"Um ein guter Maler zu sein, braucht es vier Dinge: Weiches Herz, feines Auge, leichte Hand und immer frischgewaschene Pinsel." (Anselm Feuerbach)




 [ 17 Beiträge ] 
 Ganz billiges Papier gesucht 
Autor Nachricht

Beitrag  Ganz billiges Papier gesucht
Hallo ihr Kritzler!
Ich gebe ab nächsten Monat endlich Zentangle-Kurse und werde dafür einen großen Block Papier fürs Demonstrieren brauchen. Ich kenne das aus den USA so, dass man da im Kunstladen Skizzenblöcke mit ziemlich dünnem Papier kaufen kann (Vielleicht so was ähnliches wie Zeitungspapier). Darauf haben wir damals unsere 30 Sekunden Akt-Skizzen und so gemacht - also rein zum Üben, nichts zum Behalten. Genau so was könnte ich für meine Kurse auch gebrauchen, habe es aber noch nie irgendwo in einem deutschen Laden gesehen.
Weiß jemand, ob man so ein Papier hier in Deutschland bekommen kann? so als Block am besten?

Freue mich auf eure Tipps!

Gruß aus HH

Anya

Nach oben 15.01.2014, 23:18 Nach unten

Fotografie

Beitrag  Re: Ganz billiges Papier gesucht
Diese Woche hat Aldi-Nord Schul-Zeichenblöcke im Angebot. Für 99 ct gibt es 2 Stück in A4 oder einen A3-Block. :winken:

Nach oben 15.01.2014, 23:48 Nach unten

Aquarell, Gouache, Acryl

Beitrag  Re: Ganz billiges Papier gesucht
Was ist denn billig für dich? Bei den bekannten Kunstbedarfsläden bekommst du Blöcke Größe Din A2 mit 50 Blatt bereits ab rund 8 EUR.

Wenn der Block auch kleiner sein darf, dann wird es entsprechend günstiger.

Nach oben 16.01.2014, 15:11 Nach unten

Beitrag  Re: Ganz billiges Papier gesucht
Ja, die Aldi-Blöcke sind natürlich billig! :-) Leider brauche ich A2.

Und ich hatte eher so an mindestens 100 Blatt für 8 € gedacht. Hm... ich sehe schon - wir Deutschen machen einfach hochwertigere Arbeit als die Amis. :wink:

Nach oben 16.01.2014, 15:28 Nach unten

Öl

Beitrag  Re: Ganz billiges Papier gesucht
Ahaaa, gemäß dem Motto GEIZ IST GEIL, wie in der Werbung. Leider hat der MediaMarkt kein Papier :( Google halt mal FlipChart, FlipChartblöcke, Flipchart-Papier ... etwa so in der Art. Zudem gibt es FlipChartRollen, eine Art Endlos-Papier, noch billiger ... das ist echt dünnes Papier, das beim Umblättern nicht zerreißt ...

Nach oben 16.01.2014, 19:47 Nach unten

Aquarell, Gouache, Acryl

Beitrag  Re: Ganz billiges Papier gesucht
Nee, selbst Flipcharts sind wesentlich teurer. Die günstigsten Hausmarken von Anbietern liegen hier so bei 20,- EUR für 5 Blöcke à 20 Blättern, da ist dann der Boesner/Gerstaecker Block mit 50 Blätter für 8 EUR schon günstiger. Insofern denke ich nicht dass sie hier fündig wird. (Es sei denn sie nimmt wirklich die von dir vorgeschlagene Rolle Papier.)

Nach oben 16.01.2014, 20:43 Nach unten

Öl

Beitrag  Re: Ganz billiges Papier gesucht
Na, mal schauen, ob es dieses Mal von Sharkana durchgewunken wird :D

Gizmalley, es gibt auch Plotterrollen-Papier. Auch sehr dünn, von der Reißfestigkeit beim Umschlagen finde ich es ok.

Nun bin ich durch mit meinem Latein :winken:

Nach oben 16.01.2014, 20:55 Nach unten

kritzelkram

Beitrag  Re: Ganz billiges Papier gesucht
:winken:

Das billigste in kleineren mengen verfügbare papier ist zumeist schrenzpapier (industriepapier, newsprint), wäre dann aber nicht geblockt, sondern bogenware...

Einfache blocks lassen sich herstellen, wenn man die blätter mit einem tacker auf eine dicke pappe festschiesst und die klammern auf der rückseite mit einem hammer breitklopft...

:hmm:
:grins: / :winken:

Nach oben 16.01.2014, 21:16 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Ganz billiges Papier gesucht
Ikea?
:arrow: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/20152281/

Ansonsten würde ich gezielt nach Rollenformaten suchen, die scheinen mir durchweg am günstigsten :winken:

Nach oben 16.01.2014, 21:18 Nach unten

Bleistift

Beitrag  Re: Ganz billiges Papier gesucht
Ja, diese Plotterrollen würden preislich hinkommen. Oder schau doch mal bei Ebay, da hab ich z.B. 1000 Blatt A2 für 81,75 (keine Versandkosten) gesehen.


