"Nicht die Abbildung der Wirklichkeit ist das Ziel der Kunst, sondern die Erschaffung einer eigenen Welt." (Fernando Botero)




 [ 6 Beiträge ] 
 Alles nur Quark,.... aber ne gute Alternative 
Autor Nachricht

Beitrag  Alles nur Quark,.... aber ne gute Alternative
Hallo ihr Lieben,
ich hab mal wieder experimentiert. Diesmal mit Quark.
50g Quark + 2g Hirschhornsalz + Konservierungsmittel = bester (Kasein-)Leim.
Auf 45° C im Wasserbad erwärmen, Hirschhornsalz unterrühren, fertig. Man muss das Gefäß etwas größer wählen, weil das Hirschholnsalz etwas aufschäumt. Geht dann aber wieder zurück.
Das gibt wirklich einen sehr dicken Leim mit dem man auf jeden Fall Papier kleben kann.
Ich hab gelesen, dass man früher damit auch Holz geleimt hat. Ich denke, dass er sich auch gut für Collagen eignet.
Das Aussehen und die Konsistenz ist wie Ponal. Man muss ihn noch ein wenig mit Wasser verdünnen. Wer für seine Kinder einen alternativen Klebstoff sucht, der könnte ihn hier gefunden haben.
Ich brauch ihn natürlich als Binder für meine Pigmente. Ich wollte mal versuchen Kaseinfarbe selbst zu machen. Ist auf jeden Fall gelungen. Ich hab dem Leim noch ein bisschen Wasser und Glycerin zugefügt, damit die Farbe nicht so spröde ist. Das läßt sich wunderbar mit Pigmenten anrühren und vermalen.
Ich hatte noch Eitempera, der ich etwas Venezianer Terpentin zugegeben habe übrig. Die habe ich unter einen Teil des Kaseinbinders gegeben. Und schon hatte ich eine sehr schön weich zu vermalende Tempera.
Experimentieren macht mir sooooo viel Spaß!
Vielleicht mag der ein oder andere Nutzen daraus ziehen. :winken:

Nach oben 18.09.2013, 09:52 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Alles nur Quark,.... aber ne gute Alternative
Vielen Dank! Das klingt klasse. Ich nehme an es war Magerquark?


Achja, welches Konservierungsmittel eignet sich denn dafür?

Nach oben 18.09.2013, 10:03 Nach unten

Beitrag  Re: Alles nur Quark,.... aber ne gute Alternative
Oh ja, das vergaß ich zu erwähnen: Es muss natürlich Magerquark sein, sonst wirds nichts.
Zum konservieren hab ich Preventol von Kremer genommen. Wenn man das für Kinder macht wäre Nelkenöl oder besser Kampfer angesagt. Den kann man aber leider nicht mehr kaufen.
Also muss man für Kinder auf Konservierung verzichten und nur kleine Mengen herstellen. Aber das kostet ja nicht viel, wenn man da auch mal was wegwerfen muss, ist es vielleicht auch nicht so schlimm.

Nach oben 18.09.2013, 10:15 Nach unten

z.zt.Aquarell u.div.Zeichenmat

Beitrag  Re: Alles nur Quark,.... aber ne gute Alternative
uiiihhh Solarita,
das klingt ja interessant :ja:
Danke für den Bericht :knicks:

Ich habe mich auch schon damit befasst,aber.....noch keine wirkliche Zeit gehabt es auch umzusetzen.
Demnächst gibts wieder mehr Zeit für Experimentelles :D

....Nelkenöl gibt es doch noch zukaufen :mhh: sicher meintest Du Kampfer......
es ginge auch Teebaumöl zur Konservierung.

:winken:

Nach oben 18.09.2013, 11:25 Nach unten

Beitrag  Re: Alles nur Quark,.... aber ne gute Alternative
Danke, Wolkenlos, für dein Interesse! :winken:
Ja, das bezog sich auf den Kampfer.

Nach oben 18.09.2013, 11:37 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Alles nur Quark,.... aber ne gute Alternative
Sehr informativ, ich kannte Hirschhornsalz nur von der Bäckerei

Nach oben 21.09.2013, 18:15 Nach unten
 [ 6 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Farbige Alternative zu Zeichenkohle?

in Material-Tipps

Luceo non uro

12

650

24.08.2011, 20:15

Staffelei Alternative

in Material-Tipps

Advia

4

666

01.08.2008, 14:06

Wasservermalbare Ölfarben - wirklich eine Alternative?

in Material-Tipps

missy

37

772

10.10.2016, 15:33






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!