"Der Unterschied zwischen Landschaft und Landschaft ist klein - doch groß ist der Unterschied zwischen den Betrachtern." (Ralph Waldo Emerson)




 [ 15 Beiträge ] 
 SAMMELLEIDENSCHAFT - Pastellkreiden auf Öl-Basis 
Autor Nachricht

Beitrag  SAMMELLEIDENSCHAFT - Pastellkreiden auf Öl-Basis
Hei liebe Malfreunde ...

Nachdem ich jetzt wieder mal kräftig * zugeschlagen habe * - verkünde ich mit STOLZ, hab wieder was NEUES entdeckt - für einige unter Euch wird das kein Neuland sein > für mich schon, da ich diese Pastellkreiden auf ÖL_Basis nicht kannte >

Werde Euch, sobald ein bissi mehr Zeit zum Verschnaufen habe - genauere ERFAHRUNGSWERTE mit diesen STIFTEN mitteilen - vorerst mal die BILDer ... okay ... und dann folgt das * How To Use *

Achso der Preis ist ja auch interessant [b]> 160 Euro >>
(80-teilig) :shocked: (Internet_Preis) - wenn jemand über mich bestellt - der zahlt 150 Euro und bezahlt dies bequem per Rechnung ...

LAGE 1

Bild

LAGE 2

Bild[/b]

Nach oben 10.07.2008, 04:15 Nach unten

Beitrag  Re: SAMMELLEIDENSCHAFT - Pastellkreiden auf Öl-Basis
Hallo Carlos

Na da bin ich ja mal gespannt.
So eine Sammelleidenschaft kenn ich. :grins:

Hier die hab ich.Sind allerdings auf Wachsbasis.Künstleraqurell Wachspastellen.Sind mal falsch geliefert worden.
Hab sie dann natürlich trotzdem behalten.
Hab sie noch nicht benutzt.

Liebe Grüße Karina

Nach oben 10.07.2008, 07:49 Nach unten

Beitrag  Re: SAMMELLEIDENSCHAFT - Pastellkreiden auf Öl-Basis
Hei - grüß Dich Karina - interessant auch deine STIFTE ... :logisch:

Werd euch mal eine kleine Zeichnung machen - damit Du und die anderen Malkollogen seht - wie sich die anfühlen > hier ein kleines Beispiel - alle möglichen Schattierungsmöglichkeiten ... die ich in kuerzester Zeit (3 Minuten) bewerkstelligen konnte.

Ein How to use folgt ... bissi Geduld >

:logisch:

Bild > | Schattierungen >

Verwischen
glätten mit einem Splender
Kratzen ( damit die untere Farbschicht) wieder nach vor kommt
Mit Wasser vermalen
Mit Watte oder Küchenschwamm verwischen
Mit dem Knetgummi verwischen ....


Verwendest Papier hier >> Daler~ Rowney > STONE_Murano >

um Euch die Vielfalt meiner verwendeten Papiere zu zeigen > mach ich das auch auf verschieden färbige Malgrund bis hin zu ultraglattem Photokarton, und nätuerlich auch auf dem Passepartout_Karton (1mm stark) > in allen Farben. Vielleicht auch auf AQUARELLPAPIER .... wenn ich dazukomme :winken:

:knuddelbunt:

Nach oben 10.07.2008, 10:10 Nach unten

Beitrag  Re: SAMMELLEIDENSCHAFT - Pastellkreiden auf Öl-Basis
Wow. Tinto...das sieht ja schon mal super aus......manchmal hätte ich gern, dass der Tag 48 Stunden und mehr hat... es gibt soviel zu Lernen und Auszuprobieren, da bedauere ich immer, dass ich soviel Lebenszeit habe verstreichen lassen, ehe ich mich dem Malen zugewandt habe, obwohl der Wunsch latent immer vorhanden war. Bin schon auf weitere Enzelheiten gespannt...

Nach oben 10.07.2008, 14:09 Nach unten

Beitrag  Re: SAMMELLEIDENSCHAFT - Pastellkreiden auf Öl-Basis
Hei danke > Stepone ...

