"Ernst ist das Leben, heiter ist die Kunst." (Friedrich von Schiller)




 [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Was bringen Vollspektrum-Lampen ? 
Autor Nachricht

Öl, Acryl

Beitrag  Was bringen Vollspektrum-Lampen ?
Weil hier immer wieder Fotos mit grausamen Lichtverhältnissen eingestellt werden, habe ich mal ein Test mit verschiedenen Lampen gemacht:
Das sehr farbige Bild wurde mit jeder Lampe mit der gleichen Einstellung (Weissabgleich) fotografiert.

Es ist klar ersichtlich wie 'falsch' alle 'Normal-Lampen' die Farben wiedergeben.
und auch wie viel besser die Vollspektrum-Lampe abschneidet.

Klar kann man mit modernen Kameras und einem richtigen Weissabgleich das zum Teil korrigieren, aber Farben die im Spektrum praktisch fehlen werden auch mit Weissabgleich verfälscht dargestellt (man beacht vor allem die Blautöne).

Ausserdem gehts ja nicht in erster Linie um Kameras, sondern auch um den 'Maler in der Nacht'.
Natürlich macht unser Auge automatisch auch (einen sehr guten) Weissabgleich,
trotzdem nehmen wir vor allem die Blautöne ziemlich anders wahr im Tageslicht als mit Kunstlicht.

Für Nachtmaler die Wert auf exakte Farben legen, ist also eine Vollspektrumlampe durchaus empfehlenswert.
(N.B. Vollspektrum oder Truelight ist nicht gleich Daylight- bzw. Tageslicht-Röhren :!: :!:)

Nach oben 03.02.2014, 18:43 Nach unten

Beitrag  Re: Was bringen Vollspektrum-Lampen ?
Hallo Jobr,
das sind sehr beeindruckende Beispiele, hier sieht man schön, was Vollspektrum ausmacht.
Es geht ja nicht nur ums Fotografieren, sondern in erster Linie ums Malen bei gutem Licht.
Besser noch als nur eine Lampe an der Staffelei ist, wenn man das ganze Atelier damit ausrüstet.
So hat man auch beim Farbmischen oder beim Aussuchen der Kreiden dieselben Lichverhältnisse.
LG Ernesto

Nach oben 03.02.2014, 19:26 Nach unten

Aquarell, Acryl

Beitrag  Re: Was bringen Vollspektrum-Lampen ?
interessante Gegenüberstellung :danke2:

hast du vielleicht auch ein Bild mit "Tageslichtröhre" aufgenommen?

Nach oben 03.02.2014, 19:41 Nach unten

Öl, Acryl

Beitrag  Re: Was bringen Vollspektrum-Lampen ?
Danke euch!
pitt hat geschrieben:
hast du vielleicht auch ein Bild mit "Tageslichtröhre" aufgenommen?
Nein habe ich nicht, aber wenn du die Spektren der Tageslicht-Röhre mit der Vollspektrum-Röhre vergleichst (findest Du mit Google..) dann sind auch da Welten dazwischen :!:

Nach oben 03.02.2014, 20:04 Nach unten

Pastell, Bleistift, Aquarell

Beitrag  Re: Was bringen Vollspektrum-Lampen ?
Wow, Joel, erstaunlich, der Unterschied! Hätte ich nicht gedacht... :mhh:

Nach oben 04.02.2014, 18:41 Nach unten

Beitrag  Re: Was bringen Vollspektrum-Lampen ?
toll, dass du das mal am beispiel dargestellt hast.
ich habe in meinem winter-keller-atelier eine vollspekrtum an der wand und eine an der decke. das ist schon eine wesentlich besseres licht. manchmal brauche ich davon nur eine anzuschalten, je nachdem, ob ich an der staffelei oder auf dem tisch arbeite. was ich vorallem festgestellt habe: seit ich diese habe , bekomme ich keine kopfschmerzen mehr, wenn ich für mehrere stunden im keller war. ist ja auch nicht unwichtig!
lg jay :winken:

Nach oben 04.02.2014, 20:16 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Was bringen Vollspektrum-Lampen ?
Hach ja, .....so eine Lampe hätte ich hier auch gern!

Weil ich aber ja im Esszimmer male, müsste es eine Vollspektrum-Leuchte sein, die auch als Essplatzbeleuchtung taugt.
Muss ich mal nach gucken, wenn das nächste Bild verkauft ist.

Gibt doch sicherlich sowas dimmbares als Hängeleuchte für über den Tisch. :mhh:

Nach oben 05.02.2014, 07:37 Nach unten

Beitrag  Re: Was bringen Vollspektrum-Lampen ?
Da ich nicht über solche Lampen verfüge, weiß ich nun, warum ich Malen bei Licht bisher ablehnte!
Ich sah und sehe die Farben einfach nicht richtig bei künstlichem Licht! Mit dem Gelbanteil in den Bildern konnte ich nie arbeiten!
Gut, dass du es uns so klar vorgeführt hast mit den Unterschieden!