Aber: könntest du nicht an einer abwischbaren Tafel malen? Das wäre zwar an Anfang teurer, würde sich aber im Laufe der Zeit rentieren. Vielleicht gibts ja bei euch auch Kursräume in Schulen, dort sind die Tafeln schon drin. Dann wäre es auch nicht so eine Papierverschwendung (ich nehme an, du brauchst das, um die einzelnen Tangle-Muster vorzumachen, danach landet das Papier im Mülll - schade drum).

Liebe Grüße,
Kathrin

Nach oben 16.01.2014, 21:21 Nach unten

Beitrag  Re: Ganz billiges Papier gesucht
Ja, das ist es genau, dass mir das gute Papier zu schade vorkommt, um es nach dem demonstrieren in den Müll zu schmeißen. Das Papier, dass ich aus USA kenne war wirklich ganz offensichtlich dazu da, dass man es zum Üben nutzt und danach ohne schlechtes Gewissen wegschmeißt...
So ne Tafel sollte ich mir vielleicht echt mal anschauen... Rolle wäre glaub ich etwas umständlich. Aber ich muss nochmal drüber nachdenken. Witzigerweise haben wir von den Ikea Rollen noch 2 Stück im Kinderzimmer! :o

Danke für eure ganzen Tipps!

Nach oben 16.01.2014, 21:47 Nach unten

Aquarell, Gouache, Acryl

Beitrag  Re: Ganz billiges Papier gesucht
Hmm, also das letzte was mir einfallen würde wäre Flaschenpapier/Seidenpapier/Packseide. Diese dünnen Bögen, die man dazu benutzt, um Glas- und Porzellanwaren einzupacken. Die werden ja im Kilo verkauft und man bekommt eine ganze menge für sein Geld.

Also jetzt bin ich aber auch mit meinem Latein am Ende, billiger geht jetzt wirklich nicht :hmm:

Nach oben 16.01.2014, 21:53 Nach unten

Öl

Beitrag  Re: Ganz billiges Papier gesucht
:D :highfive:

Nach oben 16.01.2014, 21:58 Nach unten

Beitrag  Re: Ganz billiges Papier gesucht
*kicher* Kannst du dir vorstellen, darauf zu malen? :kugel:
Das was ich meinte liegt irgendwo dazwischen. Scheint es aber in Deutschland leider nicht zu geben, wenn's von euch auch keiner kennt...

Nach oben 16.01.2014, 21:58 Nach unten

Bleistift

Beitrag  Re: Ganz billiges Papier gesucht
Hab noch eine Idee: gebrauchte Schreibtischunterlagen! Bei uns gibts die immer mit Kalender auf der Vorderseite, die Rückseite ist weiß (die Kinder malen da auch gerne drauf). Vielleicht bekommst du ja welche vom letzen Jahr, frag mal in deinem Bekanntenkreis rum. Oder vielleicht gibts Restposten von 2013 bei einer Firma, die sowas herstellt.
Das wäre dann auch keine Verschwendung, die kommen ja eh in den Müll.

LG,
Kathrin

Nach oben 16.01.2014, 22:24 Nach unten

Beitrag  Re: Ganz billiges Papier gesucht
Hm... nicht schlecht... wenn die dann noch halbwegs präsentabel aussehen.... Werde mal rumfragen.

Nochmal danke an alle!! :winken:

Nach oben 16.01.2014, 23:34 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Ganz billiges Papier gesucht
Es gibt auch Packpapiere zum einwickeln von Porzellan in weißer Farbe bei Versandhändlern für Wiederverkäufer da gibt es auch A2, allerdings muss man dann schon ab 200 Blatt nehmen, ist sehr saugfähig auf der einen Seite auf der anderen Seite ist eine Dünne schicht kunststoff oder Wachs. Ist aber nicht Alterungsbeständig, ansonsten bekommst Du so was bestimmt im großen Bürobedarf, es gibt Kataloge von div. Papierwarenherstellern, wenn Du sowas öfters brauchst würde ich Dir die Messe empfehlen wo die Firmen vor Ort sind.

Nach oben 17.01.2014, 13:12 Nach unten
 [ 17 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Echt Bütten Papier VS. "Normales Papier"

in Material-Tipps

Weedburner

4

459

25.03.2009, 13:10

Colourfix Pastell Papier

in Material-Tipps

Ingeborg

2

478

14.09.2016, 11:03

Papier für Polychromos

in Material-Tipps

resi

5

719

08.07.2016, 13:56

Acrylübungen auch auf normalen Papier sinnvoll?

in Material-Tipps

Adelheid

7

482

22.04.2015, 08:59

Tip gesucht: Ungewollte Farbsprenkel in der Umgebung vermeiden ?

in Material-Tipps

Luis

5

522

17.02.2015, 21:13

Gutes Papier?

in Material-Tipps

Liuen

3

816

13.06.2014, 16:35

Neue Staffelei gesucht!

in Material-Tipps

Farbenfrohfloh

6

719

23.04.2014, 19:54

Welches Pastell-Papier?

in Material-Tipps

Yukona

18

997

16.04.2014, 16:30

Wasserzerstäuber Erfahrungen gesucht !

in Material-Tipps

ROH

39

995

25.03.2014, 22:39

Papier für Ölmalerei

in Material-Tipps

sheritra05

7

499

13.03.2014, 11:19






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!