Als Analyst fällt mir gerade auf, dass es viele Frauen gibt, die sich ein weiteres Betätigungsfeld gesucht haben, im späteren ihre Gefühle auszudrücken, glaube, dass sie damit nicht falsch liegen ... viele Frauen stoßen zur Malerei und viele Männer fragen sich dann, wie ist meine Frau eben grad auf die Malerei gekommen (obwohl er selber keinen bloßen Dunst von dieser Materie hat, aber sich eingestehen muss, dass es auch noch schoene Hobbies gibt) --- es gäbe soviele Gründe diese aufzuzählen ... So ... und bevor es langweilig wird ... :logisch:

Zu erwähnen hab ich vergessen, diese Sticks oben, sind derart interessant , weil sie auch noch für folgende Malgruende verwenden kann >>>

Leinwand; Holz, Leder, Glas, Spiegel

Weitere Techniken :

Man sollte nur hochwertiges Aquarellpapier dafür hernehmen > ab 240 g/m² >

Bleichen >

Mit Chlor kann man die Farben aufhellen, je öfter man die Farbfläche damit einstreicht, desto heller wird die gewünschte Stelle ...

Übermalen ...


Dank der hevorragenden Eigenschaften des AQUA_Sticks ist dies fast grenzenlos machbar. Farbschichten übereinanderlegen, oberste Schicht deckt darunterliegende Schicht ab. Besonders von Vorteil für Korrekturen und bei der Sgraffito-Technik.

Blending > (Verwischen <)

Verwischen mit dem Radiergummi für Schraffuren & Schattierungen. Verwischen mit dem Papierwischer ermöglicht detailgetreues Arbeiten. Durch verwischen mit Tuch und Terpentin bleibt der Strich am Papier erhalten - im Gegensatz zum Vermalen mit Wasser. Bei Verwendung einer Schablone verwischt man am Besten mit dem Finger.

Mixed Media >


Durch Kombinationstechniken mit Acryl, Tusche, Gouache, Graphit-, Farbstiften etc. ergeben sich reizvolle Materialkontraste. EINFACH ausprobieren.

Frottage

Frottage ist das Abreiben von Oberflächenstrukturen auf Papier. Besonders effektvoll wird dies durch Anordnen verschiedener Strukturen und Farbelemente oder durch mehrmaliges Verschieben der Vorlage ...

:knuddelbunt:

DANKE > Bild_lichst

fürs Durchlesen ...

Nach oben 10.07.2008, 15:21 Nach unten

Beitrag  Re: SAMMELLEIDENSCHAFT - Pastellkreiden auf Öl-Basis
Hei liebe Freunde ...

Hab mir beim Airbrush angwöhnt - sogenannte COLOR-CHARTs anzufertigen - daran kann man sich besser orientieren - so einen CHART gibt es bei mir, für alle STIFTE, wenn man sich MÜHE gibt - ist so etwas in 45 Minuten berwerkstelligt ...

TIPP : Wenn ihr sowas braucht könnt ihr euch selbst so was anfertigen - ist wirklich sehr von NUTZEN ...


Hier das BEISPIEL von meinen neuen AQUASTICKS - den ÖL_Pastellkreiden > 80 - teilig > hier auf weißem AIRBRUSH_KARTON_ultraglatt glänzend - kann man, wenn man sich die Mühe macht, für den jeweiligen MALGRUND anfertigen - genauestens dokumentieren. Wollte euch das nur mal zeigen.

Bei mir werdet ihr COLOCHARTS für folgende FARBEN finden >

POLYCHROMOS
Albrecht Dürer STIFTE
TALENS AIRBRUSH; Pastell; STIFTE
siehe unten
------------------------------------- von allen CRETACOLOR-STIFTEN ->

das ganze füllt mehrere Ordner

CHART 1

Bild

CHART 2


Bild

herzlichst

:knuddelbunt:

Nach oben 13.07.2008, 17:34 Nach unten

Beitrag  Re: SAMMELLEIDENSCHAFT - Pastellkreiden auf Öl-Basis
Und das hast Du für alle Deine Stifte?
Find ich cool.
Ich weiß was ich als nächstes mache. :grins:

Liebe Grüße Karina

Nach oben 13.07.2008, 20:07 Nach unten

Beitrag  Re: SAMMELLEIDENSCHAFT - Pastellkreiden auf Öl-Basis
Hei Karina - so hast du immer die beste Übersicht

:knuddelbunt:

Nach oben 13.07.2008, 20:19 Nach unten

Beitrag  Re: SAMMELLEIDENSCHAFT - Pastellkreiden auf Öl-Basis
Huhu Carlos,
ich bin auch so ein Material-Junkie - könnte mir manchmal nur endlos die Stifte oder Farben ansehen, ähnliche Farbkarten wie Du erstellen - schön zu wissen, das ich nicht alleine mit meinen "Marotten" da stehe :rofl:

Ich hätte da mal eine Frage - Du schreibst von F.C - A.Dürer Stiften - die will ich mir Mittwoch auch besorgen - sind die wirklich so viel besser als die Mondeluz von Koh-I-Noor ( abgesehen von der Farbauswahl ) ?
Habe etwas Angst mein schönes Geburtstagsgeld sinnlos zu verprassen :D

LG
Monika

Nach oben 14.07.2008, 08:00 Nach unten

Beitrag  Re: SAMMELLEIDENSCHAFT - Pastellkreiden auf Öl-Basis
Hei Grüß Dich ---> MONIKA <----- :D

Also dein * schwerverdientes * Geburtstagsgeld wirfst du sicher N I C H T beim Fenster raus. Die ALBRECHT Duerer STIFTE sind (meine MEINUNG) die besten was es gibt.
Natuerlich der Preis, der schreckt einen natuerlich gewaltig - aber du wirst es net bereuen -> zugelangt < - zu haben.

Falls dir soviel Geld zur Verfügung steht, dann kauf dir gleich das 120er SET .... :logisch: und beim Papier, auf dem du dann zeichnest, solltest dir auch überlegen, lieber ein Besseres als ein Schmierfinkpapier -> denke da an CANSON (alle FARBEN; Elefantenhautpapier; natuerlich auch, aber nur mit Vorsicht zu genießen > der Fotokarton)

Auf Passepartout_Karton (ca. 1mm stark) und auf AQUARELLPAPIER hab ich nix probiert. Kannst ja mal austesten, weiß ja net, wie dir das PAPIER zusagt.

SEHR GUT Zeichnen mit diesen STIFTEN lässt sich auf dem * BRUNNEN _ PAPIER * guck mal den LINK > | Bild |

http://www.brunnen.de/index_noflash.html

:knuddelbunt:

carlBilds

___________________ Noch ein TIPP > die vorgedruckten COLORCHARTS vergiss, mach dir auch mal sowas ... so hast du immer eine REFERENZ - weil du dann die FARBEN dann in der richtigen FARBE siehst - nicht im DRUCK - da werden sie verfälscht wiedergegeben. :logisch:

Nach oben 14.07.2008, 08:40 Nach unten

PC

Beitrag  Re: SAMMELLEIDENSCHAFT - Pastellkreiden auf Öl-Basis
:schreiben: :daumen2: Ich möchte hiermit einen Respekt-Pokal verleihen: Carlos, wenn man mal sieht, was Du Dir für einen Aufwand nicht nur beim Malen und Zeichnen, sondern auch schon bei der Vorbereitung machst, dann bin ich tief beeindruckt!

:platz1:

Danke, dass Du uns daran teilhaben lässt :winken:

Nach oben 14.07.2008, 15:17 Nach unten

Beitrag  Re: SAMMELLEIDENSCHAFT - Pastellkreiden auf Öl-Basis
Oh - Dankeschööön für die schnelle Antwort, Carlos !! :winken:
Schmierfinkpapier - für solche Stifte??? Nö - hab die halbe Wohnung voller Qualitätscellulose :D
Artet bei mir anscheinend auch schon in Wahnsinn aus :rofl:


Ich versuchs erst mal mit dem 60er Set - das Zukaufen interessanter Farben kann man ja dann leicht nachholen. Aber toll, das Du mich in dem Entschluß bestärkt hast - ist Geld von meiner Mutter - hat sie sich endlos abgespart - da wollte ich nur was wirklich Schönes von kaufen - und dat mach ick jetzt oooch :grins: :grins: :grins:

Also - hab schon mal Mitleid mit den Stiften, das sie in meine Hände gelangen. :D
und Colorcharts mach ich mir bestimmt - finde die auch viel nützlicher als vorgefertigte Bildchen :mrgreen:

Muchas Gracias für Deine Mühe und sorry für das "Off-Topic" :lol:

LG
Monika :winken: :winken: :winken: :winken:

Nach oben 14.07.2008, 15:32 Nach unten

Beitrag  Re: SAMMELLEIDENSCHAFT - Pastellkreiden auf Öl-Basis
Adrian hat geschrieben:
:schreiben: :daumen2: Ich möchte hiermit einen Respekt-Pokal verleihen: Carlos, wenn man mal sieht, was Du Dir für einen Aufwand nicht nur beim Malen und Zeichnen, sondern auch schon bei der Vorbereitung machst, dann bin ich tief beeindruckt!