Nach oben 05.02.2014, 08:07 Nach unten

Öl, Acryl

Beitrag  Re: Was bringen Vollspektrum-Lampen ?
Claudia hat geschrieben:
Vollspektrum..., die auch als Essplatzbeleuchtung taugt.
Dieses Licht wird in der Regel als sehr kalt (sehr weiss) empfunden; für den gemütlichen Racelette-Abend also nicht die ideale Beleuchtung :|
Wie dass mit dem Dimmen ist weiss ich nicht genau, i.a. erhält das Licht durch das Dimmen mehr Rotanteil, was den Gemütlichkeitsfaktor erhöhen würde....
Vielleicht wäre da eine mobile Vollspektrum-LED Leuchte vorteilhafter :mhh:

Nach oben 05.02.2014, 08:07 Nach unten

Beitrag  Re: Was bringen Vollspektrum-Lampen ?
mensch claudia - dann hängste nen betttuch drum, wenn ihr da essen wollt. dann isses gedimmt :rofl:
lg jay :winken:

Nach oben 05.02.2014, 08:23 Nach unten

Beitrag  Re: Was bringen Vollspektrum-Lampen ?
Da ich den größten Teil des Tages am Arbeitsplatz oder auf dem Weg dorthin oder zurück verbringen muss, bin ich gezwungen, bei künstlichem Licht zu malen - wenn ich den größten Teil des Jahres nicht komplett darauf verzichten will. Den größten Teil des Jahres ist es draußen dunkel, wenn ich endlich mal nach Hause komme. Deshalb hab ich in den letzten Jahren verschiedenes ausprobiert - und in dem Raum, wo ich male, habe ich verschiedene Lampen, okay, nicht alle sind Vollspektrumlampen, manche sind auch einfach "nur kaltweiß".
Ungemütlich ist es, wenn ich nur eine oder zwei von diesen einschalte. Wenn ich aber "Festbeleuchtung" mache, also so viele dieser Lampen einschalte, dass der gesamte Raum hell beleuchtet ist, dann ist es nicht mehr "ungemütlich kalt" sondern man hat das Gefühl von Tageslicht - also als wäre es Tag draußen und nicht dunkle Nacht. Ich vergesse dann manchmal richtiggehend, dass draußen dunkel ist. So geht es jedenfalls mir - den ganzen Raum beleuchten, dann kommt ein Gefühl von "Tag" auf, das vergessen lässt, dass es eigentlich künstliche Beleuchtung ist. Wenn ich aber nur eine oder zwei Leuchten im Raum einschalte hab ich auch das Gefühl von fahlem kaltem Licht.

Nach oben 05.02.2014, 09:08 Nach unten

Öl, Acryl

Beitrag  Re: Was bringen Vollspektrum-Lampen ?
Martine hat geschrieben:
Ungemütlich ist es, wenn ich nur eine oder zwei von diesen einschalte. Wenn ich aber "Festbeleuchtung" mache, also so viele dieser Lampen einschalte, dass der gesamte Raum hell beleuchtet ist, dann ist es nicht mehr "ungemütlich kalt" sondern man hat das Gefühl von Tageslicht - also als wäre es Tag draußen und nicht dunkle Nacht. Ich vergesse dann manchmal richtiggehend, dass draußen dunkel ist. So geht es jedenfalls mir - den ganzen Raum beleuchten, dann kommt ein Gefühl von "Tag" auf, das vergessen lässt, dass es eigentlich künstliche Beleuchtung ist. Wenn ich aber nur eine oder zwei Leuchten im Raum einschalte hab ich auch das Gefühl von fahlem kaltem Licht.

Ja, das ist auch meine Erfahrung.
Trotzdem ist für mich diese 'Festbeleuchtung' keine Alternative fürs Wohn-/Esszimmer.

Nach oben 05.02.2014, 11:01 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Was bringen Vollspektrum-Lampen ?
Mir ist da noch ein Gedanke gekommen:

die Vollspetrum-Leuchten gibt es ja auch als "Glühbirne" zum einschrauben in einen normalen Lampensockel.

Wenn ich mir jetzt eine neue Esstischlampe zum Hängen kaufe, dann könnte ich ja dort die Vollspektrum-Birnen reindrehen und wenn Besuch kommt, würde ich die durch "normale" Energiesparbirnen ersetzen.

Das müsste doch möglich sein.

Zumal ich ja wesentlich öfter am Esstisch male, als esse.

Klingt doch nicht völlig abwegig, oder?

Nach oben 05.02.2014, 11:36 Nach unten

Öl, Acryl

Beitrag  Re: Was bringen Vollspektrum-Lampen ?
Claudia hat geschrieben:
die Vollspetrum-Leuchten gibt es ja auch als "Glühbirne" zum einschrauben in einen normalen Lampensockel.
Genau; und dimmbare gibt es auch.
Alles via Google zu finden...

