anderes interessanter wurde, denke nicht, dass das mit dem hochwertigsten Materialien anders gewesen wäre.

Nach oben 25.02.2014, 16:05 Nach unten

Aquarell, Tusche, Kohle.

Beitrag  Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo
Also ich habe die 25 Kleberrollen und die 30 Blatt D4 buntes Papier gekauft. Ich finde es toll.
Habe auch bei G…Vergleichbares gesucht. Aber die modischen Dressings sind sehr aktuell.
Für meine neuen Fleckentiere sind die Kleberollen einfach genau auf den Punkt.
Ich liebäugele noch mit dem Prägepapier und den Motivscheren.
Und teuer finde ich die Sachen auch nicht.

Nach oben 25.02.2014, 16:16 Nach unten

Eitempera

Beitrag  Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo
Mit Polychromos kenne ich mich gar nicht aus, da müsste ich vielleicht mal eine Tchibovekäuferin fragen...

Natürlich muss es auch für Kinder nichts exquisites sein, aber es muss, was die Brauchbarkeit betrifft optimal sein. Vieles, was als Malmaterial verkauft wird, hat den Namen nicht verdient. Man muss die Augen offen halten. Es gibt auch im Fachhandel preiswerte Qualität.

Über das, was Tchibo zur Zeit anbietet, kann ich gar nichts sagen, aber ich habe neulich mal nachgeprüft, was davon zu halten ist, wenn auf einem ALDI-Keilrahmen steht: "Stärke 380 g/qm. Wenn ich sowas angebe, dann wiegt der ungrundierte Stoff 380 g/qm. Bei Aldi wiegt er 360 g/qm inkl. "3-fach-Grundierung".

Im Malkurs in der vergangenen Woche hatten wir einen Teilnehmerin mit einem schön großen Keilrahmen. Mir war vorher schon aufgefallen, dass man durch den grundierten Stoff fast die Zeitung hätte lesen können. Die Teilnehmerin wollte die Auskratztechnik probieren. Ging nicht, weil sie nicht nur die obere Farbschicht, sondern gleich die ganze Bespannung weggekratzt hat.

Oft trifft man auf Billigkeilrahmen, deren Grundierung eben nicht "mittelstark saugend", sondern eher farbabweisend ist. Wenn man nicht weiß, wie man damit umgehen muss, war es für Anfänger oder Kinder der erste und der letzte Keilrahmen.

Die Augen offen halten und wenn man gar keine Ahnung hat, sich auf den Verkäuferrat verlassen. Das geht auch, wenn man für die Enkel einkauft.

Frohes Kaufen!

Wolfgang

Nach oben 25.02.2014, 22:11 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo
Ich kaufe die Kartenpapiere dort mit Umschlägen, sie sind nicht günstig, warum? Weil es schwereres Papier ist, von sehr guter Qualität seit Jahren! Hatte noch nie einen Umtausch oder probleme, mir ist auch klar das die Sachen von einem Kaffeeröster giftiger sind als die im normalen Handel. Aber wenn ich das Porto bei der Bestellung meines sonstigen Anbieters mit Rechne lohnt es sich hin zu gehen wenn er nur 3 Minuten entfernt ist von mir. Auch der Preis der Folien ist überdurchschnittlich Billig für die Qualität und ich kennen sehr sehr sehr viele Anbieter von Bastelmaterial da ich jährlich bis zu 200 Karten verbastel im Jahr. Nicht alles vom Kaffeeröster ist schlecht, man muss halt dran riechen! Wie gesagt ich kaufe die Unifarbenen Karten aus Bütten und die Bebastele oder Bemale ich selbst. Ich bin kein Hirnlosbastler ich mach was eigenes draus. Fahrkarte zum nächsten Bastelladen würde mir auch Extra 5 Euro kosten und Fahrzeit von 30 - 45 Minuten.

Nach oben 28.02.2014, 17:55 Nach unten

Beitrag  Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo
Hallo Camkar,
Danke für den Hinweis - natürlich ist so manche Kritik die daraufhin geäußert wurde, auch berechtigt, aber es kann doch jeder selber entscheiden, ob er nun dort hingeht oder nicht und ob er was kauft oder eben auch nicht.
Ich persönlich kaufe ebenfalls immer wieder gerne diese Blanko Karten, ich bin mit diesen sehr zufrieden. Find's schön, dass es die jetzt auch in bestimmten Farben sortiert gibt, ich kann nämlich die bunten auch sehr gut gebrauchen.
Also nochmals danke für den Hinweis.
Schöne Grüße
Martine