:platz1:

Danke, dass Du uns daran teilhaben lässt :winken:


HEI ADRIAN - mach ich sehr gerne - das ist ein Teil meiner Vorbereitung - und euch und Dir Adrian sag ich mal, bei 3000 Stiften/KREIDEN inzwischen ... und den vielen ACRYLNUANCEN ... ist der Überblick somit gegeben - macht sich ein Zeichner - ist zwar eine MÜHE, das alles von ANFANG an konsequent durchzuziehen ... wichtig - ich hab auch STIFTE - wo man die NUMMER des STIFTES nimmer kennt, wie soll man dann nachbestellen ... oder man schon sehr kleine STUMMEL ... wo man gar nix mehr erkennen kann - grad bei Kreiden, wo das Schutzpapier futsch ist ... kann passieren ...

:knuddelbunt:

Nach oben 14.07.2008, 17:08 Nach unten

Beitrag  Re: SAMMELLEIDENSCHAFT - Pastellkreiden auf Öl-Basis
Schnabelkerfe hat geschrieben:
Oh - Dankeschööön für die schnelle Antwort, Carlos !! :winken:
Schmierfinkpapier - für solche Stifte??? Nö - hab die halbe Wohnung voller Qualitätscellulose :D
Artet bei mir anscheinend auch schon in Wahnsinn aus :rofl:


Ich versuchs erst mal mit dem 60er Set - das Zukaufen interessanter Farben kann man ja dann leicht nachholen. Aber toll, das Du mich in dem Entschluß bestärkt hast - ist Geld von meiner Mutter - hat sie sich endlos abgespart - da wollte ich nur was wirklich Schönes von kaufen - und dat mach ick jetzt oooch :grins: :grins: :grins:

Also - hab schon mal Mitleid mit den Stiften, das sie in meine Hände gelangen. :D
und Colorcharts mach ich mir bestimmt - finde die auch viel nützlicher als vorgefertigte Bildchen :mrgreen:

Muchas Gracias für Deine Mühe und sorry für das "Off-Topic" :lol:

LG
Monika :winken: :winken: :winken: :winken:



MONIKA - hey - die STIFTE bekommst in Berlin sicher schneller als andere > ist halt eine WELTSTADT - und immer eine REISE wert - heißts ...

Ich lebe in der Provinz (aber in einer wunderschönen) ... nur um diese Stifte zu * HABEN * muss ich 20 000 m weit fahren ... :rofl: :rofl: :rofl:

Viel Spass mit den neuen STIFTEN, wirst es sicher net bereuen - wenn doch, dann kannst mich immer noch _ virtuell erwürgen _ :logisch: :flagge: :flagge: :flagge:

Nach oben 14.07.2008, 17:13 Nach unten

Beitrag  Re: SAMMELLEIDENSCHAFT - Pastellkreiden auf Öl-Basis
Einen 3000-Stifte-Besitzer erwürge ich grundsätzlich nicht :winken: :winken: :winken: :winken:
Bei 2997 Stiften wäre das vllt. was anderes..... und sicherlich Anlaß zur virtuellen Furcht :rofl:
- aber so ....


Nochmals DANKE!!!!! :grins:


LG
Monika

Nach oben 15.07.2008, 08:03 Nach unten
 [ 15 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Welche Pastellkreiden?

in Material-Tipps

Sternchen

11

863

03.12.2015, 18:40

Marie's Pastellkreiden

in Material-Tipps

Gabi Cap

25

2985

26.04.2010, 07:39

Frage: Pastellkreiden

in Material-Tipps

LUPO

1

384

06.12.2007, 08:15

Pastellkreiden und Ölpastellkreiden

in Material-Tipps

Malfee

4

4525

21.06.2007, 07:23

Welche Pastellkreiden / Stifte verwendet ihr ? Es gibt sooo viel Auswahl

in Material-Tipps

skyar

4

836

14.05.2013, 13:25

Für alle Pigmentfreunde: Pastellkreiden selbst herstellen

in Material-Tipps

Solarita

3

817

11.04.2013, 07:31

Unterschied zwischen eckigen und runden Koh-I-Noor Pastellkreiden?

in Material-Tipps

poppy

5

1407

28.09.2012, 12:22

Welche Pastellkreiden etc. für den Anfang?

in Material-Tipps

Martine

9

2856

29.01.2012, 20:12

Öl-Pastellkreiden - Wofür verwende ich die?

in Material-Tipps

Zippimama

9

1002

19.08.2011, 22:36

Pastellkreiden mit Wasser vermalbar.....?

in Material-Tipps

tinkerbella

24

3056

07.12.2010, 14:16






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!