Nach oben 05.02.2014, 12:56 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Was bringen Vollspektrum-Lampen ?
Ich will mir auch eine Vollspektrum-Lampe mal zu legen, zum Fotografieren habe ich das in meinen Scheinwerfern, aber man will ja nicht zum Malen dauernd von 1000 Watt bestrahlt werden... Energiewende sei Dank!
Nein, ich räum gerade um bei mir dann bekommt so eine Lampe ein zuhause, die Farbveränderungen waren mir schon bekannt da ich viel Fotografiere und mein Mann da sich sehr gut auskennt von seinem ersten Beruf her.

Kann nur Joel voll zustimmen, wer Platz hat und auch die nötigen Münzen sollte sich so eine Lampe zu legen.

Nach oben 05.02.2014, 16:22 Nach unten

Pastell, Bleistift, Aquarell

Beitrag  Re: Was bringen Vollspektrum-Lampen ?
Beitrag: Re: Was bringen Vollspektrum-Lampen ? - 05.02.2014, 11:36 Augenschokolade hat geschrieben:
Mir ist da noch ein Gedanke gekommen:

die Vollspetrum-Leuchten gibt es ja auch als "Glühbirne" zum einschrauben in einen normalen Lampensockel.

Wenn ich mir jetzt eine neue Esstischlampe zum Hängen kaufe, dann könnte ich ja dort die Vollspektrum-Birnen reindrehen und wenn Besuch kommt, würde ich die durch "normale" Energiesparbirnen ersetzen.

Das müsste doch möglich sein.

Zumal ich ja wesentlich öfter am Esstisch male, als esse.

Klingt doch nicht völlig abwegig, oder?


Wollte ich gerade vorschlagen!

Nach oben 05.02.2014, 18:04 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Was bringen Vollspektrum-Lampen ?
So. Es ist vollbracht! :mrgreen:
Dank Joels genialem Denkanstoß hatd er Gatte mir heute diese Lampe gekauft und montiert.
Die ist so extrem hell, da kann ich demnächst im Dunkeln mit Sonnenbrille malen.
Bei Amazon hab ich mir noch diese Vollspektrum LED für diese Lampe bestellt, bin mal gespannt wie das damit dann wird.
Es ist jetzt so hell, daß ich nächste Woche einen Dimmer eingebaut bekomme.
Leider kann man die LED nicht dimmen, die werde ich dann extra zum Nachtmalen bei Bedarf eindrehen müssen.
Danke für die Idee Joel! :mrgreen:

Nach oben 08.02.2014, 16:28 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Was bringen Vollspektrum-Lampen ?
@Augenschokolade, sieht Klasse aus! Ich will mir eine Stehlampe holen, da die anderen Lampen im Raum immer Schatten werfen. Ich male wenn dann bei Tageslicht, allerdings bin ich gerade mit Videoschnitt beschäftigt :-)

Nach oben 08.02.2014, 20:10 Nach unten

Pastell, Bleistift, Aquarell

Beitrag  Re: Was bringen Vollspektrum-Lampen ?
Holla Claudia, da wird man ja selbst vom Foto geblendet! :mrgreen:

Herzlichen Glückwunsch!!

Nach oben 08.02.2014, 22:12 Nach unten

Beitrag  Re: Was bringen Vollspektrum-Lampen ?
Ich werde noch verrückt bei der Suche nach diesen Leuchtmitteln :helpbook:

Toll.. Claudias Foto sieht einfach toll aus.....
also habe ich gleich mal auf den Link geklickt und nix. Nicht mehr lieferbar, kommt auch nicht wieder rein und ausserdem E27 Gewinde :cry:

Gibt es denn keine BEZAHLBARE Version von Vollspektrum / Truelight - Leuchtmitteln
für einen Austausch der Halogen-Lampen ?

In einem anderen Thread hier hatte ernesto auch noch so schön erklärt auf welche Daten man achten sollte
( hier -> Re: Daylightröhre quecksilberhaltig? )

Man soll auf die Zahl 958 achten....
9 = Farbwiedergabeindex über 90% (Sonnenlicht 100%)
58 = Farbtemperatur 5800 % Kelvin (kommt dem Tageslicht am nächsten)

Woanders las ich gleiches ....
5500K = optimaler Tageslichtbereich
RA 96 = höchste Farbwidergabeeigenschaften

Tja, aber wo findet man das ? :sterne:
Es gibt Leuchtstoffröhren die das z.T. erfüllen, oder "normale" Glühbirnen (um sie mal so zu nennen),
aber habe nur eine Vollspektrum mit der Mimik im Austausch für diese Halogendinger gefunden, aber die haben andere Daten :bibber:

Ich habe so eine Lampe und würde die gerne mit diesen Vollspektrum / Truelight bestücken.
Hat jemand einen Rat ?

Nach oben 25.02.2014, 17:29 Nach unten
 [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste




© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!