"Kunst ist das, was übrigbleibt, nachdem alles an ihr bis ins letzte analysiert worden ist." (Martin Kessel)




 [ 5 Beiträge ] 
 Welche Tageslichtlampe könnt ihr empfehlen? 
Autor Nachricht

Acryl, Bleistift

Beitrag  Welche Tageslichtlampe könnt ihr empfehlen?
Ich suche eine Tageslichtlampe die nicht zu teuer ist( max. 150€) und richtig gut ist. Sie sollte kein Klimbim wie USB Anschluss oder so was habe. Es sollte eine Tischleuchte sein.
Welche habt ihr? Was für Erfahrungen habt ihr gemacht. Würdet ihr sie empfehlen? :mhh:
Vielen Dank für eure Antworten. :D

Nach oben 07.10.2013, 21:25 Nach unten

Öl

Beitrag  Re: Welche Tageslichtlampe könnt ihr empfehlen?
Hallo Janine,

eventuell könnte dieser Erfahrungs-Thread Dir weiterhelfen: Daylightröhre quecksilberhaltig?

Läßt zwar vom Titel her anderes vermuten, enthält aber auch einige gute Hinweise für Tageslichtlampen.

Nach oben 07.10.2013, 21:35 Nach unten

z.zt.Aquarell u.div.Zeichenmat

Beitrag  Re: Welche Tageslichtlampe könnt ihr empfehlen?
ich habe mir vor einigen Jahren eine Tageslichtischlampe im Aldi gekauft--mit der bin ich sehr zufrieden!!!

Nach oben 07.10.2013, 21:52 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Welche Tageslichtlampe könnt ihr empfehlen?
Ich habe 2 Tageslichtlampen von Tageslichtlampen 24.de
eine Lampe kann man am Tisch oder Regal oder Staffelei anbringen,
die andere ist eine Hängelampe.
Fürs WZ hab ich noch ein Tischlalmpe von Lidl, die gibts aber auch
bei der o.a. Adresse.
Ich bin mit allen sehr zufrieden, teuer waren die auch nicht.
:winken:

Nach oben 08.10.2013, 17:39 Nach unten

Beitrag  Re: Welche Tageslichtlampe könnt ihr empfehlen?
Hallo Ninichen86,

Du könntest ja erst mal ein Tageslichtleuchtmittel in eine normale Tisch- oder Schreibtischleuchte einschrauben und mal ausprobieren, wie zufrieden du mit dem Licht bist, das Du dann hast. Was Licht betrifft, empfindet jeder das ein bisschen anders, deshalb ist es schwierig, allgemeine Ratschläge zu geben. Mit kleinen Kindern im Haus würde ich tendenziell eher zu LED greifen wollen, statt zu den Energiesparleuchten - ich hatte anfangs so ein Daylight Energiesparleuchtmittel in eine normale Schreibtischleuchte eingeschraubt, und erstens hat die dann doch ein klein wenig geflackert und zweitens stand die so etwas aus dem Lampenschirm heraus, sodass ich immer aufpassen musste, nicht dagegen zu stoßen und sie versehentlich zu zerbrechen. Bei den LED-Leuchtmitteln gibt's inzwischen auch schon eine gewisse Auswahl.

Ich fürchte aber, wenn man richtig gutes Tageslicht-Ersatz-Licht haben will, erreicht man das bisher nur mit bestimmten Neonröhren mit 36 Watt, und davon mehrere an die Decke montiert.
Ich hab jetzt als Kompromiss eine Tischleuchte mit 2 x 36 Watt Tageslichtneonröhren, und da kann keines der anderen Leuchtmittel mithalten (was die Farbwiedergabe betrifft) die ich bisher so hatte, auch nicht die Original teuren Daylightlampen, die man an den Staffeleien montiert. Z. B. hat meine teure Lampe für die Staffelei nur 1 x 18 Watt - und das ist leider einfach nicht hell genug für mich. Mit meinen 50 Jahren brauch ich inzwischen einfach mehr Licht, um gut sehen zu können, als früher. Allerdings auch meine neue Tischleuchte ist ein Kompromiss, sie flimmert leicht und braucht auf dem Tisch relativ viel Platz. Und versehentlich mal herunterfallen sollte sie wohl besser auch nicht. Und über der Staffelei anbringen kann ich sie auch nicht.

Also ich habe Verschiedenes ausprobiert, und kann dennoch leider kein bestimmtes Produkt 100% empfehlen. Aber mit den einzelnen Leuchtmitteln in vorhandenen Lampen könntest Du erst mal kostengünstig ausprobieren, was Dir liegt - und was Dir vielleicht sogar gar nicht zusagt - bevor Du viel Geld in etwas investierst, was Dir dann gar nicht gefällt.

Viele Grüße
Martine

Nach oben 12.10.2013, 21:08 Nach unten
 [ 5 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Welche Tageslichtlampe?

in Material-Tipps

Silvie

9

156

28.06.2010, 18:44

ARTE - Freitag, 12. Februar um 20.30 Uhr Metropolis - sehr zu empfehlen

in Links, Online- und TV-Tipps

camkar

7

141

11.02.2010, 17:33






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!