Nach oben 28.02.2014, 19:16 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo
Gern geschehen. Es freut mich, dass ihr etwas Schönes für euch
gefunden habt. Ich habe es heute auch endlich geschafft,
mir einige Bastelteile zu kaufen.
Ich besitze eine Menge Schablonen, doch alle nur zum technischen
Zeichnen. Nun habe ich mir spaßeshalber mal etwas Flockigeres
angeschafft. Dazu ein paar frühlingshafte Bastel-Stanzteile. Gut
für die Monotypen zu gebrauchen. Da muss ich nicht selber schnippeln.
Und 2 Vierfarben-Kugelschreiber. War richtig erholsam, mal keine
Aquarellzutaten zu kaufen.
Nun steht dem erholsamen Kritzel-Kratzel nichts mehr im Wege.
Schöne Wochenend-Bastelei euch allen
Karin

Nach oben 01.03.2014, 15:30 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo
Ich habe mich inspirieren lassen und woanders billiger gekauft.... :dops:
Grüße
Eva :winken:

Nach oben 01.03.2014, 19:43 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo
Beitrag: Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo - 01.03.2014, 19:43 julity hat geschrieben:
Ich habe mich inspirieren lassen und woanders billiger gekauft.... :dops:
Grüße
Eva :winken:

Gratuliere! Ja, das ist doch auch eine Möglichkeit, sich inspirieren zu lassen... :dopsblau:

Nach oben 01.03.2014, 21:36 Nach unten

Aquarell, Gouache, Acryl

Beitrag  Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo
Also ihr habt mich jetzt alle neugierig gemacht, drum bin ich heute mal beim Kaffeeröster vorbeigegangen. Also ich muss sagen ein Großteil der Bastelsachen sind wesentlich günstiger als ich sie hier in unserem Bastelladen kaufen kann.

Dürfte ich mal fragen, woher diejenigen, die die Produkte teuer empfanden, ihre Sachen beziehen? Also ich rede jetzt speziell von diesen Stanzteilen, den Stempeln und den (Klebe-)Zierbändern. Ich bin immer an guten Shopempfehlungen interessiert.

Ich habe mir jedenfalls mal das Stempelset mitgenommen und ein Set dieser vorgestanzten Papiere aus denen ich mir heute eine schöne Frühlingsdeko gebastelt habe. :doppeldaumen:

Nach oben 01.03.2014, 23:18 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo
Liebe Silvia,
das weiß ich auch nicht.

Es kommt ja auch darauf an, wo Du wohnst. Ich wohne seit 40 Jahren in "Lübeck-Land".
Seit vor 10 Jahren das riesige Einkaufszentrum hier auf der grünen Wiese eröffnete, bin
ich in 10 Minuten zu Fuß beim Kaffeefritzen und allen anderen Märkten und Shops.
Fahre ich für so Peanuts wie Bastelblumen in die Stadt, so kommen erstmal 6 Euro für den
Bus dazu. Die Bastelläden in der Stadt waren mir immer zu teuer und sie machen alle dicht.
Ich war nochmal in einem vor Toresschluss. Selbst mit 30% Rabatt waren die Preise zu hoch.

Die gestanzten Teile habe ich mir übrigens auch gekauft, für die Monotypie...

Nur wenn ich Farben und Pinsel brauche, gehe ich ins Fachgeschäft in der Stadt
oder ich bestelle per Internet.

Nach oben 02.03.2014, 09:37 Nach unten

Beitrag  Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo
Nun, Ausnahmen bestätigen die Regel. So besitzen z.B. die weinroten Aldi-Pinsel eine minderwertige Stiellackierung die zum Abplatzen neigt, dafür sind die Borsten extrem hochwertig.

Beitrag: Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo - 25.02.2014, 22:11 pigmenttankstelle hat geschrieben:
Oft trifft man auf Billigkeilrahmen, deren Grundierung eben nicht "mittelstark saugend", sondern eher farbabweisend ist. Wenn man nicht weiß, wie man damit umgehen muss, war es für Anfänger oder Kinder der erste und der letzte Keilrahmen.

Das liegt ja oft an Öl und Schmutz, die sich auf der Oberfläche angesammelt haben. Man muss das alles mit Seifenlauge bzw. Spüliwasser abwaschen. Aber leider vertragen diese billigen Keilrahmen das viele Wasser meist schlecht, sie verziehen sich gerne. Daher hat sich für mich das Malen auf Holzplatten bzw. aufgespanntem Papier als unkomplizierter und günstiger erwiesen. Ich hatte mal so ein schönes großes Bild, an dem ich viele Stunden gesessen habe. Aber es hatte sich total verzogen, die Webstruktur verschob sich und der Rahmen lag nicht flach auf der Wand auf. Nie wieder! :x

Beitrag: Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo - 25.02.2014, 14:30 pigmenttankstelle hat geschrieben:
Gerade Kinder und Anfänger sollten nur das allerbeste Material bekommen.

