"Um ein guter Maler zu sein, braucht es vier Dinge: Weiches Herz, feines Auge, leichte Hand und immer frischgewaschene Pinsel." (Anselm Feuerbach)




 [ 8 Beiträge ] 
 Rasterschablone 
Autor Nachricht

Beitrag  Rasterschablone
Hallo
In einem Thema wurde gefragt wie man das mit dem Raster auf der Zeichnung am besten macht.
Ich habe mir dafür eine Rasterschablone gebaut. Das Gitter -2,5 cm, was mir heute zu klein vorkommt-ist mit einer Angelschnur gespannt.
Oben habe ich die Leiste drauf gesetzt, damit ich das Leere Blatt -A2-unter die Angelschnur schieben kann.
Die zu malenden Bilder drucke ich im Format A4 aus und lege sie in eine Klarsichtfolie auf der ich im kleineren Maßstab mit einem Edding ein Raster gezeichnet habe.
Wenn noch Fragen dazu offen sind, gebe ich gern noch Auskunft.

Nach oben 16.10.2013, 14:34 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Rasterschablone
Gute Idee,
wenn du auf A3 malst, doppelst du dann das
Raster auf dem Zeichenpapier? :mhh:
Weil dann ist es nicht sooo klein.
:winken:

Nach oben 16.10.2013, 17:36 Nach unten

Beitrag  Re: Rasterschablone
Hallo
Das hab ich dann so gemacht das ich eine andere Klarsichthülle hab.
Für A2 hab ich 17 x 24 Kästchen auf Din A4 geteilt.
Für A3 hab ich 12 x 17 Kästchen auf Din A4 geteilt.
:winken:

Nach oben 16.10.2013, 18:36 Nach unten

Acryl, Bleistift

Beitrag  Re: Rasterschablone
Vielen Dank für die Idee. besonders die Klarsichtfolie ist clever.

Nach oben 16.10.2013, 19:34 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Rasterschablone
früher habe ich auch gerastert; ich habe auch die Rasterlinien auf einem Klarsichtmäppchen mit einem gewöhnlichen Kugelschreiber gemacht.

Für das grosse Bild habe ich Rahmen gebastelt; einfache kleine Leisten, in welche ich jeden cm einen tiefen Kratzer gemacht habe. Ich konnte verschieden lange Leisten mit einem Winkel zusammen schrauben. So war ich im Format flexibler.

Bei den Kratzern konnte ich einen Faden spannen. Kam er beim Malen in die Quere, konnte ich ihn einfach aushängen. :mhh: ich merke, ich habe schon lange nicht mehr gerastert :wink:

Nach oben 16.10.2013, 22:55 Nach unten

Beitrag  Re: Rasterschablone
Hallo,

muss ich das so verstehen, dass beim Malen oder Zeichnen ständig die Angelschnüre den Strich behindern oder kann man da einfach drübermalen? Sorry, irgend wie stelle ich mir die Schnüre sehr lästig vor.

LG Aquarelle

Nach oben 19.10.2013, 05:11 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Rasterschablone
bei meiner Vorgehensweise kann ich jederzeit einen Faden entfernen - :rofl: sie sollen mir ja eine Hilfe sein und mich nicht stören!

Nach oben 19.10.2013, 07:20 Nach unten

Beitrag  Re: Rasterschablone
Hallo


Aquarelle hat geschrieben:
muss ich das so verstehen, dass beim Malen oder Zeichnen ständig die Angelschnüre den Strich behindern oder kann man da einfach drübermalen? Sorry, irgend wie stelle ich mir die Schnüre sehr lästig vor.



Die Schnüre bleiben während der Übertragung immer auf dem Bild.
Aber mich hat das noch nie gestört da ich eh nur immer kurze ganz leichte Striche zeichne. Also nur zum andeuten wo was hinkommt. Meist deute ich auch nur die markanten Punkte, wie Augenwinkel oder Nasenansatz, oder Mundverlauf und Konturen an.
Der Rest ergibt sich beim Zeichnen von allein.
Somit hab ich auch nicht das Theater mit dem weg radieren der Linien, denn beim Portrait hast du ja ganz selten klare Linien.
:winken: :winken:

Nach oben 19.10.2013, 12:20 Nach unten
 [ 8 Beiträge ] 




© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!