Man muss nicht immer in Extreme verfallen. Am Anfang würde ich eher auf die Ungiftigkeit der Materialien achten, ebenso auf eine unkomplizierte Handhabung. Die von dir so gelobten Temperafarben haben da diesbezüglich wirklich sehr viele Vorteile. Aber unabhängig davon finde ich solide Studienqualität für Anfänger passend. Zu teures Malzeug kann den Kreativitätsfluss hemmen, weil man Angst hat zu viel zu verschwenden.

Nach oben 02.03.2014, 15:19 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo
Ich bestelle bei großen Bastelversendern normalerweise, die findest Du schon über Google, 3 Riesen teilen sich da den Markt auf.
Und wegen der Qualität da muss man einfach rum probieren, wo ich sagen kann das das Material schlecht ist und bleibt ist bei dem Zeug was im TV an Bastelsachen im TV verkauft wird und völlig überteuert, und stinkt nach Weichmachern, so wie ich einmal Probe bestellte warf ich es gleich raus.

Von Billigpinseln und Billig Malfarben egal ob Acry, Aquarell oder sonst was lass ich auch die Finger, da ist mal was für Leute die ausprobieren wollen aber nicht dabei bleiben aber für den Richtigen Start sollte es schon gutes Material sein.

Hinter dem Kaffeeröster stehen zum Teil auch einige Markenfirmen, nur lässt er einiges sehr billig produzieren, ein Blick auf die Nähte der Stoffe reicht zum Urteilen, einfach mal alles auf Links drehen, und dran riechen. In den Mund nehmen würde ich die Bastelsachen generell nicht empfehlen wir wissen ja was drin ist egal ob Kind oder Erwachsener, Händewaschen gehört immer dazu. Aber auf der anderen Seit langen wir einen der giftigsten Stoffe an die es gibt über den banalen Kassenzettel aus Thermopapier...

Jeder sollte für sich das Risiko auf seine Gesundheit selber abwägen, wir sind mündig, wenn der eine nur 5 Euro ausgeben will, soll er dies tun... und wenn der andere lieber Langlebiges will weil er mehr ausgeben kann soll er dies tun... Ich habe auch Pinsel wo ein Stück 30 Euro im Einkauf ist für die Acrymalerei, aber zum Grundieren nehm ich oft einen aus dem Baumarkt für 3 Euro, so ganz breite Waschelpinsel auch von einem guten Hersteller... Die Mischung machts....

Nicht mal die Gitarrensaiten meines Mannes sind vor mir sicher....zum basteln ;-)

Bis denne schönen Sonntag

Nach oben 02.03.2014, 19:46 Nach unten
 [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Pferde zeichnen und malen (Eva Dutton)

in Bücher-Tipps

Kritzelmeister

11

1584

23.03.2013, 20:28

Fantastiere malen und zeichnen (Carla Sonheim)

in Bücher-Tipps

Kritzelmeister

11

1542

06.03.2013, 10:27

Wie finde ich die richtige Feder zum Malen und Zeichnen?

in Material-Tipps

Brandi

3

393

27.10.2011, 21:03

Anleitungen: Malen, Zeichnen, Airbrush, Photoshop

in Links, Online- und TV-Tipps

MSA

1

720

08.08.2007, 13:36

zeichnen und malen lernen

in Links, Online- und TV-Tipps

Steff82

4

690

02.08.2007, 17:01

PINSELBOARD basteln

in Material-Tipps

Nessie

4

155

15.05.2014, 11:13

Perspektive und Räumliches Zeichnen - Workshop Zeichnen (Gerhard Strizel

in Bücher-Tipps

Kritzelmeister

7

1317

18.09.2012, 22:08

"Workshop Zeichnen - Tiere Zeichnen" von Nicole Zeug

in Bücher-Tipps

ArtsandDogs

4

885

21.08.2011, 10:13

Zeichnen/Skizzieren: Mit oder ohne Vorlage....das ist hier die Frage

in Technik-Tipps

KuroNeko

8

538

06.09.2016, 15:01

Zeichnen lernen: Muss man unbedingt mit dem "Bleistiftzeichen" anfangen?

in Technik-Tipps

hildebrandt0907

10

530

04.09.2016, 21:00






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!